Das orange Blush zu den Hokkaido Lips

Artdeco Rouge Nr. 11 - UPDATE: paar Fotos dazu

Mehrfach erwischte ich meinen Finger im Tester des ARTDECO Blusher Nr. 11 am Display – böser Finger! Aber wie schon beim Zeigen des GIPSY QUEEN Lipsticks

– a.b.a. HOKKAIDO-Look – sagte, konnte ich in letzter Zeit nicht die Augen (und Hände) von orange-farbener Kosmetik lassen. Eine sehr gewagteFarbe für den Mainstream-Bereich oder?

Ich durfte mir etwas bei ARTDECO aussuchen und stammelte natürlich sofort: eenmal de ÖLW bidde!

Das Orange des Pfännchens ist nicht Hokkaido, sondern eher klassisch orange. Besonders wird es wohl durch die goldenen Schimmerpartikel, die genau richtig dosiert sind.

Die Textur ist beinahe tadellos – aufgrund der unkonventionellen Farbe ist aber durchaus Vorsicht geboten. Der Auftrag wird durchaus flott intensiver, als man möchte. In den Griff bekommt man es aber gut, denn er lässt sich gut ausarbeiten und verschmilzt schön mit der Haut. Einzig ein paar Brösel beim Aufnehmen trüben die Tadellosigkeit. Konsitenz gefällt mir hier deutlich besser als beim ARTDECO Mineral Baked Blusher.

Was mir leider bei ARTDECO Blushes nicht gefällt, ist die Darbietung in den schmalen Pfännchen. Es gibt Firmen, die machen es noch weniger durchdacht, aber hier ist die Toleranzgrenze geringfügig überschritten, sodass ein zweiter ArtdecoBlush nicht so schnell einziehen dürfen wird. Die Farben im Sortiment sind aber bis auf die 11 eher klassisch, sodass es nichts gibt, was ich nicht vermutlich schon hätte. Wer aber das Refill-System schätzt, bekommt ein solides Blush mit 5g Inhalt für rund 8,50€, das selbstverständlich auch in ganz zarter Schicht nur etwas Frische spenden kann, wie man bei Dani sehen kann.

Ich glaube, ich muss ihn mal mit meinem MAC ‘Devil’ vergleichen – SLEEK ‘Arruba’ fehlt mir leider…

Habt ihr oranges Blush in der Schublade? Darf es gelegentlich raus oder findet ihr die Farbe eher für dunklere Typen angemessen?

ARTDECO Blusher No. 11 Tragebilder

Bitte nicht wundern: es ist recht hoch, weil ich noch hinterher konturiert habe, damit aber das Bild nicht verfälschen wollte.

Und wie bereits erwähnt: mit der Brille sieht die Überdosis gleich ganz anders aus:

UPDATE 8.10.: hab die Bilder völlig vergessen:

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Steht dir, ich finde es passt zu deinen Augen. 🙂

    • Das finde ich auch. 🙂
      Ich glaube mir würde Orange überhaupt nicht stehen, aber Magi sieht damit richtig frisch und gut aus.

    • Ich habe ihn auch und er ist mein absoluter Liebling :heart:

      Er passt immer, dezent zu fast jedem Make up und etwas deftiger im warmen bereich (zumindest bei mir)!!!

      Ganz große Wangenliebe 🙂

      (er sieht an Dir im Übrigen wirklich toll aus)

      LG

    • Danke, ja, ich find’s auch sehr cool zu blauen Augen, aber irgendwie kann ich es mir auch gut zu Braun und Grün vorstellen…

  2. Hallo Magi,

    wow.
    Ich liebe Orange!!!
    Und das sieht echt klasse aus.
    Ein Hingucker.
    Will auch den Lippi, wenn er weg ist… ich war es… NICHT! 😉
    Liebe Grüße
    Feena

    :heart:

  3. Sieht wirklich, wirklich toll aus. In letzter Zeit habe ich auch einen kleinen Orange-Tick entwickelt, obwohl ich bei Orange zuvor immer vorsichtig war (fühlte mich dafür zu kalt). Du zeigst ja eindrucksvoll, dass Orange durchaus auch an nicht-warmen Typen funktionieren kann. Probieren geht über Studieren! Und von dem Artdeco Blush bin ich jetzt natürlich total angefixt …

  4. Zählt Pan Tao (Sleek)? Ich liebe nämlich meinen Pan Tao über alles! Und wenns dezenter sein soll hab ich den einen hell-orangenen von MAC aus der Quite Cute – Miss Behave – auch wenn MAC das als light beige bezeichnet…

  5. This is such a beautiful shade, love it! I also like how it and the lipstick look like on you.

  6. ich hab mir erst pan tao geholt weil ich dachte aruba wär selbst mir dann zu krass. was soll ich sagen, wenig später zog auch aruba bei mir ein ;). ich liebe beide, allerdings ist orange für mich ne sommerfarbe, so dass sie aktuell frei haben :blush: :beauty:

  7. ich finde die farbe eher für helle herbsttypen angemessen 😀 hatte heute eine kundin (sehr heller herbsttyp), da sah der orange lippie einfach wie angeboren aus :heart:
    ich kann verstehen, dass dich dieses farbschema anspricht, aber ehrlich gesagt finde ich es nicht ideal an dir. bei solchen weniger typgerechten farben muss man imho eine sehr gute technik an den tag legen, damit es nicht aufgesetzt oder wie ein fremdkörper aussieht. finde aber, du machst das ganz gut. bei mir sehen solche farben regelrecht verboten aus 😉

    • Ach, wer spricht von ideal. Soll und muss es nicht sein. Es wäre unheimlich langweilig immer passende Farben zu tragen – spannend ist spannender 🙂 Ich würde es gewiss nicht zu einem offiziellen Anlass tragen, aber gerade mit solchen assoziiere ich gern die langweiligen Matches…

      • richtig, sich nicht von idealen einengen lassen. finde es nur unheimlich interessant, wie unterschiedlich farben an unterschiedlichen menschen wirken. der bruch mit dem eigenen körperkolorit macht aber so manches outfit/amu auch erst interessant – dafür hat man die sicheren farben dann für die unkreativen oder schlechte hauttage.

  8. Also die Brille entschäft das Ganze wirklich sehr, ich finde das gut und gehe meine Mami jetzt damit auf den Zeiger, dass ich auch eine brauche 😉

    Nein im Ernst, ich finde dadurch, dass die Brille doch sehr präsent ist (und es steht dir ganz fabelhaft) fällt das Blush zwar immernoch gut auf, aber es ist trotzdem nicht so krass.

    Ich hoffe, du verstehst was ich meine 😉

    Liebe Grüße
    JuJu,
    die dann mal mit Pan Tao spielen geht um Orange für sich zu entdecken

    • Ich finde, es verschiebt die Proportionen noch einmal. Außerdem wirkt das Blush wie ein Schatten der Brille und somit sehr eingefügt. Das fnd ich sehr cool. Es hat also auch seine Vorteile sie zu tragen 🙂 Vielleicht bringt der Weihnachtsmann dir ja eine mit :rotfl: :reindeer: :clown:

  9. Also mir gefällt es sehr gut und ich habe auch zwei orange “Modelle” zu Hause. Ich war schon im Sommer immer wieder auf dem orange Trip und das wird sich auch in den Herbst/Winter weiter Fortsetzen ;D

    • Das coole ist, in verschiedenen Kontexts wirkt es halt unterschiedlich und spannend. neben Türkis schon ne krasse Kombi – mit Braun so ein Farbkleks aber natürlich… I LIKE

  10. Ich liiiiebe orange, auch wenns mir nicht so zu gesicht steht. Ich hab mir den sleek aruba nur gekauft um ihn mir manchmal anzusehen – jedesmal wenn ich den Deckel öffne hab ich Endorphinausschüttungen :inlove: :giggle: :giggle:
    ich find , das sieht prima an dir aus! Wenn ich mich mit Farben schminke, die mir nicht so gut stehen, muß ich mich immer “anstrengen”, dezent bleiben. Kann mann sich nicht einfach so “ins Gesicht klatschen”… 😀

  11. lol.. stimmt mit der brille 😀
    den sleek-orangenen haste nicht zum vergleichen?? ich glaub dieser hier ist wärmer/bräunlicher… ich den von sleek und hab mich noch nicht getraut… 😮

  12. Ich finde es sieht toll aus =) orangen Blush habe ich bisher noch nicht, aber ich glaube ich werde das mal ändern =)))) sehr schönes Ergebnis. Finde die Artdecopfännchen aber auch unpraktisch…

  13. Oh, wie wunderschön Du aussiehst! :heart: :heart: :heart:

  14. Ich habe Aruba und den muss man wirklich mit Vorsicht dosieren. Bei meinen anderen Sleek Blushes kann ich da ruhig einmal kräftig reindippen, bei Aruba hatte ich nach einmal sanft tupfen heftig viel Pigment auf dem Pinsel.

  15. Nicht meine Farbe, hab ich schon gesagt… Was mir aber hier auf den Fotos mal wieder besonders auffällt, gerade weil man Dein Gesicht mit und ohne Brille direkt nebeneinander sieht – mit Brille, gerade auch mit einer auffallenden Brille, finde ich Blush noch viel wichtiger, als ohne Brille. Macht das Gesicht irgendwie viel kompletter, vollständiger, “ganzer”, als wenn die Wangen nackt wären. Denn die Brille ist natürlich auch aufgrund der Räumlichkeit schon mal ein Eyecatcher, und unter ihr hört man so bissl auf hinzuschauen, bzw. zu fokusieren, wenn die Wangen nicht ausgearbeitet sind. Ich mein klar, auch Brillenträger haben ungeschminkt noch ein ganzes Gesicht, aber eine Brille verändert das Antlitz nunmal, und das macht sich auch beim schminken absolut bemerkbar, und zwar eben nicht nur unmittelbar an den Augen, wie ich finde.

  16. Das sieht so toll aus, steht dir wirklich gut! :inlove:

  17. Und ich wundere mich schon über die vielen Klicks 🙂 Interessant, dass es mit Brille wirklich ganz anders wirkt.

  18. bei kalten blondinen gefällt mir warm anscheinend.(paddy von innen und aussen hatte das grade ausversehen bei nem sysley “event” aufegepinselt bekommen)
    das sah´s sehr erwachsen und mehr nach characterkopf aus als diese typisch kalten mädchenfarben die sie sonst benutzt.
    bei deinem dunklem schopf muß ich irgendwie an eine alte öko mathe lehrerin von mir aus dem steintor denken, mit wollpulli 😉

    • aber das dritte letzte foto ist schön mit dem eyliner als kontrast.
      sieht aus als wenn du lange haare hättest.
      so soft verträumt :inlove:

  19. Steht dir überaus gut!
    Ich bin so der Typ im Winter sehr blass im Sommer (wenns in den Urlaub geht) schön braun. Ich hab den Taj Mahal von Nars, benutz den aber wirklich nur im Sommer. Da sieht der auch richtig toll aus, passt perfekt zu gebräunter Haut und der goldene Schimmer bringt den “Gloooow” mit sich. Im Winter hatte ich den zwar gekauft, aber seltener benutzt. Mit der richtigen Dosierung auch auf blasser Haut schön, aber dann steh ich im Winter doch eher auf “blasse Haut- rosa-/pinke-/peachy-Wangen.

  20. Superschönes Rouge, das könnte auch gut zu meinem Dior Addict Fire passen. Muss ich mir unbedingt mal anschauen, obwohl ich Rouge inzwischen lieber im Töpfchen kaufe als in Paletten.

  21. Krasse Farbe! Ich bin gerade hin- und hergerissen zwischen Haben-Muss und Genug-Orange-Zu-Hause.

  22. Im Sommer habe ich sehr oft orange auf den Wangen getragen (PanTao) und kombiniere den Ton jetzt ab und zu mit bräunlicheren Nuancen oder Bronzer, damit es herbstlicher wirkt. Manchmal auch mit rot, wenn’s ein bisschen knallen darf… :yes:

  23. ich liebe Orange :heart:

  24. überall orange.. ich mag orange nicht.. ist das trend jetzt? haha mist 😛

  25. anfangs dachte ich noch “ok….bissi gruselig oder?” jetzt find ichs aber ganz gut :-)) nur bissi gewöhnungsbedürftig

  26. Ich LIEBE diese Blushwangen, wo es so richtig auffällt und nicht so extrem verblendet ist. Aber an mir denke ich immer, ohje, das ist “too much” und verwische alles… wahhhrg! 😀
    Und die Farbe ist auch toll. Ich muss da beim nächsten Bummel mal reinschnuppern…

    • Ist ja auch sicher nach Lehre oder what ever too much, aber seit wann hält man sich dran 😛 Je doller, umso mehr muss man aufpassen, wie man es kombiniert, aber wat soll’s

  27. Sieht interessant aus. Ich selbst habe gar nichts orangenes, ich seh nämlich damit total krank aus :sick:
    Mir steht orange nicht, seh damit immer leicht “gelb” aus.

  28. an Orange komm ich bisher noch nicht so richtig ran. Man ohne Zweifel was draus machen aber ….. näääääää :smug:

  29. An dir siehts echt prima aus, obwohl ich normalerweise überhaupt nichts mit orangenen Rouges anfangen kann..

    Es ist immer wieder erstaunlich, wie sehr eine Brille den gesamten Look abschwächt! :-/

  30. Geil geil geil – orange liebe ich über alles in Kombi mit rot, pink und lila aber ich kann es nicht tragen. Einzige Farbe die ich nicht tragen kann.

    Mit der schwarzen brille 1a – aber bei Tageslicht ist das wesentlich zahmer, oder? Mit schwarzem Eyeliner lassen sich ja so manche Farben tragen…

    • hui, orange-pink ist meine grusel kombi – stell ich mir an dir auch ganz schrecklich vor 😀 kann ich mir allerhöchstens and afrikanern vorstellen.
      bin da ja sehr langweilig und mag nur ton in ton oder komplementärkontraste – aber never orange :devil:

  31. Echt cooles Blush *unbedingthabenwill* 🙁 aber ich hab mir doch gaaanz fest vorgenommen, im Oktober jetzt gaaar nix mehr zu kaufen

  32. Der Blush ist richtig hübsch und steht dir, auch wenn etwas weniger besser wäre, sehr gut.
    An ArtDeco bin ich immer irgendwie blind vorbei gelaufen. Das was ich so im laufe meiner “Schminkzeug-guck-Gänge” entdeckt und geswatcht habe, hat mich nicht wirklich umgehauen. Aber den Blush würde ich mir gerne näher anschauen. Die “Ölw” ist also im Standartsortiment?
    Dann werde ich demnächst einen erneuten Abstecher in die Stadt machen müssen 🙂

    • “besser” ist relativ… Weniger würde vermutlich mit meinem Teint kollidieren und schlicht mir nicht gefallen. Also keine Option… :-))

      Jo, wie erwähnt ihm festen Sortiment – nicht zu verfehlen im Display.

MAGIMANIA Beauty Blog