Wählt die beste Palette 2012

Welche Zusammenstellung traf dieses Jahr ins Schwarze?

Eine etwas unkonventionelle Kategorie bei den Wahlen zu den besten Produkten des Jahres, aber es ist definitiv eindeutiger als Eyeshadows alleine und es gibt so manch Zusammenstellung an Produkten, die eine Würdigung verdient.

Mit Paletten ist es insofern nicht einfach, dass sie oft limitiert erscheinen und somit manchmal schweren Herzens empfohlen werden können. Aber es gibt Ausnahmen und natürlich Tauschbörsen…

So war es dennoch Voraussetzung bei der Nominierung, dass die vorgeschlagenen Paletten in diesem Jahr erhältlich (gewesen) sein mussten. Dabei gab es zwar keine Einschränkungen, es wurden dennoch ausschließlich Eyeshadow Paletten auf Facebook nominiert für

Wahl zum
beliebtesten Palette
der Magimania-Leserinnen 2012

Gebt eure Stimme dem Produkt, das ihr guten Gewissens anderen Mädels empfehlen und euch selbst ohne zu Zögern nachkaufen würdet. Keine Kompromiss-Stimmen bitte!

Wie bereits verkündet werden entgegen dem ersten Vorhaben die Gewinner zum Jahreswechsel auf dem Blog bekanntgegeben. Votet daher weiterhin in den anderen Kategorien:


Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare
  1. AAAAAAH!! Magi man kann direkt die Ergebnisse der Wahl sehen!! >.<

  2. Kann mir jemand sagen, woher ich die UD Vice bekomme?

    Und MAAAGIIIIIIIIIIIIIIIII MAN KANN DIE ERGEBNISSE SEHEN XD

  3. Hab für die Naked 2 gestimmt. Die war dieses Jahr definitiv meine liebste! :-))

  4. Meine 2 Lieblingspaletten dieses Jahr waren die „Garden Pastels“ und die „Garden Roses“ aus der Garten Party LE von Dior.

  5. Also neben der EL Palette, die echt den Vogel abgeschossen hat in Qualität und Kombistärke, ist meine Siegerpalette Armani mit Blush. Kann alles immer.

    Ansonsten fallen mir die Tom Ford Sachen ein, die von den Farebn her krass geil sind und Burberry, für das was es ist: Top Quali, perfekte Farbgebung, Understatemnt.

    Gewünscht hätte ich mir was neues bei Shiseido, die nach wie vor die besten e/s Konsistenzen haben. WORD.

    • Kann Andreeas Kommentar genau so unterschreiben (außer, dass ich die EL Violet Underground Palette nicht besitze…).
      Giorgio Armani Face & Eye Fall Collection für den Farb-Pur- und Minimalisten. Tom Ford für Farbe und erwachsenen Glitter, Burberry für Unterstatement-Looks. Ich gebe zu: für Farb-Verrückte ist diese Auswahl nix, aber für everyday (Business) Make up wirklich perfekt!

    • Ich habe ja nun eine SHISEIDO Palette und werde mich mal damit versuchen. Auf den ersten Blick konnten sie mich nicht überzeugen, darum habe ich mir auch nie eine gekauft. Zu pudrig für meinen Geschmack…

  6. Ich bin so gespannt auf die ganzen Ergebnisse!
    T____T

  7. Für mich gewinnt auf jeden Fall die Naked 1 & 2 Palette. Ich fast täglich im Alltag verwendet oder wenn ich gerade keine Ideen hatte.

    Liebe Grüsse

  8. Ich fand die Naked am besten. Vom Leistungsverhältnis her, nicht vom Preis^^. Letztendlich bietet sie mir genau das was ich erwarte, zwar teuer aber sie leistet es. Müsste es partout günstiger sein würde ich ohne zu zögern die Sleek Paletten Oh so special, Storm und Au Naturel empfehlen. :yes: Da stimmt Preis-Leistung mehr als deutlich.

  9. Die Naked 1 Palette war mein größter (Paletten-) Schatz. :inlove:

  10. Ich hab für die Naked 1 gestimmt. Ich hab zwar mehrere der angegebenen Paletten (UD Naked 1 & 2, Smoked, Sleek Storm), aber wenn ich mir bei meiner Naked 1 die Kombination aus Qualität, Versatilität und Preis anschaue, dann ist sie definitiv meine liebste Palette des Jahres (und wird es auch wohl 2013 noch sein). Wenn ich da den Boden erreiche, muss eine Neue her!

  11. Mein Favorit ist die EL Violet Underground. Ich kenne die meisten anderen Paletten zwar persönlich nicht, muß ich aber letztlich auch gar nicht. Violet Underground war definitiv eines der absoluten Highlights 2012 für mich, und ist definitiv eine Empfehlung wert. Nachkaufen??? Ich würde echt schlimme Dinge tun, wie beispielsweise im Musikantenstadel auftreten, wenn ich sie aufgebraucht hätte, und irgendwas total Fieses machen müßte, um mir eine nachkaufen zu dürfen…

  12. Habe für die erste Naked gestimmt, da ich mein Weihnachtsgeschenk Balm Jovi noch nicht ausprobiert habe.

  13. Das war eine schwierige Entscheidung es sind so viele tolle Paletten zur Auswahl 🙂

  14. Die Estee Lauder Violet Underground Palette *-*
    Ich habe noch mit dem Gedanken gespielt sie zu nominieren, dachte dann aber es würde eh kaum einer für sie abstimmen und es würde sich nicht lohnen.

    In den Kommentaren scheint es zu dem Ergebnis zu kommen, das ich auch erwarten würde, dass naked 1 oder 2 gewinnt.
    Damit kann ich auch sehr gut leben, da beide Paletten gut sind, nur würde mir, hätte ich nur eine, immer etwas fehlen. Sie ergänzen sich einfach gut.

    Die einzige, für die ich eventuell noch gestimmt hätte, wäre die Smoked, mein Weihnachtsgeschenk, aber eben deshalb kam ich noch nicht wirklich zum testen und die Textur bei EL fand ich so herausragen, dass diese es mehr verdient hat zu gewinnen.

    Noch viel liebe Grüße!

  15. Ich habe auch für die Naked 1 gestimmt, ich denke, sie ist die stimmigste Palette von allen. LG, Alencia

  16. Sonstiges !Clinique-pink chocolate :heart:

  17. Ich habe mir dieses Jahr beide Naked-Paletten angeschafft, aber nur die Naked 1 auch behalten. Daher fällt meine Wahl auf sie.

  18. ich liebe meine oh so special und au naturel! :-))

    wo kann ich denn bitte mua kaufen ? finde die undressed super!

    lg c.

  19. liebe magi,
    wo kann man denn bitte mua-paletten kaufen ? bin von der undressed hin und weg, da mir die ud1 zu teuer ist…

    lg c.

    ich liebe übrigens meine sleek oh so special und au naturel – für den preis einfach unschlagbar!

  20. Ich hab für die EL Violet Underground gestimmt. Ich habe sie zwar noch nicht benutzt, weil gerade erst zu Weihnachten geschenkt bekommen, aber ich finde sie einfach am Spannendsten von allen.

  21. Ich steh mehr auf diese Paletten mit den ausgefallenen Farben a la Sugarpill und Limecrime. Alle anderen reizen mich kaum, da ich mit diesen Naturfarben und den anderen Zeug irgendwie nicht so gut zurecht komme. Also diese dezenten Farben. Ich bin eben ein grelles oder manchmal pastelliges Zuckerbonbon oder Zirkusaffe. 🙁 :rainbow: :rainbow: :pig2: :rainbow: :rainbow:

  22. Die Underground Palette war definitiv eines meiner Higlights im letzten Jahr, doch unfassbar häufig genutzt habe ich die Au naturel von Sleek. Zwanzigtausend Kombis auch mit externen Lidschatten habe ich mit ihr geschminkt. Sie sieht ordentlich genutzt aus. Auf Reisen nehme ich nur sie mit, weil sie funktioniert und eigentlich nichts besonders ist.

    Wenn sie kaputt geht, dann ist das halt so, aber bei der Underground Palette würde ich echt heulen. Die habe ich aber auch echt oft genutzt, dafür, dass sie so krasse Farben präsentiert. Aber naja, Nude geht mit ihr ja auch.
    Sie wäre in jedem Fall auf Platz Zwei!

  23. Für mich ist die SLEEK Bad Girl die beste Palette, dicht gefolgt von der Au Naturel (ebenfalls SLEEK).

  24. die sleek schangri-la RESPECT! das allerbeste, was in meiner schminkgeschichte bei mir einziehen durfte!

  25. Mein Herz gehört der MUA Glamour Nights Palette (und der Glamour Days). War extrem überrascht von der Qualität, die Farben krümeln nicht, sind super pigmentiert und es finden sich jeweils sowohl matte als auch schimmernde Farben in einer Palette. Für 4 Pfund absolut top, wobei der Versand natürlich den Preis hochtreibt. Habe meine bei einer 40 Prozentaktion vor ein paar Wochen gekauft und bin deswegen vielleicht etwas voreingenommen^^.

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen