ALVERDE Matroschka ‘Golden Delight’ Mascara

Jede Menge goldiger Fotos

Wie bereits gestern gezeigt habe ich mir die goldene Glamour Color Mascara aus der aktuellen ALVERDE Matroschka Kollektion gekauft. Sie trägt den Namen ‘Golden Delight’, enthält 7ml Produkt, trägt das NaTrue-Naturkosmetik-Siegel und kostete 3,95€.

Ich hätte von mir aus nie zu der Mascaragegriffen, aber nachdem viele davon schwärmten, riskierte ich es und in der Tat: die Wimperntusche gibt jede Menge Farbe ab. Zum Beweis: ich habe sie spontan auf meine schwarze Mascara aufgetragen und sie überdeckt sie locker ohne viele Schichten aufbauen zu müssen. Das Gold ist sehr gelblastig und wirkt daher auf den gesamten Wimpern aufgetragen etwas befremdlich. Aber durch das metallische Finish ist es definitiv eher Gold als Gelb.

Was mich unheimlich stört, ist der Duft. Er ist auch nach Stunden noch präsent und typisch für NK-Mascaras – ich finde nach Sauerteigbrot oder so etwas. Ich bin bei wenigen Düften pingelig, aber das ist einer von denen, die in mir wirklich Unverträglichkeiten hervorrufen, weshalb ich z.B. auch das Kompakt-Makeup von ALVERDE nicht mehr nutzen konnte. Ich werde diese Mascara also nur tragen, wenn ich nicht auf engstem Raum verweilen werde.

Ansonsten absolutes Highlight – wörtlich…

Ich habe die violette Version nicht gekauft und denke, dass der viele Lob nicht zwangsläufig für jene gilt.

Einen Tipp hebe ich mir aber für einen gesonderten Post auf.

Was sagt ihr dazu? Nur zur Weihnachtszeit OK oder könnte das wirklich Trend werden? Spitzen oder wenn schon, denn schon?

ALVERDE Matroschka ‘Golden Delight’ Mascara auf den Spitzen

darunter normale, schwarze Mascara (Bild 1):

ALVERDE Matroschka ‘Golden Delight’ Mascara – Full Lash

Lampenlicht:

Indirektes Lampenlicht:

Blitzlicht:

Spoooooky

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. huhu magi, jetzt möchte ich auch endlich mal meinen senf hier in deinem blog veröffentlichen 🙂 lese viel von dir aber schreibe glaube ich einfach viel zu selten…

    die goldenen wimpern sehen ja bezaubernd aus 🙂 bei mir persönlich fände ich es glaub ich mit silber schöner.

    liebe es deine kreativen ergüsse zu lesen und zu sehen 😉 ganz liebe grüße jill

  2. Antibeautybbloggerin am 8. Dezember 2011 um 11:13 Uhr

    Ich finde die Variante “Goldene Spitzen” am Schönsten.

    Ich weiß nicht, so auf den ganzen Wimpern aufgetragen sieht es finde ich einfach ungewohnt aus. Nicht schlecht, aber anders.

    Nur auf den Spitzen dagegen: Hammer! :inlove:

    Ich muss heute nach der Arbeit dann nochmal in den einen dm schauen, der den Aufsteller hatte. Hoffentlich gibt es Golden Delight noch :-/

  3. Ich hab das früher gerne mal getragen. Aber wenn dann nur an den Spitzen. Inzwischen sagt mir das aber irgendwie nicht mehr so zu. Komplett find ich es nicht sehr schön. Ist aber vielleicht auch, weil es einfach ungewohnt aussieht…
    LG
    Sally

  4. nur weil Weihnachten ist? Definitiv nicht 😉 Gerad im Sommer finde ich Farbe auf dem Auge (in Wimperntuschenform auch mal so ganz anders) richtig geil.
    Und eine goldenen Variation war etwas, auf das ich lange wartete. Sehr exotisch.
    Wegen mir darf das gerne Trend werden ;D
    Lg ♥

  5. Ich habe sie mir gestern auch gekauft. Die Farbabgabe ist wirklich phänomenal. Noch bin ich mir nicht sicher was ich von dem Ergebnis halten soll. Die kompletten Wimpern damit zu tuschen scheint mir “too much”. Auf den Spitzen ist es vielleicht ganz nett.

    Auf jeden Fall werden einen alle anstarren, denn subtil und dezent ist da nichts.

    Ich wollte sie die Tage mal mit kohlrabenschwarzen Augen versuchen, quasi als Sternchen in den Augen^^ Bisher irritiert mich das Ergebnis aber eher. Und meine Gegenüber sicherlich auch. Sehr ungewohnt.

  6. Die Mascara ist wirklich ein Hingucker.
    Grundsätzlich finde ich farbige Spitzen in Lila oder Blau (dezent!) ganz hübsch, das Gold ist mir etwas zu auffällig. Ich müsste dir die ganze Zeit auf die Wimpern glotzen :hypnotized:

  7. Hätte mich von den Pressebildern so gar nicht gereizt aber jetzt, wo ich es an dir sehe… wow. Doch ja, gefällt mir in der Variante Spitzen am besten. Hingucker schlechthin :yes:

  8. Ich hatte sie eben in den Händen und dann doch wieder weggelegt. Mir würde es einfach nicht stehen und irgendwie … ich gehöre zu denen die so Farbe bei anderen immer ganz toll finden, aber nicht selber tragen würde. An Dir gefällt es mir sehr gut. 🙂 :yes:

  9. Ich find’s so für Fotos ganz witzig, auf die Straße würde ich wohl nicht damit gehen, ich Feigling 🙂 Allerdings sieht es vielleicht ganz cool aus, wenn man nur die äußeren Spitzen einfärbt … Hach, ich fürchte, ich muss die Mascara anschaffen, um das mal auszuprobieren, höhö.

  10. Ich hatte dir ja schon geschrieben dass ich die Wimperntusche auch gekauft habe, und heute morgen habe ich sie auf meine äußeren Wimpern als Akzent aufgetragen. Ich bin nicht enttäuscht, sie ist wirklich super (gut dass ich auf Empfehlungen gehört habe!) und wird definitiv noch öfter zum Einsatz kommen.

    Voll verteilt ist es nicht so meins, aber es gibt bestimmt Menschen denen auch das stehen könnte.

  11. Ich find es auf den Spitzen einfach wunderbar…fokusiert! Ich finde es sollte öfter mal mehr Farbe auf dir Wimpernspitzen kommen. :nerd:

  12. Hm, ich finde, dass sieht ein Bisschen aus wie in den Senftopf gefallen. 😀 Wäre nichts für mich, aber interessant ist es dennoch. Wenigstens nicht 0815.

  13. Okay, ist definitiv doch nichts für mich! Gold steht mir nicht und das wäre zu auffällig!
    LG, dee

  14. Die Fotos sehen toll aus! Diese Wimperntusche von Alverde halte ich echt für gelungen. Die Violette, die ich habe, finde ich ok, aber nicht so aufregend.
    Bei mir mag ich Gold leider nicht so gern, und auch goldene Wimpernspitzen sehen bei mir ein bisschen so aus, als hätte ich kurze Wimpern 😉

  15. gefällt mir sehr gut, wäre aber für meinen Alltag nicht tauglich. Kann es mir aber sehr gut vorstellen für künstlerische, kreative Looks und Fotos.

    ich mag deine Frontalfotos sehr gerne :inlove:

  16. Interessant, dass sie so viel Farbe abgibt. Das ist ja bei manchen bunten Mascaras aus LEs nicht so.

    Ich würde wenn dann nur die unteren Wimpern tuschen. Also quasi wie ein verlängerter bunter Kajalstrich am unteren Augenlid.

    Oben und unten sieht schon ein wenig Alien-mäßig aus.

  17. Also ich bin kein Freund farbiger Mascara, trage ausschließlich schwarz.
    Als Highlight z.B. für Weihnachten finde ich es an anderen ganz nett, würde mir golden delight aber selbst nie kaufen.

  18. Hihi, interessanter Anblick 🙂
    In der Frontalaufnahme siehtst Du damit aus wie ein Tierchen, ein sehr liebenswertes und hübsches Tierchen!

    Ich weiss aber nicht,ob es mir so wirklich gefällt. Ich glaube, ich finde es besser, wenn die gesamten Wimpern mit dem Gold verdeckt werden. Kriegt man das mit der Mascara hin, was meinst?
    Dann könnte ich mir das durchaus als coolen Weihnachtslook vorstellen.

  19. Sorry, aber mir gefällts üebrhaupt nicht. Sieht total unschön aus in gelb-gold. Würde ich mir nicht kaufen geschweige denn tragen. Mich hätte eine blaue Wimperntusche gereizt, auf so eine warte ich noch.

    • Von YSL gibts farbige Mascaras, u.a. auch blaue. Und kürzlich gabs farbige Mascaras bei MAC limitiert, sogar gleich zwei Mal, einmal in der Wonder Woman LE, und dann nochmal, weiß aber nicht mehr in welcher LE. In eben dieser zweiten LE hab ich selber mir eine grüne, eine lila, und eben eine blaue gekauft. Da könntest Du vielleicht bei Ebay noch fündig werden, denn allzu lang ist das noch nicht her. Womöglich sogar günstig, wenn ichs recht in Erinnerung hab, waren die nämlich nicht sooo sonderlich gefragt.

      • Für eine (farbige) Wimperntusche bin ich nicht bereit viel Geld auszugeben (da sie ja auch nach 3-4 Monaten verbraucht / kaputt ist), dennoch vielen lieben Dank für den Tipp. :-* Die blau Wimperntusche von YSL kenne ich, aber ich warte auf eine Drogerie-Alternative. Ich verwende seit Jahren die L’oreal Voluminous Mascara und die kostet mich umgerechnet 3-5€, dank günstiger Einkaufsmöglichkeit. Ich hatte sie schon alle: Chanel, Dior, Lancome & Co. Keine hält mit L’Oreal mit. Ich bleibe ihr treu.

  20. Für mich wäre es wenn schon, denn schon. Die nur auf den Spitzen aufgetragene Optik sagt mir nicht so zu. Das könnte mir vielleicht gefallen, bei einer weniger gelben, goldenen Mascara, oder aber auf einer andersfarbigen, also nicht schwarzen Mascara oben drauf; aber so find ich den Unterschied irgendwie zu krass. Ich werd mich auch noch um diese Mascara bemühen – hoffe, ich kriege sie noch – , und ich und würde es wohl, da bin ich mir ziemlich sicher, sowohl an mir selber als auch an jemand Anderem komplett aufgetragen schöner finden; wahrscheinlich sogar etwas unauffälliger, und das fände ich in dem Fall gar nicht schlecht.

    Ebenfalls wegen der dominanten Gelbkomponente, die ich icht sooo geglückt finde, muß ich leider sagen, finde ich, es ist ein rein saisonales Produkt, eindeutig weihnachtlich. Wäre das Gold etwas beiger, weißer, oder eben einfach goldener, wäre es vermutlich auch etwas subtiler, und somit universeller. Andererseits hat man so halt ein echtes eyecatcher Highlight, was natürlich auch was für sich hat.

  21. Ich glaub ich kauf mir die auch.. trendverdächtig 🙂

  22. Sieht irgendwie lustig aus, aber bei lustig belasse ich es dann auch 😀 ich finde es zwar immer wieder spannend zu sehen wie andere Farben an den Wimpern wirken, aber wenn es nicht dunkle ist mag ich es einfach nicht. Und solchen Geruch mag ich auch nicht >.<

  23. Ich kann mir vorstellen, daß die Mascara mit einem komplett goldenen AMU total abgefahren aussieht. Klar, natürlich ist was anderes, aber wenn man mal wirklich auffallen will… 😀

  24. Richtige Phönixaugen :>
    Ich finds sehr hübsch, würde es aber selbst nicht tragen wollen/können… sähe bei meinen spärlichen Wimpern wohl zu seltsam aus.

  25. Ich finde Goldenen Mascara ja furchtbar,wer kommt eig. auf die Idee sowas herzustellen.? ?:-)
    Aber Magi ich muss sagen dezent steht der dir echt guut 🙂

  26. Scheint ja gut zu funktionieren, aber irgendwie sieht es unheimlich aus, finde ich. Ich weiß auch nicht, es erinnert mich an irgendein Tier … ein Uhu vielleicht … oder irgendwas aus einem Märchen?? Meiner Meinung nach nur was für die Karnevalsaison. :-/

  27. aaah ich will! wiesooo gibt es bei uns nur keine alverde le’s?! T-T

  28. oh nein, sieht irgendwie mega-unnatürlich aus… und wenn sie auch noch stinkt. weg damit

  29. Nun ja…. also ich persönlich würde so etwas nicht tragen, bei dir auf den Fotos siehts ganz cool aus… Aber wenn nur für Partys oder so…. Finde ich :-((

  30. grässlich.. ich find sie schrecklich :b

  31. Ich finde es am schönsten, wenn es nur an den Spitzen der Wimpern aufgetragen wird.

  32. Hallo Magi =)
    Habe sie gestern auch mitgenommen und bin eigentlich ganz begeistert. Wunderbar zusammen mit dem MAC me/s in schwarz/gold (Wie hiess er noch?!) :heart:

  33. Ich tupfe sie am Tag immer nur ganz leicht auf die Spitzen unten und oben. Zu roten Lippen kann ich mir die Mascara auch gut vorstellen.

  34. Auf den Fotos und durch das viele Lob finde ichs sehr schön! Auch gar nicht nur weihnachtlich, richtig kombiniert kann man das immer tragen, finde ich. Allerdings fände ich den Look an mir selber nicht so gut…Anfang der 2000er Jahre hatte Manhattan mal ne Metallic-LE mit schlimmem babyblauem Flüssiglidschatten und ner Duo-Mascara mit silbernem Topper, dazu noch ein barbiepinkes Gloss mit Metallicfinish…ich muss ungefähr so ausgesehen haben :clown: :clap: Darum würd ich mich mit dem Look persönlich nicht wohlfühlen (wobei der Topper ja sehrwohl geschmacklich ok war, der Rest eben nur nicht so besonders), ich mag mich nicht wieder fühlen wie 13 :laugh: An allen anderen mag ich es aber gerne ansehen.

  35. ich würde sie wohl nur auf den Spitzen auftragen und würde es wirklich wirklich gern ausprobieren, aber ich kann die Mascara hier in Leipzig leider nicht mehr finden… alles weg 🙁

  36. alter schwede, magi! welche mascara benutzt du??? deine wimpern sind ja der absolute hammer…. :heart:

    • Danke, wenn man das in dem Fall sagen kann. ich denke aber nicht, dass es an der Mascara liegt – ich habe sehr unkomplizierte Wimpern. Aber Mascara-Antwort: LANCOME Hypnose Drama in dem Fall :beauty:

  37. Ich finde farbige Mascaras auf den Spitzen bei krassen Looks schonmal durchaus effektvoll, und glaube auch, dass das wieder stark im kommen ist…

    Aber diese Farbe gefällt mir überhaupt nicht, sehr gelb.
    Weihnachtlich finde ich das nicht, für Weihnachten fände ich ein Tannengrün cool (ich glaub das würde ich sogar tragen).

  38. Ich bin bestimmt schon 5 mal dran vorbei gelaufen. Schwankte nachdem ich mir diverse Tragebilder angesehen habe mehrmals zwischen ja und nein. Nachdem ich jetzt nochmal Deine Bilder gesehen habe bleibt es beim nein.
    Gefällt mir leider gar nicht.

    Gerade auf den letzten beiden Bilder sieht mir das auch noch zu verklebt aus. Da ist mir zuviel Produkt auf den Wimpern.

  39. ich kann mich leider einfach nicht damit anfreunden. aber wenigstens wurde die mascara gut eingekauft. jeder aufsteller hat keine mascaras mehr 🙂

  40. gestern kam die mascara bei mir zum ersten mal zum einsatz. hatte nen recht simplen braun goldenen look geschmickt, und am unteren lid kam der goldene kajal und die mascara zum einsatz. oben würde ich sie mir nur rauf machen wenn ich fake lashes trage, da ich sonst stummel wimpern habe.

  41. von den beiden Varianten mag ich die Spitzen lieber, obwohl ich sagen muss, dass dir mit deiner Augenfarbe auch Variante 2 super steht. Bei mir sieht es eher üärgh aus.

  42. ich finde, die lilane könnte ein dupe zur bad gal in lila von benefit sein.

MAGIMANIA Beauty Blog