PICK COLOR

BEAUTY BLOG: Makeup, Pflege, News & Shopping - est. 2008

Menü

Tipp: IsaDora Cream Mousse Eye Shadow ‚Galaxy‘

und seine Freunde 'Gun Metal' & 'Champagne'

Ab Mitte September wird das IsaDora-Sortiment um ein vielleicht etwas unscheinbaren Produkte ergänzt: die IsaDora Cream Mousse Eye Shadows. In einer durchaus ansehnlichen, schlanken Verpackung werden die – wie der Name schon verrät – cremig-moussigen Lidschatten für 16,95€ exklusiv bei Douglas erhältlich sein.

Manch einer könnte sie vom Weiten für Glosse, vom Nahen für Eyeliner halten – nicht zuletzt wegen des Funkelns. Es handelt sich dabei jedoch um ein recht trockenes und dennoch cremiges Produkt mit einem kurzborstigem Applikatorpinsel, das auf die Lider appliziert wird. Als Lidschatten gedacht empfiehlt der Hersteller es sogar als Grundierung für Powder Eyeshadows.

IsaDora Cream Mousse Eyeshadow Applikator

Ich habe mir zunächst nicht viel von den drei Röhrchen erhofft, als ich sie in der Post vorfand. Schlechte Cream Eyeshadows gibt es nun einmal wie Sand am Meer. Geschlagen wird die Anzahl nur noch von denen, die sterbenslangweilig aussehen. Auch solche Nuancen hält IsaDora bereit, denn man kennt ja die Nachfrage, aber eben auch etwas Spannendes: die Nuance ‚Galaxy‘.

Und es soll nicht die Auflösung des zweiteiligen, fröhlichen Produkteratens sein – die IsaDoras kamen später – sondern ein Beispiel, wie die drei Nuancen, die ich erhielt, aufgetragen aussehen könnten. Man sieht vielleicht auf den ersten Blick nicht, dass es sich um 3 Farben handelt, aber wenn man es weiß, erkennt man vielleicht den abgegrenzten Innenwinkel mit ‚Champagne‘, und dass die äußere Kante ein wenig schattiert wirkt: das ist ‚Gun Metal‘.

IsaDora Galaxy - Gun Metal - Champagne Cream Mousse Eye Shadow - Makeup

Es wäre ja nicht schon genug, dass gerade Galaxy, ein Schwarz-Blau mit recht groben und dadurch enorm funkelnden blauen und pinken Flitterpartikeln einfach wunderschön aussieht. Das Ding hält auch noch. Nach Stunden sah das Ganze fast wie frisch aufgetragen aus – ohne Base, ohne Puder(lidschatten) zum Fixieren. Ich glaube zwar, dass eine durchtanzte Nacht durchaus eine andere Herausforderung sein könnte, aber den üblichen Alltag schaffen sie an meinen Lidern tadellos. Das überrascht.

Die Applikation könnte die einzige Hürde sein, denn das Pinselchen zieht ein wenig „Bahnen“, sodass man erst einmal ein wenig herumprobieren muss, wie man es am besten aufträgt. Ich hatte keine Probleme. Man kann zum Beispiel erst eine dünne Schicht auftragen, antrocknen lassen, und dann noch einmal drüber gehen, um es ebenmäßig und intensiver erscheinen zu lassen.

Die Lidschatten sind parfümfrei und duften ein bisschen chemisch beim genauen „Hinriechen“. Unauffällig. Haltbarkeit ab Öffnung: min. 6 Monate.

IsaDora Cream Mousse Eyeshadow Swatches - Galaxy - Gun Metal - Champagne

ich finde, der Swatch wird dem Resultat nicht wirklich gerecht

Hier noch einmal in Worten von IsaDora / Douglas:

der ultraleichte und cremiger Mousse-Lidschatten lässt Ihre Augen den ganzen Tag lang erstrahlen.

• Wie eine zweite Haut – lässt sich nahtlos austonen
• Geschmeidige Textur
• Strahlende, lichtreflektierende Perlenpigmente heben die Augen optisch an. • Extra langanhaltend
• Rieselt- & schmiert nicht
• Feuchtigkeitsspendend

Kann auch als Primer unter einem normalen Creme-Puderlidschatten verwendet werden. Für ein optimales Ergebnis auf ölfreiem Lid anwenden. Einfach aufzutragen mit dem ultraweichen Pinselapplikator. Anschliessend mit dem Finger austonen.

IsaDora Cream Mousse Eye ShadowObwohl ‚Gun Metal‘ und ‚Champagne‘ nicht annähernd so faszinierend sind wie ‚Galanxy‘, sind sie dennoch durch die Haltbarkeit ein interessantes Produkt. Und ich muss zugeben für ‚Champagne‘ eine kleine Schwäche zu haben: so ein schöner Ton.

Auf jeden Fall eines Blickes wert.

2,1ml für ca. 16,95€ exklusiv bei Douglas in 6 Nuancen erhältlich. Offenbar nicht limitiert.

Schaut ihr gelegentlich bei IsaDora nach Perlen? Ich weiß ja, dass die Marke nicht gerade Kult-Status hat… Gefällt euch die Optik oder schon zu viel Geblinke?


 

IsaDora Cream Mousse Eye Shadow

IsaDora Cream Mousse Eyeshadow Swatches - Galaxy - Champagne - Gun Metal

IsaDora Cream Mousse Eyeshadows- Gun Metal - Galaxy - Champagne

IsaDora Cream Mousse Eyeshadow - Galaxy - Gun Metal - Champagne

IsaDora Cream Mousse Eyeshadow Swatches - Galaxy - Gun Metal - Champagne - Sonne

bei Sonnenlicht

IsaDora Champagne - Gun Metal - Galaxy Cream Mousse Eyeshadow Swatches - Sonne

IsaDora Cream Mousse Eyeshadow Swatches - Galaxy - Gun Metal - Champagne - Detail

Tageslicht

IsaDora Cream Mousse Eyeshadow Reste

Manko: hinterlässt einen „Glitter Mess“

Beispiel-Makeup

IsaDora Cream Mousse Eye Shadow Makeup: Galaxy - Gun Metal - Champagne (17)

IsaDora Cream Mousse Eye Shadow Makeup: Galaxy - Gun Metal - Champagne (18)

IsaDora Cream Mousse Eye Shadow Makeup: Galaxy - Gun Metal - Champagne (14)

IsaDora Cream Mousse Eye Shadow Galaxy

IsaDora Cream Mousse Eye Shadow Makeup: Galaxy - Gun Metal - Champagne (3)

Tageslicht

IsaDora Cream Mousse Eyeshadow Makeup - Glitter

unscharf sieht man den Effekt besonders schön

IsaDora Cream Mousse Eye Shadow Makeup: Galaxy - Gun Metal - Champagne (19)

IsaDora Cream Mousse Eye Shadow Makeup: Galaxy - Gun Metal - Champagne (4)

IsaDora Cream Mousse Eye Shadow Makeup: Galaxy - Gun Metal - Champagne (11)

IsaDora Cream Mousse Eye Shadow Makeup: Galaxy - Gun Metal - Champagne (16)

Blitz

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Was sagst du dazu?

51 Kommentare
  1. Reply
    Nina 4. September 2012 at 19:18

    W u n d e r s c h ö n und für mich absolut unbrauchbar. Auf meinen beinahe schlupfrigen Lidern wollen Glitzerlidschatten einfach nicht schön aussehen :P Isadora hat manche schöne Schätze, aber so vertraut bin ich mit der Marke nicht. Liebe Grüße

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:11

      Ich finde, bei IsaDora schwankt es so sehr. Und dann noch die teilweise unschönen Verpakcungen – aber dafür dann eben auch einiges unerwartet Coole. Also mal schauen.

  2. Reply
    MilchSchoki 4. September 2012 at 19:24

    ob es mal eine Woche geben wird nach welcher ich nicht durch deine Posts einen erneuten Artikel auf meine Wunschliste setzen ‚muss‘?! >.<
    Verhängnsvoll….

    Aber gott ist dieser Effekt grandios und…ich will ihn haben! Sieht klasse auf deinen Augen aus. Danke fürs Zeigen ♥

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:12

      Tut mir Leid :shame: Verhängnisvoll, wenn man ähnliche Vorlieben hat :-P Aber irgendwie auch schön, dass es in letzter Zeit viel Gutes zu berichten gab. Ich finde, so Anfang des Jahres war echt laaaaangweilig.

  3. Reply
    sabine 4. September 2012 at 19:25

    Oh sieht das schön aus,jeder davon!

    Leider kann ich es aufgrund des Bildes nicht einschätzen,ob der Applikator sich eignen würde,eine (wenn auch breitere) Linie am oberen Wimpernkranz,ähnlich eines flüssigen Eyeliners,zu ziehen?

    Hintergrund meiner Frage ist,dass ich ähnliche (??) Produkte evtl besitze. Sie kommen aber im Duo. Es handelt sich um flüssige,Gelartige base,durchsichtig,die man in gewünschter Breite oder flächendeckend aufträgt und dann mit losem Glitter drübergeht. Ein Produkt,das ich sehr mag,da es mir ,als Kontaktlinsenträgerin, rieselfreien Halt gewährleistet. Habe ich mal auf der Hair& Beauty Messe mitgenommen,nennt sich „you and eye“,gibts evtl. noch bei Douglas und gabs kürzlich wieder auf der Messe,mit Namen „Wimpernwelle“. www. Wimpernwelle.de,ok der Name ist etwas irreführend. Kannst Du mir folgen? :laugh:

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:15

      Das kenne ich sogar. Aber nein, gar nicht.

      Also es ist so ein Pinselapplikator wie z.B. der ARTDECO Dita Lacquer, die alten ALVERDE Anti Aging Glosse oder einige andere Lippenprodukte. Kurzes, sehr weiches Haar. Durchmesser ist ca. 3-4mm oder so. DÜnne Linien gar nicht möglich.

      Auch ist das klar ein 1in1-Produkt. Ich würde sagen, so biiiiiiiiissi wie CHANEL Illusion d’Ombre. Also schon cremig, aber irgendwie doch auch pudrig. Auf Silikonbasis.

      Aber es rieselt trotzdem ein wenig, obwohl nicht Puder. Bissi, bissi, zumal auch die gröberen Partikel nun einmal schwerer als die Masse sind.

  4. Reply
    Schminknerd 4. September 2012 at 19:28

    Okay, der Galaxy muss mit wenn ich das nächste Mal im Douglas bin. Was für ein Produkt! Sowas sieht an mir bestimmt nichts so passend und elegant aus wie an dir, aber hauptsache Gefunkel :)

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:16

      Man kann das natürlich auch als „Topper“ einsetzen. Basis-Amu schminken und dann einfach oben drauf mittig auf’s Lid.

      Und ich bin ja insofern ein Freund dessen, dass ich für Pigment-Medium-Spiele einfach keinen Nerv habe.

  5. Reply
    Talasia 4. September 2012 at 19:33

    wuuuuuhuuuu *_* was für ein unheimlich hübsches super Gefunkel! GEIL! Und wenn der auch noch hält….gut dass ich noch Douglasgutscheine habe :D hrhrhr

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:17

      Die Funkel-Clique versammelt sich :))

  6. Reply
    wasmachtheli 4. September 2012 at 19:34

    Die sehen toll aus. Ich bin ja eh ein Fan von Creme-Lidschatten und freue mich immer, wenn es welche gibt, die angemessen lange halten und nicht langweilig sind.

    Von den drei wäre wohl aber Gunmetal mein Favorit. Ich fürchte, bei 17 Euro würde ich wohl doch eher auf ein „sicheres Pferd“ setzen und einen Ton wählen, den ich bestimmt mehrfach trage.

    Vielen Dank für’s Vorstellen und die schönen Bilder.

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:18

      Üblicherweise würde ich sagen GNAAAA – LANGWEILIG, aber ich muss zugeben, dass ich von der Haltbarkeit so überrascht war, dass ich den Entschluss gut verstehe. Zumal es echt super easy ist. RAuf, verschmieren, feddisch. Und dadurch, dass es nicht so ein feuchter ist und nicht zu deckend, muss man nicht ewig friemeln.

      Ich muss das mal versuchen. Ich werde dann berichten, ob das genau so überzeugend was :)

      • Reply
        wasmachtHeli 4. September 2012 at 22:40

        Rauf, schmieren, feddisch klingt super. Da bin ich ja mal auf Deinen Versuch gespannt. :-)

  7. Reply
    Lilith 4. September 2012 at 19:36

    Kennt jemand das euphorische, plötzliche aufschreien, so das selbst die Katze neben einem zusammen zuckt? So einen kleinen Freudenschrei hab ich grad los gelassen.

    Ich bin hin und weg von Galaxy!!!

    Für gewöhnlich gehe ich an Isadora vorbei, irgendwie hat diese Marke nie so sehr mein Augenmerk auf sich gelenkt. Vielleicht ändert sich das ja jetzt.

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:20

      Ach wie cool, ich freue mich, dass es gefällt. Ich freue mich aber auch immer über solche Produktüberraschungen. Ich hatte gedacht: ja ja, sieht ja nett aus, aber auf dem Lid wird’s sicher bäh. Aber getäuscht. Nun ja… :)) Eigentlich sollte es nur ein Test werden mit Spielraum für Patzer – aber nix.

      Ich finde leider, dass es trotzdem kein GO! für IsaDora gibt. Es bleibt für mein Ermessen eine Ausnahme. Aber ich denke, auf die Lipsticks kann man sich ruhig mal stürzen in der Filiale.

    • Reply
      Claudia 8. September 2012 at 15:51

      Ich bin auch völlig Deiner Ansicht – „Galaxy“ ist ein Traum und ich hoffe wir armen „Össis“ müssen nicht wieder an die 100 Jahre warten bis das Produkt zu uns kommt ;-) Isa Dora hat mich bis jetzt nie wirklich umgehauen, aber das Augenmake up hier sieht einfach sensationell gut aus und ich bin ja sooo ein Glitter-Junie ;-)

  8. Reply
    Kirschvogel 4. September 2012 at 19:40

    Galaxy erinnert ein wenig an Midnight Mist von Too Faced, finde ich. Gut haltbare Cremelidschatten mit schönem Effekt finde ich an und für sich immer spannend. Bisher fand ich noch keinen, der bei mir gänzlich ohne Base und Puderlidschatten funktioniert hätte.

    Von Isadora besitze ich einen braunen Kajal, den ich über alles liebe. Trotz meiner nun wahrlich nicht kleinen Kajalsammlung greife ich fast immer zu ihm. Das will was heißen. ;)

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:22

      Ach, cool zu wissen. Das schaue ich mir auch mal an…

      Also der Mist ist schon feiner und komplexer – und blauer. Aber es stimmt, so bissi ähnlich sieht es aus. Die gleichen Personen dürften für beide emüfänglich sein.

  9. Reply
    MsCocoGlam 4. September 2012 at 19:42

    Galaxy finde ich genial an Dir, wahrscheinlich würde ich es niemals so hinbekommen :-((

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:23

      Ach, das glaube ich gar nicht – es sei denn, deine Augenform ist etwas schwierig. Meine ist da ja für AMus echt praktisch. Aber ich habe hier echt kaum etwas gemacht. Das ging sogar mit dem Applikator ganz gut, wenn man mit verschiedenem Druck arbeitet. Etwas Finger dazu… TATAAA

  10. Reply
    Mone 4. September 2012 at 19:53

    Den Galaxy finde ich sehr hübsch, der Rest interessiert mich nicht so, weil ich bis auf Paint Pots als reguläre Base keine Cremelidschatten benutze. das hat sich so herauskristallisiert in meiner Schminkroutine, jeder hat da ja Texturen, die er lieber und weniger mag.
    Bei der kurzen Haltbarkeit (hygienisch verwendet sicher länger als 6 Monate, aber es ist halt trotzdem ein unpudriges Produkt) weiß ich nicht, ob mir der Spaß das Geld wert wär. Und so viel Geglitzer trag ich dann doch selten – mit Young Punk habe ich Kulturbanause z.B. noch nie das bewegliche Lid vollgepinselt, um das volle Geglitter zu bekommen. Immer nur für eine rauchige Crease, wo man den tollen Glitzer gar nicht richtig bemerkt.
    Hinzu kommt, dass IsaDora irgendwie kein Interesse bei mir weckt. Diese weder-Drogerie-noch-High-End-Marken (z.B. auch BeYu) finde ich (vorurteilsbehaftet) irgendwie wenig attraktiv, obwohl ich kaum Sachen von denen probiert habe.

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:25

      Kann ich total verstehen. Ich glaube, die meisten, die sich online tummeln. Witzig. Ich kann das auch so gar nicht einordnen – ist einfach so.

      Ist zwar nicht so, dass sie mich nicht interessieren, aber meist ist es mir für Experimente doch zu teuer. Und der Image-Faktor, Community-Fun etc. ist halt nicht da. Darum freue ich mich sowas ab und an testen zu können.

      Ich verstehe auch, was du meinst. 6 Monate sind tatsächlich so gesehen nicht so viel. Wobei er nicht wirklich Cream ist. schon von dieser Silikon-Mousse-Pudrigkeit.

  11. Reply
    Leni 4. September 2012 at 19:57

    ich würde die verpackung nicht nur „unscheinbar“ sondern auch .. naja, nicht so schön nennen.

    vielleicht mag ich einfach silber auf durchsichtig nicht, sieht manchmal recht billig aus.

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:27

      Ist zwar auch nicht mein Geschmack in puncto Verpackung, aber da es dennoch nicht ganz so ramschiges Plastik ist und ich meine, eine Metallkappe, so finde ich es zumindest in der Hand wertiger. Vor allem, wenn man alle drei aneinander klappern hört und fühlt.

      Da gibt es schon deutlich schlimmeres, wie ich finde.

  12. Reply
    Karmesin 4. September 2012 at 19:59

    Boa, Magi, was tust du?!! Den glitzernden MUSS ich nun kaufen! ;-)

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:28

      *pfeif* O:-)

  13. Reply
    Constanze 4. September 2012 at 20:11

    Wow – I’m in love! :inlove:
    Die 3 Nuancen gefallen mir alle ganz hervorragend und werden definitiv bei mir einziehen! :clap:
    Ich mag IsaDora sehr gerne, die Qualität ist toll. :yes:

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:28

      Was sind deine Geheimtipps?

      • Reply
        Constanze 4. September 2012 at 22:12

        Besonders gut gefallen mir die Kajalstifte, e/s, Lippenstifte und Nagellacke.

        • Magi 5. September 2012 at 00:44

          Merci…

  14. Reply
    Tiffy 4. September 2012 at 20:41

    Ich habe das Lidschatten-Trio „Forest“ von Isadora, das mich aber ein bißchen enttäuscht hatte. Immerhin war es nicht günstig und der schöne enthaltene Glitzer hat sich beim Auftrag auf dem Auge verabschiedet.

    Da ich im Moment aber fast ausschließlich auf Cremelidschatten umgestiegen bin und „Galaxy“ einfach traumhaft aussieht, werde ich den wohl nochmal probieren. Immerhin hält der Glitzer bei Cremelidschatten besser.

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:55

      Etwas Ähnliches hatte mir auch Fashion Fee von den Trios erzählt. Ich schlich da häufiger drum herum, aber immer gefiel mir min. eine Farbe nicht… Nun bin ich auch desillusioniert was das betrifft.

  15. Reply
    Femme 4. September 2012 at 20:58

    Der Glitzer ist ja der Hammer <3 Sieht wirklich toll aus

  16. Reply
    Ankatrinka 4. September 2012 at 21:35

    Boah, ich finde die sehen alle 3 wunderschön aus. Ich bin sonst nicht so der Glitzerfreund, weil mich das gekrümel nervt. Aber so als Creme o.ä. würde ich das mal riskieren und testen. Vor allem wenn das dann so aussieht. Finde dieses bunte Gefunkel hinreißend. :inlove:
    Bis jetzt habe ich nichts von Isadora, aus den gleichen Gründen die du nanntest. Zu teuer für´s Rumprobieren, zu viel try and error und dann auch kein Image/Design wofür man mal ein Auge zudrücken könnte. ;-)

  17. Reply
    Alencia 4. September 2012 at 21:38

    Sieht super aus, ist für mich persönlich aber zu glitzrig ;)

  18. Reply
    aniusha 5. September 2012 at 01:24

    oh wie toll. das schau ich mir doch mal im Laden genauer an…

  19. Reply
    Bea 5. September 2012 at 10:01

    OMG, Galaxy ist so schön! :inlove: Schade nur, dass ich Isadora nicht wirklich mag, weil mir deren Cracklelack nach einigen Wochen eingetrocknet war. So schön Galaxy auch ist, mein Vertauen zu dieser Marke ist seitdem nicht das beste. Dein AMU sieht aber wunderschön aus.
    LG

  20. Reply
    Jule 5. September 2012 at 10:45

    Bin in der Glitzer-Clique auch dabei…genau bei solchen Teilchen setzt das Gehirn aus :-D :-D :-D

  21. Reply
    Eve 5. September 2012 at 13:27

    Zauberhaft – an dir! Ich selbst stehe nicht so auf extreme Glitzerlidschatten und mag es lieber matt oder leicht schimmernd. Aber der Lidschatten wirkt bei dir echt klasse!

    Sicher schaue ich bei Isadora vorbei, kaufe auch hin und wieder was – aber bei den Cream Eyeshadows bin ich nicht ganz sicher. Gerade weil ich da meine Liebinge bereits habe.

    LG

  22. Reply
    Paphiopedilum 5. September 2012 at 14:29

    Ist krass! Sowas hätte ich nicht erwartet von Isadora. Isadora fliegt irgendwie komplett unter meinem Radar. Nicht weil ich nur high-end Marken kaufen würde, denn das tu ich ja durchaus nicht ausschließlich. Aber die Counter und die Bilder wirken einfach in jeder nur erdenklichen Weise unattraktiv auf mich. Oder besser gesagt, sie haben auf mich eine totale „bitte gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen“ – Ausstrahlung. Beispielweise ist die Herbstkollektion ja auch die eindeutig absolut viel langweiligere Schwester von der ganz coolen Artdeco Herbstkollektion. Auf diese Weise entgeht es Einem dann natürlich, wenn Isadora doch mal ein wirklich cooles, erstrebenswertes Produkt rausbringt, da sind sie aber absolut selber schuld. Ich bin nun zwar froh, hierauf aufmerksam gemacht worden zu sein, und werde mir das definitiv mal ansehen, kann mir aber nicht vorstellen, bei Isadora in Zukunft selber nach Schätzen rumzusuchen. Ist einfach nicht anziehend genug, als daß ich darauf Lust hätte.

    • Reply
      Magi 10. September 2012 at 11:28

      Ich denke auch. Kann ich nur so unterschreiben.

  23. Reply
    Cream 5. September 2012 at 17:06

    Wunderschön, aber ich finde Isadora kann es sich nicht herausnehmen Cremelidschatten bei 17 € anzusetzen. Finde ich völlig übertrieben, die Marke ist einfach „un-sexy“

    • Reply
      Belle 5. September 2012 at 17:29

      Mich macht galaxy ebenfalls unglaublich an, die Brillanz und das Gefunkel finde ich ganz wunderbar. Allerdings finde ich den Preis rein subjektiv betrachtet auch zu hoch angesetzt, für so ein Produkt. Schade, aber ich werde sie mir definitv mal näher ansehen und dann entscheiden, ob sie mir die 17 Euro wert sind. Vielen Dank für die Vorstellung und das tolle AMU :inlove:

  24. Reply
    likeSamantha 5. September 2012 at 20:48

    Sonst hat mich nie irgendwas von dieser Marke angesprochen, aber dieser Lidschatten sieht toll aus :-/

  25. Reply
    michischaaf 6. September 2012 at 10:17

    also ich habe die nr. 20 champagne geschickt bekommen und finde das ding einfach fantastisch! Und es hält auch bei meinen öligen Lidern!! Vlt hole ich mir die anderen Farben auch noch!

    • Reply
      Magi 10. September 2012 at 11:27

      :yes: klingt super mit den öligen Lidern. Ich muss den auch mal solo ausprobieren.

  26. Reply
    dd 6. September 2012 at 13:49

    oh gott! ich dachte ich wär schon aus dem glitzer-alter raus … ääätsch, falsch gedacht!

  27. Reply
    Jenny 10. September 2012 at 11:23

    Huhu,
    ich bin auch gerade tierisch angefixt von dem Galaxy ^^ Nun wollte ich ihn bei Douglas bestellen, aber den gibt es dort garnicht mehr (oder ich bin zu blöd ihn zu finden?)
    Weißt denn jemand noch wo man diesen bekommen kann? Ich muss ihn unbedingt haben!!!
    :yawn:

    • Reply
      Magi 10. September 2012 at 11:26

      Schau mal in den Text – erster Satz: ab Mitte September :)

  28. Reply
    Tanja 19. September 2012 at 15:14

    Sehr sehr hübsch. Vielen Dank für’s Zeigen. Habe gerade wieder meine Einkaufsliste ergänzt ;-) Die Verpackungen könnten allerdings hübscher sein. Bei 17 € will das Auge ja schließlich auch was davon haben – abgesehen von dem Gefunkel meine ich.

    LG
    Ligeia

  29. Reply
    Ulrika 12. Oktober 2012 at 10:06

    So beautiful pictrues, thank you so much for blogging about our products!

bloglovin magimania