ACCESSORIZE Cosmetics – meine Ausbeute

Und somit wäre dann wohl der SotD 040111 aufgelöst. Nach dem zweiten Hinweisfoto war MILANI Bronzer vom Tisch und die meisten erkannten den Schmetterling auf dem Deckel als zu ACCESSORIZE zugehörig.

Seit einer Weile bietet die dem Namen entsprechend eher auf Accessoires spezialisierte Marke (u.a. MONSOON) dekorative Kosmetik an. Aber als die Sachen eintrafen, griff ich zum Telefon, um herauszufinden, ob wir mit der Erweiterung rechnen könnten. Leider muss ich euch ein NEIN ausrichten. Nachdem ich drei deutsche Filialen angerufen hatte und man sich dort widersprach oder unsicher war, gelang es mir nach einem dritten Versuch beim Hauptsitz im UK jemanden zu fragen und man sagte, diese Sparte sei vorerst nur für Großbritannien geplant.

Man hörte ja schon manch Lobesseufzer. Vor allem die Lacke, die offenbar die gesamte ORLY Cosmic FX-Reihe als Zwilling haben könnten bzw. teilweise auch die MACs Venomous Villains Lacquers, sorgten für eine Dupe-Euphorie. Ich war natürlich neugierig und war drauf und dran bei der FREE SHIPPING Aktion zuzuschlagen (leider vorbei – regulär £7.95), bis ich mir eingestehen musste, dass mir einerseits meine ORLYs reichen, aber diese mit 12€ und 18ml bzw. auf eBay.com für deeeutlich weniger eigentlich nicht teurer seien, einfacher zu bekommen und auch eine etablierte, professionelle Nagellackmarke sind und somit die 10ml-Versionen für £4 (ca. 5€) eigentlich kein echtes Schnäppchen sind, wenn man auch noch das recht hohe Porto bedenkt. Für einen Schnapper bei einem UK-Besuch aber alle mal gut.

Aber auch die anderen Produkte sollen nicht einmal übel sein. Da dachte ich mir, ich ordere zum Test und habe mich inzwischen auch schon mit den Sachen befasst. Die Lidschatten und das Blush werde ich euch seperat zeigen – zum Eyeliner, den ich eigentlich nur wegen der sexy Verpackung kaufte, und zum Jumbo Pencil gibt’s jetzt paar Eindrücke.

ROCK STAR GLITTER EYELINER:

Produktfoto war vielversprechender. In natura wirklich Ramsch in Person – v.a. sieht der Pinsel aus wie ein Lollistiel, weil gegen Pinsel auch ein kleines Loch im weißen Plastik ist. ABER der Pinsel selbst ist überraschend gut. Recht dick aber super fein zulaufend sorgt die Menge an Borsten für guten Widerstand, sodass das Ziehen echt super klappte. Leider aber stört das dicke, weiße Plastik doch ein wenig. Ich hätte schwören können, ich hätte ein Foto davon gemacht. Ich werde es ergänzen. Verzeiht. Mit £3 ist er günstig, wenn auch nicht billig. Wer der Rose nicht widerstehen kann, wird sicherlich Freude damit haben. Ich finde ihn überraschend gut, kann aber den ramschigen Stiel nicht verzeihen. Wäre nicht der, gäbe es glatt eine Empfehlung (für den Preis) wegen sehr guter Dosierung. Die Textur ist üblich flüssig für diese Preiskategorie. Leider bange ich bei solchen groben Glittern, ob man auch verträgliche Ingredienzien verwendet. Bei so einem hohen Ramschfaktor sind die Bedenken hoffentlich vollziehbar. Ich hatte aber keine Probleme.

FAIRY DUST JUMBO EYE CRAYON:

Lustiges Teil oder? Man möchte es direkt dem Baby wiedergeben, dem man es geklaut hat. Also nein, keines Falls etwas wie NYX oder Shadesticks. Es ist sehr, sehr kremig-fettig und dürfte auf Lidschatten diesen auch in alle Falten verweisen. Daher weiß ich noch nicht, was damit. War ja nicht ganz klar, was es ist. Aber der Glitter ist gar nicht einmal rar und verteilt sich recht gleichmäßig. Ich denke, kann man getrooooßt überspringen – da macht jeder Glitter-Eyeliner mehr Sinn.

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. ach da kommt der schmetterling her, ok :). der eye crayon sieht wirklich aus, als hätte man es irgendeinem kind/baby geklaut. wirklich klasse kitsch. ich bin da ja schon immer sehr anfällig für so einen schnick schnack.

  2. Ich konnte mir die gesamte Accessorize-Range im Superdrug ja angucken als ich in England war. Am Anfang war ich ja etwas abgeschreckt, wegen der ramschigen Verpackung. Ich liebe Rosen, aber auf die Art?
    Als ich dann im Netz auf englischen Blogs ein bißchen was gelesen hatte, war ich besonders von den Lacken angetan. Da haben die Produktmanager wirklich gut aufgepasst und genau geschaut, auf was die Nail-Community im Moment so steht 😉
    Die Jumbo-Pencils habe ich gar nicht wahrgenommen oder schon wieder vergessen? Die Lidschatten und die Blushes fand ich gar nicht so schlecht, aber nichts, was ich dringend haben musste. Auf jeden Fall eine schöne Ergänzung in der englischen Drogerie-Landschaft und einen Blick wert, wenn man nach GB kommen sollte. Ich bin gespannt was du zum Blush+Lidschatten sagst 🙂

  3. ich finde den Jumbo Pencil aber echt süß *-*
    von der Firma habe ich noch gar nichts gehört- umso gespannter bin ich auf deine Blush und Eyeshadow Review!

  4. Ist das große ein mineralize blush? falls ja, könntest du davon vielleicht einen swatch machen? Denn nach UK kommt man ja manchmal schneller als man denkt 😉

  5. Ach maaaaann =(
    Warum kommt das nicht nach Deutshcland? Uns wird alles Gute aus den UK und USA vorenthalten =(

  6. Die Lacke habe ich schon auf dem ein oder anderen Blog entdeckt undbin begeistert … ich muss mal gucken, ob ich mir was besorgen lassen kann durch Kontakte aus UK ^^

  7. Die Produkte springen mich weniger an. Nichts was man nicht schon gesehen hat.
    Der Eyeliner sieht wirklich furchtbar aus :laugh:

  8. Der Blush ? – also das Dingens rechts im Bild – sieht sehr interessant aus. Die Farbkombi aus Pfirsich und kühlem Pink habe ich so noch nie gesehen. Bin mal gespannt, was Du dazu sagst.

    :heart: :blush: :heart:

  9. Hui, das glitzert aber alles schön 😮

  10. Schade, bei mir gibt es keinen Accessorize mehr 🙁 Deine Ausbeute gefällt mir gut.
    LG, Alencia

  11. Ich liebe meinen Accessorize Blush :heart: Den du hast wollte ich auch, aber der war leider ausverkauft im Superdrug 🙁

  12. Der Blush oben erinnert mich ein kleines bisschen an mein gebackenes Blush von Artdeco 🙂
    Die Produkte sind zwar etwas kitschig, aber irgendwie süß find ich 🙂

  13. Also die Verpackung hätte mich da schon abgeschreckt xD
    Sieht ja wahnsinnig kitschig fast ramschig aus~

  14. Ich liebe Accessorize wirklich und finde, dass sie bei ihrem Schmuck und sonstigem Kleinkram deutlich mehr Stil beweisen als beispielsweise Bijour Brigitte, aber die Teile sind ja wirklich ganz schrecklich ramschig und ich kaufe meine Kosmetik einfach lieber im Drogeriemarkt oder der Parfümerie als bei H&M oder Schmuckgeschäften.

    • Aso, wobei die Mädels hier schreiben, vor Ort s sei die Marke im Drugstore zu bekommen (Superdrug)

    • Ja, ich finde, es gibt schon nette Sachen da, aber für mich einfach zu teuer für das, was es ist. Die verlangen ja schon fast Echtschmuckpreise für das bissi Blech und Plastik…

  15. Oooh, ich freu mich schon so, wenn ich nach London komme :clap:

    Mich interessieren besonders die Lacke 😀

    Der Glitter-Eyeliner sieht aber auch richtig hübsch aus!

  16. Also ich weiß nicht ?:-),

    ob mir sowas in meinem Kosmetiktäschchen gefallen würde? Eher sehr auffällig im Design und irgendwie schon kitsch – nix für mich.

    Die Lidschatten erinnern mich sehr an Artdeco Nuancen – nur weiß ich dazu gerade keine Nummern und die Stick’s sind auch nicht wirklich außergewöhnlich. 😕

MAGIMANIA Beauty Blog