Beauty Battle: die schönsten Nagellacke

Drogerie vs. High End vs. Kultmarken

Ohne recht zu wissen, wohin es führen wird, habe ich zig Nagellackmarken „in einen Topf geschmissen“ und überlasse nun euch den Spaß sie zu bewerten: HOT OR NOT?

Die erste Intention war es über die Optik des Flakons abzustimmen. Doch kann man eine Hammer-Textur oder den optimalen Pinsel außer Acht lassen? Ich bin mir sicher, euer Bauch wird das schon meistern… Ihr müsst euch schließlich an keine Maßstäbe halten.

Zwar ist das Qualitätsgefälle meiner Meinung nach nicht wirklich groß wie bei manch anderen Kosmetikprodukten, Tendenzen sind aber stets zu erkennen. Oft schwankt es je nach Finish oder Farbe. Die immer häufiger wechselnden Trends von Crackling über Magnet bis hin zu aktuellen Sand-Finishes oder des Revivals neuer abziehbarer Nagellacke schenken Marken Sympathien.

Nagellacke sind zeitgleich der kleine Luxus – wenn’s nicht für die CHANEL Tasche reicht, dann immerhin mit einem Fläschchen Le Vernis. Gründe eine Nagellackmarke zu mögen bzw. zu bevorzugen gibt es genug. Wie ihr also wertet, sei euch überlassen – gern könnt ihr aber Gedankengänge in den Kommentaren zurücklassen.

Ach, worum es in dieser Runde nicht gehen soll, sind die Farben. Die habe ich nämlich zufällig gewählt. Ich kann mir aber gut vorstellen auch ein Battle in die Richtung zu veranstalten – vielleicht ja mit eurer Hilfe.

HOT OR NOT?

Bewertet die Nagellacke von 10 = der absolute Wahnsinn bis 1 = grauenhaft
… oder wie auch immer

[wphotornot group=“nagellack“] Natürlich sind es nicht alle Marken, die der Markt hergibt, aber durchaus jene, die mehr oder minder im Gespräch sind. Wenn ihr eine Marke schmerzlichst vermisst, teilt es mit uns unter dem Beitrag. Und nun viel Spaß!

Die Auflösung gibt es wie gewohnt nächste Woche.

Bilder  / Bezugsquellen:
Amazon, Striplack von AlessandroASOSBeautyBayBreuninger, Douglas, Freshnails, HarrodsHQhair, Look Fantastic, Otto sowie Accessorize, H&M, KikoLovelyCosmetics, Point Rouge

Kommentare

23 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Weeeeeeeh, Nagellack-Battle! <3333~
    China Glaze, OPI, flormar und KIKO finde ich schon ziemlich cool. Da gefällt mir das Gesamtpaket am Lack meistens doch sehr. Bei butter London bin ich recht zwiegespalten, sehr schöne Farben aber der Pinsel ist mir doch immer etwas zu lang und "wubbelig" (also der Stiel). Und das mit dem Leaping Bunny ist ja auch noch nicht aus der Welt, was SEHR schade ist :/
    Bei BeYu stört mich die versteckte Preiserhöhung von neulich doch noch etwas…

  2. *klick* *klick* Har har har, Machtrausch! Leider habe ich einige Marken noch nicht probiert und musste sie überspringen, das führte leider dazu, dass sich diese Marken x-Mal wiederholt haben bis ich irgendwann mal zu OPI, China Glaze etc. kam. Dann hab ich aufgegeben, weil wirklich keine neuen Marken kamen. Catrice hab ich gnadenlos ne 1 reingedrückt, nach der Verschlimmbesserung der Pinsel (und Preiserhöhung bei schlechterer Qualität) ist die Marke was Lack angeht für mich gestorben.

    • Das Problem habe ich auch, weiß jedoch leider nicht, woran es liegt, dass sie sich ab einem Zeitpunkt eher wiederholen. So ganz Random scheint es nicht zu sein. Aber man muss ja nicht zu Tode klicken – zumindest nicht auf einmal XD Eventuell liegt es am Cache. Dann empfehle ich es einfach die Tage noch einmal zu versuchen.

      Da es ja keine Qualitätswertung sein soll, klick doch ruhig auch ungetestetes. Ich habe es für mich als „Attraktivitäts“-Test abgehakt bzw. Wahrscheinlichkeit, was ich in Zukunft wohl kaufen werde :))

  3. Ich habe so ziemlich alle Marken im Mittelfeld bewertet. Ich besitze zwar keine High-End-Lacke, aber nur, weil dieser hohe Preis sie so sehr unattraktiv für mich macht.
    Ich besitze auch keine Essie-Lacke, weil ich die Farben ziemlich langweilig finde und Essie irgendwie nicht mit besonderen Innovationen auf den Markt kommt und sich auch keine Experiment bei Finishes wagt…
    Ich mag Catrice, zumindest die alten Lacke, Essence und auch Kiko gerne, denn alle 3 Marken haben einige, Innovative Farben und Finishes, haben (hatten im falle von catrice) meistens eine super Qualität und bieten ihr Sortiment zu einem gut bezahlbaren Preis an, bei dem man sich auch mal einen ‚Fehlkauf‘ leisten kann.
    Wie man merkt, gehöre ich eher der Fraktion ‚Drogerielacke‘ an.

  4. Ich mag das modelsown Design wohl am liebsten, habe ich beim Durchklicken fesgestellt. 😀 War mir gar nicht bewusst 😀

  5. Meine absoluten YAAAYS: Essie, OPI, Dior
    Farblicher Liebling: Die Neonlacke von American Apparel
    Totale Flops: Flormar, Barry M und Catrice – Catrice hält bei mir nicht und lässt sich nicht lackieren, Flormar und Barry M ist eher Wasser als Lack 😉

  6. „Mooooooooment“ – wie geil! :rotfl:

  7. Gute Idee 🙂
    Vermisse definitiv OPI, China Glaze und Essie
    Liebe Grüße 🙂

  8. waah, endlich mal ne Abstimmung für mich :inlove: ich hab zuerst nur nach denen gesucht, die ich wenigstens mal wo geswatcht habe, um nicht nur „das Äußere“ zu beurteilen und bekam einige der übersprungenen xmal :smug: aber ich schlug mich durch und lese grade, dass dies hier auch einfach ein Sympathie -voting ist und werde gleich auch noch die anderen die mir geläufig sind bewerten.

    auch wenn ich sicherlich noch nicht alle in deiner großen Liste gesehen hab, kommt mir der Gedanke, dass du die Primark-Lacke nicht dabei haben könntest …? ich mag sie sehr gern (jaja, jetzt oute ich mich vielleicht als Sonderling) ich finde sie sehr gut für Nailart geeignet, da sie so langsam trocknen, was beim Motive Pinseln eher ein Vorteil ist 😛

    Grüße aus Berlin
    Moni

    • Die sind tatsächlich nicht bei. Ich hatte sich gar nicht auf dem Schirm, wobei mir gerade einfällt, dass ich mir neulich sogar ein Set gekauft habe XD lag beim Tippen sogar neben mir…

      • *hehe* das nächste ist einem oft zu ferne 😉
        Schön aber, Dass sie nicht einfach ignoriert werden. ..weil ich hab ja gefunden, dass manche sie recht grottig finden.
        Übrigens sind auch die schon geklickten Lacke immer wieder aufgetaucht, sogar mal einer gleich zweimal hintereinander. .. Aber ich denke, da kommt man sowieso nie durch alle durch und „Meine“,die ich schön bewerten wollte (Kiko ♥) kam erst als gefühlter 319443ter. Macht aber nix.

        Deine Idee zum Farben -voting find ich klasse. Ich hab allerdings bei mir festgestellt, dass Farbzusammenstellungen fast wichtiger sind als Einzelfarben. ..

        Grüße !

  9. You picked an incredible selection of nail polishes 🙂 I gave them all really high scores, I loved them almost all.

  10. ich finde es etwas eigentartig, dass alle marken zwischen 4 & 6 zu sein scheinen – da hätte ich eindeutigeres erwartet!
    bin schon sehr auf die entgültige auswertung gespannt & ob es da eindeutliger wird! 🙂

  11. Was für eine coole Idee! Ich hab einige Stimmen abgegeben! Nur schade, dass diejenigen, die man schon bewertet hat immer wieder kommen. Ist OPI dabei? Der hat mir noch gefehlt! Von der Verpackung her mag ich persönlich Givenchy und Ck am liebsten. Liebe Grüße und bin gespannt auf die Ergebnisse!

  12. Habe geschätzte 20 Mal geklickt und Nails Inc. nicht gesichtet, dann habe ich es aufgegeben. Bin sehr gespannt auf die Auswertung! Hier sind die Geschmäcker ja wirklich verschieden, ich mag Lacke mit breiten Pinseln (so wie IsaDora und Catrice) sehr gerne. Gerade Catrice scheint ja sehr umstritten zu sein, ich komme mit denen super zurecht…

  13. Ich vermisse definitiv ANNY. Habs jetzt schon zum 2. mal relativ lange „durchgespielt“ und die Marke war nie dabei.

  14. Also ich habe jetzt an zwei Tagen eine Stunde rumgeklickt und trotzdem nicht aller erwischt! Hä?

  15. Wohoo 😛 , das Pinke von Kure sieht so genial aus <3 ! Weißt Du evtl., wie viele Schichte notwendig sind, um diese Farbe genau so auf die Nägel zu bekommen?

MAGIMANIA
Logo