PICK COLOR

BEAUTY BLOG: Makeup, Pflege, News & Shopping - est. 2008

Menü

URBAN DECAY ‚Crush‘ Afterglow Glide-On Cheek Tint

Dass ich mir bei BeautyBay das relativ neue Cheek Tint von URBAN DECAY bestellt habe, berichtete ich vor einer Weile. Nachdem ich ständig zu voreilig abpuderte (habe es auf Puder nicht versucht), machte es Klick und ich nahm es eine Woche lang ständig zur Hand.

Es handelt sich seltsamerweise um eine Mischung aus allen non-pudrigen Optionen auf dem Markt. Der Anblick suggeriert einem eigentlich ein cremiges Blush, doch sobald man es berührt, kreist, ist es beinahe flüssig – doch noch lange nicht so widerspenstig wie Fluid-Tints wie Benetint. Man braucht sich also keine Sorgen machen, dass man bei zu langsamem Arbeiten harte Kanten bildet. Es ist aber auch nicht wie feste Stick-Tints, wie die von TARTE, die eher ein festes Gel darstellen, etwas kühlen, von denen ich jedoch Juckreiz bekam. Auch hat es nichts mit der festen aber seidigen Textur von NARS gemein. Schwer zu beschreiben. Fettig ist es nicht aber eben auch nicht zu wässrig wie z.B. Das Fluid von Essence aus ‚Blossoms etc.‘ oder gar „alkoholisch“. Was mich wohl am meisten daran erinnert, sind die LIQUID METALS von Illamasqua.

URBAN DECAY Afterglow Glide-On Cheek Tint CRUSH URBAN DECAY Afterglow Glide-On Cheek Tint CRUSH

Tageslicht | Blitz

Die Substanz mit einem Pinsel zu entnehmen, stellte sich als unschön heraus. Geringe Farbabgabe und das Produkt selbst wurde verschmutzt. Optimal geht es bei mir mit dem Finger auf die Wangen zu tupfen und dann mit einem Pinsel auszuarbeiten. Ggf. wäre ein Schwämmchen eine Option. Intensive Akzente habe ich dann trotzdem via Pinsel-Pfännchen-Wange gemacht, aber dann nur mittels Tupfen, nicht Kreisen. Leider sind meine sogar 2 Appli-Demo-Videos nix geworden. Man sieht einfach nix. Auch die Bilder wirken ein wenig natürlicher als der Anblick im Spiegel. Dennoch kann man die Intensität gut dosieren – eine Überdosierung ist nicht ohne Gewalt möglich. Ein sorgsameres Arbeiten als mit sanften Puder-Blushes ist dennoch zu empfehlen, weil bei Creams die Kanten stets eine Schwachstelle sind.

Das Handling ist aber alles in allem überraschend gut – bei der Farbe habe ich wirklich Sorge gehabt. Im Gegensatz zu Cream-to-Powder-Produkten erscheint mir das Finish eher Jelly, transparenter. Daran wird sich wohl entscheiden, für wen dieses Produkt geeignet ist. Ich mag diesen „Flush“-Anblick.

Die Haltbarkeit ist nicht negativ aufgefallen, wobei ich nicht sorgsam aufgepasst habe. Ich habe stehts dezent mit MAC P+P (farblosem) Puder abgeschlossen.

URBAN DECAY Afterglow Glide-On Cheek Tint CRUSH

 URBAN DECAY Afterglow Glide-On Cheek Tint CRUSH (1) URBAN DECAY Afterglow Glide-On Cheek Tint CRUSH (8)

URBAN DECAY Afterglow Glide-On Cheek Tint CRUSH (2) URBAN DECAY Afterglow Glide-On Cheek Tint CRUSH (3)

Zum Vergrößern anklicken | links hoffentlich erkennbar: ohne – rechts mit Tint

Alles in Allem gefällt es mir gut – besonders, weil es doch etwas Neues ist, das komplizerter wirkt, als es ist. Ein Must ist es jedoch nicht – es reiht sich einfach in eine interessante Auswahl von Wangenprodukten ein. Empfehlen würde ich es Creamblush-Holics und jenen, die gern etwas knackigere Farben in verschiedenen Intensitäten tragen möchten ohne all zu pudrig zu wirken. Für Perfektionisten die ein perfektes Airbrush-Finish erwarten, ist es wohl weniger etwas – ebenso für Mädels mit eher unruhigem Hautbild. Einen guten Hinweis fand ich bei Temptalia, dass solche Texturen interessant sein könnten für diejenigen, die keine Foundation benutzen, also direkt auf die Haut (oder Base) – kann ich mir gut vorstellen.

Nachkaufen / neue Farben?
Prinzipiell kann ich es mir bei einer Farbe absolut vorstellen, aber im Moment sehr viele gehortet :-P

URBAN DECAY Afterglow Glide-On Cheek Tint CRUSH


URBAN DECAY „Crush“ Afterglow Glide-On Cheek Tint

Inhalt: 4g in einer Spiegeldose

Preis: £18

Auswahl: 7 Nuancen – tw. natürlich, tw. bunt – ähnliches Produkt mit Schimmer als Highlighter Version im Sortiment

Inhaltsstoffe:

Caprylyl Methicone, Polyethylene, Polymethyl Methacrylate, Caprylic/Capric Triglyceride, Propanediol Dicaprylate, Isohexadecane, Dimethicone, Calcium Aluminum Borosilicate, Stearyl Dimethicone, Cetyl Dimethicone, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Stearalkonium Hectorite, Propylene Carbonate, Silica, Isopropyl Titanium Triisostearate, Ascorbyl Palmitate, Tocophyeryl Acetate, Retinol, BHT.
All Shades May Contain:
Mica, CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 75470 (Carmine), CI 77491 (Iron Oxides), CI 45380 (Red 22 Lake), CI 73360 (Red 30 Lake), CI 19140 (Yellow 5 Lake), CI 17200 (Red 33 Lake), CI 16035 (Red 40 Lake), CI 15850 (Red 7 Lake), CI 77163 (Bismuth Oxycholoride), CI 42090 (Blue 1 Lake), CI 15850 (Red 6 Lake), CI 15985 (Yellow 6 Lake).

URBAN DECAY Afterglow Glide-On Cheek Tint CRUSH

URBAN DECAY Afterglow Glide-On Cheek Tint CRUSH

URBAN DECAY Afterglow Glide-On Cheek Tint CRUSH

VG

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Was sagst du dazu?

36 Kommentare
  1. Reply
    Ida 1. Juni 2011 at 16:36

    steht dir unglaublich gut. :blush:

  2. Reply
    Marie 1. Juni 2011 at 16:38

    Das find ich toll. Muss ich mal schauen, ob ich für mich etwas finde :-) es ruft mich XD

  3. Reply
    mpj 1. Juni 2011 at 17:15

    Das sieht interessant aus! Besitzt du zufällig eins der Topshop Cremeblushes? Optisch sehen sie irgendwie ähnlich aus… habe nämlich weder den Illamasqua noch den NARS zum Vergleichen :goat: :goat: :goat:

    Steht dir aber saugut, sehr soft und schön ausjeblendet. Gefällt mir!!

    • Reply
      Magi 2. Juni 2011 at 00:08

      Nein, leider nicht. Hab schon überlegt, aber dafür benutze ich Cream echt ZU selten, um so viele zu horten. Der Vergleich würde mich auch interessieren…

  4. Reply
    Lizzie 1. Juni 2011 at 17:21

    Wuaaaaahhh! Haben muss!!!! Steht dir echt gut Magi! :-*

  5. Reply
    graphology 1. Juni 2011 at 18:09

    Die Farbe steht dir sehr gut.
    Wenn ich in England bin werde ich mir das Rouge sicher mal anschauen.

    • Reply
      Magi 2. Juni 2011 at 00:09

      Gute Reise! Hätte ja auch mal wieder Bock auf London *seufz*

  6. Reply
    Jana 1. Juni 2011 at 18:16

    Wow, das ist ein Pink! „Jelly“ find ich gut, das lässt darauf schließen, dass die eigene Hautfarbe noch gut zur Geltung kommt. Bei cremigen Wangenprodukten fürchte ich jedoch immer die Rache meiner Poren… :evilgrin:

    • Reply
      Magi 2. Juni 2011 at 00:10

      Sind sie recht grob oder in puncto komedogen? Ich habe ja immerhin das Prob nicht so arg…

      • Reply
        Jana 2. Juni 2011 at 09:13

        Ja, leider habe ich eher große Poren, die alles aufsaugen und was eigenes draus produzieren…

  7. Reply
    Dideldum 1. Juni 2011 at 18:28

    Liebe Magi,

    ich glaube, Dir ist bei der Angabe der Inhaltsstoffe ein Fehler unterlaufen. Du gibst CI75470 (Carmine) an, was mich sehr verwundert hat, da besagtes Produkt zur veganen Produktpalette von UD gehört. Auf dem Foto mit den Inhaltsstoffen ist kein CI75470.

    Danke für die Vorstellung des Produktes. Bin schon lange am Überlegen mir zwei Farben zuzulegen, kaufe jedoch ungern Sachen, ohne sie vorher gesehen oder ausprobiert zu haben.

    Liebe Grüße

    • Reply
      Magi 1. Juni 2011 at 19:36

      Danke für den Hinweis. Das ist die Zusammensetzung, wie sie HQhair angibt. Ggf. gilt das nicht für CRUSH oder sind die alle vegan? Das ist nicht mein Metier, ich werd’s aber beim nächsten mal anvisieren.

  8. Reply
    beautyjagd 1. Juni 2011 at 19:24

    Den Tipp von Temptalia find ich gut. Immer Sommer trage ich eher nicht so viel Foundation, da verwende ich dann auch Creamblushes. Das von UD sieht super an Dir aus, danke für deine Review!

  9. Reply
    lily.puderquaste 1. Juni 2011 at 19:36

    die farbe steht dir super!
    ich komm mit so blushsticks etc irgendwie nicht so klar. da bin ich traditionell und mags eher pudrig!

    • Reply
      Magi 2. Juni 2011 at 00:11

      Geht mir eigentlich auch so, aber irgendwie hab ich’s gerade mit den Creams… Hat mit intensiven Lippies auch geklappt das Umpolen :-P

  10. Reply
    SchminkElfe 1. Juni 2011 at 21:03

    wow sieht an dir wunderschön aus

  11. Reply
    Dideldum 1. Juni 2011 at 21:16

    Hallo Magi,

    ja, die Afterglow Glide-On Cheek Tint Blushes sind in allen Farben vegan, UD hat eine eigene Rubrik (heißt das so), in der alle veganen Produkte aufgeführt sind.

    http://www.urbandecay.com/afterglow-glide-on-cheek-tint/279,default,pd.html?start=10&cgid=4&prefn1=isVegan&prefv1=true

    http://www.urbandecay.com/face-cosmetics/4,default,sc.html?prefn1=isVegan&prefv1=true

    • Reply
      Magi 2. Juni 2011 at 00:13

      Üblicherweise hätte ich ja gedacht, man unterschälgt INCI als welche draufzupacken…

      Ich schaue mal die Tage…

  12. Reply
    Julia 1. Juni 2011 at 22:08

    Die Farbe sieht super aus und steht dir gut! (:
    Mal schauen ob ich mir den Cheek Tint hole…

    • Reply
      Magi 2. Juni 2011 at 00:16

      Danke… Falls ja, bitte quieken :)

  13. Reply
    zimt-peppermint 1. Juni 2011 at 22:39

    Sieht schön natürlich aus, finde ich.

  14. Reply
    Nina 1. Juni 2011 at 22:40

    Sehr sehr schöne Farbe! Steht dir wirklich gut! :yes: Nur leider wäre mir das Rouge viel zu teuer! :blush: :no:

  15. Reply
    Sabrina 1. Juni 2011 at 22:49

    Hehe, ich hab mir das genau gleiche Blush geholt und kanns nur empfehlen!! :heart:

    • Reply
      Magi 2. Juni 2011 at 00:17

      Coool! Danke für’s knackige Berichten.

  16. Reply
    TouchingTheRainbow 1. Juni 2011 at 23:10

    Ich mag solche Texturen (oder das von Essence oder Kiko..) gerne wenn ich keine Foundation trage, funzt toll!

    Und gut ausgeblendet sozusagen als Base für Puderblush, sehr toll!

  17. Reply
    Luna 2. Juni 2011 at 00:04

    Ich finde die Farbe wunderschön aber ich habe so viel negatives gelesen dass ich mich einfach nicht traue ihn zu bestellen.

    • Reply
      Magi 2. Juni 2011 at 00:18

      Ich hab gar nicht gelesen – eben nur bei Temptalia… Wo stand denn was Unschönes? Eine Gemeinsamkeit bei allen?

  18. Reply
    2espresso 2. Juni 2011 at 01:57

    Auf diese Tints habe ich schon eine kleine Weile ein Auge geworfen,
    aber mich dann doch dagegen entschieden da ich glaube wenn mein Cremeblush-Craze (Liquid, Gel, whatever) wieder einsetzt würde ich wahrscheinlich mit den MUFE HDs glücklicher werden (für mich bessere Farben, waere nicht besorgt um Austrocknung des Produkts).
    Ua törnt mich die Verpackung von UD hier aber auch unwahrscheinlich ab ..es..geht..einfach..nicht. ^^

    Dennoch mag ich den transparenten, natürlichen Effekt von Stains und Gels manchmal sehr gern!

  19. Reply
    Roxy 2. Juni 2011 at 02:12

    Oi, jetzt bin ich aber total angefixt.. :inlove: ich schreibs auf meinen langen Wunschzettel..

    Steht dir wirklich ausgezeichnet!

  20. Reply
    Wilma 2. Juni 2011 at 10:15

    Ich find das sehr interessant, ich denk mal darüber nach… :clap:

  21. Reply
    Talasia 2. Juni 2011 at 14:28

    Ich versuche möglichst bei pudrigen Blushes zu bleiben, da ich mit cremigen Konsistenzen bisher nicht so gut klar kam.

  22. Reply
    deepblackgirl 2. Juni 2011 at 18:37

    Oh welch hübsches Produkt :heart: Ich habe genau das schon mal in einem Onlineshop beglubscht bin aber nicht schwach geworden, jetzt wo ich es aufgetragen sehe bereue ich diese Entscheidung ein wenig. Aber nein ich brauche den Cheek Tint nicht *einred* :-D

  23. Reply
    Paphiopedilum 3. Juni 2011 at 02:10

    So wie Du die Textur hier beschreibst, könnte das auch gewisse Ähnlichkeiten zu dem neuen Illamasqua Cream Pigments aufweisen. Da trifft das alles eigentlich auch zu, was Du hier so an Eigenschaften beschreibst, lediglich eine Ähnlichkeit zu den Liquid Metals sehe ich bei denen eigentlich nicht gegeben. Und daß die Cream Pigments vom Farbangebot her halt mehr für die Augen geeignet sind, als für sonstwo im Gesicht. Da ich die Cream Pigments ein sehr gelungenes Produkt finde, sie häufig benutze (also das eine, das ich hab) und echt Spaß dran hab, und mir das hier eben sehr ähnlich klingt, bin ich jetzt durchaus versucht, vielleicht mal eine Nuance auszupsobieren. Zumal ich eigentlich auch ein großer Freund von Cremeblushes bin, und auch meist keine Foundation verwende…

  24. Reply
    pseudoerbse 3. Juni 2011 at 17:22

    Sieht sehr schick an dir aus, Magi. :) Ich mag die Farbe!

bloglovin magimania