theBalm zieht noch einmal blank: Shady Lady Special Edition Palette

Am Rande: bye bye Budget Beauty Tuesday

Ich mag theBalm Eyeshadows. Meine Shady Lady Eyeshadow Paletten hüte ich schon ein wenig wie einen Augapfel, wenn auch ich die Vol. 3 doch eher misslungen fand. Vol. 1 und Vol. 2 hingegen sind mit ihren 9 Lidschatten vielleicht sogar die schönsten Kompositionen in meinem Besitz.

Auf Facebook entdeckte ich soeben einen Hinweis von theBalm eine 4. Palette sei nun verfügbar und offenbar nicht nur exklusiv im Online Shop, der erst ab $100 portofrei nach Europa verschickt (darunter sind’s leider rund $40).  Zwar gibt es bereits eine Nude Palette von theBalm, mit der Special Edition ermöglicht man aber dunklere, schimmernde Makeups.

Shady Lady Special Edition

the Balm Shady Lady Special Eyeshadow Palette

Enthalten sind ausschließlich bekannte Farben, die in den 3 vorherigen Paletten enthalten waren und teilweise auch solo erhältlich sind. Wem die Versionen 1 – 3 also zu viele Farben enthielten, findet hier eine neutrale Zusammensetzung.

  • Feisty Felicia – auch in Vol. 2 – meine Makeups 1 & 2 damit
  • Caught in the Act Courtney – V1, V2 & solo – Makeup 1 – Makeup 2 – im Vergleich
  • Shameless Shana – V1 & solo
  • Insane Jane – V2 – Makeup – ♥
  • Mischevious Marissa – V2 & solo
  • Just this once Jamie – V2 & solo
  • Envious Erin – V3 – Makeup
  • Devilish Danielle – V2 – Makeup 1 & Makeup 2
  • Luscious Lani – V1 & solo – Makeup

Swatches gibt es natürlich auch »

theBalm Shady Lady Eyeshadows sind gepresste Mineral-Lidschatten(Talcum-frei) und haben deren Vorzüge aber auch Nachteile.

Pro: eine super-feine Textur mit schönstem Schimmer und in den meisten Versionen umgänglich und soft.

Kontra: sie rieseln und sind dadurch auch nicht ganz effizient. Mir gefällt zudem die Darbietung, insbesondere die Der Papp-Paletten.

Bis die Paletten in Deutschland erhältlich sein werden (mittlerweile vermutlich nur noch online) kann man sie bei eBay.com oder amazon.com bestellen, wo sie etwas günstiger sind als bei theBalm direkt und auch das Porto unterhalb der Freiportogrenze human ist. Wer gern in Beauty Outlets shoppt, findet die neue Palette auch bei BRIGITTEs BOUTIQUE, wo es die 2 der Shady Ladies auch günstiger gibt.

An dieser Stelle für all jene, denen es überhaupt auffällt: nach einer 2-monatigen Testphase werde ich den Budget Beauty Tuesday einstellen. 

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare
  1. Jaja, und wieder ist die Versuchung groß. Mensch, ich brauch die nicht, ich brauch die nicht, ich brauch die nicht, ich brauch die nicht, ich brauch die nicht, ich brauch die nicht, verflixt, hmh, habe ich nicht den einen Lidschatten mit genau diesem Schimmer noch nicht? Ok, gekauft :rotfl: :rotfl: :rotfl:
    LG Fanny

  2. Echt schöne Farben aber.. mich spricht sie so nicht an da bin ich zu der neuen Naked 3 palette hingezogen :inlove: die ich mir aufjedenfall genauer anschauen werde und vielleicht… irgednwann schwach werde.

  3. Huhu Magi,

    das mit dem Budget Tuesday finde ich schade, ich fand die Idee sehr gut. Und war neugierig was du da so bringst. Liebe Grüße Gwen

  4. The Balm hat mich irgendwie noch nie so wirklich interessiert ^^ dabei bleibt es wohl auch erstmal

  5. Kann man den jetzt von amazon.com nach Deutschland bestellen? Hatte mich bislang immer geärgert,
    dass die eben nicht ausliefern.

    Ich fand den Budget Tuesday auch gut, allerdings muss es für mich keine Rubrik sein … kann auch mal spontan kommen 😉

    theBalm … ja, ich bin da etwas geteilter Meinung. Ich stehe zwar total auf dieses Retro-Design, allerdings hatte ich mir neulich die Instain-Rouges gekauft und war von der Textur mäßig überzeugt. Sie waren einfach scheckig.

    Shady Lady sieht nett aus, aber es zuckt bei mir noch nichts – trotzdem eine hilfreiche Review.

  6. Sehr schön. Ich hab noch keine Balm-Palette, werde mir aber sicherlich mal eine zulegen 🙂

  7. Ich meine ich habe The Balm-Produkte auch bei „& other Stories“ am Kudamm gesehen. Und zwar im ersten Stock, bei den Kosmetikprodukten.

  8. Woran lags denn, dass der Budget Beauty Tuesday eingestellt wurde? Keine Lust auf Drogerie oder war dir das Interesse zu wenig? Ich habe ihn jedenfalls gerne gelesen.

    Die Palette sieht ganz interessant aus, aber ich habe alle Farben schon so oder so ähnlich. 🙂

    • Ich finds auch schade. Eigentlich musst du dich nicht rechtfertigen. Wenn du keine Lust mehr hast, hast du keine Lust… Aber vielleicht magst du uns ja die Gründe nennen. Ich mochte ihn auch, den Budget Beauty Tuesday. 😥

  9. 40 Dollar Versandkosten, wenn man unter 100 Dollar bleibt? Was machen die mit den 40 Dollar, die Waren in goldene Versandkartons verpacken? Die könnten mein absolutes Traum-Beautyprodukt exklusiv haben und ich würde dort trotzdem nicht einkaufen, weil ich so eine ausbeuterische Halsabschneidermentalität nicht unterstütze. So geht man nicht mit seinen Kunden um.

  10. diese palette ist ein traum.
    wird definitiv in meinem Warenkorb landen 🙂

  11. Wenn mich nicht alles täuscht habe ich die Palette gerade bei &other Stories gesehen.

  12. Ich besitze nur ein einziges Produkt von The Balm – immer mal wieder macht sich das Gefühl breit ich müsse etwas an diesem Zustand ändern :P. Aber dann komme ich zu dem Schluss, dass mich die Sachen einfach mehr kalt lassen.

  13. The Balm reizt mich auch immer, aber ich habe bisher noch weder Lidschatten noch Blushes o.ä. Was ich allerdings habe und liebe ist die Time Balm Foundation, die ist richtig gut (wenn meine Haut nicht gerade sehr trocken ist).

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen