BOBBI BROWN ‚Citrus‘ High Shimmer Lip Gloss

Dazzle-Shazzle-Babazzle

Es ist noch nicht lange her, da brachte BOBBI BROWN ihre neuen High Shimmer Lipgloss Nuancen heraus. Mir scheint, entsprechend des dezenten Makeups, sind auch die auftritte neuer und limitierter Produkte eher stilvoll zurückhaltend als im Marsch mit Trommelwirbel.

So hab ich gewiss einmal eine Preview gesehen, doch ließ es mich trotz Vorliebe für Dazzle-Lipblosse irgendwie kalt. Genug ausgestattet?

Doch ich sollte noch einmal forschen, denn als mir PARFUMDREAMS anbot mir etwas aussuchen zu können, kam ich nicht umhin auch deren BOBBI BROWN-Abteilung zu durchstöbern und wurde angelacht. In der Zwischenzeit trudelten die Stücke auch an die Counter ein und gemäß meiner orangen Flamme aktuell griff ich automatisch zu ‚Citrus‘.

blank

blank

blank

Die Bobbi Brown High Shimmer Lipglosse sind vom Wesen her mit den MAC Dazzleglasses oder CHANEL Scintillantes Lipglossen verwandt: ein farbig getöntes aber transparentes Medium, das die Lippenfarbe ein wenig verändert aber nicht überdeckt. Darin schwimmen unzählige feine, lichtbrechende, unregelmäßige Plättchen, die ohne ein klares Muster das Licht diffus reflektieren. Im Falle von Citrus: ein in Pfirsich getönes Medium mit goldenen und pinken Schimmis – und diese sind verhältnismäßig zahlreich. EDIT: man spürt die Partikel nicht auf den Lippen (z.B. beim Aneinanderreiben) – auch nicht nur ein bisschen.

Natürlich kommt das Schauspiel am besten bei direktem Licht zu tragen – Beleuchtung oder Sonne. Wenn das Licht indirekt ist, kommt ein Nachteil von BOBBI BROWNs ‚Citrus‘ gegenüber den anderen doch sehr zum Vorschein: es wirkt wie kleine Punkte auf der Lippe, weil es so viele Schimmerpartikel sind. Das Medium ist deutlich transparenter, wenn nicht sogar kaum wahnehmbar.

Ich denke, zumindest diese Nuance ist eher etwas, das man auf Lipstick aufträgt, um ihn schimmern zu lassen. Wie dominant die anderen Nuancen sind, kann ich nicht beurteilen. So habe ich die Naunce u.a. auch gewählt, um Lippenstifte ein wenig wärmer erscheinen zu lassen. Ich habe aber noch nicht probiert, wie erfolgreich das klappt.

Bobbi Brown ‚Citrus‘ auf dem Handrücken: Blitz & Lampe

blank blank

Bobbi Brown ‚Citrus‘ auf den Lippen

blank blank

blank blank

blank blank

1 – 3: Tageslicht | 4 + 5: Blitz | 6: direktes Sonnenlicht

Es gilt: je doller desto oller – man kann die Schicht des Glosses aufbauen und erzielt damit mehr Grundfarbe aber vor allem mehr Schimmer. Und diese Freiheit gefällt. Sowohl in dünnster Schicht als auch in dickerer die die Textur zuverlässt. Nicht annähernd so dick, zäh und klebrig wie Bobbi Brown Lipglosse üblicherweise sind – nicht einmal so klebrig wie MAC Dazzleglasses. An das unscheinbare Tragegefühl von CHANEL kommt es jedoch nicht heran – hält dafür besser. Je dicker die Schicht umso klebriger die Masse.

Wichtig: es ist Minze enthalten und prizelt (seeeehr dezent und kurz) auf den Lippen. Der Duft ist dabei fast nicht wahrnehmbar und sehr angenehm.

Bobbi Brown High Shimmer Lipgloss stellt sich einer harten, langjährigen Konkurrenz, so bietet mittlerweile nahezu jede High End Firma einen Dazzlegloss an. Prinzipiell ist daran nicht all zu viel zu bemängeln, man sollte eben die Bedürfnisse und Erwartungen vorher überlegen. Ich hätte mir etwas mehr Dominanz gewünscht.

7ml für ca 21,00€

Mögt ihr solche Schimmer-Gloss? Solo oder vorzugsweise auf Lippenstift? Dann gern mit viel eigenfarbe oder eher transparent? Habt ihr einen Favoriten?


BOBBI BROWN ‚Citrus‘ High Shimmer Lip Gloss Tragebilder

1: Tageslicht | 2: Blitzlicht

blank

blank

BOBBI BROWN ‚Citrus‘ High Shimmer Lip Gloss im Vergleich

CHANEL Levres Scintillantes ‚Myriade‘ – MAC ‚Geo Pink‘ Cremesheen Glass (LE)
– BB – MAC ‚Bare Necessity‘ Dazzleglass

blank

blank

Swatch: Chanel – Bobbi Brown – 2 x MAC übereinander

Tageslicht | Blitz | Lampe blank

blank

blank

Kommentare

20 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Mir ist das meist zu viel des Guten. Oft merkt man diese Schimmerstücke auch richtig auf den Lippen. Ist das hier auch so? Ich finde es aber toll, wenn man nur so einen kleinen Klecks auf die Mitte der Lippen gibt!
    LG, dee

    • Nein, gar nicht. Da muss ich ja sagen, sind die teureren Produkte den günstigen weit voraus. Geht auch mit der Klebrigkeit und Dicke einher. Wird gut gepuffert das Zeug…

  2. ders ja echt richtig hübsch…. ich liebe ja so fast neutrale farben mit wahnsinns schimmer. erinnert mich so an sonne, die rötlich/orange im wasser spiegelt *_*. nutze solche schimmer glosse gerne auf neutralen lippenstiften, da ich normalerweise eher was auffälliges auf den lippen mag. mein chanel gloss is nämlich glaube ein montagsprodukt 🙁 klebt unheimlich viel auf dem stiel, was normal ja nich so bei glossen is.. und auf den applikator is irgendwie nur wenig gloss 🙁 ärgert mich immer so

    • Da sagst du was. Hab bei mir gleich nachgeschaut. Haben auch alle von CHANEL bei mir, dass das zeug am Stiel ist. Bisher war mir das nicht aufgefallen.

      Hab nochmal wegen der Klebrigkeit geschaut. Ich hab schon ewig keinen davon verwendet. Du hast recht. Also sie sind AUCH klebrig, aber ich finde, man braucht davon für ein intensives Farbergebnis so wenig, dass sich das relativiert. Darum hab ich sie so zahl in Erinnerung.

      • Ich liebe die Chanel-Glosse, aber bei der Verpackung müssen sie sich echt noch was überlegen. Die sauen immer total rum und an der Öffnung hängt/klebt immer jede Menge Produkt. Da sind die MAC und Dior-Glosse schon wesentlich besser.
        Bobbi Brown war früher mein ganz großer Favorit. Aber inzwischen mach ich deren Preispolitik nicht mehr mit. Die erhöhen die Preise teilweise 2x im Jahr und dann immer gleich um 10%. Grrrrrr.

  3. och Mensch, heute fixt mich ständig jemand an.
    du hättest nicht schreiben dürfen, dass das Gloss nicht so klebrig ist, das ist BÖSE :evilgrin:

  4. Sind ja schön anzuschauen, allerdings kann ich das nicht haben wenn der Glitzaaaa so groß ist das man ihn auf den Lippen spüren kann. Ich kann mich mit solchen Glossen glaube ich nur auf meinem Handrücken anfreunden, auf den Lippen dann doch lieber deckender, dafür ohne Glitzaaa. :-*

  5. sehr hübsch aber für mich eher was für den sommer..

    :beauty:

  6. hum… mei ein dazzleglass halt. bin mit meinen von mac sehr zufrieden. mag sie mit ein bißchen mehr eigenfarbe… halt dominanter, dann kann ich sie solo tragen. die schimmerpartikel stören mich dabei nicht. das mit der minze würde ich gerne ausprobieren, da die von mac das nicht haben.

  7. steht dir gut! Ich mag soviel Schimmer aber nicht…

  8. Dieser Schimmer ist nicht so meins…

  9. Ich steh ja eigentlich in aller erster Linie auf ein mattes Finish auf den Lippen; so sehr, daß ich manchmal sogar irgendeinen jeweils farblich passenden Lidschatten auf das Lippenprodukt oben drauf geb, damit die Optik auch wirklich maximal staubtrocken ist. Glanz, Schimmer und Glitzer sind für die Lippen eher nicht so mein Ding. So richtige Schimmermonster, wie dieses hier, oder eben auch MAC Dazzleglasses, sind aber irgendwie wieder was anderes. Da der Schimmer da so krass uns multidimensional, ist und auch ganz für sich alleine wirkt, würde mich sowas durchaus auch irgendwie mal reizen. Allerdings dann als Produkt für sich allein, nicht um einen Lippenstift zum glitzern zu bringen. Bislang hab ichs aber noch nicht gewagt. Ich scheue ein wenig das Risiko der ja doch nicht gerade ganz geringen Fehlinvestition, die es wäre, wenns mir dann doch an mir nicht gefallen würde. Aber irgebndwann… An Dir gefällts mir sehr gut, und die Farbe, die im Gefäß ja doch eindeutig orange wirkt, ist als solches auf den Lippen echt kaum wahrnehmbar. Um einen Lippenstift einen Tick wärmer erscheinen zu lassen, und ihm Glitzer zu verleihen, so das eben gewünscht ist, kann ich mir gut vorstellen, daß das hier ein optimales Produkt ist!

  10. Hmmm die sprechen mich jetzt garnicht an, ich denke so ein pur Schimmer Lipgloss find ich auch in der Drogerie. Aber die Farbe gefällt mir sehr gut!

  11. Tolle Farbe, steht dir richtig gut ;). Der Chanel Lipgloss gefällt mir auch sehr gut. Mein Favorit ist gerade ein Rimmel Lipgloss :D.

    lg Neru

  12. ich hätte solche glosse (leichte farbe, schimmer/ glitzer) als jugendliche geliebt. mittlerweile empfinde ich die potenzielle gefahr von ausreissenden glitzerpartikeln in mund- und gesichtsgegend eher als unangenehm. 😀

  13. In der Flasche sah er so gut aus. Aufgetragen so unscheinbar. ich mag orange-goldene Glosse, aber den werde ich mir nicht zulegen 🙂

  14. Das vorletzte Bild funkelt so schön! :inlove:

  15. Ich bin für diese feinen Schimmis, in gold oder pink sehr anfällig. Langsam taste ich mich auch an die klebrigen Glosse ran, erst kürzlich habe ich mir Social Light von MAC gekauft.

    Farbe und Schimmer von Cirtrus gefallen mir sehr gut. :inlove:

MAGIMANIA
Logo