Seite:
Menü 
Scroll to top

Top

Wochenrückblog KW 27: Magi auf der MBFWB ’12

von Magi | am 9. Juli 2012
38 Kommentare

Heute gibt es einmal keine Zusammenfassung aller Posts der vergangenen Woche. Diese sind ja in dem Fall überschaubar. Stattdessen dachte ich, es wäre nett einmal zusammenzufassen, was ich vergangene Woche erlebt habe auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin 2012.

Nach Berlin eingeladen wurde ich von MANHATTAN und ESSIE, die am Mittwoch und Samstag ein Blogger Events veranstalteten. Viele Mädels, die ihr vielleicht auch lest, waren dabei. Das Wiedersehen ist stets ein absolutes Highlight bis hin zum eigentlichem Grund auf solche Veranstaltungen zu gehen. Würde ich da alleine sitzen, würde ich mir gewiss zweimal überlegen, ob ich so viel Zeit dafür investiere. So war es besonders schön, dass gerade beim Manhattan-Event genügend Zeit für unser Beisamensein einkalkuliert wurde.

Aber es gab auch noch Veranstaltungen, für die ich in Eigenregie einige Nächte dazu buchte.

Da ich nicht immer meine Kamera mitgenommen hatte, bediene ich mich teilweise meiner Instagram-Fotos – es wird für Follower daher vielleicht etwas öde.

Dienstag

reiste ich ab, um abends einen Näh-Workshop von fashionhype.com und webgains zu besuchen. Coole Sache – ich als Exot unter ausschließlich Fashion Bloggern. Zwei Mode Designerinnen standen uns hier zur Seite beim Gestalten von !selbstgenähten! T-Shirts einer der Mädels. Die Gastgeberin hingegen stellte ihr besonderes Atelier zur Verfügung: den Nadelwald. Hammer sage ich euch! Aber es ist gewiss nicht das letzte mal, dass ihr davon hier hören werdet. Es war mir eine Freude hier GingerVintage und FleurMalheur wieder zu sehen.

Mittwoch

früh sollte es dann ins Berliner “Kauf dich glücklich” gehen, wohin Manhattan geladen hatte – ich erzählte ja bereits. Ganze 20 Bloggerinnnen waren dabei, als man uns einen Blick hinter die Kulissen der Trendforschung und dessen Einsatz im Hause einer Beauty-Marke gewährte. Neben diesen zwei Präsentationen wurden Vorstellungsrunden eingeplant, die Produkte vorgestellt, Raum für Anregungen und Kritik gegeben und all das im Ambiente des Kauf-Cafés bei leckeren Waffeln und Brause. Nach einem Abstecher ins Hotel ging es zum Essen ins Grill Royal um dann gestärkt auf die alljährliche Manhattan Night Party zu düsen.

MANHATTAN Blogger Event - Mercedes Benz Fashion Week Berlin 2012

Donnerstag

war ich das aller erste mal auf einer Fashion Show: Marcel Ostertag stellte seine Kollektion vor. Es war sehr interessant es live und in Farbe zu erleben – allem voran das Foyer, die Besucher, die Journalisten, xyz-Promis und natürlich jede Menge Blogger. Es war der Wahnsinn, wie etabliert “unser Ding” – wenn auch bei den Kollegen von der Fashion – bereits ist.

Marcel Ostertag - Mercedes Benz Fashion Week Berlin 2012

Marcel Ostertag eröffnete und schloss seine Show persönlich auf dem Laufsteg ab

Freitag

besuchte ich den neuen KRYOLAN-Store am Kurfürstendamm. Man ist zwar nur einige Türen weitergezogen, liegt nun aber fast an der Hauptstraße. Mehr dazu in einem separaten Post.

KRYOLAN City Store Berlin

Am gleichen Tag fand das Fashion Blogger Café von Styleranking statt, auf das ich mich sehr freute. René hatte mich kürzlich “auch als Beauty Bloggerin” eingeladen und ich darf euch ausrichten: ihr seid willkommen! Es soll nicht der Eindruck entstehen, als sei die Teilnahme nur Fashion Bloggern vorbehalten. Wenn ihr also in einem halben Jahr wieder in Berlin sein, meldet euch mit eurem Blog einfach an. Es erwarten euch viele, viele, viele Kolleginnen, Fachvorträge und auch Goodie-Bags :)

Fashion Blogger Café - Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion mit Sebastian Rau, Anna Frost, Sarah Steidel & Kathrin Wittich – moderiert von Kathrin Bierling

Und da früher zu Ende als erwartet, verabredete ich mich spontan mit Pullerliese zum Sushi-Essen am Alex.

Pullerliese und Magi

Samstag

ging es dann zu ESSIE. Frau Essie Weingarten höchstpersönlich begrüßte uns im engen Apartment und erzählte uns von ihrem Werdegang mit der Nagellackmarke seit 1981. Dabei durften wir uns die Nägel vom Hamburger Essie-Team bepinseln lassen, um mit den Strahlefarben noch einmal das MBFWB-Hauptzelt zu besuchen und die ISTANBUL NEXT Show dreier Fashion Designerinnen aus der Türkei anzuschauen. Auch hier sah man einige Gesichter wieder.

ESSIE Blogger Event - Mercedes Benz Fashion Week Berlin 2012

Samstag Abend hüpfte ich dann Schmu in die Arme – ich hatte schon lange keinen solchen Heimweh mehr. Gestern gammelte ich wie paralysiert auf der Couch und nickte immer wieder ein. Heute bin ich irgendwie immer noch groggy – es hat echt geschlaucht. Und dabei habe ich keinen Marathon wie manch Hardcore-Blogger oder Journalist hingelegt. Hartes Pflaster! Es lohnte sich dennoch. Die Eindrücke muss ich aber noch im Kopf sortieren.

Über die einzelnen Stationen gibt es nicht all zu viel zu erzählen. Ich werde meine Bilder noch einmal sichten und vielleicht kommt eine kleine Galerie dabei herum, bei der ich die vielen, vielen Beteiligten noch einmal listen kann.

Zunächst aber einmal, wie so ein Zelt auf der MBFWB so aussieht:

Mercedes Benz Fashion Week Berlin 2012 - Hauptzelt

Mercedes Benz Fashion Week Berlin 2012

Mercedes Benz Fashion Week Berlin 2012

JojoJasminSimoneJulia
The following two tabs change content below.

Magi

All-in-One | Schwerpunkt: Makeup bei Magimania

Schreibt bis Anfang 2015 von Montreal, Kanada, aus!

∞ graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω hell & gelb | Sommertyp
Smokey Eyes Overblushing Pink Pinsel Sushi
kitschige Verpackungen Foundation-Suche Kotek

Neueste Artikel von Magi (alle ansehen)

    Kommentar hinterlassen

    CatBlushRoseCanYesNoHeartIn LoveBig SmileGiggleRazzGrinLOLBeautyKissShameNerdAngelDevilFingers CrossedHypnotizedShockBig FrownWeepCryQuestionYawnSmugDOH!Eek!QuietPresentRainbowCakeLampSearchGoatSnail

    Kommentare

    1. Da hast Du ja eine tolle Woche gehabt!

      Viele Grüße!

      • Big Smile War aber echt anstrengend – nicht zuletzt wegen dem schwülen Wetter. Täglich will ich sowas echt nicht haben, aber 1-2 mal im Jahr kann man sich das echt geben.

    2. Ui du hast Simone getroffen? *neid*

      Schön dass du wieder da bist Smile

      LG

      • Simone war auch eingeladen bei Manhattan – sie bloggt ja auch u.a. über Makeup. Wir haben in der Tat viel der Freizeit zusammen verbracht samt Jojo, Julia und Sina (nicht mehr auf dem Bild). Sie ist sooooooooooo lieb. Unfassbar. Bin immer noch geflasht!

        • Ich hab sie ja im Mai kennengelernt und kürzlich auch noch ein paar Produkte mit ihr getauscht, eigentlich würden wir sogar ganz in der Nähe wohnen, wenn ich nicht gerade nach NRW gezogen wäre *hmpf*

          Aber sie kennenzulernen war wirklich sehr nett, wenn auch mitten in der Nacht nach einem ihrer Konzerte Wink

    3. Total spannende Woche! Bin ganz neidisch! Heart

      • Ich erzähle auch noch ganz fasziniert Menschen davon. Man weiß gar nicht, was man zu erst berichten soll, weil man vor lauter Ereignissen einige fast schon vergisst Razz

    4. Schön, dass Du wieder da bistWink Ich glaub Dir, dass es anstrengend war, aber sah auch nach ner Menge Spaß ausSmile
      Es kursieren ja schon Berichte von anderen Bloggerinnen im Netz. Besonders essie fand ich interessant zu lesen Smile Das war bestimmt spannend.
      Dann sortier Dich mal noch ein bisschenSmile Hoffe Du berichtest uns noch ein wenig mehr!

      • Ja, ich hab schon einige gesichtet. Mal schauen, vielleicht mache ich ja ne kleine Liste. Mir fehlen irgendwie die Worte zum Berichten. Keine Ahnung… Die meisten Mädels waren ja jeweils den einen Tag da. Nur Sina und ich waren auf beiden Events, wenn ich mich recht erinnere. Und Özi, aber die war ja zu Hause. Ich glaube, das ist dann noch einmal ein bisschen anders – mehr Distanz Razz

        Ich will mich nicht unbeliebt machen oder meckern, aber müsste ich ein Ranking aller Veranstaltungen aufstellen, wäre Essie tatsächlich das Schlusslicht. Ich weiß nicht, ob es vielleicht auch daran lag, dass ich schon so viel gesehen hatte oder weil es regnete, aber mich hat es wenig fasziniert und die Orga hatte leider auch einige Lücken. Keine Tragödien, aber naja… Man hat ja ein persönliches Fazit…

        • Ahha, neija, ich kann ja nur beurteilen, was auf den Blogs berichtet wurde. Finde ich aber interessant was Du sagst, klar Du hast ja auch entsprechende Vergleiche von anderen Events.

          Hast Du zufällig auch eine Einladung zum amazon “Christmas in July Event” erhalten?

          • Nein, davon weiß ich nichts. Gehst du hin?

            • Ich weiß es noch nicht, das Datum ist etwas ungünstig für mich. Muss ich erst mal schauen, ob ich das organisiert kriege. Ich hatte erst nur eine Vorankündigung, nun kam auch die offizielle Einladung. Dachte Du hast sie vielleicht auchWink

    5. Klingt anstrengend, aber auch super schön! Das hat sich bestimmt gelohnt! Smile
      Essie Weingarten hätte ich auch gern mal getroffen und der Nähkurs klingt auch super. Wenn man Tips von Designern persönlich bekommt, nimmt man sicher viel für sich selbst mit. (du schuldest uns ja auch immer noch Bilder von Magi-Couture Razz)

      Nachdem die DIYs in der Bloggerwelt mittlerweile doch etwas verbreiteter sind als letztes Mal könntest du es ja nochmal mit einem kleinen Aufruf zum herzeigen der selbst gemachten Sachen probieren?

      • Im Keller ist kein Platz zum Eintreten. Total schlimm. Von Suchen ganz zu schweigen. Wenn wir irgendwann aufräumen, werde ich versuchen daran zu denken. Hatte gar nicht mehr daran gedacht.

    6. Das sieht nach einer spannenden Woche aus! Erhol dich gut Smile , kann mir vorstellen, wie anstrengend das auch ist.

      • Danke Kiss Im Moment hab ich Endspurt an der Uni, sodass erst einmal wenig Zeit zum Erholen da ist Thinking Hat mir beim KOnzentrieren in der Tat etwas Schwierigkeiten bereitet. Aber bald ist ja vorbei Big Smile

        • oh, dann wünsch ich dir viel glück und erfolg. wie schüler habens ja jetzt hinter uns

    7. Ach schön. Eine wirklich tolle Woche. Ich wusste vorher, dass ein Blogger-Event von Manhattan Im Kauf Dich Glücklich stattfinden würde, aber hab mich im Endeffekt nicht zum Gucken hingetraut… (doch ich erfreute mich an dortgelassenen Nagellacken, Wimpernzange und Hand-Charts). Aber ich hab den Tag zuvor noch für euer leibliches Wohl vorgekocht. Hihi. Ich war an dem Tag innerlich ganz aufgeregt, dass sich meine Job- und Freizeit-Lese-Schmink-Welt so zufällig überschneiden ;D
      Liebe Grüße… Rainbow

    8. Klingt als hättest du viel Spaß gehabt, auch wenn es etwas anstrengend war. Ich stell es mir auch lustiger vor, wenn man andere Blogger und Bekannte dort trifft als ganz allein auf weiter Flur so ein Programm abzureißen. Erhol dich gut und danke für die schönen Bilder Kiss

    9. Wow! Das nenne ich mal volles Programm!

      Eine richtig tolle Zusammenfassung Yes

      • Es war mir eine Freude dich kennen zu lernen Heart

    10. Sicherlich anstrengend aber auch beneidenswert. Du hattest eine tolle Woche Yes .

    11. Yey! Ich freue mich, dass du wieder da bist! Eine super Idee mit dem Wochenrückblick, so können wir nochmal kurz und knapp an deiner schönen Woche in Berlin teil haben. Ich hatte schon totale Entzugserscheinungen und war ganz aufgeregt als ich den Post sah Clap

      Ich bin schon extra gespannt was es zu Kryolan und der neuen Filiale zu erzählen gibt! Wenn es ja ein extra Post wird, muss es einiges sein…
      Das Blogger Cafe find ich spannend Grin Schade, dass Berlin so weit weg ist…

    12. Paphiopedilum

      Wow, das war ja echt eine wahnsinnig ereignisreiche Woche!!! Kann mir gut vorstellen, daß Du da hinterher ziemlich fertig warst. Gar nicht mal sooo sehr wahrscheinlich wegen kurzer Nächte und viel Herumgelaufe, sondern wegen dieser Flut von Eindrücken. Ganz viele Eindrücke, die einen alle, alle interessieren, zu verarbeiten, finde ich auch immer anstrengender, als es sich so anhört. Am gespanntesten bin ich auf die Berichte über Kryolan und über das Fashion Blogger Café!

      Ich finds auch total sympathisch, daß Du so offen sagst, daß Dein Mann und Dein zu Hause Dir gefehlt haben! Ich reise von Berufs wegen ja auch des öfteren, und ich komm mir immer total unprofessionell vor, wenn ich Heimweh hab, weil ich mir immer denk, ich bin wahrscheinlich der einzige Geschäftsreisende auf der Welt, dem es so geht. Zumindest machen die Leute, die ich gewöhnlich geschäftlich im Ausland treffe, nie den Eindruck, als würden das Herumreisen und die Abwesenheit von zu Hause sie sonderlich beeinträchtigen. Und wenn doch, dann würden sie es sich sicherlich unter keinen Umständen anmerken lassen. Und in solcher Gesellschaft komm ich mir dann immer etwas allein und absurd vor. Insofern schön zu lesen, daß es nicht nur mir so geht! Was aber natürlich nicht heißen soll, ich würde Dir das Heimweh gegönnt haben! Wie auch immer, nun bist Du ja wieder zu Hause…

      • Ist es so? Das finde ich interessant. Ich kenne ja nun nicht so viele Menschen vom Herumreisen. Wäre spannend zu erfahren, ob sie wirklich keinen haben oder es nur “professionell” verstecken.

        Zu MAC bin ich leider nicht gekommen Thinking

        • Paphiopedilum

          Macht nichts, trotzdem Danke für das Angebot. Dann geht die kleine Groteske zwischen Humid und mir eben weiter… Devil

    13. Wow, was für eine Woche! Einerseits finde ich es wirklich toll und würde das auch gern mal machen, es klingt aber auch ziemlich stressig Wink
      Schön, dass du wieder da bist!

      Karmesin

      • Danke Kiss

        Es geht. Ich glaube, da haben sich die Fashionistas mehr Stress gemacht mit dem Hetzen von Show zu Showroom zu Messe. MIt 1 – 2 Terminen am Tag ist es eigentlich OK. Ich glaube, es hätte auch nicht so geschlaucht, wenn das Wetter nicht so schwül gewesen wäre UND ich in einem Hotel hätte bleiben können. War ja in 3 Razz

        Und es ist ja stets zum Glück Ende in Sicht. Weiß nicht, ob ich das als Job so durchziehen könnte…

    14. wui, eine aufregende Woche! Da hattest du ja viele tolle Termine! Ich fand meinen kurzen Aufenthalt aber auch sehr schön und ich hatte viel Spaß =) war supi euch mal wieder zu sehen und wieder neue Gesichter kennen zu lernen.

    15. tina91

      die BBB inklusive allen shows habe ich ständig über meine lieblingsseite dit-is-fashion aus berlin verfolgt, weil ich leider nicht selbst vor ort sein konnte…

    16. Wunderbare Woche… meine sah so aus…
      Montag 10h bis 19h arbeiten, 20h zu Hause
      Dienstag 10h bis 19h arbeiten, 20h zu Hause
      Mittwoch 10h bis 19h arbeiten, 21h zu Hause
      Donnerstag frei und nen date mit Zaz gehabt (mein einziger Lichtblick)
      Freitag 10h bis 19h gearbeitet und Samstag von 10h bis 18h ^^

      Ich möchte gerne tauschen ^^

    Kommentar hinzufügen →