BEN NYE Eye Shadow & Rouge Paletten

Ein paar Bilder

BEN NYE könnte vielen durch YouTube ein Begriff sein – auch ich bin der berühmten BEN NYE Lumiere Grande Colour Palette erlegen und habe sie vor einer halben Ewigkeit vorgestellt. Sie ist ein Schmuckstück in einer nicht sonderlich schönen Verpackung. Es gibt die BEN NYE Lumiere Eyeshadows aber auchin Dösschen, lose in Tiegeln als auch in den flachen Papppaletten.

Heute möchte ich einzig einen kleinen Überblick über diese verschaffen und dabei auch auf die vielleicht weniger bekannten matten Paletten zeigen. Wer aber regelmäßig durch Profi-Stores surft, wird garantiert schon einmal auf sie gestoßen sein. Die Bilder sind vom BELA-Stand, der aber keinen klassischen Online-Store hat. Man bestellt hier aus dem Katalog telefonisch. Ansonsten gibt es BEN NYE z.B. bei makeup.de für 56,80 – 86,90€. Man findet über die Suchmaschine jedoch verschiedene Quellen. Es lohnt sich Preise zu vergleichen.

Ich muss stets daran denken, dass Steve stets lobt, dass BEN NYE selbst produziert und es sich somit um einmalige Texturen handelt. Es gibt natürlich alle Nuancen auch als Refill und noch weitere Paletten.

Stolze Besitzerinnen dürfen sich aufgefordert fühlen in den Kommentaren Erfahrungswerte mit uns zu teilen. Es würde mich sehr freuen.

Ben Nye Essential Eye & Rouge Palette

siehe oben

Ben Nye Essential Rouge Palette

Ben Nye Essential Rouge Palette

 

Ben Nye Essential Eye Palette

Ben Nye Essential Eye Palette

 

Ben Nye Theatrical Rouge Blush Palette

Ben Nye Theatrical Rouge Blush Palette

 

Ben Nye Theatrical Eye Shadow Palette

Ben Nye Theatrical Eye Shadow Palette

 

Ben Nye Lumiere Grand Brilliant Palette

Ben Nye Lumiere Grand Brilliant Palette

 

Ben Nye Lumiere Grand Metallics Palette

Ben Nye Lumiere Grand Metallics Palette

>> Übersicht auf der BEN NYE Website

Video: Wayne Goss

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Ich habe auch schon viele gute Kriti zu den BN Produkte gehört, würde gern die Lidsachatten und Blushes ausprobieren. Die Verpackung und Präasentierung errinert mich sehr an Ben Durrer Produkte, ist das nur mich aufgefallen?
    Lg Patricia

    • Hm, ich finde eine Darbietung in schwarzen Paletten jetzt nicht unbedingt einer Marke zuzuordnen. Die Paletten gibt es zu Hauf auf der ganzen Welt. Beni Durrer ist ja nun Private Labeling, demnach müssen sie nehmen, was sie kriegen.

  2. da schlawenzel ich schon lange drum rum… bin gespannt was die mädels so schreiben 😀

  3. Ohje… Ich dachte wegen der etwas unglücklichen Platzierung des Preisschildes direkt über dem Pfännchen es würde sich dabei um den Preis pro Refill handeln und wäre fast vom Stuhl gekippt 😛
    Für die ganze Palette sieht der Preis ja schon ganz anders aus.
    Ich hab die Kleinen leider bisher nur mal aus der Ferne bewundern dürfen, die MUA beim Videodreh meines Liebsten hatte 2 davon auf dem Tisch liegen und war sehr begeistert davon.
    Sollte sich für mich mal die Gelegenheit von einer live begrabschung ergeben, werde ich es sicherlich mal wahrnehmen. Grade die matten bzw. leicht schimmrigen Töne gefallen mir ausgeprochen gut – was ich besonders bei den etwas auffälligeren Farben bisher an Swatches gesehen habe spricht mich durchaus an… Bei dem Preis möchte ich aber doch nicht blind bestellen, ohne es wenigstens mal getestet zu haben.
    Daher habe ich leider auch noch keine Erfahrungswerte dazu.. 🙁

  4. Ich habe ein Blush Quad von Ben Nye und es ist super!
    Die Texturen sind alle sehr schön auf der Haut und die Pigmentierung gut layerbar, man muss mit der Farbabgabe aber teilweise wahnsinnig aufpassen, da einige Blushes sehr stark pigmentiert sind.
    Die Pigmentierung und Textur sind wirklich der hammer, lässt sich gut verblenden und auch schön auf der Haut miteinander mischen.
    (gleiches gilt für die Lidschatten, Ben Nye hat echt tolle Sachen!)

    Das einzige was mich ein klein wenig stört ist, dass der ein oder andere Blush gern etwas staubig wird, wenn man direkt etwas mehr Pigment auf den Pinsel packen will. Meistens hat man in dem Moment, in dem es staubt/krümelt aber sowieso schon viel zu viel Produkt auf dem Pinsel, also schiebe ich das auf meine eigene Unfähigkeit, im Schlaf-Zombiemodus morgens gleich die passende Dosierung zu erwischen.
    Meist geht das ganze ohne Gebrösel oder Staubigkeit von statten.

  5. Ich kann nur sagen: ich liebe meine Ben Nye Palette! :inlove:

    Sie sind immer meine erste Wahl, wenn es um matte Makeups geht (zu anderen, als den matten kann ich leider nichts sagen)!

    Sie lassen sich toll auftragen und aufbauen ohne scheckig zu werden, schnell und einfach verblenden und haben eine tolle Farbintensität.
    Das alles dann auch noch in so einer riesigen Farbauswahl – was will man mehr?
    Von der Beschaffenheit her sind sie ebenfalls sehr schön. Sie sind gerade so fest gepresst, dass man sie gut aufnehmen kann, jedoch nicht viel Krümel im Pfännchen hat und sie damit verschwendet.

    Ich habe einen Rotton schon öfters als Rouge verwendet und war auch davon sehr angetan.

    Ich werde mir in meinem USA-Urlaub auf jeden Fall noch einige zulegen! 😀

    Ich habemeine übrigens letztes Jahr in einem US-Onlineshop als Refills zusammengestellt und habe für 12 Stck. inkl. Porto ca. 50€ bezahlt.
    Zwar ohne Palette, dafür aber eben auch nur Wunschfarben 😉
    Glücklicherweise gingen sie so durch den Zoll, waren gut verpackt und kamen alle heil an.

    Liebe Grüße,
    Hannah

  6. Hach, die Lumiere Grande Colour Palette ist einer meiner all-time-favourites – ich liebe diese Lidschatten einfach, sie sind so butterig im Auftrag und gleichzeitig so knallig farbintensiv. :heart:
    Allerdings habe ich bisher davon abgesehen, mir weitere Ben Nye Paletten zuzulegen, einfach weil der Preisfaktor leider eine grosse Rolle spielt. -.-

  7. Ich hab die Grand Lumière Palette ebenfalls, und ich muß sagen, ich finde die Metallschachtel eigentlich echt nett! Die war bei mir sogar ein klein wenig mit ausschlaggebend für den Kauf. Mir gefällt die Malkastenanmutung, ich finde das witzig!

    Ich hab aber auch eine selbst zusammengestellte Palette matter Ben Nye Lidschatten, bei denen die entsprechende Leerpalette mir nebenbei bemerkt wesentlich weniger zusaget als der metallene Malkasten, und die liebe ich total, und nutze irgendwas daraus mindestens bei jedem zweiten Mal schminken!!! Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, die sind im Vergleich zu den Grand Lumière Lidschatten, Ben Nye’s eigentliche Stärke; v.a.in Bezug auf die Nuancen und deren Ausdruckskraft! Was aber keineswegs heißen soll, daß die schimmernden schlecht wären. Ich finde die Qualität, sowohl der schimmernden als auch der matten, ziemlich gut; sie sind nicht allzu hart gepresst, eher sogar weich, und relativ stark pigmentiert. Aber nicht geisteskrank, sodaß man sich mit einer Winzigkeit Farbe am Pinsel schon zu Tode blenden müßte. Dennoch wohl nicht der Zustand, wie Du ihn, nach allem, was ich zum Thema Pressung und Pigmentierung von Dir gelesen hab, wahrscheinlich optimal findest. Daher wundere ich mich eigentlich fast ein wenig, daß Du so viel davon hast. Ich selber liebe meine Ben Nye Lidschatten aber total, ich möchte mir mittelfristig auf jeden Fall noch eine Palette mit weiteren Farben zulegen!

    Ben Nye Blushes habe ich nicht. Da reizen die Farben mit irgendwie deutlich weniger, sodaß ich zu deren Pressung und Pigmentierung nichts sagen kann; kann sein, daß die mit der der Lidschatten identisch sind, kann aber auch nicht sein.

    Nicht zuletzt ist das Preisleistungsverhältnis ist ziemlich gut bei Ben Nye, und etwa mit dem von MAC, um mal das wahrscheinlich meist verkaufte und verwendete Paletten-Refill-System hernazuziehen, überhaupt nicht zu vergleichen. Konkrete Zahlen hab ich nicht parat, aber die Ben Nye Refills kosten irgendwas unter $10, und sind dazu auch noch wesentlich größer als die MAC. Ich kann bei meinen farblichen und qualitativen Vorlieben wirklich kein einziges, schlechtes Wort über Ben Nye Lidschatten finden!

  8. Puh, das sind Preise die weit über meine gedanklichen Sphären hinausgehen. Die Metallics-Palette spricht mich hier am meisten an.

  9. oh ich kann mich nicht satt sehen!! vor allem die Ben Nye Lumiere Grand Brilliant Palette hats mir echt angetan!

  10. Leider ist mir der Name kein Begriff, aber die Farben sehen wirklich interessant aus! Danke für den Anreizt, werde mich mal umschauen 🙂

MAGIMANIA Beauty Blog