Ein Tag am Pool.

Zumindest für die Fingernägel.

ASOS

Hallo Mädels,

der Sommer scheint zu kommen und ein im Sonnenlicht funkelnder Pool ist immer ein schöner Anblick. Deswegen habe ich versucht, diesen Effekt auf meine Nägel zu bringen.

Water Spotted Manicure - ESSIE I'm Addicted & Hide and Go Chic

 

Dazu habe ich mich mal wieder an einer „Water Spotted Manicure“ versucht. Als erstes habe ich meine Nägel weiß lackiert und trocknen lassen.

Für den eigentlichen Effekt tropft man, wie bei einem Water Marble, den gewünschten Lack in einen Behälter mit Wasser. Allerdings habe ich nicht verschiedene Farben, sondern nur einen Lack hineingetropft. Ich habe pro Finger und pro Farbe fünf Tropfen genommen und anschließend ein Body Spray mit Alkohol auf die Oberfläche gesprüht, sodass der Lack, der sich auf der Wasseroberfläche verteilt hat, „gerissen“ ist. Nun einfach den Finger eintunken, die Wasseroberfläche vom restlichen Lack reinigen, den Finger wieder aus dem Wasser ziehen und man hat das Muster auf dem Nageln. Das Ganze wiederholt man einfach für jeden Finger und ebenso für die zweite Farbe.
Danach habe ich das Design mit einem Top Coat versiegelt und die Sauerei um die Nägel herum gesäubert.

Water Spotted Manicure: Swimming Pool Nägel mit ESSIE

Verwendete Produkte

  • Base & Top Coat
  • essie – blanc
  • essie – i’m addicted
  • essie – hide & go chic
  • Glas mit (destilliertem) Wasser
  • Body Spray mit Alkohol

Ich hoffe, euch gefällt die heutige Maniküre. Übrigens war mein erster Post hier auf magi-mania.de auch eine Water Spotted Manicure. Lang, lang ist’s her.

Habt eine schöne Woche,
Danny

27 Jahre, Nagellack-Tussi, Zombie-Narr & Katzen-Liebhaberin.
Lieblingsfarben: Blau, Türkis und Teal.
Lieblingslack: OPI - Just A Little Rösti At This.

8 Kommentare
  1. Reply
    SaritLovesLife 8. Juni 2015 at 16:42

    Das sieht ja abgefahren aus! Hat das lange gedauert?

    • Reply
      Danny 8. Juni 2015 at 17:30

      Nein. Man muss ja nicht warten, bis das Weiß vollkommen getrocknet war, wie bei Tape oder so. Also für eine drei-lagige Mani (weiß – hellblau – dunkelblau) ging es echt flott.

  2. Reply
    Lena 8. Juni 2015 at 16:48

    Wunderschön! Ich habe nochmal eine Verständnisfrage. Hast du erst den hellblauen Lack auf den Nagel gebracht und danach nochmal eine Runde mit dem dunklen gemacht bzw. umgekehrt? Sieht auf jeden Fall wunderschön aus! lg

    • Reply
      Danny 8. Juni 2015 at 17:30

      Ja genau so. Erst weiß lackiert, dann water spotted mit hellblau und dann water spotted mit dunkelblau. :yes:

  3. Reply
    Luisa Haze 8. Juni 2015 at 16:52

    Das sieht absolut toll aus!

  4. Reply
    Steffi von frischlackiert.de 9. Juni 2015 at 11:02

    WOW, das sieht absolut genial aus! Du hast die Pool-Optik wirklich toll getroffen. Gefällt mir richtig gut! Liebste Grüße, Steffi

  5. Reply
    Tanja 11. Juni 2015 at 20:06

    Sehr sehr toller Nageldesign! 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen