BEE LUSCIOUS Garden Girl Palette – Übersicht

Vor einer recht langen Weile inzwischen fragte der britische Shop COCO BEAU an, ob ich nicht Lust hätte Produkte aus ihrem Shop zu testen und vorzustellen. Eigentlich klang es im ersten Augenblick nicht wirklich interessant und ich wollte ablehnen, doch dann stellte ich fest, dass der Shop BEAUTÉ Produkte führt. Die Pixiwoos hatten diese mal gezeigt und ich suchte seither nach einem Shop, der diese liefert – und ich sagte zu inkl. dezentem Hinweis, Beauté würde mich besonders interessieren.

Meine Enttäuschung war zunächst eher groß, als man mir die BEE LUSCIOUS Garden Girl Palette schickte. Ich muss zugeben, sie in dem Shop vorzufinden war einer der Gründe, wieso ich sie abgelehnt hätte.

Wieso? Nun, sie machte ja bereits ihre Runden im US-YouTube und mir fiel stets die Kinnlade herunter, als sie wieder einmal für so toll befunden wurde. Ich habe nicht schlecht darüber gelästert und bin davon ausgegangen, es seien die typischen Private Label Refills, die auch STARS MAKEUP HEAVEN und COSTAL SCENTS führen.

BEE LUSCIOUS Garden Girl Palette

BEE LUSCIOUS Garden Girl Palette

Ich lag falsch und wurde überrascht – aber auch in negativer Hinsicht. Den Prolog musste ich aber loswerden und versorge euch demnächst mit einer Review und zeige euch einige Looks, die ich mit der Palette geschminkt habe. Hier also die Swatches auf Base, auf Unterarminnenseite mit Lidschattenpinsel appliziert. Die Blushes und Lippies werde ich gesondert zeigen und vielleicht in einem Video demonstrieren, damit ihr euch mehr darunter vorstellen könnt.

Mich würde aber SEHR interessieren, wie ihr das seht. Habt ihr die US-Videos auch gesehen? Bin ich die einzige mit einer Wagenladung Vorurteilen (Elle&Blair-Allergie)? Was sagt ihr zu den ersten Bildern? Der Preis von £67.50 mag umgerechnet auf Anzahl der Produkte berechtigt sein, ist aber auf einen Schlag gigantisch wie ich finde. Was haltet ihr davon?

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. also 67 Pfund find ich schon für eine bisher mir unbekannte viel zu viel! Da investier ich lieber in Mac o.ä.

  2. so schlecht finde ich jetzt nicht, dass die Farben aussehen ^^ aber die Summe erscheint doch etwas viel auf einmal… .-.

    Liebe Grüße 🙂

  3. Mir geht es ähnlich…

  4. Der Preis ist ein bisschen zu hoch, da kann ich mir bei Costal Cents alle Farben einzeln bestellen und komm billiger weg. Aber sonst find ich sie eigentlich ganz schnieke. Ja ich steh auf Paletten, das ist wie die Pralinenschachtel für Schminksüchtige ^^

  5. ich bin irgendwie neidisch, das du immer übelst teures zeug zum testen bekommst. Ich find sie an sich nicht schlecht aber wenn dich 3 oder 4 farben nicht interessieren lohnt sich das ganze nicht. ich würde daher niemals so viel geld ausgeben

  6. @Wassermelonenherz es sind aber NICHT wie vermutet die CS Lidschatten. Ich finde die hier doch etwas besser.

    @Laura das bemängle ich auch an der Palette – die Farben sind so speziell, dass man wohl selten ausgerechnet diese 16 mag :-/
    Aber nur keinen Neid. Man bekommt die Angebote ja nicht vom auf der Couch liegen. Ich glaube, mit nem Nebenjob lässt sich so ein Hobby zumindest rechnerisch einfacher finanzieren.

  7. Die Swatches sehen ganz nett aus, also auf jeden Fall nicht schlecht, aber 67 Pfund dafür? Puh…ich glaube das Geld kann man besser investieren, zumal das alles keine einzigartigen Lidschattenfarben sind oder besonders tolle Finishes.

  8. Woa, 67 Pfund ist ein großer Happen… Da bleib ich lieber bei altbewährtem (hust MAC)… Ich mag die zwei Youtubermädels auch nicht unbedingt, aber das liegt an der Art von beiden^^

  9. Bei solchen Paletten bin ich auch immer etwas skeptisch. Sie erinnern mich immer an diese "No Name Billig-Paletten" die man schon mal im Kaufhof oder auch Douglas kaufen kann (oft auch in so großen Schminkkoffern… 🙂 ). Selbst wenn sie gut sein sollten würde ich niemals 67 Pfund investieren. Da kaufe ich mir lieber einzelne Farben, die ich wirklich benutze und weiss, das sie qualitativ hochwertig sind. Meist benutzt man aus solchen Paletten ja nur wenige Farben. Der Rest ist eigentlich nur "Spielerei".

  10. Hab noch was vergessen! 🙂

    Lippenpfännchen finde ich in den Paletten auch unnötig. Die verstauben nur durch die Lidschatten und dann möchte ich sie nicht mehr benutzen.

  11. hmm ich fidn paletten unpraktisch in meinem kleinen badezimmer muss ich (die eine die ich hab) immer aus dem obersten regal fischne mit auf den toiletten deckel steigen und rumkrakseln… wohl ein grund wieso das teil so eingestuabt ist. aber mal von diesem umstand abgesehen ein drittel der farben gefaellt mir jetzt nicht so, ein drittel wuerd ich nicht im alltag tragen und schon rentiert sich so ein teil rirgendwie schon mal gar nicht. zudemnicht fuer den preis. dann lieber ein zwei heubsche kleine doeschen die machen mich gleucklicher 😉

  12. PinkyandBrain-Beauty am 2. Oktober 2010 um 16:47 Uhr

    Glamerous..daumen hoch sag ich nur ;)))

  13. @magi
    ich glaube allerdings, dass das ganze hier mehr spaß macht als ein nebenjob & ich glaub das ist auch nicht so anstrengend 😀
    ich meine, was ich mich jedentag auf solchen seiten bzw. youtube rumtreibe 😀

  14. noee.. brauch ich nicht!

MAGIMANIA Beauty Blog