PICK COLOR

BEAUTY BLOG: Makeup, Pflege, News & Shopping - est. 2008

Menü

YSL ‚Rouge Laque‘ Rouge Pur Couture Glossy Stain (9)

#redfriday

Vor einigen Monaten lag der YSL Glossy Stain in ‚Rouge Laque‘ einem Goodiebag bei. Mangels Sympathie zur Marke und Skepsis am Produkt, wurde es in eine Kiste gelegt und (fast) vergessen. Doch immer häufiger vernahm ich Lob auf dieses neuartige Produkt und holte es nun endlich heraus.

Die Farbe Nr. 9 gefällt mir sehr, auch wenn man sich gewiss streiten kann, ob es vorteilhaftere Farben für mich gibt (gibt es). Ich trage ein solch sehr warmes, fast schon oranges Rot (oder doch dunkles Orange?) meist in Form des ‚Kassala‘ Lipgloss von USLU Airlines. Doch ich glaube, der könnte nun diesem Produkt seinen Tron abgeben.

YSL Rouge Laque 9 Rouge Pur Couture Glossy Stain

Die Rouge Pur Couture Glossy Stains sind deckende Lipglosse mit überraschend dünner und fast schon kühlender Textur, die trotzdem hervorragend deckt und brillant strahlt. Ich würde ihn von der Konsistenz als Hybrid aus z.B. den deckenden MISSLYN Lipglossen und den leichten, wässrigen MANHATTAN Watershine Glosse einstufen. Das Ganze dann aber mit der Haltbarkeit von z.B. MAC Pro Longwear Glasses ohne deren Klebrigkeit. Denn hier bleiben die Lippen geschmeidig und sind wie eine elastische Schicht gehüllt. Gar nicht zu vergleichen mit Long-Lasting-Produkten erster Stunde wie den MAYBELLINE Superstay.

Der Auftrag mit dem stark abgeschrägtem Applikator bedarf aufgrund der Intensität natürlich Konzentration, doch es funktioniert präzise und sieht bereits in ein, zwei Zügen gut aus. Bei Patzern wird es etwas heikel, denn diese weg zu wischen erweist sich durchaus als Herausforderung. Bei mir lief das Fluid nicht in die feinen Lippenfältchen, wie es zum Beispiel der ARTDECO ‚Chinois‘ Lip Lacquer tat. TOP

YSL Rouge Laque 9 Rouge Pur Couture Glossy Stain Applikator

Ich finde, dass man häufiger nachziehen muss, denn auf Anhieb ist das Gesamtbild nicht ganz ebenmäßig. Es sieht keine Streifen sondern wirkt einfach nicht ganz ebenmäßig – vermutlich aufgrund der sehr dünnen Schicht.

Die Haltbarkeit ist vielleicht das herausragendste Attribut an dem Produkt: einerseits trägt es nur minimal ab – ist beinahe kussfest – und das fördert natürlich die Verweildauer auf den Lippen. Essen hält es jedoch nicht stand, tönt aber die Lippen ein wenig (Stain). Ich finde das Verhalten auf den Lippen sehr ungewöhnlich aber bemerkenswert. Ein wirklich modernes Produkt und ich erfreue mich immer sehr an solchen Meilensteinen.

Der Duft: süßlich-frisch – unaufdringlich.

YSL Rouge Laque 9 Rouge Pur Couture Glossy Stain - Lips

Als ich nun die Pressemitteilung erhielt, dass LOREAL die Caresse-Linie um eine Shine-Version ergänzt, die diesem Gloss zum Verwechseln ähnlich wirkt (L’O vererbt so etwas gern an die Schwesternmarken), habe ich mich das erste mal über News aus dem Hause gefreut und werfe für ein fortschrittliches Produkt auch gern die Antipathie über Bord (bis eine andere Marke etwas Ähnliches anbietet). Bei Coral & Mauve könnt ihr bereits einen Vergleich vorfinden.

Ich gestehe: die Bilder sind von Mittwoch, aber ich mache dennoch einmal beim #redfriday mit und hoffe, Caro lässt mich…

YSL Glossy Stain: ca. 30€ für 6ml in 18 Farben, z.B. bei douglas.deSwatches

L’OREAL Shine Caresse: ca. 13€ für 6ml in (vorerst) 8 Farben

YSL Rouge Laque 9 Rouge Pur Couture Glossy Stain glossy Swatch

oben einmal in einem Zug appliziert – die anderen direkt danach abgestreift

YSL Rouge Laque 9 Rouge Pur Couture Glossy Stain Swatch

YSL Rouge Laque 9 Rouge Pur Couture Glossy Stain - Lippen

YSL Rouge Laque 9 Rouge Pur Couture Glossy Stain - Portrait

YSL Rouge Laque 9 Rouge Pur Couture Glossy Stain - Tragebild

YSL Rouge Laque 9 Rouge Pur Couture Glossy Stain - Gesicht

auf den Wangen: ALVERDE New Red (LE) Rouge

9.6 Testergebnis
Es existiert: haltbarer Lipgloss!

Unerwartet verliebt und seither unerreicht.

Textur & Auftrag
9
Farbe & Finish
10
Haltbarkeit & Tragekomfort
10
Verpackung & Attraktivität
9
Preis-Leistungs-Verhältnis
10
Nutzerwertung: Be the first one!

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Was sagst du dazu?

25 Kommentare
  1. Reply
    Schrödingers Katze 17. August 2012 at 18:08

    Ich bin nicht so der Gloss Fan, daher würde ich die 30€ für das YSL Produkt nicht ausgeben wollen. Aber vielleicht probiere ich mal einen der L’Oreal Shine Caresse aus…

  2. Reply
    Bambi 17. August 2012 at 18:37

    Die Glossy Stains sind echt toll :heart:
    Kein Vergleich zu anderen Glossen in Puncto Tragegefühl und Haltbarkeit.
    Ich liebe meinen sehr und es wird auf jedenfall eine weitere Farbe bei mir einziehen, auch wenns kostspielig ist :giggle:

    • Reply
      Magi 18. August 2012 at 13:34

      Obwohl ich mich natürlich über günstige Alternativen freue, ist das auch in der Tat eine Qualität und vor allem eben erfreuliche Neuerung, für die ich wohl doch mehr ausgeben würde. Sei es, um das zu unterstützen. ISt aber offenbar nicht mehr nötig.

  3. Reply
    Mirela 17. August 2012 at 19:04

    Ach ich liebe die Glossy Stains einfach! Wären sie nicht so teuer, hätte ich wohl nicht nur zwei Farben (12 und 15) in meiner Sammlung :-)

    Danke übrigens fürs Verlinken! :-)) Ich bin schon mega gespannt auf die anderen Farben von L’Oréal (da mir 2 der 3 Samples ja leider nicht wirklich gefallen/stehen), würde mir gern noch ein Rot kaufen. Gibt es zwar bei YSL auch, aber bei so knalligen Farben taste ich mich lieber an günstigen Produkten heran.

    Das Rot steht dir übrigens hervorragend!

  4. Reply
    Mareike 17. August 2012 at 19:16

    Sieht super aus, ich finde die Farbe steht Dir!
    Und erst gestern habe ich mich durch diverse Blogs geklickt, die davon berichtet haben. Habe nämlich noch einen Pieper Gutschein und möchte mir auch eine Farbe bestellen, kann mich nur absolut nicht entscheiden *gg*

    • Reply
      Magi 18. August 2012 at 13:41

      Die Farben sind dazu auch noch so schön oder? Da sind die von L’O fast ein wenig langweilig…

  5. Reply
    Constanze 17. August 2012 at 19:19

    Toller Rotton, gefällt mir sehr gut! Die Vernis à Lèvres sind einfach super. :no:

  6. Reply
    WaxWhiteRose 17. August 2012 at 19:26

    Ich hab leider immer noch keinen, obwohl ich am Anfang total scharf drauf war. Lisa Eldridge hat die YSL Stains auch in den höchsten Tönen gelobt. Ich bin ja sonst nicht so der Gloss-Fan, aber mir gefällt es, dass man das super glossy abwischen kann und der Stain noch lange hält.
    Die Farbe ist wirklich toll und steht dir auch sehr gut :-)

    Leider funktioniert das Video bei mir nicht, es bleibt einfach schwarz :/

    • Reply
      Magi 18. August 2012 at 13:46

      Hab’s ersetzt…

      Ich sollte häufiger Lisa schauen.

  7. Reply
    beautyKatze 17. August 2012 at 19:38

    Die Textur kling echt sehr interessant! Ich mag solche Glosse ganz gern und werde mal nach anderen Farben schauen… So ein krasses Rot trage ich recht ungern.

    • Reply
      Magi 18. August 2012 at 14:01

      Mach das, bin gespannt, ob du sie magst

  8. Reply
    MilchSchoki 17. August 2012 at 19:42

    GOTT! :shock:
    waaaaant!
    Es sieht ehrlich elegant und gleichmäßig auf deinen Lippen aus. Auch super gesund/frisch.
    Ich habe mich mal spontan verknallt :/

    • Reply
      Magi 18. August 2012 at 14:56

      Da schaut man aber so :inlove: und nicht :-/

      :giggle:

      • Reply
        MilchSchoki 18. August 2012 at 15:41

        in Hinblick auf mein Portemonnaie stimmt der Smiley leider schon :D

  9. Reply
    Arlett 17. August 2012 at 20:22

    OMG das sieht echt genial aus.

    Klassisch schön. Das Gesamtbild ist der Hammer :)

    Ich brauch auch einen der Dinger. Definitiv. Man hört so viel gutes und das Ergebnis ist einfach super schön!

    • Reply
      Magi 18. August 2012 at 15:06

      Danke sehr. Ja, es ist schon schön: intensiv und trotzdem glossy ohne eine 3mm-Schicht…

  10. Reply
    Georgina 17. August 2012 at 21:23

    Ich fand sie auch sehr interessant, hatte aber nach einem Test tagelang kaputte Lippen! So was htte ich vorher noch bei keinem anderen Lippenprodukt erlebt – also bei Empfindlichkeiten vorher besser die Konsistenz testen…

    • Reply
      Magi 18. August 2012 at 17:47

      Oh krass. Es wäre zu schön, wenn es ohne Nachteile einherginge :-(

  11. Reply
    Parkuhr 17. August 2012 at 21:44

    Boah, krass, super, cooooool.

    Du siehst wundertoll aus. Die Teile waren mir bisher immer zu teuer, deswegen freue ich mich besonders, wenn dann die Loreal Ersatzteile kommen, hihi.

  12. Reply
    Elblilly 17. August 2012 at 22:59

    Ich bin denen ja schon seit einiger Zeit verfallen und liebe sie sehr. Die Variante von Maybelline(ist es glaube ich), die es bereits auf dem Markt gibt, liegt mir vom Geruch her gar nicht..und da man das nun direkt unterhalb der Nase trägt…mal schauen wie es bei den L’Os ist…denn 30€ sind schon ne harte Ansage.

  13. Reply
    Paphiopedilum 18. August 2012 at 01:28

    Freut mich sehr, daß Du Deinem Exemplar (Du erwähntest ja schon mal, daß Du eins hast) nun eine Chance gegeben hast, und Dich u.a. meiner Freude daran anschließen kannst!

    Ich glaube, die Eigenschaften unterscheiden sich von Farbe zu Farbe ein wenig. Ich habe ein Weinrot, eine sehr lippennatürliche Farbe und ein helles Rosa. Und die von Dir geschilderten Schwierigkeiten zwecks Autrag und Streifigkeit stelle ich bei meinen nur an dem rosanen fest; an den anderen beiden dagegen unzweifelhaft nicht. Auch was Du über die Haltbarkeit von Deinem hier sagst, kann ich für meinen in Rosa bestätigen, die beiden anderen überstehen tatsächlich auch Essen. Wenn auch natürlich in einer sich dabei abschwächenden Farbintensität.

    Auch ich finde sie ein tolles Produkt, möchte sie keinesfalls missen, und hoffe, YSL legt noch weitere Farben davon auf! Ich glaube übrigens gelesen zu haben, daß auch Guerlain demnächst etwas Ähnliches rausbringt.

  14. Reply
    Jean 18. August 2012 at 12:34

    Wie schwer ein wirklich neuartiges Produkt doch zu beschreiben ist, und wie gut du das immer wieder hinbekommst. Und das gelbe Rot steht dir in meinen Augen ganz großartig, man weiß nicht was mehr leuchtet, ob Mund oder Augen. Sehr 60s und sehr ladylike. Toll.

  15. Reply
    Lilou 18. August 2012 at 19:47

    Ich habe mir vor ein paar Monaten die Nr. 10 gegönnt und bin absolut begeistert. Wären sie nicht so teuer, hätte ich schon längst mehr davon. Aber wenn L’Oréal quasi das gleiche in billiger anbietet, werde ich da auf jeden Fall mal einen Blick drüber werfen.

    Die Farbe steht Dir aber gut, finde ich, zumindest was man von den Fotos urteilen kann. :)

  16. Reply
    Andreea 19. August 2012 at 12:49

    Ich habe noch nichts schlechtes hierüber gelesen!

    Trotzdem ist heftige Farbe plus Glanz einfach too much – entweder das eine oder das andere. Mir ist das einfach too much.

    Ich will schliesslich meine smokey-eyes und rote Lippen den ganzen Tag tragen und ich finde feuchte Lippen (nach mehreren Gesprächen mit Männern.. hehe…) einfach unpassend.

    Ich wrate auf die matte Version, die nicht abgeht und nicht austrocknet. Die kommt sicher noch. Dann trage ich nur noch rot!

  17. Reply
    Anika 23. August 2012 at 18:04

    Ich finde die Fotos von dir klasse und der Ton ist auch sehr hübsch ♥! Eine Freundin von mir besitzt auch so einen, weiß allerdings die Farbe nicht mehr. War wirklich überrascht wie lange das Zeug auf dem Handrücken hält, auf den Lippen selbst habe ich es nicht getestet. Sie schenkte mir aber so etwas in der Art von theBalm und muss sagen das ich damit auch sehr gut zurecht komme. Vor ein paar Tagen sah ich bei Catrice 3 neue Lipglosse die dem Prinzip her sehr ähneln, leider konnte ich sie noch nicht wirklich testen, der Geruch stört mich aber jetzt schon :( Aber zurück zum eigentlichen Produkt. Der Werbe-Film ist zwar niedlich gemacht, interessanter hätte ich es aber gefunden, wenn man reale Lippen genommen hätte um direkt das Ergebnis zu sehen. :smug: