CATRICE Made to Stay Cream Eyeshadows

Swatches + Auflösung

Neben dem kürzlich gezeigtem Makeup mit einem der neuen Cream Eyeshadows von CATRICE mit dem viel versprechendem Namen MADE TO STAY habe ich euch eigentlich schon ein erstes gezeigt und ein wenig geschlampt mit dem Auflösen. Diese kleine Sneak Peak zeigt nämlich auch ein Makeup, von dem ich bis eben glaubte nur CATRICE verwendet zu haben, doch eine der Nuancen ist von ESSENCE, siehe weiter unten.

Zunächst aber noch kurz und knackig die Swatches aller erhältlichen Farben. Zwar müssten auch Tester vor Ort sein, aber vielleicht macht das ja auch ein wenig Neugier überhaupt dort hinzugehen, denn ich denke, CATRICE hat durchaus den Geschmack vieler Nutzerinnen getroffen. Mir gefällt die Auswahl 1000x mehr als die Pastelltorten von p2.

CATRICE Made to Stay Cream Eyeshadows

  1. 040 ‘Lord of the Blings’ (o.l.)
  2. 050 ‘Metall of Honor’ (o.m.)
  3. 010 ‘Pearly Habour’ (o.r.)
  4. 030 ‘Star was Here!’ (u.l.)
  5. 060 ‘Jennifer’s Goldrush’ (u.m.)
  6. 020 ‘Romans gone Bad’ (u.r.)CATRICE Made to Stay Cream Eyeshadows

 CATRICE Made to Stay Cream Eyeshadows stets in gleicher Reihenfolge – hier mit Blitz fotografiert – zum Vergrößern anklicken

Nicht unerheblich ein Hinweis: ich habe mit der linken Hand auf rechtem Handrücken geswatcht – ich wusste nicht, wie schwierig das ist, wenn man es sonst nie tut. Darum wurde die erste Schicht etwas patschig. Aber es ließ mich eine zweite, korrigierende Schicht auflegen, nachdem die erste, etwas ungleichmäßige, angetrocknet war. Das erscheint mir ein sehr guter Tipp für die Applikation zu sein, wenn man es denn deckend(er) möchte, ohne dass es streifig werden soll. Im Prinzip wie bei Nagellack.

Ich werd zum Spießer und erfreue mich an diesen erdigen Tönen deutlich mehr als an meinen farbigen PaintPots von MAC. Die schimmrige Textur macht sie sehr easy in der Anwendung. Ich habe mir vorgenommen dies demnächst als Appli-Demo abzufilmen, da es gerade bei Cremigkeiten offenbar bei vielen noch Unsicherheit herrscht. Geduld bitte – ihr wisst, ich klatsche ungern so etwas hin.

CATRICE Color Infusion Longlasting Lipstain 030'Meet Mrs. Rosevelt' (7)

Essence “Glammy goes to…” & Catrice “Star was Here”

Ich habe bisher nicht alle Nuancen verwendet, daher möchte ich kein allgemeines Urteil abgeben – bei so etwas schwanken die Eigenschaften schon gerne mal. Aber was ich erlebt habe, bestätigt nur den “Hype” – auch bei mir halten sie ohne Base den ganzen Tag. Ich bin überrascht, denn bisher kannte ich das nur aus dem >20€-Segment. Kompliment!

Welche EIndrücke konntet ihr bisher sammeln? Juckt euch das Produkt schon in den Fingern oder steht ihr mit so etwas auf Kriegsfuß? Nur als Base interessant (ich gestehe zu zweifeln, dass sie als solche etwas taugen) oder entdeckt ihr ähnlich wie ich so etwas solo für euch?

CATRICE Made to Stay Cream Eyeshadows

Lampenlicht

CATRICE Made to Stay Cream Eyeshadows

040 ‘Lord of the Blings’ –  050 ‘Metall of Honor’ – 010 ‘Pearly Habour’

CATRICE Made to Stay Cream Eyeshadows

030 ‘Star was Here!’ – 060 ‘Jennifer’s Goldrush’ – 020 ‘Romans gone Bad’

CATRICE Made to Stay Cream Eyeshadows

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. also ich bin mega-begeistert von den dingern! ich trage seit einiger zeit irgendwie nur noch diese lidschatten und keine anderen mehr, außer die artverwandten von essence, die sind ja genauso genial. einzig der braune ist bei mir etwas schwieriger im auftrag, aber dann muss mal halt – wie du ja auch geschrieben hast, nochmal ne schicht nachlegen.

    super-teile, ehrlich, ich brauch mehr davon!

  2. hatte die beiden goldtöne schon in der hand, jennifer und dieses drecksgold 😀 aber bin mir nich sicher… hab mir dann erstmal für den halben preis den hellbraunen/goldenen metallic eye pencil von p2 gekauft, der ist supertoll, liegt farblich finde ich genau zwischen den beiden goldfarben von catrice. da lockt mich außerdem noch der lilane, der grüne und das braun 😀

    lg

  3. Ich habe zwar die Catrice-Cremelidschatten noch nicht ausprobiert, habe aber einen von Essence, den ich sehr gern mag – aber: mit dem Finger bekomme ich ihn nicht gescheit aufgetragen, was für einen Pinsel würdest Du mir empfehlen? ?:-)

  4. Ach toll, erhörte Gebete und so… bisher wäre ich aber nicht draufgekommen, daß Jennifers Glod… oops Terry Pratchett…Goldrush so grün ist. Ich war immer noch dabei nach Essence Camp Rock (?) Ausschau zu halten.
    Ich steh doch so auf grüüün. :alien:

    Danke für die Swatches jedenfalls.
    Ich gehöre dummerweise zu den Leuten, die mindestens 50% der Kaufentscheidung vor dem Computer treffen. Soll heißen, das Produkt muß dann real schon echt oll sein, daß ich es doch liegen lassen.

  5. jennifers goldrush finde ich besonders toll! dicht gefolgt von romans gone bad.

    aber wirklich alle töne sind sehr schön :heart:

    da hat catrice voll ins schwarze getroffen. die pastelligen p2-pots reizen mich null komma garnicht. schon früher nicht, als es ähnliche nuancen gab.
    ich hab das gefühl, da wurden nochmal die alten ladenhüter aufgewärmt :devil:

    wirklich schade, dass p2 so nachgelassen hat.. aber vielleich entspreche ich ja auch einfach nicht mehr der zielgruppe.. wer weiß..

  6. Bin schon auf dein Appli-Video gespannt. 🙂 Kann da bestimmt was lernen!

  7. Ich bin auch auf die Appli Demo gespannt!
    Ich warte auch schon sehnsüchtig drauf, dass bei uns die Tester für die Dinger in die Läden kommen,weil ich mir sowas immer lieber nochmal vor Ort angucke!
    Liebe Grüße
    Belora

  8. Jennifer und Roman werden definitiv demnächst mal betrachtet! :inlove: Wie trägst Du die Dinger denn auf? ?:-) Mit dem Patschehändchen oder Pinsel? Kann mir vorstellen, dass Pinsel sehr schnell eingesaut sind bei so was…

    .

  9. Davon möchte ich mir auf jeden Fall noch zwei Farben holen und hoffe ja sehr, dass die besser sind als die von essence. Den diese Cremelidschatten erfreuen mich nicht gerade.

  10. :hypnotized: :clap:
    OMG! Die sind ja toll. Vorallem Jennifers Goldrush ist ja ein Träumchen! Wie konnten sie mir entgehen?
    Ich muss dringend in die Stadt.

  11. Bisher habe ich nur “Pearly Habour”. Den aber auch erst seit heute und wenn ich ihn ausgiebig getestet und für gut befunden habe, werden mit Sicherheit noch “Lord of the Blings”, “Star was here!”, “Romans gone bad” und “Jennifer’s Goldrush” einziehen (:

  12. Catrice und essence haben keine Tester :reallyangry: Deshalb freut es mich sehr, den Post hier zu sehen 🙂 Vor allem alle Swatches zusammen und alle im selben Licht 🙂 Wie viele hast du denn von essence? lg

  13. Ich habe auch einen von den Cremeeyeshadows. Den Lord of the Blings und ich werde mir bestimmt noch andere Farben kaufen. Das Braun und die beiden rechten Töne interessieren mich noch. Sie halten sehr gut und sind buttrig weich. 🙂 Hab auf meinem Blog auch eine Review dazu verfasst.

  14. ich habe einen
    er hält bei mir auch den ganzen tag
    die farbe find ich auch unglaublich toll wenn ich ihn morgens um 6 auftrage
    doch wenn ich abends um 18 uhr wieder zuhaus bin und in den spiegel schau dann ist zwar noch alles dort wo es hingehört aber es sieht anders aus eher etwas trocken zu trocken
    es sieht so aus als würde es so ne dünne “kruste” entwickeln
    gut kruste ist übertrieben aber mir ist kein besseres wort eingefallen

  15. Mensch…und ich habe sie noch nicht getestet ich Schwein! Das werde ich bald nachholen wo ich immer mehr gutes darüber höre =) mir gefallen die Farben auch viel besser als die von p2

  16. ich bin auch hellauf begeistert von diesen neuen Produkten :clap: Ich nutze sie jeden Tag für meine hübschen herbstlichen AMUs. Ich mag jedoch auch die Essence Gelliner aus der Naturalista LE zweckentfremden und trage sie als Base auf. Das finde ich fast noch besser als die von Catrice. Schade dass i mir kein back-up zugelegt hab :-/ wären vllt. dann eh eingetrocknet. bis jetzt liebe ich also die neuen, super farbigen Cremelidschatten :inlove:

  17. Aaaaaaaaach jetzt hab ich mir letzthin erst eine P2 Superstay Eye Cream Nunace gekauft – aber ich glaube, ich würde die gerne mit den Dingerchen vergleichen. Die klingen gut.

  18. Ich habe Lord of the Blings und trage ihn momentan ständig, geht schnell und hält den ganzen Tag, ohne Base, perfekt! :heart:
    Leider sagen mir die anderen Farben nicht zu, ich hätte gern was mehr rosanes gehabt…

  19. Ich glaube ich werde die beiden mittleren mal anschauen, habe noch keinen so oliven Ton. Und wenn sie dann auch noch so toll halten, sind sie mein!
    Was denkst du Magi, kann man die auch wie bei den Creaseless Cream E/s von Benefit als Eyeliner “missbrauchen”? Ich freu mich schon aufs rummatschen :rainbow:

    • Ich fand ja nie, ss die Benefit dasd Versprechen Liner zu sein, auch gehalten haben. Wenn’s bei size klappte, dann wäre ich optimistisch. Für mich ein uninteressanter Kompromiss

  20. Ich stand jetzt schon mehrfach vor diesen Teilen. Aber bei meinem Müller gibts leide rkeine Tester sondern nur so olle Bilder, was mich davon abhielt einen mitzunehmen. Deswegen vielen Dank für die Swatches!!!

  21. Ich habe seit Anfang August dank Modern Muse Jennifers Goldruch und Lord of the Blings (= ist genauso von der Farbe her wie Essence Glammy goes to … , finde ich. Man braucht zumindest nur einen von beiden. 😉 ) und Lord of the Blings beutze ich wirklich TÄGLICH, sofern ich kein mattes Augenmakeup schminke.

    Ich liebe sie. Sie halten bei mir sogar als alleinige Base für Lidschatten und verrutschen nicht. Ich überlege sogar, mir von Essence oder Catrice eine sibrige oder anthrazitlastige Nuance für Smokey Eyes zu holen.

    Was ich mir aber noch wünschen würde, sind matte Cremelidschatten mt dieser tollen Qualität und bitte auch in diesem Preissegment. 😉

  22. Also ich habe mir 2 gekauft als es sie in dieser LE gab. Ich glaube Jennifer’s Golgrush und Romans gone Bad. Bin auch super begeistert.
    Dabei trage ich gerne den goldenen Ton auf dem beweglichen Lid und blende das dunklere Braun/Taupe mit dem Essence Smoky-Eye-Pinsel ein.
    :yes: für den Alltag!

  23. mein amu bestand heute aus lord of the blings und jennifer’s goldrush 🙂
    ich liebe diese dinger und ich glaube, metall of honor wird auch bald mein sein 🙂

  24. Hast du auch eine Meinung zu den neuen Stay all Day Cream Eyeshadows von Essence?

    Bisher hab ich solche Cream Shadows nie solo getragen, was aber daran liegt, dass sie früher ohne fixierenden Lidschatten ja garnicht gehalten haben… ?:-)

  25. Die Farben sind toll, werde sie mir mal irgendwann anschauen, habe mir aber momentan ein Kaufstopp auferlegt :giggle:

  26. So ein gelungenes Produkt.
    Ich habe die 020 & 030, beide einfach klasse.
    Ich würde sogar soweit gehen, zu behaupten das sie viele der High End Liga wirklich blass aussehen lassen.
    Nur eine Angst bleibt wie immer beim Drogeriesegment, dass auch fantastische Produkte wieder sang und klanglos verschwinden können. Warum verstehe ich allerdings nie…
    Also lasst uns hoffen, dass diese Schätzchen noch lange im Sortiment erhalten bleiben.

    • stimmt, wer weiß, wie lang sie uns erhalten bleiben. Wäre ein tolles Produkt für bunte LE-Farben. Besser als die gelungenen Teuren finde ich size ja nicht, aber für den Preis schon cool.

  27. Ich habe auch den Star wars here und der Halt ist der Wahnsinn. Ich habe aber mit dem großflächigen Auftrag so meine Probleme. Freue mich also auf dein Video. Ich verwende ihn eher wie einen Eyeliner. Habe aber leider den Verdacht, dass ich ihn nicht so gut vertrage. 😕

  28. Aaaaaaaa… ich könnte mir gerade in den Arsch beißen…warum gibt es nur nicht überall Cartice 😥 Ich will ALLE haben…hihihi. Danke für die tolle Übersicht, muss nächste Woche unbedingt in die “Großstadt” Tigern *fingerkreuz* 😀

  29. also mich würde ja auch noch ein vergleich zu den essence creme lidschatten interessieren. welche sind denn da besser? hat da wer einen tipp? ?:-)

    • Was gut ist, ist inger relativ und hängt von seinen persönlichen Erwartungen ab. Von mir wird es dazu nichts mehr geben, aber auf Dauer sicher auf blogs

  30. Bin auch auf das Appli Demo gespannt, denn irgendwie sind Creme-Lidschatten und ich noch keine Freunde.
    Am schönsten finde ich auf deinen Swatches : 020 ‘Romans gone Bad’

    PS @ Magi: So Spiessig finde ich dich nicht, ich habe auch gerade eher eine Zeit bei der ich eher dezentere AMU´s , wenn überhaupt bevorzuge.
    Du bist da nicht allein 😉

  31. Ooooh, ich muss sagen dass die Pötte mich schon auch sehr ansprechen von den Farben her, und vor allem wenn du so von der Haltbarkeit schwärmst. Allerdings bin ich gespannt ob ich mit dem Auftrag klarkomme, denn mit Pot-Lidschatten hab ich bisher keine Erfahrung!

    Trotzdem schaue ich mal was unser Müller so hergibt.

    LG Pussybat

  32. Heyho.
    Diese Dinger scheinen ja ganz gut zu sein. Ich habe mir den beigen von p2 gekauft, dachte das sei ganz praktisch, wenns morgens mal wieder schnell gehen muss und wollte mir nicht direkt nen teuren paint pot kaufen. Tja, hätte ich das geld mal lieber gepart. Das Teil hält ganz ok, aber nen ganzen Tag definitiv nicht. Selbst mit Base und Puder oben drauf creased es :no: Ich finde Make-up, das nicht den ganzen Tag hält, extrem lästig…
    LG

  33. Habe mir auch vor einiger Zeit den Goldrush gegönnt und er macht Lust auf mehr 😀 😀 😀 😀 😀 😀

  34. Ich finde sie großartig, habe mir letzten Lord of the Blings gegönnt sowie Pearly Habour, und sie überzeugen mich in allen Punkten, vor allem im Punkto Haltbarkeit. Da ich sehr ölige Haut habe, habe ich immer Schwierigkeiten mit Haltbarkeit und diese Lidschatten halten Bombenfest!!!
    :heart: :heart: :heart:
    Große Liebe

  35. Mensch, Mist, ich hätte mir gleich einen von denen zulegen sollen und nicht erst einen der neuen Stay all day Cremelidschatten von Essence. Man sollte meinen, es handle sich um das gleiche Produkt in unterschiedlicher Verpackung, aber meine “02 Glammy goes to…” wird lang nicht so deckend wie obige Swatches und erscheint mir etwas störrisch.

    Generell würde ich mir aber ein paar neutralere, schimmerfreie Nuancen derselben Textur wünschen, um vielleicht ein Dupe zu den MAC Paintpots zu haben.
    Dennoch: sehr spannendes und anscheinend gelungenes Produkt!

  36. leider hat nur p2 tester von diesen cremetiegeln, catrice hat in der testerschublade nur abbildungen der farben, aber zum glück sind die farben die man durch die tiegel erkennt doch sehr farbecht.
    über die von p2 brauch man nicht reden, aber essence hat mich umgehauen!
    absolut klasse!
    ich nutze die gern solo ohne base und blende sie ggf. noch mit club aus.
    meinen von catrice habe ich noch nciht getragen, aber die von essence halten bei mir sogar besser als mac oder benefit!
    ich bin sooo begeistert, dass ichs kaum in worte fassen kann, denn ich habe nach sowas gesucht und nie erwartet es für 3€ zu finden!!! :inlove:
    lg =)

  37. Romas gone bad ist mein absoluter Favorit hiervon! Ich finde die Farbe echt super, super toll!!! So ein metallisches Dunkeltaupe – ich fürchte, da muß ich gleich am Montag die Drogerie meines Vertrauens aufsuchen…

    Ich habe kürzlich auch noch andere, neue Creme-Lidschatten “kennengelernt”, in die ich mich sofort total verliebt hab, nämlich Chanel “Illusion d’Ombre”. Es gibt, glaub ich, insgesamt auch sechs Farben; eine davon, “Eptant”, ähnelt Romans gone bad ein wenig, geht aber mehr ins Khaki. Ich hab mir zunächst nur eine Farbe gekauft, und sie abends sofort ausprobiert. Und ich war so angetan davon, daß ich mir gleich am nächsten Tag noch drei gekauft hab. Und dann noch ein paar Tage später schlußendlich noch eine fünfte Farbe, weil sie echt so super sind 🙂 Sie sind von der Konsistenz her allerdings durchaus etwas anders, als Cremelidschatten normalerweise sind; weicher, aber irgendwie auch zäher. So, daß ich mir nur vom Anschauen fast sicher war, daß sie kriechen würden, aber das ist nicht im mindesten der Fall. Sie bleiben wo sie sind, und das im Zweifelsfall wirklich auch den ganzen Tag. Und die metallischen Schimmer- und Glanzeffekte sind der Wahnsinn, zumal auch sie stundenlang unvermindert bleiben. Und gerade wegen dieser etwas anderen Konsitenz ist es irgendwie auch ziemlich witzig und interessant, damit zu experimentieren. Ich kann sie echt nur empfehlen, werde mir aber auch diese Catrice Cremelidschatten hier ganz bald ganz genau anschauen; hoffentlich sind sie noch nicht komplett vergriffen!

  38. Ich besitze Jennifers Goldrush und bin von der Farbintensität begeistert. Aber ich habe so meine Probleme beim verblenden gehabt, da krümelt es meiner Meinung nach sehr und ich habe überall Glitzerpartikel kleben. Ich muss mal versuchen sie mit einem fluffigeren Pinsel aufzutragen, damit ich am Ende nicht so viel korrigieren muss. 🙂

  39. wunderbar. endlich mal gesammelte swatches aller lidschatten. danke! hat mir bei der auswahl sehr geholfen!
    lg, arina

  40. Ich war gestern hier in Berlin extra in mehreren Läden die Catrice führen um mir minimun einen von den Lidschatten zu kaufen, aber irgendwie gabs die nirgends. Sie waren nicht einmal ausverkauft,sondern einfach nicht da :-((

  41. dann komme ich wohl doch nicht drum herum. bisher dachte ich, ich bräuchte sie nicht, weil drogerie und qualität und bla. aber wenn sie so gut sind… ich werde sie mir anschauen, bin zur zeit großer cream-eyeshadow-liebhaber, daher….. ein paar tolle farben sind es noch dazu… danke!

  42. ich hab die auch, und die halten ewiiiiiiiiiiig. manchmal bekomm ich die aber gar nicht mehr weg :/

  43. Ich bin auch absolut verliebt und von der Textur begeistert – sowohl bei essence als auch bei Catrice. Beide konnten mich durchweg überzeugen in ihrer einfachen Verarbeitung und mit dem langen Halt. Ein schönes Produkt zu einem wunderbaren Preis.

  44. Ich habe Lord of the Blings und Jennifer’s Goldrush und muss sagen: mehr davon 🙂
    Ich liebe die Konsistenz und den Halt. Als meine Artdeco Base sich dem Ende neigte und zickte was das Zeug hält habe ich nur noch die Cremelidschatten verwendet. Wobei ich sagen muss, dass Jennifer mir solo nicht so ganz gut steht, aber in Kombination mit einem Lidschatten einfach ein Träumchen ist 🙂

  45. wahnsinn! hält total gut ohne base, sonst rutscht alles in die lidfalte. hab jennifers goldrush, da kommt sicher noch was dazu!

  46. Ich bin auch total begeistert von diesen Lidschatten. Sie haben mich sogar die ganze Geschichte “Drogeriekosmetik taugt nix” total überdenken lassen. Ich war nämlich zwischenzeitlich der Meinung, dass man in der Drogerie nur Duschgel kaufen könnte 😉 Ich hatte mir erst aus dieser Catrice LE “Jennifers Goldrush” und “Lord of the Blings” mitgenommen. Das erstere habe ich dann ständig getragen und war total baff, leider steht mir der helle Ton “Lord of the Blings” gar nicht. Als die Creme-Lidschatten ins feste Sortiment kamen, habe ich mir jetzt auch alle anderen Farben zugelegt. Zwar finde ich die dunklen Töne bei mir nicht so gut auf dem gesamten Augenlid tragbar, jedoch funktionieren sie wunderbar als Liner und halten sehr gut, ohne zu verschmieren.

MAGIMANIA Beauty Blog