Seite:
Menü 
Scroll to top

Top

Taupe-Update

Taupe-Update

Ein spontaner Post von mir mit einigen Fotos, die ich hier noch gefunden habe. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen das Nail Wheel (zu dem Thema hier mein Video) mit all den Taupes und Fliedertönen aus meinem Nagellackschrank noch einmal zu fotografieren, weil die Lichtverhältnisse irgendwie mauschig sind. Aber ich denke, es geht doch. So dann hier einmal all meine Taupes. Es haben sich einige angesammelt und ich gehöre zu den wenigen Ausnahmen, die wohl keinen der Kult-Taupes bis auf -Dank einer wunderbaren Leserin, die mich mit dem OPI / Sephora “Metro Chic” überraschte – Nr. 4 im Bild.

Kein CHANEL “Particulere”, kein OPI “Over the Taupe” oder “You don’t know Jaques”, kein “Mouse” von AMERICAN APPAREL, kein keine Ahnung was noch. Trotz des kleinen Preises habe ich auch den p2 “Rich & Royal” erst einmal liegen lassen. Aber bei Tini haben wir auch verglichen und ihre Swatches zeigen, dass “Metro Chic” und er Zwillinge sein könnten, nur, dass die 1,55€-Variante viel bessere Textur hat.

Man, hatte ich mich gefreut, als die ersten Taupe-Lacke herauskamen. Sie waren, muss man ja sagen, schon eine Seltenheit. Bis sie Trend wurden und das auch noch einer, der alle Geschmacksgrenzen sprengte. Ich muss wirklich mit mir kämpfen die Farbe noch schön zu finden. Dass sie schon immer mitten in mein Herz traf, sieht man sicherlich an meinem YouTube-Hintergrund, der schon seit eh und je taupe ist. Neue Lacken dieser Farbfamilie kommen erst einmal nicht in die Tüte und im Augenblick schlägt mein Herz eh höher für etwas farbenfrohere Nuancen.

So seht ihr hier:

  1. ESSENCE “Chocolate Shake” (Creamylicious)
  2. ESSIE “Mink Muffs” [Swatch]
  3. ESSENCE “Desert Fox” [Swatch] (Into the wild)*
  4. OPI / Sephora “Metro Chic” (nicht in D)**
  5. EYEKO “Posh Polish” (über eyeko.com)*
  6. ESSENCE “Zulu” [Swatch] (Into the wild)*
  7. YVES ROCHER “Taupe Grise” [Swatch] (LE)
  8. p2 “Summer Rain” (Sun Love)
  9. p2 “Stormy“**
  10. p2 “Elegant
  11. MANHATTAN “63C” [Swatch] (Poetry Clash)*
  12. ESSENCE “Date me!(Cute as Hell)

The following two tabs change content below.

Magi

All-in-One | Schwerpunkt: Makeup bei Magimania

Schreibt bis Anfang 2015 von Montreal, Kanada, aus!

∞ graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω hell & gelb | Sommertyp
Smokey Eyes Overblushing Pink Pinsel Sushi
kitschige Verpackungen Foundation-Suche Kotek

    Kommentar hinterlassen

    CatBlushRoseCanYesNoHeartIn LoveBig SmileGiggleRazzGrinLOLBeautyKissShameNerdAngelDevilFingers CrossedHypnotizedShockBig FrownWeepCryQuestionYawnSmugDOH!Eek!QuietPresentRainbowCakeLampSearchGoatSnail

    Kommentare

    1. Chococeanna

      Ja, diese blöde Ausreizung ist es, die mich Trends wirklich "hassen" lässt. Nude, Petrol, Mint, Taupe, Koralle: immer ist nur eine Farbe gerade angesagt. Wenn ich jetzt petrol trage, bin ich natürlich out. Das finde ich so traurig! Natürlich trage ich es trotzdem, aber immer diese Vorgaben finde ich furchtbar! Klar muss man sich nicht dran halten, mache ich auch nicht. Aber dass es dann nichts anderes gibt, das nervt mich extrem. Ich hoffe es kommt rüber was ich sagen will. Ich hasse Trends und Ausreizung!
      Grüßle,
      Anna

    2. Schminkmietze

      Wie wahr.. ist schon schade, dass man quasi OUT ist, wenn man zur Zeit kein Taupe, Koralle etc. trägt, sondern das was einem selber gefällt.
      Wo bleiben die Menschen denn da individuell, wenn jeder mit dem selben Zeug rumrennt? Ist immer schlimm mit den ganzen Trends, man muss sich nur mal die 13-15jährigen Mädels anschauen, wie die von sowas beeinflusst werden, dass ist wirklich teilweise schockierend Frown

    3. BeautyGirl

      Ich bin eigentlich ganz froh das Taupe jetzt IN ist, denn ich fand die Farben schon immer toll, und jetzt gibt es sie endlich überall, in jeder Ausführung *_*
      Aber natürlich sollte man sich trotzdem treu bleiben.
      Ich überlege mir Eyekolacke zu bestellen,
      sind die denn vom Auftrag und von der Deckkraft her gut?

    4. Hm, ich hatte eigentlich nie den Eindruck, dass irgendwer out sei, wenn er eine keine aktuelle Trendfarbe trägt. Erzählt ihr das aus eigener Erfahrung? Hat euch da jemand echt schon darauf angesprochen? Also mir ist das völlig fremd. Ich kenne das Phänomen eigentlich HÖCHSTENS von Klamotten, wenn man einen EXTREMEN Trend irgendwie ein Jahr später wieder aufgreift. Also diese hässlichen Trend Items, die ne Zeit lang in waren und somit weniger hässlich, weil subjektiv ein Grund zu Tragen da war. Aber im Falle von Farben kenne ich das gar nicht. Das klingt eher nach selbst herbeigerufenen Geistern für mich.

      Also ich sehe das ähnlich wie BeautyGirl: wenn schöne Farben in werden, hat man wenigstens die Auswahl. Vorher kam man ohne Auslandsbestellung bei CHINA GLAZE oder O.P.I. gar nicht an so eine Farbe. Meine Übersättigung liegt aber weniger am Trend als dass ich mich einfach sehr viel in der Community bewege und jeder darüber berichtet. Aber das ist doch legitim.

    5. IPaintMyWorld

      Ich verstehe die beiden ersten Posterinnen überhaupt nicht. Es ist doch nicht so, als gäbe es neben Taupe keinen anderen Trend. Ich für meinen Teil, mag Taupe an den Nägeln überhaupt nicht und kann mich weder über mangelndes Angebot noch über ein Gefühl des Out-Seins beklagen. Wenn man nämlich rechts und links neben die Taupelacke blickt, entdeckt man erstens zahlreiche andere Trends, welche parallel laufen, und zweitens diverse Evergreens, die es immer gab, gibt und geben wird.
      Diverse Firmen überschütten uns derzeit doch mit fröhlichen Pastelltönen (hier vor allem Flieder und Peach), mitteldunklen Knallefarben (hier vor allem Indio-, Preußisch-, was auch immer Blau, Orange/Koralle) und Cremefinish. Dieselben Hersteller winken aber auch schon mit kommenden LEs, welche dunkler und schimmernder werden sollen (Vintage Vixen *sabber*).
      Wo ist also das Problem? Auch wenn man keine Lust auf Taupe hat, könnte man sich m.M.n. schwindelig shoppen.

    6. Sternchen

      Also ich mag Taupe schon seit Jahren. Hatte vor vielen Jahren mal einen Lidschatten in taupe…keine Ahnung von welcher Marke der war, ich glaub Jade war es. Hab ihn komplett verbraucht und war echt traurig, als es danach keine derartige Farbe mehr gab. Mittlerweile gibt es taupe an jeder Ecke und die feinen unterschiedlichen Nuancen find ich super. Die Farbe steht mir einfach und daher benutze ich sie sehr gerne. Das hat gar nichts mit Trend zu tun. Taupe auf den Näglen ist sicherlich gewöhnungsbedürftig für so manchen aber gerade das find ich spannend. Smile

    7. himmlisch

      Ich muss dir, Magi, hier im Kommentar zustimmen. Ich habe noch nie erlebt, dass man wegen einer Farbe, die gerade nicht im Trend war, irgendwie 'auffiel'. Vielmehr finde ich Trends toll, weil sie einen mal die Auswahl geben und vielleicht auch auf Farben aufmerksam machen. Vor dem Trend mit der Taupe wäre ich nie auf die Idee gekommen, mir meine Nägel so zu lackieren. Nun musste ich feststellen, dass ich das klasse finde und habe mich damit eingedeckt, weil ich die Farbe – unabhängig vom Trend – toll finde Smile.

    8. Also es besteht durch solche riesigen Hypes ja wirklich das Risiko, dass man etwas überdrüssig wird, weil man es überall sieht. ABER letztendlich sehe ich da weniger die Schuld bei den Herstellern oder den Anwendern sondern stets bei sich selbst. Wenn man sich viel mit etwas befasst, dann nimmt man viel auf. Wer sich eher intuitiv schmückt, nicht so viel vergleicht, recherchiert, dem fällt so etwas doch gar nicht auf.

      Ich glaube, den Druck macht man sich letztendlich wirklich selbst. Anders kann ich es mir einfach nicht vorstellen.

      Ich trage aktuell wirklich irgendwie total ungern Taupe, aber ich freue mich trotzdem, dass man es überall bekommen kann. Ich kriege sicher wieder lUst drauf.

    9. Katharina

      ich trage auch nicht so gerne Taupe momentan ! Ich fand es aber für den herbst und winter wunderschön und habe da auch gerne opi you don´t know jaque getragen. Eine Freundin von mir hatte sich den 505 von chanel (also eig. ihremutter Smile ) bestellt ,aber ich finde,dass er absolut nichts besonderes ist !! Außerdem sah er bei ihr auch ganz schön streifig und abgesplittert aus ….das kann aber auch an ihr liegen Big Smile

      ich würde sagen die farben in der drogiere bei opi ect sind mind. genausoschön wenn nciht ncoh shcöner als der Chanel Lack !

      Aber Mädels ich finde jetzt müssen fabenfrohe Nuancen her oder nicnht Wink ?? ICh kann die dunklen Farben auf meinen nägeln zumindest nicht mehr sehen !!

      Viele liebe Grüße<3

    10. Luckylicious

      oh wie schööön, das sind wirklich sehr schöne farben.
      magilein, bald wird taupe keine trendfarbe mehr sein, dann kannst du sie wieder mit gutem gewissen tragen *grins*

    11. Das sind viele tolle Farben, aber Taupe sieht bei mir nicht so schön aus Frown

    Kommentar hinzufügen →