TNC Folge 45: Flormar für die Nägel

Da bin ich wieder mit meinem Nageleckchen 🙂

Als Magi vor ein paar Tagen bei mir zu Besuch war, brachte sie mir Geschenke mit: zwei Lacke von flormar. Ich hatte bis dahin noch keinen flormar-Lack und war ganz gespannt darauf sie auszuprobieren.
Besonders der silberfarbene nail enamel (=Lack) 392 mit Holoeffekt passt genau in mein Beuteschema. Er glitzert und funkelt schon in er Flasche wie verrückt. Allerdings sieht man auch direkt, dass er sich von den üblichen Holos a la China Glaze OMG unterscheidet, denn die Holopartikel sind nicht so dicht und nicht so geordnet in diesem Lack.

FLORMAR Nagellacke

Es stellte sich aber heraus, dass das eine sehr schöne und willkommene Abwechslung auf den Nägeln ist. Zwar ist er sehr dickflüssig und nicht ganz einfach aufzutragen, doch immerhin nach zwei Schichten deckend und der gewünschte Funkeleffekt ließ keine Wünsche offen. Schaut her (unbedingt anklicken und vergrößern!):
In Ermangelung von Sonnenlicht musste der Blitz herhalten, ihr müsst euch noch eine ordentliche Portion Gefunkel dazu vorstellen. Also mir gefällt er wirklich gut. Allerdings braucht er unbedingt einen TC, ansonsten ist das Finish nicht glänzend.

Flormar Holo-Lack

Den zweiten pinken Lack namens Supershine Shine and Hot Perfect Polish, der auch in einer etwas anderen Verpackung steckt als sein funkelnder Bruder, hat mich auf ganzer Linie enttäuscht. Die Farbe finde ich an sich nicht schlecht: beeriges Pink mit pinken und blauen Schimmies, sieht in der Flasche eigentlich sehr hübsch aus.
Auf den Nägeln gefällt er mir nicht wirklich, für meinen persönlichen Geschmack ist der Anteil blauer Schimmerpartikel zu hoch. Hinzu kommt, dass er extrem schlecht aufzutragen ist. Er ist sehr, sehr dickflüssig und wird total ungleichmäßig auf den Nägeln. Man trägt unfreiwillig sehr, sehr dicke Schichten auf, bzw. trägt man diese auch gleich wieder ab, wenn man ein zweites Mal darüber streicht. Am Pinsel klebt irgendwann ein richtiger Klumpen. Der Lack hatte sich auch von Magis Besuch bis jetzt (knapp zwei Wochen) recht stark getrennt und wurde auch durch intensives Schütteln nicht mehr richtig homogen. Ich glaube, es ist auch gar keine Metalkugel im Fläschchen enthalten, die das Vermischen unterstützen soll (kann aber auch sein, dass ich sie nur nicht sehe, weil der Lack so dickflüssig ist). Lässt man den Lack ohne Topcoat trocknen, wird er richtig hässlich. Die Oberfläche wird dann so halb matt. Wisst ihr, wie das aussieht wenn man irgendwo Bier verschüttet hat und das dann getrocknet ist? So sieht der Lack ohne TC ungefähr aus. Ich habe ein Foto gemacht aber durch den Blitz ist der Effekt nicht zu erkennen. Seinem Namen „Supershine Shine and Hot Perfect Polish“ wird er also leider kein bisschen gerecht. Schade.

Habt ihr Lacke von flormar und könnt ihr meine Erfahrungen bestätigen? Oder habe ich nur Pech mit dem pinken Lack?

Liebste Grüße
eure Tini 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare
  1. Oh dne ersten Muss ich mir kaufen wie ist es bei dem mit den ablackieren?

  2. Ich habe gestern Flormar gesehen. Ich kann mich aber für nix begeistern. Die LIppenstifte sind mir alle zu grell – Die Nagellackfarben sind alle recht normal bis auf den holo den du oben ansprichst….. Die Preise sind okay, aber leider für mich keine Farben dabei.

  3. Dabei macht gerade der zweite auf dem Foto einen tollen Eindruck.
    Mein erster Gedanke war "oh toll -muss ich haben"- aber ich glaube, dass lass ich dann doch lieber!

  4. der Holo Lack ist total mein Ding <3
    aber zum Glück hab ich noch meinen Essence Glam Rock LE Lack ^^

  5. Also ich find der enamel 392 ist ähnlich wie der CG Sexagon aus der Kaleidoscope collection, gibts den auch in violett???

  6. ich habe 2 lacke von flormar und bin sooo zufrieden damit! das sind lacke, die in flaschen sind, wie der silberner holo-lack. mit nur einer schicht sind meine nägel gedeckt und der lack hält ohne tc ca.ne woche oder länger, ohne abzusplittern…

  7. Andariel, ja stimmt, der ähnelt den CG Kaleidoscope-Lacken, die funkeln auch so wild durcheinander. Ob es den in anderen Farben gibt, weiß ich leider nicht. Hier bei uns am Counter habe ich gar keine Holos von Flormar gefunen. Vielleicht kann Magi da mehr zu sagen, die hatte mir den ja mitgebracht.

    Ebru, das finde ich ja interessant, dass du so ganz andere Erfahrungen mit den Lacken gemacht hast. Aber glänzen denn deine Lacke ohne TC?

  8. Ich meine, es gab einen "goldenen" der aber eher wie braun aussah. Die Farbe, die ein Glitterlack von Mahnattan auch hat.

    Eigentlich haben alle FLORMAR Lacke in den höchsten Tönen gelobt, aber ich vermute, da handelt es sich eher um die Standardlacke. Ich habe den jelly hier auch als bäh erlebt. Habe ihn ja bei Tini aufgetragen und fand ihn wirklich unschön und mies. Aber bei 1,95€ werde ich sicherlich der ein oder anderen vielleicht kremigen Nuance eine Chance geben. schade, dass es keine Farbe gab, die mich angesprochen hätte. Alles schon zigfach dagewesen.

  9. tini, kannst du das nächste mal vielleicht was über mint-töne schreiben ? ich suche schon ewig einen schönen, aber den einzigen den ich bis jetzt wirklich gesehen habe, ich einer von Rival de Loop.
    Und weil ihr alle grade so im taube fieber seiht: manhatten hat einen sehr schönen neuen rausgebracht in der spice up your nails- collection ( 96P), da ist auch noch ein matter überlack dabei, hatte aber noch keine gelegenheit den auszutesten. Außerdem mag ich sehr den 59K aus der Gloss edition

  10. taupe mit p nätürlich …

  11. taupe mit p nätürlich …

  12. Ich hab nicht allzu viele Mint-Töne aber die, die da sind, kann ich gerne mal vorstellen 🙂

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen