Beauty-Fund: NARS Bold & Iconic New Wave Palette

Nichts ahnend stolperte ich eben über diese BÄM-lette bei HQhair und konnte es kaum fassen, dass ich dieses Prachtstück noch auf keinem Blog gesehen habe: NARS Bold & Iconic New Wave Palette

Wenn man aber weiß, dass es sie gibt, findet man natürlich auch Berichte, sowie aufdiesem Blog oder auf diesem.

Sie enthält bereits bekannte Farben aus dem Sortiment und trofft mitten in mein Herz. Nicht unlogisch, denn einige der Farben habe ich oder hatte sie in Vergangenheit (hatte mich aber getrennt, da ähnlich schon vorhanden).

In einer Paletten könnten mich die Nuancen durchaus reizen. Ich werde einmal drüber schlafen, wollte euch aber diesen Anblick nicht vorenthalten.

Dennoch hat sich NARS hier für manch schwierige Nuance entschieden. Wer narrensichere Lidschatten bevorzugt, die bereits bei Berührung eine Tonne Farbe abgeben, wird hier eventuell enttäuscht sein. Die Eyeshadows sind sehr hart gepresst und würden von einigen vielleicht als „zu wenig pigmentiert“ betitelt werden. Sie sind enorm pigmentiert, was sie gerade so schwierig in der Verarbeitung macht: man muss schichten, schichten, schichten. Ich persönlich liebe es – ihr wisst ja, ich stehe auf Kontrolle.

ca. 53€ – vermutlich limitiert

HINWEIS: aktuell gibt es zu jeder Bestellung von mindestens 2 NARS-Produkten bei HQhair einen NARS Velvet Gloss Lip Pencil Sample in ‚New Lover‘ gratis dazu (so lange der Vorrat reicht).

12 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. boahh, das blau leuchtet ja!

  2. eine Bämlette :laugh:
    das schwarz passt zwar gut ins bild, aber ich denke, dass mädels die schon eine gute sammlung haben, vielleicht auf die farbe verzichten könnten

    ich schick siehts aus! ((:

    • Hm, Schwarz ist ja nicht gleich schwarz. Ich glaube, es ist gerade für die schwierigen Exemplare DAPHNE und OUTREMER nicht schlecht ein Schwarz in gleicher Textur zu haben.

      Ich mag solche kontrollierbaren Schwarz-Töne eh sehr gern.

      Abgesehen davon muss man sich eingestehen, dass die „Mädels mit großer Sammlung“ eine Nische darstellen und nicht unbedingt die Zielgruppe von NARS sind.

  3. Hmm optisch sehr schön anzusehen. Aber ich glaube da bestell ich mir lieber Ende MOnat die Heartbreaker Palette von Sugarpill, da sind wirklich alle Lidschatten nach meinem Geschmack 😉 Lg naalita

  4. Das Blau!!! :inlove: Der Rest ist auch farblich wunderschön, Daphne finde ich auch total toll, und mMn stimmig zusammengestellt, aber solche Blautöne wie Outremer finde ich besonders faszinierend. Da denke ich auch, dass Kontrolle beim Schichten sinnvoller ist als ein sofortiger, undosierter, wenn auch buttriger Bäm-Klecks an Farbe.
    Leider fällt NARS wieder mal für mich Anti-Internet-Auslandsshopperin weg. Aber Bilder anschauen und schmachten ist in diesem Fall auch schon ein bisschen schön.

  5. Ultra stylische Palette :inlove:

  6. Ich hatte sie entdeckt, als ich wegen der Aktion auf HQ Hair surfte und dachte auch „wow das ist quasi meine Palette“ :laugh:
    Der Outremer ist ja inzwischen ohne Diskussion zu meinem liebsten Blau geworden, und ich benutze es eigentlich nur noch. Ich fand es auch erstaunlich, als ich in London war wurde ich immer auf mein Make Up lobend angesprochen wenn ich ihn verwendet habe. :heart: :heart: :heart:

  7. Ich würde solche Farben wohl nur extrem selten tragen, aber – arg cool! Meinereiner beschränkt sich dann doch lieber auf Nummer-sicher-Farben wie Dior Grège.

  8. Find ich super, Daphne und Outremer sind zwei meiner unangefochten liebsten Lidschatten, und das Grün könnte evtl. eins aus einem Duo sein, mit dem ich auch schon länger liebäugle… Auch die Zusammenstellung find ich sehr gelungen! Für mich die reizvollste der so gearteten Nars Paletten, die ich bislang gesehen habe!

  9. Das ist doch was für Magi.. Outremer ist doch DEINE Farbe!

  10. Leck mich in die Täsch! KRasses Teil. Das Pandora Schwarz fand ich super.
    Ich würde es nicht tragen, aber die Palette ist toll.

Kommentare

MAGIMANIA
Logo