Makeup mit der ESTEE LAUDER Violet Underground Palette

Step by Step

Vor wenigen Tagen zeigte ich euch „meinen Schatzzzzz“ vor, auf den ich mich schon sehr, sehr gefreut habe: die ESTEE LAUDER Violet Underground Cyber Metallic Eyeshadow Palette aus dem gleichnamigen Herbstlook.

Eine kleine Vorschau auf den ersten Look, den ich damit geschminkt habe, konntet ihr auch bereits sehen. Mit kleiner Verzögerung nun hier die Tragebilder und als Goodie die Zwischenschritte, falls ihr sie für hilfreich erachtet.

Fokus lag darauf alle Farben recht ausgeprägt zu verwenden und gegebenenfalls auch noch durch feuchten Auftrag die Akzente zu betonen. Ich wollte auf diese Weise sehen, wie gut sich mit der Gelee-Textur auch präzise arbeiten lässt – ob sich die Farben zu einem Brei vermischen oder sich, wenn gewünscht, von ihren Nachbarn absetzen, wenn ich es wünsche. Das Vermischen von Farben ist ja seltener das Problem – hier auch gar keines. Ich finde, es ist alles absolut geglückt und die Palette erweist sich als zuverlässig.

Für den schimmernden Creme-Ton gibt es in so einer Kombination eine wesentliche Aufgabe: den inneren Augenwinkel. Ich lobte die nicht zu helle Farbe bereits in der Review: mit meinem Hautton fast schon gleich setzt es einen feinen Glanz ohne zu enorm aufzufallen:

ESTEE LAUDER Violet Underground Eyeshadow Palette Makeup - Highlighter im Innenwinkel

Ich entschied mich den Braun-Pflaume-Ton auf das bewegliche Lid zu platzieren, sodass es unmittelbar (abgesehen vom Eyeliner) an meiner Iris liegt und so ihre Komplimentärkontrastwirkung voll ausspielen kann:

ESTEE LAUDER Violet Underground Eyeshadow Palette Makeup - Braun auf das bewegliche Lid ESTEE LAUDER Violet Underground Eyeshadow Palette Makeup - Braun auf dem beweglichen Lid

Das Pink wollte ich unbedingt im Makeup verarbeiten, jedoch kam weder eine ausgeblendete Version für mich in Frage wegen dem „Schwellungseffekt“, noch eine Platzierung direkt am Auge, also nicht am unteren Lid, weil es sonst die Augenröte betont. Ich erinnerte mich an mein Antique-Gold-Romping-Makeup und setzte es hier ähnlich um: präzise aber nicht allein, denn…:

ESTEE LAUDER Violet Underground Eyeshadow Palette Makeup - Pink oberhalb der Crease ESTEE LAUDER Violet Underground Eyeshadow Palette Makeup - Pink praezise oberhalb der Lidfalte

das Blau sollte dann den „Hautkontakt“ außen noch einmal puffern. So landete die Blau-Nuance nicht nur großzügig im äußeren Winkel und am unteren Lid sonder auch ganz fein entlang der pinken Kante:

ESTEE LAUDER Violet Underground Eyeshadow Palette Makeup - Blau in den Aussenwinkel und unten ESTEE LAUDER Violet Underground Eyeshadow Palette Makeup - Blau im Aussenwinkel

Das Schwarz – wie könnte es anders sein bei mir – als Intensivierer für den Augenwinkel außen und als feine „Fake-Banane“ über der natürlich Augenfalte:

ESTEE LAUDER Violet Underground Eyeshadow Palette Makeup - mit Schwarz Tiefe schaffen ESTEE LAUDER Violet Underground Eyeshadow Palette Makeup - mit Schwarz schattieren

Setzt man nun noch Eyeliner, Mascara und versucht die doofen Brösel ein wenig auszubessern (mit mäßigem Erfolg aber „angekratzter“ Foundation“, sieht das Ganze doch direkt fertig aus und gefällt mir fotografiert fast besser als in natura. Ich bin sehr angetan. Darüber hinaus habe ich das Braun und das Pink noch einmal feucht intensiviert. Hier sieht man die Form und „Linienführung“ recht gut:

ESTEE LAUDER Violet Underground Eyeshadow Palette Makeup - mit Schwarz definieren

Kombiniert habe ich das Makeup mit dem ESTEE LAUDER Pure Color Gloss ‚Rebellious Violet‘ (ebenfalls aus der Violet Underground Kollektion). Auf den Wangen hatte ich ein eigentlich total anpassendes Rouge, was ich mühevoll wegpinselte. Eine Überraschung, dass es gar nicht wirklich so störend auffällt… Der Eyeliner ist ein uralter von cK (längst abgelaufen), ich wollte jedoch den aus der Kollektion imitieren. Auf dem inneren Lid ist Estee Lauder Pure Color Intense Kajal ‚Blackaned Plum‘. Ursprünglich wollte ich auch mit der Mascara aus der Kollektion tuschen, doch diese erwies sich als Braun – habe es leider übersehen, daher seht ihr hier Essence I ♥ Extreme mit obligatorischen Patzern.

Gearbeitet habe ich auf meiner schon etwas angetrockneten Lime Crime Candy Eyed Eyeshadow Helper und mit dem SIGMA SS219 (heißt nun anders). Dieser war zwar schön klein, aber als ich mit dem MAC 228 nachbesserte, konnte man noch mehr aus den Farben herausholen. Das Schwarz und Blau habe ich außen auch mit dem MAC 222 appliziert. Das war es dann auch schon an Pinseln. Ich bin faul.

Ich bin zufrieden – sehr. Und wie gefällt euch das Ergebnis? Sowohl „technisch“ mit der Palette als auch an sich? Würdet ihr mehr verblenden oder mögt ihr präzise „Linien“?

ESTEE LAUDER Violet Underground Makeup

Blitz

ESTEE LAUDER Violet Underground Cyber Metallic Eyeshadow Palette Makeup Gesicht

Blitz

5 Stunden später bei Halogenlampe

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Wow, sehr toll geschminkt! Die Farben hast du auch schön kombiniert, so sieht das Pink, das mir in der Palette nicht gefiel, richtig gut aus.

  2. WOW! sieht toll aus!

  3. Mir gefällt das Ergebnis sehr gut. Ich finde auch nicht, dass mehr Verblenden hier von Vorteil gewesen wäre, denn dann kommen die Farben, wie das Pink, gar nicht so gut zur Geltung. Sehr schön. Die Lippen gefallen mir auch gut dazu :yes:

    • Ja genau. Ich finde auch. Und so lange man es so nah an der Lidfalte (zumindest bei Semi-Schlupflidern) packt, fällt es auch gar nicht so auf als „bunt“. Das mag ich.

  4. Kann mich mit der Palette und der Farbkombi einfach nicht anfreunden. Bisher hat mir noch kein AMU damit gefallen. Deins ist wie gewohnt wunderbar, auch perfekt verblendet, aber eben die Farbkombination ist einfach nicht meins 🙂

  5. Die Farben haben mir in der Palette nicht so gefallen,vor allem nicht das pink.
    Aber jetzt,am fertigen Auge,gefällt es mir doch alles. Es kommt vielleicht doch nur auf die Kombi an.

    • Das freut mich, dass so ein AMu einen anderen Blickwinkel eröffnet. Ist ja auch bissi Sinn der Sache, aber nicht immer gelingt es so gut wie mit solchen Ausreißerfarben. Da freut man sich besonders.

      Aber es stimmt, die Kombi ist am Ende sehr, sehr entscheidend. Auch was das „Stehen“ von Farben an Typen betrifft.

  6. Ich finds toll, und daß ein nicht-totales-Verblenden absolut mein Ding ist, hast Du ja vielleicht schon bemerkt 😀 Auch hier find ich das einen der Aspekte, die mir besonders gefallen. Am meisten überrascht mich das Braun, und wie gut, wie absolut bereichernd es sich macht zu den zwei kühleren Farben! Aber ich wiederhole mich, denn genau dieser Kalt-Warm-Effekt überrascht mich immer wieder aufs Neue… Ich könnte mir im übrigen dazu auch gut lila oder pinke Farben für Lidstrich und / oder Wasserlinie vorstellen. Die Lippenfarbe finde ich ebenfalls sehr schön dazu gewählt!

    Ich bin auch selber schon sehr gespannt darauf die Palette zu schminken, was ich tatsächlich immer noch nicht gemacht hab… Bestimmt werde auch ich dann einen Look mit allen Farben ausprobieren, so wie ichs auch schon bei der Bronze Sands Palette gamcht hab; da ich hier die Farben aber eigentlich noch begeisternder finde, bin ich auch schon sehr gespannt sie einzeln zu schminken. Vielleicht kombiniere ich die beiden aber ja auch mal in irgendeiner Weise. Kann mir da schon ein paar reizvolle Kombinationen vorstellen.

  7. Ich hätte mir die Palette nie gekauft, wegen des Pinks…aber wenn ich Deine Bilder sehe…Chapeau!!! Steht Dir überaus gut :inlove: und würde ich so auch an mir gut finden…nur würde ich es wahrscheinlich nicht so toll hinkriegen :-/

    • Ich bin überrascht, dass viele sich so sehr vom Pink abschrecken lassen. Aber irgendwie logisch: für mich genau das Gegenteil. Keine Ahnung, ob ich die Palette so spannend gefunden hätte, wenn sie KEIN Pink enthalten würde.

      • Neija, ich habe halt auch orangerot gefärbte Haare und olivgrüne Augen…da passt pink nicht so zu mir, aber so verblendet und mit dem Schwarz, gefällts.

        • Stimmt schon, aber du bist ja nicht die einzige, die offenbar recht intuitiv anti-pink reagiert auf sie, was ich erstaunlich finde zu beobachten. Ich habe mir da nie so Gedanken drum gemacht, daher finde ich es spannend, wie sich das Ganze auch um 180° anders gedreht verhalten kann :giggle:

      • Da schließ ich mich ebenfalls an; das Pink ist mit die Hauptattraktion für mich!

      • Ich bin auch überrascht, ich finde gerade das Pink total cool und für mich macht es die Palette ziemlich attraktiv ^^ *pink Fan* da fällt mir auf…ich glaube ich habe aber schon länger nichts pinkes geschminkt *versucht sich zu erinnern* hmmm

  8. Wunderschön! :heart:
    Gefällt mir sehr, dass man die einzelnen Farben so gut erkennen kann, und dass alles ein sehr harmonisches Gesamtbild ergibt!
    Und vielen Dank für die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Finde es sehr spannend, wie deine AMUs entstehen!

    • Daaaanke. Ich finde, es hätte sauberer sein können, aber wenn ich einfach so planlos losschminke – ohne Konzept – passiert es immer. Vor allem, wenn man die Textur nicht so einschätzen kann. Und dafür ist es doch recht nice. Da finde ich eben auch solche Zwischenschritte hilfreich zum Einschätzen der Produkte… Freut mich, dass es gut angenommen wird.

  9. Find ich gut, vor allem den Bääämm-Effekt mit der Holo-Lampe! *_*
    Aber fast noch mehr, liebe Magi, guck ich auf deine Haare. Die sehen so toll gesund, glänzend und schokoladig aus 🙂

    • Danke schön. Das liegt vermutlich auch am Fotoausschnitt und weil’s hinter mir immer dunkel ist. Meine Haare sind eigentlich OK, aber sie sind sehr wenig und sehen darum nicht immer so schön aus, wie ich es gern hätte. Ich habe sie darum immer irgendwie trocken und stohig im Sinn, aber wenn ich Bilder von mir von hinten sehe, ist das gar nicht so XD

      Hihi, Hololampe – so eine hätte ich gern. Aber ich habe mich auch erst vertippt mit „Hologen“

  10. Ebenso muss ich zugeben das ich nicht so auf lila/pinke Augen Make-Ups stehe.

    Allerdings scheint es dir trotzdem zu gelingem damit gut auszusehen!

    😮
    Und ich hab mich schon gefragt, wie du mit dieser Palette ein gutaussehendes Amu schminken willst….
    Aber du hast die Herausforderung gemeistert. :-*

  11. die Palette ist genial und das Pink find ich sooo cool!

    Und der Look ist einfach nur „wow“ :inlove:

  12. Sehr schönes AMU 🙂 da kriegt man auch selbst Lust mehr Farbe auf den Augen zu tragen
    Liebe Grüße

  13. Wie gern ich doch ‚Farbe‘ an dir mag 🙂
    Immer wieder ♥
    Und ist dir ohnehin wieder super gelungen. Habe das Baby nun auch bestellt und bin schon Feuer und Flamme *-*

  14. Ich finde das Ergebnis sehr schön.

  15. Würde mir nicht stehen, schaut an dir aber Bombe aus. Gerade die einzelnen Farben kommen so schön raus. :yes:

  16. Hallo Magi,
    ich finde es soo toll wie toll die „Linienführung“ ist so mag ich das :inlove:
    Ich selber habe da leider nur mässigen Erfolg :smug:
    Was meinst Du, sind die Farben etwas für dunkelblaue Augen mit gaaaanz leichten Grünschimmer ?
    LG jaja 🙂

    • Ich glaube, sowohl das Pink als auch der leicht pflaumige Braunton sind zumindest in der Theorie sogar noch näher an Grün als an Blau als Komplimentärkontraste.

      Hab deinen VZ-Stüpser gerade gesehen. Ich glaube, ich habe das Passwort gar nicht mehr :rotfl: (am neuen Rechner)

      • :rotfl: ja ich bin da auch seltener aber ab und an fällt mir VZ wieder ein 😀
        Danke für deine Einschätzung :yes:
        Och die Palette ist echt schön… Hab ich das richtig die gibt es in Deutschland nicht oder hab ich da was falsch?
        LG jaja 🙂

        • Doch doch, bei Parfumdreams sogar bereits erhältlich. In den Läden dann wohl in den nächsten Tagen. Aber eben nur an Countern und nicht überall, wo es EL gibt. Bei Karstadt HB ist EL, wenn ich es recht gesehen habe, noch nicht aufgebaut nach dem Umbau. Habe es gestern einfach noch nciht entdeckt.

  17. Sowohl die Palette, als auch das AMU sind wahnsinnig schön. Die Farben stehen dir extrem gut, du strahlst richtig. Einfach nur WOW. Ich darf nicht schwach werden…überall diese Palette…und sie ist sooo schön. Argh…

  18. Danke für die detaillierten Schritte! Ich stiefel nun schon seit Mitte August (ich weiss das sie erst Anfang bis Mitte Sep kommen soll, aber der Verstand ist ausgeschaltet) in meinen Douglas und beknie die Dougletten mir eine Palette zurückzulegen…und das doofe Ding will und will einfach nicht kommen…und dann deine Bilder…das grenzt an Folter…HABEN WILL!!! 😥

    • Gab es die Bronze Sands bei euch? Ich meine nämlich, dass die Palette nicht überall zu haben sein werden. Eher an größeren Countern mit Betreuuung wie in Kaufhäusern…

      • Doch die gab es bei uns..hab ich aber nicht gekauft..brauch eher was Knalliges…wobei brauchen relativ ist*g*

        Vermute unsere Filiale bekommt manchmal etwas mehr, weil sie a. sehr groß ist und wir b. den einzigen Douglas Select von Deutschland im gleichen Center haben und die auch sehr speziell beliefert werden. Der Select führt auch die by Terry Produkte, die ich bislang noch nirgends gesehen habe.

        Den Frenzy von Chanel hatten die innerhalb von einem Tag! für mich da.

        Nur diese Palette kommt einfach nicht*grrrr**schluchz**heul*wenn ich wüsste, dass das Alsterhaus sie hat würde ich ja glatt mal Richtung City fahren…ich glaub ich sollte da mal anrufen…sonst schlaf ich demnächst noch schlecht 😛

  19. Ein fantastisches Makeup 🙂 sieht wirklich unheimlich gut aus und fixt mich total mit dieser Palette an!

    Liebe Grüße

  20. Die Anleitung ist super fantastisch! Ich hab die Palette zwar nicht, werd den Look aber unbedigt bald nachschminken!
    Ich muss gestehen, dass es mir im Gesamtbild sehr gut gefällt und aus der Nähe garnicht so. Das liegt aber absolut nicht an der Technik sondern an den Lidschatten. Irgendwie ist Gelee neben Gelee für mich too mutch… Ich kann das garnicht begründen, ist wahrscheinlich Geschmackssache….
    Allerdingt finde ich es total erstaunlich, dass du die Farben alle so klar rausgearbeitet hast!! Respekt! Das ist garnicht so einfach mit der Textur :yes: :yes:

    • Meinst du den Schimmer? „Gelee neben Gelee“ klingt :laugh:

      • Ich denke es ist wahrscheinlich tatsächlich der viele Schimmer… Die Kombination mit matteren Lidschatten sieht für mich etwas runder aus. Ich weiß net. Vielleicht stelle ich mich auch nur an :reallyangry:

        • Ich verstehe. Ich mag Texturenmix ja eher, wenn es ein krasser Kontrast ist so Matt und richtig fett Glitzernd oder richtig metallisch.

          Was mich viel mehr stört ist schimmernder Lidschatten außen, insbesondere wenn es ausgeblendet ist. Das würde ich nicht machen, wenn es nicht ein „Paletten exclusive Makeup“ wäre.

  21. Eine traumhaft schöne Farbzusammenstellung und perfekt geschminkt :inlove:

  22. Hallo liebe Magi,

    Du bist einfach wunderschön und das AMU ist ein Träumchen – ich habe mir gestern auch die Palette geholt und bin ganz verliebt!

    Falls Du übrigens noch die Paperlashes von essence suchst; ich habe sie gestern beim DM gefunden und zwei Stück davon eingepackt. Also würde ich Dir eines davon abgeben, falls Du Interesse hast. Gib mir doch einfach Bescheid, dann schicke ich sie Dir entweder oder gebe sie Mara mit :).

    LG
    Katrin

    • Daaanke, das ist lieb.

      Das ist total lieb von dir. Karmesin schickt mir nun ein Paar. Damit bin ich hoffentlich erstmal versorgt. Es ist schon bissi schade, dass es so schwer ist. Lieb, dass du an mich gedacht hast.

  23. Wow, zu deiner Augenfarbe perfekt! :yes:

  24. Farbmäßig fällt diese Palette total in mein Beuteschema. Ich kann aber nicht sagen, wieso sie mich überhaupt nicht anspricht. Irgendwas stört mich – evtl. die Kombi? Keine Ahnung, sie lässt mich kalt. Ich find sie schon fast langweilig. Ich kann aber echt nicht sagen warum. Verschminkt gefällt sie mir noch weniger. Das Finish sieht irgendwie “fettig” aus.

    • Echt? Interessant… Ich glaube, wenn man sie in natura kennt, kann man sich nicht mehr so viel darunter vorstellen, weil sie ja eher das Gegenteil von fettig ist. Ich vermute, du meinst den Glanz oder?

      • lol, auch wieder schwer zu beschreiben. Die Gesichtsfotos sagen mir noch zu, aber die Nahaufnahme wirkt echt fettig. Das sieht für mich nach Lidschatten aus, der sich über 12 Stunden in meinem Schlupflid befand…evtl. bin ich auch einfach vorbelastet. Aber das sieht wirklich genauso aus… :-((

        • Meinst du alle Bilder oder zufällig die unteren 3 Augenbilder? Da ist das natürlich die Lampe, die den Glanz betonen sollte.

          Aber wie Katze schon sagt: ist in natura gar nicht so „speckig“ – nur im direkten Licht und da wird es mehr vom Funkeln abgelenkt, was ich hier leider gar nicht einfangen konnte :-/

          Aber ich will dich ja auch nicht überreden oder so :rotfl:

        • Speckig ist wohl tatsächlich das bessere Wort. Sorry dafür 🙂
          Ansonsten habe ich mir die Bilder noch einmal angesehen und das speckige Finish sehe ich sowohl bei 2-3 Gesichtsaufnahmen als auch bei den Nahaufnahmen. Ich glaube ich sehe mit die Palette mal näher an.

        • du hast ähnliche Probleme mit der Kombi merk ich gerade. Wenn mann die neue Textur mit anderen Lidschatten schminkt ist der Schimmer nicht annähernd so auffällig und es entsteht auch nicht der „fettige“ eindruck. (Auch wenn ich das nie so ausgedrückt hätte… Magi sieht nämlich trotzdem ganz toll damit aus :heart: )

  25. gefällt mir total gut! solche kräftigen farben betonen deine augen wunderschön! den trick mit dem pink werd ich auch mal ausprobieren!

  26. Wow, wie immer sehr schön! Danke für die ausführlichen Schritte. Tolle Inspiration auch für andere AMU’s!

  27. Ich finde es auch total gelungen :)! So bunte Amu’s stehen Dir echt super :)!

  28. es sieht wirklich sehr sehr hübsch aus und steht dir auch hervorragend!

  29. Ich finde das Ergebnis wunderschön. Und irgendwie kitzelt die Halogenlampe dann noch mal etwas mehr heraus. Und ich find das Ergebnis da gar nicht so speckig.

    Ehrlich, du sieht klasse aus! :heart:

    Mir gefallen die Kanten genau so sehr gut, mehr verblenden würde ich nicht machen.

  30. I am so curious! Ich will nun auch mal sehen, wie sich das Teilchen an einem eher klassischen Typen (*hust*) macht, und vor allem an einer ähhhhh älteren Dame 😉

    Mit Verlaub wird’s verlinkt 🙂

  31. Gefällt mir sehr gut! Die Platzierung der einzelnen Farben und dieses Kaum-Verblenden. Allerdings find ich diesen Lipgloss nicht so toll…sieht irgendwie so fleckig aus. Aber ich mag Lipgloss generell nicht, vielleicht bin ich da voreingenommen!

  32. Oh wow, das b´Braun ist ja irre! Das Pink ist auch wirklich gar nicht mein ding, aber du hast es total huebsch kombiniert. Die Palette ist wirklich was besonderes, weil sie auch irgendwie schon ein gewisses Können fordert. In deinen Händen ist sie genau richtig.

    Ich kann sie mir in meinen Händen einfach nicht vorstellen, deswegen habe ich sie mir nicht bestellt.

    Viele Grüße:)

MAGIMANIA Beauty Blog