Umfrageergebnis: die besten Lippenpflegeprodukte

Ihr habt viele Lippenpflegeprodukte für die Umfrage, welche die beste ist vorgeschlagen, und auch zahlreiche Stimmen abgegeben. Hier nun das Ergebnis…

Über 1.200 haben mitgemacht – das Resultat ist verhältnismäßig homogen, wobei es durchaus einen Cut um die 50 gibt, sodass sich auch 5 recht offensichtliche Favoriten herauskristallisieren.

Eindeutiger Gewinner: CARMEX

194 Stimmen

CARMEX Lippenpflege gibt es im kleinen Tiegel, in Tuben und als Stift. Neben der klassischen Version sind zahlreiche aromatisierte Exemplare.

  • Preis: zwischen 2 – 6€
  • Verfügbarkeit: ausgewählte Drogerien, Apotheken & online, z.B. bei amazon.de »
  • Hersteller-Website »
Bild: amazon.de

173 Stimmen

Bild: amazon.de

BLISTEX

Lippen-Balsam

128 Stimmen

Bild: amazon.de

BURT’S BEES

Beeswax Lipbalm

115 Stimmen
q? encoding=UTF8&ASIN=B002VWL2IY&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=magimania 21

Bild: amazon.de
  • Dose & Stifte, div. Aromen, auch getönt
  • Preis: 3- 8€, Sets erhältlich
  • Verfügbarkeit: Kauf- & Reformhäuser, Apotheken & online, z.B. bei amazon.de »
  • Hersteller-Website »

NUXE Reve de Miel

Baume Levres

110 Stimmen

q? encoding=UTF8&ASIN=B000EVD8FY&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=magimania 21

Bild: amazon.de
[polldaddy poll=6934833]

Unter den Sonstigen befanden sind außerdem:

Alterra, div. (16), Lavera, div. (7), Dr. Hauschka (6), Avène Cold Cream (5),  Lush Honey Trap (4), Clarins, div. (4), Apothekers Lippenbalsam (3), Babylove Brustwarzensalbe (3), Korres Lipbutter (3), Kiehl´s No. 1 (3), Melkfett (2), Dior (2), Alviana (2),Jack Black Balm (2), Chapstick (2), I love…, div. (2), Yves Rocher (2), Crazy Rumors Lipbalm (2), Bienenwachs (1), Figs & Rouge (1), Annemarie Börlind (1),Weleda Skin Food (1), Martina Gebhardt (1), Benefit Dr. Feelgood (1), Clinique (1), Kamillesalbe (1), Anifer Lippenbalsam (1), Aubrey Organics Lipbalm Raspberry (1), Rituals nourishing lip balm (1), Propolis Lippenbalsam (1), Fresh Sugar Lip Treatment (1), Wolkenseifen (1), The Body Shop Hemp (1), Nivea Lip Butter (1), Eubos (1), La Mer Lip Balm (1), Smith’s minted rose lipbalm (1),Balm Balm Lipbalm (1), Dr. Bronners Magic Lippenbalsam (1), Bobbi Brown Lip Balm (1), Maybelline Baby lips (1), Isana Hydro (1), Sante Goji (1) und L’Occitane Shea Butter (1)

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare
  1. Ich habe einen Lipbalm von Lush, einen von Heymountain, einen von Figs & Rouge und einen Von Burt’s Bees. Am liebsten mag ich den von Heymountain, aber zum Mitnehmen ist Burt’s Bees am Praktischsten, da er in Stiftform ist und man nicht mit den Fingern ins Döschen patschen muss.

  2. Ja, das hatte ich fast so erwartet. Nur dass Burts Bees doch so weit vorne ist, ärgert mich jetzt, weil ich gestern einen entsprechenden Stift für 3.95 in den Händen hielt, aber dann doch nicht mitgenommen habe. Jetzt hätte ich doch gerne getestet..

  3. Ich hatte für den Weleda Stift gestimmt. Er ist für mich einfach unangefochten! Von den hier weiter oben platzierten Produkten hab ich auch Blistex und Burt’s Bees schon ausprobiert, die konnten dem Weleda für mein Empfinden und meine Präferenzen aber nicht mal annähernd das Wasser reichen. Alle, die mich sonst grundsätzlich interessieren würden, sind in Tiegeln – und das kommt für mich nicht in Frage; damit kann ich nix anfangen, das ist mir zu unpraktisch. Ich brauche definitiv ein Produkt in Stiftform. Mein Lippenbalsam begleitet mich ÜBERALL hin, egal wo ich hingehe, sei es in der Hand-, Jacken- oder auch Hosentasche, und wenn ich ihn nicht auch in den abwegigsten Situationen bei mir habe, bin ich halb krank. Das ist, zumindest für meine Gewohnheiten, und für das, was ich praktisch finde, nicht tiegelkompatibel. Sollte v.a. das Nuxe Produkt mal als Stift auf den Markt gebracht werden, würde ich es aber auf jeden Fall ausprobieren wollen.

  4. yaaaay Kaufmanns Kindercreme an die Macht! 😀 Aber wo gibts die denn bitte in der Tube? :O Hab ich ja noch nie gesehen! *will haben*

  5. Ich find ja, dass die von BurtsBees gar nix bringen. Und in Carmex ist soviel Erdöl – kein Wunder, dass das so ekelhaft riecht und schmeckt.

    • Bei Carmex stimme ich dir voll zu, aber die von Burts Bees mag ich eigentlich. Mir geht der Minzgeruch nur auf Dauer tierisch auf die Nerven, zum Glück gibt es ja von Burts Bees noch andere Alternativen.
      Generell kann ich mich aber nicht auf eine Firma festlegen, da ich viele verschiedene Lippenbalsame mit guten Inhaltsstoffen benutze z.B. von Crazy Rumors oder Badger.

    • Ganz genau. Ist mir ein Rätsel, weshalb Frauen sich sowas freiwillig auf die Lippen schmieren wollen.. Naja muß ja jeder selbst wissen..
      Mein Favorit bleibt leider im mittleren Bereich: Alverde Calendula Stift.

      • Ich habe mit Erdöl auf den Lippen weit weniger Probleme als mit Rizinusöl, was schier überall enthalten ist. DAS dehydriert seltsamerweise meine Lippen total. Auch mit reinen Buttern wie Shea komme ich eher schlecht zurecht.

        Ich hoffe, das enträtselt ein wenig. Es sind einfach unterschiedliche Erfahrungen 🙂

  6. Die beste Kombi ist eh ein Lip Scrub von Lush (ich mag am liebsten Popcorn) und dann Carmex aus der Tube! 🙂

  7. Kaufmanns ist so toll ♥

  8. Ich muss sagen es erstaunt mich doch wie weit vorne das Nuxe Töpfchen ist.
    Mein Favorit ist nach wie vor der Everon von Weleda

  9. Den Nuxe Reve de Miel gibts auch als Stick und kostet dann nur ca. 5€. Ist also preislich nicht soooo teuer, wie er in der Darstellung wirkt 🙂
    Im Döschen sind aber immerhin 15g enthalten. Ich glaube ich muss nicht dazusagen, dass ich ein Reve de Miel Fan bin, oder? xD

  10. Ich finde den Alterra Lippenbalsam etwas unterschätzt. Gerade probiere ich das Apothekers Lippenbalsam aus und bin auch zufrieden, aber ich bin mir noch nicht sicher ob ich es wirklich besser finde als den Stift von Alterra.

  11. Ich finde den Alterra Lippenbalsam etwas unterschätzt. Gerade probiere ich das Apothekers Lippenbalsam aus und bin auch zufrieden, aber ich bin mir noch nicht sicher ob ich es wirklich besser finde als den Stift von Alterra. Für mich sind die beiden annährend gleichwertig.

  12. Das ist ja lustig. Mit Carmex komme ich überhaupt nicht klar. Meine Lippen brennen wie Feuer, wenn der Balm da gerade eben drauf ist. o.O
    Mein Favorit ist der Coldcreme Stick von Avene und der Lipbalm von Nuxe.

  13. Ich finds schon irgendwie überrraschend, denn Carmex ist für mich gar nichts.
    Ich weiß es ist ziemlich gehyped, aber auf meinen Lippen brennt Carmex total und macht sie auch nicht weich…
    Ich bleib bei Vaseline ^^

  14. Ich bin wirklich ein Lippenpflege-Junkie, man kann es nicht anders sagen. Ich bin immer auf der Suche nach DER Lippenpflege, die für meine Lippen am Besten funktioniert. Allein in meiner Handtasche hab ich 5 verschiedene. Bis vor kurzem fand ich den Nuxe im Tiegel am Besten (der in Stickform soll ja nicht ganz so pflegend sein). Jetzt benutze ich den Bepanthol Lipstick und der hat den Nuxe vom Thron gestoßen. Der hat auch SPF, richtig gut. Ein All time favourite bei mir ist der Balm von Clarins, der liegt im Bad und den benutze ich immer zu Hause. Würde ich jederzeit nachkaufen.

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen