Dirty Beauty TalkPflege

Alkohol in Kosmetik – wirklich schädlich?

Dirty Beauty Talk über Ethanol und ob man ihn gänzlich meiden sollte

“Hat die Kreme Alkohol, fühlt die Haut sich gar nicht wohl.” – sagt ein nicht existentes Sprichwort. Sollten wir es unbedingt in unser Poesie-Repertoire aufnehmen oder ist der Fall: Alkohol nicht ganz eindeutig?

Die austrocknende Wirkung von Ethylalkohol (wie es präzise heißen sollte) in Hautpflegeprodukten dürften viele schon kennengelernt haben und daran lässt sich auch nicht rütteln. Doch warum wird Alcohol denat. dennoch in so vielen Kosmetik eingesetzt? Wenn einer das beantworten kann, dann Marek: der Chemiker und Cosmetic Formulator unseres Vertrauens.

Video auf YouTube ansehen » DIRTY BEAUTY TALK abonnieren »

Alkoholarten in Kosmetik

“Alkohol”

  • Alcohol denat. (denaturiert, vergällt)
  • SD Alcohol
  • Ethanol / Ethylalkohol / Ethyl Alcohol
  • Weingeist (unvergällt)
  • Spiritus (unvergällt)

Ebenfalls austrocknend

  • Propanol / Propylalkohol / Propyl Alcohol
  • Isopropanol / Isopropylalkohol / Isopropyl Alcohol
  • Methanol

Duftende Alkohole

  • Benzyl Alcohol
  • Phenethyl Alkohol

Entwarnung: nicht zu verwechseln…

Chemisch betrachtet sind Alkohole Verbindungen mit einer -OH-Gruppe und damit viel weitreichender als das, was man im Volksmund unter Alkohol versteht. In Kosmetikprodukten findet man daher auch Alkohole, für die die negativen Eigenschaften nicht gelten – im Gegenteil. Fettalkohole sind pflegend und sorgen für angenehme Texturen.

  • Lauryl Alcohol
  • Myristyl Alcohol
  • Cetyl Alcohol
  • Stearyl Alcohol
  • Cetearyl Alcohol (Mischung aus Cetyl und Stearyl Alkohol
  • Lanolin Alcohol
    (Eucerit®, Beiersdorf-Patent)
AQUAPHOR Healing Ointment
Lanolin Alkohol in AQUAPHOR

Nachteile von “Alkohol”

Zelltod durch Alkohol?

In den Untersuchungen zum Zelltod durch Alkohol (Ethanol), wurden die Zellen direkt mit Ethanol in Kontakt gebracht, unter langem Einwirken. Diese Weise ist nicht auf unseren täglichen Kontakt zu Alkohol durch Kosmetika übertragbar, da die isolierten Zellen um ein vielfaches sensibler reagieren.

Hyaluronsäure zeigt im Übrigen einen positiven Effekt und mindert die Schäden des Alkohols an den Zellkulturen, es ist jedoch unsinnig deshalb Alkohol in ein Hyaluron-Serum zu formulieren.

Vorteile von Alcohol denat.

Es scheint fast so, als sei Ethanol des Teufels für die Haut. Warum wird es dennoch eingesetzt?

  • Vereinfacht das Verteilen von vor allem dicken Texturen
  • Lässt Produkte schneller trocknen (“zieht schnell ein”)
  • Lässt Produkte besser in die Haut einziehen
  • Mattiert leicht
  • Unterstützt gleichmäßige Filmformung durch schnelles Verdunsten (z.B. Fixing Sprays)
  • Sehr geringes Allergiepotenzial (oft in Sensitiv-Produkten)
  • Lösemittel für beispielsweise Extrakte
  • ab 15 – 20% konservierend (beliebt in Naturkosmetik), jedoch sehr ineffizient, da die meisten Konservierungsmittel schon unter 1% wirken.

Ethanol weißt im hochprozentigen Bereich ab 60% desinfizierende Eigenschaften auf, somit lassen sich vorhandene Mikroorganismen unschädlich machen, während bei der Konservierung lediglich neues Wachstum von Mikroorganismen behindert wird.

Auf Alkohol komplett verzichten?

In einer idealen Welt, in der man jeden “schlechten” Inhaltsstoff durch einen “guten” kompromisslos austauschen kann, würde man sicherlich auf Alcohol denat. in Hautpflege und Make-up verzichten. Noch ist es nicht soweit. Bis dahin lohnt es sich in einigen Fällen Vor- und Nachteile gegen einander abzuwiegen.

Alkohol vereinfacht den Auftrag von Texturen, die man sich besonders gleichmäßig verteilt wünscht. Insbesondere bei Sonnenschutz kann der Einsatz Sinn machen. Der beste Sonnenschutz ist der, den man regelmäßig benutzt – noch besser: in ausreichender Menge.

Leider können Sonnenschutzfilter ziemliche Spaßbremsen sein. Wenn man aufgrund einer dicken oder weißelnden Textur nur einen Bruchteil des notwendigen Schutzes aufträgt, ist das mehr als nur ärgerlich. Hier ist jeder individuell gefragt, was Priorität hat und zu welchen Kompromissen man bereit ist.

Ist die Haut gut vorbereitet: mit viel Feuchtigkeit versorgt und mit einer schützenden Okklusivschicht eingecremt, kann in Maßen dosierter Alkohol in darüber aufgetragenem Sonnenschutz und Make-up kaum noch bis zur Haut durchdringen. Bestenfalls verdunstet er weitestgehend beim Auftrag.

Schwieriger sieht es wiederum mit Produkten aus, die direkt auf die Haut aufgetragen und mit Cremes, die mit ihrem Fettanteil Ethanol vor dem Verdunsten abhalten, eingeschlossen werden. Ob Toner, Serum oder Moisturizer: nicht erst, wenn man ihn herausschnuppern kann, nicht empfehlenswert.

Auch für Alkohol (denat.) gilt: die Dosis macht das Gift. Ein strikter Boykott kann bei empfindlicher Haut sinnvoll sein, einen Anlass für jeden es strikt zu meiden, sehen wir nicht und schätzen hin und wieder sogar einen Schuss in unseren Kosmetikprodukten.

  • Produkt
  • Inhaltsstoffe (INCI)
LA ROCHE POSAY Anthelios Shaka Fluid LSF 50 Sonnenschutz kaufen bestellen Preisvergleich billiger Rabattcode Code

LA ROCHE POSAY Anthelios Shaka Fluid SPF 50+

Preis:
Preis ca. 16,00
Inhalt:
50ml
Shades:
2
Made in
France
Aqua, Alcohol denat., Diisopropyl Sebacate, Silica, Isopropyl Myristate, Ethylhexyl Salicylate, Ethylhexyl Triazone, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyltriazine, Butylmethoxydibenzoylmethane, Glycerin, C12-22 Alkylacrylate / Hydroxyethylacrylate Copolymer, Propanediol, Drometrizole Trisiloxane, Perlite, Tocopherol, Caprylic/Capric Triglyceride, Acrylates /C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Caprylyl Glycol, Hydroxyethylcellulose, Terephthalylidene Dicamphor Sulfonic Acid, Triethanolamine, Trisodium Ethylenediamine Disuccinate.

In der Sonnenschutzfilter-Übersicht vergeichen »
Ohne Gewähr - entscheidend sind die Angaben auf der Produktverpackung.
Bei Nutzung bitte diese Seite als Quelle verlinken / if you use this info please link back to this page.
  • Produkt
  • Inhaltsstoffe (INCI)
URBAN DECAY All Nighter Makeup Setting Spray

URBAN DECAY All Nighter Makeup Setting Spray

Preis:
Preis ca. 23,00
Original US-Preis: $32 netto
zzgl. 19% Einfuhrumsatzsteuer (ab 22€ Bestellwert)
auf den ausgewiesenen Preis & ggf. Porto. Je nach Shop beim Checkout abgerechnet oder bei Empfang fällig. Info ».
Inhalt:
118ml
Shades:
3
Made in
USA
Aqua, Alcohol Denat., PVP, Dimethicone PEG-7 Phosphate, PPG-3 Benzyl Ether Myristate, Polyhydroxystearic Acid, Dipropylene Glycol, Isononyl Isononanoate, Ethylhexyl Isononanoate, Caprylyl Glycol, Sodium Cocamidopropyl PG-Dimonium Chloride Phosphate, Methyl Metharylate Crosspolymer, Glycereth-5 Lactate, Sodium Hydroxide, Phenylpropanol, Fragrance, Propanediol, Methyl Diisopropyl Propionamide, Poloxamer 407, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Maltodextrin, Hexyl Cinnamal, Linalool, Citronellol, Limonene, Benzyl Alcohol, Tocopherol, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, BHT.
Ohne Gewähr - entscheidend sind die Angaben auf der Produktverpackung.
Bei Nutzung bitte diese Seite als Quelle verlinken / if you use this info please link back to this page.
Autor

DIRTY BEAUTY TALK mit Magi & Marek – jeden Sonntag um 11 Uhr (und manchmal auch donnerstags)…

Hinterlasse einen Kommentar

Was sagst du dazu?
MAGIMANIA Beauty Blog