Die Fliederbutter

Getestet: Maybelline Color Show Nail Art Pen.

Hi Mädels,

zur Zeit gibt es von Maybelline eine kleine Neuheit für unsere Drogerien: die Color Show Designer Nail Art Pens. Und ich dachte mir, ich teste sie mal und lass euch wissen, ob sie den kleinen Hype wert sind.

penEs gibt den Stift in vier Farben: gold, silber, weiß und türkis – und leider nicht in schwarz. Sie kosten 4,95€ (zumindest bei dm). Zur Zeit sind sie aber im Angebot. Wenn man für 1,75€ einen Color Show Nagellack kauft, bekommt man einen der Stifte kostenlos dazu. Es lohnt sich also, noch den einen oder anderen Nagellack mitzunehmen. 😉

Bei diesem Design habe ich alles frei Hand gemacht. Ich habe erst meine Nägel mit American Apparel – Butter (das schönste Gelb in meiner Sammlung) lackiert und dann mit OPI – Do You Lilac It? einen Strich in die Mitte meiner Nägel gepinselt. Nachdem das Ganze etwas getrocknet war, habe ich einfach mit dem goldenen Nail Art Pen von Maybelline  das Muster aufgemalt. Zum Schluss noch etwas Top Coat drüber und fertig ist das Ganze.

material

Die Deckkraft der Stifte ist nicht die Beste. Aber ich denke, dass man mit ihnen schöne Motive – und das sehr einfach – auf den Nagel zaubern kann. Nur sehr filigran kann man mit ihnen wohl nicht zeichnen. Zumindest kann ich das nicht.
Ich weiß nicht, ob ich 5€ ausgegeben hätte. Aber für 1,75€ macht man nicht viel falsch. Ich würde mir noch ein paar weitere Farben wünschen. Aber davon mal abgesehen, kann ich die Stifte sehr empfehlen.

Habt ihr sie schon entdeckt und vielleicht sogar schon getestet?
Danny

Autor

27 Jahre, Nagellack-Tussi, Zombie-Narr & Katzen-Liebhaberin.
Lieblingsfarben: Blau, Türkis und Teal.
Lieblingslack: OPI - Just A Little Rösti At This.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare
  1. Das sieht ja richtig klasse aus! <3

  2. Ich mag das Design und besonders die Kombi der Farben sehr gerne! lg Lena

MAGIMANIA Beauty Blog