Brushstorming: COASTAL SCENTS ‚Black Magic‘ Hologram Glitter


Gebt mir Input: was soll ich mit diesem bezauberndem Puder machen?

Ich habe manch Glitter, aber der hier ist schon besonders. Ihr seht hier eine Sample-Größe des „Black Magic“ Glitter Powders von Coastal Scents mit „cosmetic grade“ und somit zum Schminken geeignet. Nun liegt es schon eine Weile hier und ich frage mich, was man damit Tolles machen könnte – da frage ich einfach euch, was ihr für spannend erachten würdet.

Seid ihr für solche Spielereien zu haben oder setzt ihr ausschließlich auf fertige Kosmetika? Welche Bedenken stehen im Raum?

14 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Ich würds für meine Gelnägel nutzen, auf dem Auge wär mir das zu viel Karneval 😉

  2. Also ich wüsste nicht wirklich, was ich damit anfangen sollte. Aber es sieht klasse aus! 🙂

  3. In Nagellack mischen 🙂

  4. ich würds als highlight unter den brauen verwenden. ich glaube es ist nicht so deckend, dass es zu dunkel wirken könnte.

    oder ein smokey eye schminken und mit dem glitter betonen.

  5. das glitzer sieht zumindest auf dem bild ziemlich fein aus, deswegen würd ichs vllt mal mit klarem lipgloss probieren und es mit reinmischen, aber dann nur ganz wenig, um das n bisschen aufzupeppen =D

  6. auf deinen finderkuppen schaut es eher aus wie glitzer der in eine meiner hinter der tuer liegenden wollmaeuse gefallen ist…

    fuer alltagsmake up waers mir wohl auch zu krass aber fuer abends weggehen mit einer schwarzen base und das ganze glossy nass aufs augenlid kann ich mir klasse vorstellen. sehr extravagant aber schick.

    probier doch mal bitte rum waere sehr gespannt wie es richitg eingesetzt ausschaut

  7. unter diesem eintrag wurde mir bei "Das könnte Dich auch interessieren" dein "silvester experiment" angezeigt.

    wie wäre es mit einem "halloween experiment" ähnlicher art?
    das grün würde doch bei z.b. einem hexenlook passen.
    ich weiß nicht wie du zu halloween/karneval stehst, aber ist ja auch nur eine idee.
    🙂

  8. Ich denke ich würde es mit MAC Emerald Green oder Antique Green pressen und als Lidschatten verwenden. Das Grün kommt durch das Hologlitter noch besser zur Geltung.

  9. spielereien =)
    ich bin auch die person, die leuten mit körperkleber und lamette fotoshootings macht mit freundinnen und liebe daher sowas =) auch lose pigmente, mit den kann man so wunderbar rummanschen – ich habe z.b. einer freundin letztes Halloween ein silberteint mithilfe von billigpigmenten von kik gemacht ^^

    daher muss ich mal wieder bei CS vorbeischauen, denke ich =)

    Danke für den informativen Blogpost!

  10. 1.
    Mit Eye Seal von Ben Nye mischen, dann als Liner verwenden.

    2.
    Mit der Fingerkuppe in den Glitzer, Wimpern tuschen, dann mit der Fingerkuppe vorsichtig den Bling-Bling auf die noch feuchten Wimpernspitzen tupfen.
    Gibt einen tollen Augenaufschlag beim Candlelight-Dinner mit Schmu ;o)

    Egal was du anstellst, wir wollen Bilder !

    Viel Spaß….

  11. Auf die Auge bissi und auf die Lippen!:-D

  12. Auf keinen Fall in Nagellack rühren.
    Das Experiment hatte ich schon gemacht:
    https://www.magi-mania.de/2009/11/tinis-nail-corner-folge-17.html

  13. Gabs denn eigentlich nach diesem Post irgendwann noch ein Foto, wo du es angewendet hast? 😀

Kommentare

MAGIMANIA
Logo