URBAN DECAY Electric Pressed Pigment Palette in Action!

BeautyLOG #2 - Schmickschnack-Video

Es war an der Zeit endlich ein wenig mehr von der URBAN DECAY Electric Pressed Pigment Palette zu zeigen.

Das erste Makeup mit Revolt, hat mir sehr gefallen und auch die Lidschatten haben mich prinzipiell überzeugt, wäre da nicht das Problem mit dem Verblassen und wie sich später herausstellte auch noch mit dem Verfärben des Lides.

Bei dem zweiten Makeup, bei dessen Entstehung ihr mich in meinem BeautyLOG Video begleiten könnt, gibt jedoch keinerlei Grund zu tadeln…

URBAN DECAY Electric Palette Makeup BeautyLOG MAC BeYu Louise Young

Verwendete Produkte

CATRICE Prime & Fine Anti Red Base

sollte eine weitere Chance bekommen, mich zu überzeugen, dass man nach der Foundation die groben Flitter-Stücke nicht sieht, doch leider hat es das nicht geschafft. Feedback an CATRICE habe ich natürlich schon früh gegeben und auch gefragt: WARUM NUR, WARUM? Man sagte, es würde bisher bei den Kunden nicht so negativ ankommen… Naja. Schade. Es bietet leider nichts so Besonderes, das man darüber hinweg sehen könnte, daher ENTpfehlung.

permanent für ca. 4,50€ erhältlich, z.B. bei Douglas »


MAYBELLINE ‚110‘ Fit Me! Foundation
siehe Review & Vergleich zu ‚105‘

kam mir sofort in den Sinn als Option bei Sommertemperaturen: Gel-Texturen. Mit der hellen Farbe gleich zwei Wunschfliegen mit einer Klappe, auch wenn ich derzeit fast ausschließlich die ETUDE HOUSE Cushion Foundation trage…

permanent für ca. 9€ erhältlich, z.B. bei AMAZON »
‚110‘ nur im Doppelpack, sonst AMAZON.com als AddOn-Item (MBW $25) »


BEAUTYBLENDER
im Vergleich zu p2

wird von mir aus Faulheit gemieden bzw. von den bequemeren Pinseln verdrängt. Aber bei Gel-Foundations gehe ich lieber auf Nummer Sicher, um „cakey patches“ zu vermeiden. Hat gut geklappt und ich frage mich immer wieder, wieso es mir nicht das wert ist. Dass ich das Original trotz guter Alternativ dennoch für immer noch das beste Exemplar halte, erwähnte ich ja schon mehrfach…

permanent für ca. 17€ (günstiger im Multi-Pack) erhältlich, z.B. bei ShiningCosmetics »


MAC ‚NC15‘ Pro Longwear Concealer
siehe Mega-MAC-Swatch-Vergleich

ist allgemein sehr beliebt, habe ich das Gefühl. Bei mir konnte er bisher keine bemerkenswerte Rolle einnehmen, ich weiß aber nicht so recht wieso. Das echt ärgerliche (Über-)Dosieren der Pumpe vielleicht? Die nicht 100%ig passende Farbe? Kein AHA-Effekt? Aber negativ fiel er bisher eben auch noch nicht auf…

permanent für ca. 20€ erhältlich, z.B. bei Breuninger »


PAUL & JOE Secret Garden Face Powder
aus der Spring Collection 2014 – aktuell

hatte ich zugegeben ein wenig in seinem ASOS-Karton vergessen… So zückte ich ihn erst kürzlich und nutze ihn derzeit recht gern, weil er als Puder „minimalinvasiv“ das Makeup settet ohne sich farblich einzumischen. Bedarf noch ein wenig Beobachtung, macht aber natürlich optisch was her…

aktuell limitiert für ca. 40€ erhältlich, z.B. bei ASOS »


MAC ‚Fiery Impact‘ Extra Dimension Blush
aus der In Extra Dimension II Collection

ein Grund, wieso ich mir auch den Bronzer aus der Alluring Aquatic LE gekauft habe: die Gelee-Textur ist auch in matter Version super-modern, fein und natürlich im Finish. Die Farbe ist dabei auch nicht alltäglich und vielseitig kombinierbar. Sollte repromoted werden…

leider nicht mehr erhältlich


MAC ‚Vintage Grape‘ Blush Ombre
siehe meine Ode an die Gradients

so oft wie ich den schon erwähnt habe – stets mit viel Hingabe und Lobesliedern – müsstet ihr doch massig sabbern. Ich mag das Ding so gern…

leider nicht mehr erhältlich


REAL TECHNIQUES Multi Task Brush
aus dem Travel Essentials Set

weil er da lag und durchaus funktioniert, aber für „farbige“ Kosmetik mag ich die RT-Pinsel nicht sooo gern, weil sie nicht so kontrolliert und gleichmäßig auftragen wie andere in meiner Sammlung – gerade bei Blush bin ich oft unzufrieden mit dem Ergebnis (aber auf doch sehr hohem Niveau gemeckert)…

REAL TECHNIQUES Pinsel gibt es besonders günstig bei iHerb »

URBAN DECAY Electric Pressed Pigment Palette

erweist sich immer mehr als nicht nur anziehend und spannend sondern als zuverlässig und hochwertig. Natürlich ist das Verfärben ein Ärgernis, aber es wenn es kommuniziert wird, kann ich verzeihen. Nicht zuletzt, weil ich weiß, dass gewisse Farben und Intensitäten nun einmal mit Farbstoffen erzielen lassen, die das mit sich bringen und auch andere Produkte beeinflussen.

permanent für ca. 50€ erhältlich, z.B. bei FeelUnique »
aktuelle Rabatt-Codes auf der Shop-Seite »


Pinsel: MAC #228 & MAC #239

haben sich hier tadellos bewährt. Den kleinen nehme ich schier immer für präzisen Auftrag von kräftigen Eyeshadows. Der #239 ist oft „kopiert“ aber nie erreicht. Natürlich nicht wirklich kopiert, weil vermutlich DIE intuitivste Pinselform, aber es gibt viele, die in Größe, Form und Farbe zuuuufällig so erscheinen, aber eben doch Abstriche mit sich bringen.

MAC Brushes sind permanent erhältlich und kosten 20 – 30€, z.B. bei Pieper »


LOUISE YOUNG LY38
von der Makeup Show Europe

ist ein dünner, pointierter Blendepinsel, zu deren Nutzung ich mich nach und nach umerziehe – wie man sieht, lohnt es sich: eine schöne, gleichmäßige Lidfalte – auch bei kräftigen Eyeshadows. Die Borsten sich weich und bewegen sich kontrolliert. Ein schöner Pinsel, der aber noch keinen Must-Have-ohne-den-kann-ich-nicht-Status erreicht hat…

permanent für ca. 21€ erhältlich, z.B. bei BeautyBay »


GOTHMETIC ‚Black‘ Liquid Extreme Eyeliner
von der BEAUTY Messe – o.Abb.

nach einer Pause wieder hervorgeholt und schwarz wie immer. Statistisch hätte ich ca. 5 normale Filz-Eyeliner in dem Zeitraum verbraucht (und die hätten mich sicher auch noch genervt), in dem dieser immer ein tadelloses Ergebnis bei bester Performance abliefert. Schade, kaum noch irgendwo zu bekommen…

permanent für ca. 16,50€ erhältlich, wer weiß, wie lange noch, z.B. bei Gothmetik »


NARS ‚Via Veneto‘ Larger than Life Eyeliner

aus dem VOYEUR Guy Bourdin Set

ist auf der Waterline sehr zuverlässig und etwas stumpfer als all die Gel Pencils. In Schwarz unbeeindruckend, aber bei bunten Farben ist das matte Finish durchaus interessant. Grundsätzlich aber eine gute Option aber nicht mehr…

permanent für ca. 23€ erhältlich, z.B. bei HQhair »
aktuelle Rabatte in der Shop-Liste »


ESSENCE I ♥ Extreme Crazy Volume Mascara
siehe meine Tuschen 2013

gefällt mir sehr gut, auch wenn es doch anders ist, als ich erwartet habe. Aufgrund der Ähnlichkeit zur Form zur MAC In 3D Dimension Mascara hatte ich sie ähnlich erwartet, doch baut man hier deutlich langsamer ein ein etwas stumpferes Finish auf. Das aber lässt sich sehen: schön geschwungen und durchaus voluminös und lang. Andere können noch etwas mehr, dafür patze ich mit ihr kaum…

permanent für ca. 3€ erhältlich, z.B. bei Douglas »


BEYU ‚Sweet Melon‘ Lip Biggie
siehe Chubby Stick Dupe Übersicht

kam nicht zum ersten mal zum Zuge – ich mag die BEYU Version von Chubby Lipsticks sehr gern, weil sie nicht zu schmierig bei schönen Farben und angenehmem Tragegefühl sind.

permanent für ca. 10€ erhältlich, exklusiv bei Douglas »

 

außerdem…

URBAN DECAY Electric Palette Makeup BeautyLOG MAC BeYu Louise Young-2

URBAN DECAY Electric Palette Makeup BeautyLOG

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

15 Kommentare
  1. Reply
    Stephie 15. Juni 2014 at 19:37

    Der Look gefällt mir sehr gut, wie ein modern interpretierter Schneewittchen-Teint. Hätte nicht gedacht, dass Rot und Blau auf dem Lid so frisch aussehen.
    Die Catrice Anti Red Base finde ich im Übrigen an sich auch ganz toll und verstehe nicht, warum es die denn immer noch nicht ohne Glitzer gibt. Das wollten sie doch umstellen. Hmpf!

    Viele Grüße
    Stephie

    • Reply
      Magi 16. Juni 2014 at 13:24

      Einige schrieben, das sei nicht mehr so. Wäre zwar wünschenswert, aber dass man da nicht vorher drauf kommt. Wobei ich mich nun so langsam erinnere, dass die auch später kam als die anderen Produkte. Naja, das Feedback wurde gegeben und mir sagte man, es solle so sein und die Kunden würden es annehmen 😮 und nun doch auf einmal nicht? Lass es ein Fehler sein, aber der Ablauf der Story ist mir dann doch zu bunt. Dafür tut’s dann doch zu wenig – ob mit oder ohne Flitter.

  2. Reply
    Stef 15. Juni 2014 at 20:09

    Dieses Blau ist ja der Hammer!! <3

    • Reply
      Magi 16. Juni 2014 at 13:24

      Ja ne? ich hab’s nicht erwartet – sieht man wohl auch :rotfl:

  3. Reply
    Charline 15. Juni 2014 at 20:39

    Das sieht wirklich klasse aus, ich glaube die Kombi muss ich auch mal ausprobieren.

    • Reply
      Magi 16. Juni 2014 at 13:25

      Hast Du die Palette auch oder welche nimmst Du stattdessen? Zeigen ne?

  4. Reply
    nada 15. Juni 2014 at 22:02

    Oh, so cool, wie du die Videos machst!

  5. Reply
    Shenja 16. Juni 2014 at 07:54

    Wie ich schon auf YT sagte: wunderschön! 🙂
    Und suuuuper sympathisch.

    • Reply
      Magi 16. Juni 2014 at 13:25

      Das ist lieb. Kann ich nur zurückgeben…

  6. Reply
    Mia Alabaster 16. Juni 2014 at 08:03

    Ach jaaa…ich liebe diese Videos. Ich könnte dir stundenlang zugucken! Ich mag deinen Humor total! <3

    Greetz!

  7. Reply
    jaZZtheroyalty 16. Juni 2014 at 15:03

    yeah Magi in BÄM! find ich übrigens sehr geil dass du mit diesen „Chitchat“-Vids angefangen hast. Deine ehrliche Meinung ist goldwert (loll und der Fluch war ja mal der Hammer :rotfl: – es macht dich umso sympathischer und authentischer.)

    Ich muss sagen- nach deiner Demo reizt mich die Electro nun doch schon recht. Vorallem mit solch sattes Blau kriegt man mich ja eh immer… hrmpf

  8. Reply
    Lisa 16. Juni 2014 at 15:45

    DER BURNER trifft es echt gut :giggle:
    Wieder mal sehr sympatisch… und ja, du hast recht – lieber erstmal LEICHE und dann auferstehen mit Puder/Bronzer/Blush :blush: :yes:

    Dir dabei zuzuschauen ist wirklich äußert kurzweilig… und das mit dem Ei kenn ich auch… nassmachen -ochnööö- :giggle:

  9. Reply
    Paphiopedilum 18. Juni 2014 at 01:59

    Die Form des Makeups und auch das Blau gefallen mir gut; und auch daß es nicht vollflächig blau ist, sondern eine weitere, kräftige, farbliche Komponente hat, finde ich sehr schön, allerdings ist die konkrete Kombination mit diesem Orangerot nicht so mein Geschmack. Was vielleicht auch daran liegt, daß Orangerot das ganz grundsätzlich nicht ist… Stimmig ist der Anblick so insgesamt aber!

Hinterlasse einen Kommentar

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen