In Kooperation mit

Kooperationspartner

Summer Glow Workshop mit Serena Goldenbaum

und PHILIPS VisaCare Verlosung | WERBUNG

Vergangene Woche zog es mich einmal wieder nach Hamburg – PHILIPS hatte erneut eingeladen, um die Innovationen des Hauses im Rahmen eines Makeup Workshops im Atelier von Serena Goldenbaum vorzustellen.

Der Workshop

Im vergangenen Jahr lud PHILIPS auf die IFA in Berlin ein. Prinzipiell war es cool die Messe das erste mal zu besuchen. Die gemütliche Runde dieses mal war aber mindestens genau so schön. Wieder dabei waren Cat von CatGoesNatural und Heidi sowie Anke von MyDailyGlamour und Viktoria von Weibi.at. Als PHILIPS Beauty-Expertin war Serena Goldenbaum, Makeup Artistin von unter anderem Helene Fischer, dieses mal nicht nur in dieser Funktion dabei sondern auch als Gastgeberin. In ihrem Atelier hält sie Beauty Coachings wie den zum Summer Glow regelmäßig ab.

Meine „Makeup-Mitte“ habe ich derzeit schon gefunden und bin mit Techniken und Produkten, auch für den Summer Glow, durchaus vertraut. So waren die gezeigten Methoden für mich keine Offenbarung. Aber ich habe mich gefreut einige neue Produkte auszuprobieren wie ILIA, YOUNGBLOOD und Dekoratives von AVENE. Besonders toll fand ich es aber die Teilnehmerinnen zu beobachten. Meist treffe ich auf Beauty Bloggerinnen, die ein besonderes Verhältnis zu Makeup haben, die Farben und extravagante Looks nicht scheuen. In dieser Runde war es anders. Der kräftig getönte Lip Conditioner wurde als zu intensiv empfunden und man staunte über Cream Highlighter und seine Wirkung. Das hat mich begeistert! Es ist so leicht zu vergessen, dass nicht alle Frauen euphorisch in den Farbpott springen, wenn man sich so intensiv mit Makeup beschäftigt wie ich. Es hat mich ein wenig in den realistischen Beauty-Alltag heruntergeholt und etwas wachgerüttelt, dass meine Routine eine doch nischige ist.

Über Highlighter, Bronzer und vor allem eine sorgfältige Vorbereitung der Haut brauche ich den Stammleserinnen unter euch vermutlich nichts zu erzählen. Falls es doch neu für euch ist, wäre ein Workshop wie der von Serena vielleicht eine gute Möglichkeit die Berührungsängste mit Makeup-Produkten jenseits Tusche und Lipgloss eine gute Option. Vielleicht gibt es in eurer Stadt so etwas auch…

 

PHILIPS Blogger Workshop 2014 VisaCare

Jeannine (PR) | Viktoria | Heidi | Cat | moi | Anke | Serena


Vorbereitung für einen strahlenden Teint

PHILIPS VisaCare Mikrodermabrasion Serena Goldenbaum Summer Glow Workshop-6

PHILIPS VisaCare

PHILIPS VisaCare Mikrodermabrasion Serena Goldenbaum Summer Glow Workshop-9

ILIA Cosmetics

Bevor all die Produkte unser Gesichts zierten – natürlich selbstgeschminkt und höchstens auf einer Gesichtshälfte von Serena demonstriert – ging es ans Abschminken. Das machten wir stilecht mit dem Ultraschallreiniger von PHILIPS – ihr kennt ihn sicher – dem VisaPure.

Die gereinigte Haut bietet die beste Grundlage für das Star-Produkt des Workshops:

PHILIPS VisaCare, das Mikrodermabrasionssystem für zu Hause.

Ich habe es euch vor einer Weile vorgestellt.

Der erste Schritt zu einem „Summer Glow“ ist eine glatte Haut, die man von abgestorbenen Schüppchen befreit. Das der beschleunigte Zyklus durch Exfoliation und Peelings auch Anti Aging bedeutet, wisst ihr sicherlich durch die zahlreichen Beiträge von Agata. Es ist ein ungleichmäßiges Hautbild, das als „alt“ empfunden wird und dazu zählen neben Falten auch Pigmentstörungen. Beugt man diesen mit UV(A)-Filtern vor und hilft beim „Abtransport“ dieser Zellen nach, kann der Teint wieder gleichmäßiger wirken. Mit seinem AirLift-Saugsystem wird zudem die Durchblutung gefördert und zugegeben auch der Spaßfaktor erhöht.

Interessant war es, dass die Haut der Frauen um mich auf die Mikrodermabrasion nicht ganz so stark reagierte wie die meine. Meine Haut rötet deutlich stärker und verbleibt es vor allem für eine ganze Weile. Ich bringe das mit den „Flushes“ in Zusammenhang – meine Haut ist vermutlich dünner und / oder sensibler. Ich würde es nicht als unangenehm bezeichnen aber schon als gewöhnungsbedürftig. Ich hatte gar nicht geahnt damit eine Ausnahme zu sein. Für solche AHA-Momente mag ich solche Workshops… Nun überdenke ich den VisaCare neu für mich.


Fragerunde zum PHILIPS VisaCare

In dem Zusammenhang wollte ich wissen, wie es um eine Kombination von chemischen Peelings und dem VisaCare aussieht. Auf YouTube habe ich gesehen, dass die Behandlung im Salon beides kombiniert: erst ein chemisches Peeling und dann die sogar noch aggressivere Version  der Mikrodermabrasion (gegenüber dem VisaCare). Bisher nahm ich an, ich müsste mich entscheiden.

Antwort: das Gerät ist natürlich so konzipiert, dass es alleine wirkt. Eine Kombination sei dennoch möglich, sollte aber am besten im Wechsel stattfinden und nicht wie im Studio hintereinander. Schließlich sehen die Kundinnen im Salon nach so einem Eingriff doch ein wenig „anders“ aus…

Da passt direkt Agatas Frage zur Dauer der Lichtsensibilität…

Antwort: PHILIPS empfiehlt natürlich explizit den Sonnenschutz der behandelten Haut. Wendet man es entsprechend der Gebrauchsanweisung zwei- bis dreimal die Woche an, sollte durchgehend ein erhöhter Filter genutzt wurden. Ansonsten war die Aussage 5 Tage.

Agata fragte auch nach der Gefahr einer schnelleren Verhornung.

Antwort: gibt Entwarnung. Weder entsprechend der Gebrauchsanweisung noch bei häufigerer Nutzung wäre der Effekt bekannt.

Nessa fragte über Twitter nach Wirksamkeit bei Aknenarben.

Antwort: grundsätzlich sollte das Gerät natürlich nur auf gesunder Haut verwendet werden und nicht bei existenten Aknepickeln – so viel vorweg. Studien wurden nicht zur Narbentiefe durchgeführt, daher möchte man keine falschen Versprechen machen. Grundsätzlich jedoch sollte die Kombination aus der Mikrodermabrasion und dem Saugmechanismus die Glättung begünstigen – so auch bei Hyperpigmentierung.

  • Produkt
PHILIPS VisaCare Mikrodermabrasion SC 6240:01

PHILIPS VisaCare

Preis:
Preis ca. 255,00

PHILIPS Neuheiten

Obwohl das VisaCare als Innovation im Mittelpunkt stand, gab es jede Menge neuer Produkte, die seit Kurzen aber auch erst ab kommendem September erhältlich sein werden. Da hüpft des Gadget-Freunds Herz gleich höher!

Jede Menge Zeit verbrachten die Mädels und ein bisschen auch ich mit den vielen Geräten für das Haar. Alle Tools wurden ausprobiert und die Köpfe wandelten sich von voluminöser Mähne über glamouröse Wellen bis hin zu Löckchen und zurück.

PHILIPS VisaCare Mikrodermabrasion Serena Goldenbaum Summer Glow Workshop-12

Ein konischer Lockenstab mit Samtmantel pimpte Cats Naturlocken. Die erhitzte ProCare Stylingbürste ist ein dicker Lockenstab mit einfahrbaren Zinken. Er bändigte Heidis dickes Haar und formte schöne Wellen. Welches Gerät am Ende Ankes Beach Waves formte, weiß ich leider nicht mehr. Sie hatte an dem Tag mehrere Styles ausprobiert. Mangels nasser Haare kamen wir nicht zum Ausprobieren des neuen Haartrockners mit MoistureProtect-Technologie, die Temperatur und Luftfeuchtigkeit um das Haar misst um die Temperatur zu regulieren. Er soll bei krausem, auf Feuchtigkeit reagierendem Haar kleine Wunder vollbringen.

Dieser Haartrockner ist eines der neuen Produkte, die im Weiß-Roségold-Look ab dem Herbst erhältlich sein werden. Auch schon der VisaCare ist so gestaltet. Ein VisaPure, auch der IPL-Haarentferner sowie weitere Hair Styling Geräte sollen folgen.

Ebenso mein persönliches „kleines“ Highlight des Events: der Brow Trimmer (siehe z.B. Amazon). Das neue Modell wird noch weitere Funktionen haben, das violette ist aber schon lange erhältlich und ist mir völlig entgangen. Wenn man nicht weiß, dass es so etwas gibt, sucht man natürlich nicht. Ein kleines Power-Paket, das auch sicherlich den Herren der Schöpfung am Nacken dienlich sein kann. Ein Anwendungs-Tipp wurde geteilt: in der Handtasche ist er immer bereit auch bei der Rasur aus Versehen ausgelassene Bereich zu korrigieren. Er enthält auch einen Abstandshalteraufsatz, sodass man über die Brauen fahren und diese auf Länge bringen kann…

PHILIPS VisaCare Mikrodermabrasion Serena Goldenbaum Summer Glow Workshop-4

PHILIPS VisaCare Verlosung

Nach so vielen Worten zu PHILIPS wollt ihr sicherlich auch etwas Neues in den Händen halten oder? Ich darf ein weiteres Exemplar unter euch verlosen, damit ihr es selbst einmal mit der Mikrodermabrasion ausprobieren könnt. Ich empfehle euch die Vorstellung einmal durchzulesen, ob es überhaupt für euch das Richtige ist. Wenn ja, hier eure Chance das Gerät im Wert von rund 250€ zu gewinnen…

Verfasst bis zum 24. August einen (einzigen) Kommentar unter diesem Post und
nennt darin PHILIPS-Geräte, die ihr bereits besitzt!

EDIT: beendet – die Gewinnerin ist Bea, herzlichen Glückwunsch!

Mir wurde nach der IFA letztes Jahr erst so richtig bewusst, dass in jedem Raum meiner Wohnung mindestens eines ist – teilweise seit 15 Jahren (Bügeleisen von Mama geerbt)… Vielleicht ist’s bei euch ja auch so. Die Anzahl der genannten Geräte beeinflusst natürlich nicht die Gewinnchancen. Es gelten die Teilnahmebedingungen – Versand des Gewinns nur innerhalb Deutschlands. Unter allen rechtzeitigen, einmaligen und korrekten Antworten wird das Gerät verlost.

VIEL GLÜCK!


PHILIPS VisaCare Douglas


Das PHILIPS VisaCare ist exklusiv in ausgewählten DOUGLAS-Filialen erhältlich – online derzeit ausverkauft »

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

71 Kommentare
  1. Die Philips-Geräte, die ich besitze( Toaster, Staubsauger) habe ich bereits seit 19 Jahren. Ich erschrecke mich selbst gerade darüber, wie lange sie schon in meinem Besitz sind und weiß es deshalb ganz genau, weil ich sie von meinen Eltern zum Auszug bekommen habe- ja, ich bin schon etwas älter.
    Den Visacare könnte ich gut gebrauchen, da ich doch recht viele Aknenarben habe, die sich damit hoffentlich bessern.
    Danke für dem tollen Bericht über dieses tolle Produkt aus meiner Heimatstadt .
    Lg Tine

  2. Hallo, wurde denn was dazu gesagt ob der Visa care bei pickelmalen nützt ? Ist ja doch nochmal was anderes als Aknenarben .

    liebe Grüße

    Svenja

  3. Ich muss gestehen, dass mein einziges Produkt von Philips ein Entsafter ist. Das gute Stück habe ich schon seit Jahren und es nennt sich HR1861. Natürlich würde ich auch gern mal ein Beauty Gerät der Marke ausprobieren 😀

  4. Mein Philips-Headset begleitet mich den ganzen Tag, und vor dem Philips-TV sitz ich auch viel öfter, als mir eigentlich lieb is. 😉 Im Badezimmer wär allerdings noch Platz für ein VisaCare!

  5. Wie viele Philipsprodukte? Das ist tatsächlich mal ne schwere Frage. Ich meine unser Haarfön ist von Philips. Und haben die nicht auch Fernseher? 😀 Ich meine unser alter war von Philips. n_n Außerdem sind unsere Computerboxen von Philips. Leider funktioniert mittlerweile weder noch.
    Ich glaub, wenn ich drauf achte finde ich noch mehr. 😀

  6. Lieben Dank fürs Verlinken!
    War wieder mal sehr schön. Und Du „darfst“ auch ruhig und grundsätzlich meinen wahren Vornamen verwenden. Liebste Grüße.
    (ich möchte nicht am Gewinnspiel teilnehmen)

  7. Hallo Magi,

    Ich besitze aktuell von Philips die VisaPure, einen Föhn und div. Haushaltsgeräte. Und das teilweise schon seit Jahren und bin super zufrieden mit. Daher würde ich mich über den Zuwachs der VisaCare sehr freuen 🙂

    Liebe grüße

  8. wir haben ein bügeleisen nund ich glaube auch einen radiowecker von philips.

  9. Mensch, es war mir nicht bewusst, dass ich so einiges von Philips besitze. Da wären: ein Staubsauger, Fernseher, Bügeleisen, Kaffemaschine, Fön und ein IPl- Gerät. Es wäre toll wenn zu dieser kleinen Sammlung noch ein VisaCare- System dazu kommt.

  10. Interessante Frage! So wie ich das nach einem Rundgang durch die Wohnung sehe, ist nur unser Telefon von Philips. Zeit also für ein weiteres Produkt. 😉 lg Lena

  11. Ich bin wohl in Sachen Philips auch noch nicht gerade überversorgt, besitze aber immerhin den Entsafter Vitesse & ein Epiliergerät. Dieses neue Schätzchen würde meine Sammlung enorm aufwerten!
    Glg
    Jennifer

  12. Ui, da versuche ichndoch glatt nochmal mein Glück…
    Ich habe von Philipps die Schallzahnbürste Sonicare und die Airfloss Munddusche.

  13. Huhu Magi,

    wir haben von Philips Glühbirnen und einen Bartschneider 🙂

    Liebe Grüße,

    Dagi

  14. Nur mein Salon Pro Föhn.

  15. Hier gibt es einen Standmixer, eine Fernbedienung und ein Rasierer von meinem Liebsten!

    LG Melanie

  16. Danke für das Nachfragen!
    Jau, in zwei Fachbüchern war auch die Kombi von Mikrodermabrasion und chem Peeling Creme erwähnt.

  17. Mhhhh…meine Senseo LatteDuo, Dampfbügeleisenstation, Fön, VisaPure, 2 Fernseher…mehr Geräte fallen mir auf Anhieb nicht ein. Aber es stehen noch 3 produkte von Philips auf meiner Wunschliste: IPL-Gerät(das in rosagold ist besonders schön), elektrische Schallzahnbürste und eine LivingColor Lampe.
    Über den VisaCare wusste ich bis jetzt noch nicht so viel, wird aber auch auf meine Wunschliste aufgenommen.
    LG Natalie

  18. Unser neues Bügeleisen ist wie das Vorgängermodell von Philips und unser Kabel Digital Receiver ebenfalls. Wir, meine Tochter und ich, würden uns über die VisaCare sehr freuen. 🙂
    LG Susanne

  19. Ich steh auf Philips…also, jetzt wirklich :yes: Daher hab ich bereits das dritte TV-Gerät, BluRay-Player, MP3-Player, Mixer, Küchenmaschine und Kaffeemaschine von der Marke. So ein Gesichtshaut-schönmach-Dingsie wäre schon fein :inlove:

  20. Philips gibt es bei uns die elektrische Zahnbürste und Munddusche und mein Bügeleisen…

  21. Puh, ich habe tatsächlich kein einziges Philips-Gerät in meiner Wohnung gefunden! In meinem Elternhaus haben wir allerdings einige, vom Bügeleisen bis zum Fön 😉

  22. Ich habe bereits den Visa Pure (aber die Mia 2 ist besser) und den Lumea Ipl. Wir (meine beiden Töchter sowie mein Sohn

  23. ich besitze irgendwie nichts von philips.lg

  24. Ich bin wirklich alles abgegangen, aber ich besitze tatsächlich kein einziges Philips-Produkt. Scheinbar vertraue ich in Sachen Haare (bisher zumindest) mehr auf Braun 😀 Würde daher gerne mal Philips ausprobieren. Liebe Grüße

  25. Wir haben einen Fernseher, eine elektrische Schallzahnbürste und einen Entsafter von Philips im Haus. Mir gehört davon nur der Entsafter.

  26. Ich besitze bisher ein einziges PHILIPS Gerät, welches ich über alles liebe!
    Den Airfryer.. Hähnchen, Pommes etc. frittieren ohne Fett aber knusprig ohne Ende – einfach himmlisch! :inlove:
    Ich erinnere mich noch an ein PHILIPS Glätteisen und einen Fön den ich vor Urzeiten mein eigen nannte. Bisher war ich immer sehr zufrieden mit der Qualität von PHILIPS Produkte.

    Mikrodermabrasion ist ein sehr spannendes Thema, welches ich gerne mit einem PHILIPS Gerät vereinen würde. Bisher kenne ich Mikrodermabrasion nur über Kosmetiker/innen, und fand die Ergebnisse immer super!

    LG :rainbow:

  27. Ich habe von Philips einen Radiowecker, eine Senseo, einen Föhn, einen TV, die Visa Pure Gesichtsbürste und den Brow Trimmer. Bisher bin ich mit allem sehr zufrieden. Ach ja, die Sonicare Zahnbürste haben wir auch noch und einen Mixer. Das sollte es jetzt aber gewesen sein. Über den Visa Care würde ich mich sehr freuen. Ich habe eine Verhornungsstörung und muss täglich peelen. Vielleicht wäre dieses Gerät ja meine Rettung! 🙂

  28. Ich besitze einen Epilierer, der schon uralt ist und noch immer seinen Dienst wunderbar tut, sowie einen Staubsauger von Philips.

  29. Haha wir haben tatsächlich einige Philipsprodukte: eine Tageslichtlampe, Staubsauger, Salon Pro Fön, Philishave Rasierer und ganz wichtig die Soniccare Zahnbürste. Laut meiner Zahnärztin sehr wichtig, da es das Zahnfleisch nicht so anrubbelt wie normale elektr. Zahnbürsten.

  30. Gute Frage ?:-) : Ich besitze von Philips ein Föhn, In-Ear Kopfhörern, Fernseher und ein Telefon. Denke in der Küche gibt es auch einige Geräte von Philips. LG

  31. Mein Philips Produkt ist eine VisaPure Gesichtsreinigungsbürste.

  32. Was ein tolles Gewinnspiel! :inlove:
    Mal überlegen: ich habe eine iPod-Station von Phillips, die ich üüüüber alles liebe! Dazu auch noch Kopfhörer und einen Fernseher .. ich glaube, das wars. Aber bestimmt gibt es noch das ein oder andere Produkt von Phillips, das ich jetzt vergessen habe 😀

  33. Hey ich besitze den visapure

  34. Wie viele Philipsprodukte ich besitze? Eine echt gute Frage, ich bin mal durch meine Wohnung gestiefelt und habe genau geschaut.
    Arbeitszimmer: Hier findet sich tatsächlich ein uralter Fernseher. Nichts mit Flachbild und Plasma, LED und so nen Kram. Nen richtiger Klopper ist das.
    Schlafzimmer: Ein Wecker. Auch schon etwas älter…
    Wohnzimmer: Hier finden sich drahtlose Kopfhörer. Die habe ich beim Auszug von meinen Eltern bekommen, die Dinger waren damals irrsinnig teuer. Ich liebe sie aber noch immer, damit kann ich super laut Musik hören ohne die Nachbarn zu stören.
    Abstellkammer: Nen Saubsauger. Und ein Bügeleisen 😀

    Hätte man mich vor dem Rundgang gefragt, ich hätte nicht gewusst, ob ich überhaupt was von Philips besitze. Aber so siehts aus, tatsächlich vier Produkte, die ich fast täglich noch benutze…

  35. Hey,

    ich habe leider nur einen Wecker ^^ Aber dafür schmachte ich gleich mehrere Produkte an. Und ich entdecke immer wieder tolle Produkte.

    Liebe Grüße,
    Liz

  36. Wir haben glaube ich nur ein Wakeup Light von Philips, aber hier stehen ja ggf. noch einige Neuanschaffungen an ^^

  37. Vielen Dank für den tollen Bericht. Wir haben ein Bügeleisenund ein Stabmixer von Philips. Da wäre ein Beautyprodukt doch mal was anderes. :rose:

  38. haha das ist witzig, ich besitze doch so einiges von Philips, ist mir vor dem Nachzählen gar nicht aufgefallen!

    Bei mir sind es
    – Bügeleisen
    – Fernseher
    – DVD Player
    – Kaffeemaschine
    – Standmixer (liebe ich abgöttisch, nahezu täglich in Gebrauch!)
    – CD Spieler mit Radio
    – schnurloses Telefon

    Tatsächlich kein Beautyhelferlein dabei, aber die Geräte tun ihren Dienst zum Teil schon verdammt lange! (mit Ausnahame des Mixers, der ist relativ neu :D)

  39. wow,dein tag muss wirklich viel spaß gemacht haben! ich besitze von philips das ionen glätteisen. mir ging es ähnlich wie dir, ich konnte an diesen ionenwahn nicht glauben bis er mich wirklich total überzeugt hat! mag sein,dass es ein placeboeffekt ist aber immerhin besser als gar keiner 😀 der philips visacare hört sich mega spannend an und ich würde mich rieeeesig freuen falls ich ihn irgendwann mal testen darf 🙂

  40. Da ich mein Haus schon seit 5 Monaten nicht mehr gesehen habe muss ich versuchen mich blind zu erinnern, aber ich weiß, auf alle Staubsauger. ansonsten kann ichs jetzt nicht sagen, sind bestimmt noch mehr 🙂

  41. Hallo Magi,
    ich habe von Philips eine Senseo, einen Fön, ein Bügeleisen und einen DVD Recorder. VisaCare würde ich gern ausprobieren. Ich hatte jahrelang nie Problemhaut, aber jetzt, mit Mitte 30, bemerke ich plötzlich Pickelchen und Unregelmäßigkeiten, denen ich gern mit dem Philips-Teil „zu Leibe rücken würde“.
    Viele Grüße,
    Meike

  42. Das VisaCare wäre eine tolle Ergänzung für meinen kleinen Philips Gerätepark
    In meinem Haushalt gibt es
    -das SC1981 Lumea IPL-Gerät
    -eine Entsafter/Standmixer-Kombi
    -einen uralten Brow Trimmer (muss mir das neue Teil dann unbedingt mal anschauen)

  43. Ich hab mich umgeschaut und besitze tasächlich nur ein Gerät: einen CD-Player. Das ist noch so ein altes Kombiegeräte zum herumtragen. Den hab ich immerhin schon seit meiner Schuleinführung vor 14 Jahren und er läuft (fast) makenfrei 😉

  44. So, der Rundgang ist beendet und ich habe doch so einiges entdeckt. Telefon, Kaffeemachine usw. Besonders aufgefallen ist mir jedoch, daß auf meiner Seite des Badezimmers des öfteren der Markenname Philips zu finden war! Diamond Clean, Air Floss, VisaPure und ich liebe sie alle :heart: ! Ich hätte allerdings noch ein kleines, freies Plätzchen für eine VisaCare :inlove: – würde mich riesig freuen!

  45. Antworten
    et von roundaboutme (@nail_swatch) am 13. August 2014 um 10:44 Uhr

    Bei uns liegt ein Philips Rasierer von meinem Mann im Bad. Meine Senseo gebe ich nicht mehr her, pure Kaffeeliebe. ♥ Vor kurzem war noch ein DVD Player da, der leider jetzt kaputt ist. Und die Kids hatten Avent Flaschen als Babys. Die fand ich so schick irgendwie. 🙂
    Die VisaCare finde ich sehr spannend. Ich würde gern wissen, ob sie meine kleinen unregelmäßigen Pigmentierungen auf Dauer in den Griff bekommt. Mit Foundation allein klappt es nicht so gut und zusätzlich zu meinen Sommersprossen sehen die einfach nur unschön aus. Würde mich über einen Gewinn also riesig freuen. :inlove:

  46. Liebe Magi! Das Produkt ist genau das was ich brauche! Danke für die tolle Beschreibung. Wir besitzen einen PHILIPS Fernseher, LEDs, einen Radiowecker und einen portablen DVD Player. Bin mit allem sehr zufrieden!
    Schaut bestimmt gut aus in meinem Bad – der PHILIPS VisaCare! Ich würde mich sehr freuen! :present:

    LG Jeanne

  47. Ich hab leide keine Beauty Geräte von Philips, nur einen DVD Player und einen Fernseher. 🙂

  48. okay, da musste ich erstmal durch die Wohnung tigern. Also:
    Digitaler Bilderrahmen, … – nix, das ist alles. Ich hätte schwören können, es wäre mehr.
    Viele Grüße, die Alex

  49. Hallo Magi,

    ein Fernseher, der sich zur Zeit zu häufiger Benutzung erfreut, ein Rasierer, der mir ermöglicht meine Seitenhaare zu schneiden ohne zum Friseur laufen zu müssen und ein Mixstab für leckere Obstshakes wohnen bei mir.

    Was mich noch interessiert:
    Peelings halten meine Haut für einen Tag weich, aber am nächsten Tag ist sie wieder rau und uneben, nun möchte man seine Haut nicht unbedingt jeden Tag peelen,
    wäre die VisaCare dafür ein guter täglicher Ersatz ?

    Lieben Gruß 🙂

  50. Hallo! Ich habe einen Haartrockner von Philips, den ich echt gern benutze. LG Bea

  51. Hallo zusammen! Ich nutze seit 1 Monat die Philips Visa Pure und bin damit super zufrieden. Die Visa Care interessiert mich besonders, da ich mich mit einigen Aknenarben herumschlage und ich immer etwas sanftes suche, dass die Haut ein bisschen ebener macht. Liebe Magi ich finde Deinen Blog übrigens klasse!

  52. Huhu!

    Philips gehört zu meinen Lieblingen, daher habe ich auch viele Produkte hier in der Wohnung:

    TV-Gerät
    Blu Ray Player
    Wasserkocher
    Haartrockner
    Visa Pure
    Zahnbürste
    Rasierer (vom Mann, Geschenk von mir)

  53. Ich besitze von Philips eine elektrische Zahnbürste, eine Ionen-Haarbürste und den Silk-épil 7 Epilierer. Würde mich sehr freuen ein weiteres Produkt von Philips,in meine kleine Philips-Familie aufnehmen zu dürfen.

  54. …ich hab mir wirklich paar Stunden Zeit genommen und bin mehrfach durch die Wohnung getigert… aber ich konnte allen Ernstes kein einziges Gerät von Phillips finden! Nur der alte – seit ein paar Wochen ersetzte aber noch nicht entsorgte – elektrische Barttrimmer/Haarschneider von meinem Freund ist von Phillips. Aber zählt das?
    Echt komisch, ich würde jetzt denken das ich die Marke bestimmt einigen anderen vorziehen würde, aber irgendwie hab ich dann doch nichts von Phillips. Aber dafür ist mir aufgefallen, dass wir ein auffallend buntes Sammelsorium an Marken angehäuft haben. Ich konnte kaum eine Marke zweimal finden…
    …von daher würde der Phillips VisaCare ein schönes, nettes Zuhause finden in einem bunten Multi-Kulti-Marken-Haushalt 😀

  55. Huhu!

    Haben momentan nur einen Philips TV hier. Ich drücke mir die Daumen, dass vielleicht bald was neues dazu kommt. 🙂
    Viele Grüße!

  56. Ich habe von Philips einen Fernseher.

  57. Ich habe tatsächlich nur ein einziges Gerät von Philips. Dafür ist das aber auch mein einziges High-End Gerät dessen Anschaffung ich mir wohl überlegt habe:
    Die Philips Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste
    Zahnpflege ist ja nicht nur Beauty, sondern auch ein wichtiger Beitrag zur Gesundheit, außerdem kann es wirklich teuer werden, wenn man die vernachlässigt. Hab die Anschaffung noch nicht einen Tag bereuht und mein Zahnarzt hat den Unterschied auch schon gemerkt 😉
    Die Philips VisaCare bleibt für mich als Studentin weiterhin purer Luxus, heißt aber nicht, dass ich sie mit bald 31 (am 14. September ist mein Geburstag :giggle: ) gut gebrauchen kann und mich riesig darüber freuen würde.
    Ich muss aber zugeben, dass ich den neuen Fön auch super interessant finde. Vorallem weil ich bis in meine 20ger immer kurze Haare hatte und meine jetzt schulterlangen Haare nach besten Gewissen hege und pflege. Tatsächlich versuche ich momentan gar nicht zu föhnen und plane morgends immer 1-2 Std Trocknungszeit ein. Da kannst du gerne noch einmal ausführlicher drüber berichten 🙂
    So, nun drück ich mir mal die Daumen und hoffe, dass es diesmal klappt! Phillips macht echt super innovative Geräte! :inlove:

  58. Halloo, ich besitze einen Epilierer von Philips! 🙂 :rainbow:

  59. Hallo,
    ich besitze eine Zahnbürste, einen Fön und einen Staubsauger von Philips.
    LG

  60. Ich besitze seit einiger Zeit den Philips Lumea und bin damit ganz gut zufrieden. Das ist aber zur Zeit mein einziges Gerät der Marke.

  61. Ich besitzte eine Philips Sonicare Schallzahnbürste und den Philips Lumea Precious Plus!

  62. Besitze mehr von Philips als gedacht :shame: Fernseher, Bügeleisen, Küchenmaschine und Kopfhörer.

  63. Ich besitze seltsamerweise nur zwei Geräte, einen Wecker (der ist schon stolze 18 Jahre alt :hypnotized: ) und einen Epilierer/Rasierer.
    Ich finde die Beautygeräte von Philips fast alle ziemlich interessant und das ein oder andere wird sicher über kurz oder lang mein Badezimmer bereichern.

    Danke für deinen Bericht. :-*

  64. Ja, Philips ist wirklich sehr oft bei uns zuhause vertreten 🙂
    Sei es der Fernseher, das Bügeleisen, Radio (wir haben mehrere, aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie die Mehrzahl laut 😉 ) oder der Fön.
    Da ich schon länger mit dem Gedanken spiele, mir ein ähnliches Produkt anzuschaffen,würde ich mich freuen, wenn ich gewinnen würde! 🙂

  65. Da musste ich grad erst mal gucken gehen, was ich denn für Philips Geräte habe. Herausgekommen sind: Toaster, Fön, Staubsauger, Wasserkocher und ein Handmixer 🙂

  66. Meine Sammlung an Philips-Geräte ist nicht all zu groß. Ich habe Kopfhörer und einen Bügeleisen.
    Liebe Grüße

  67. Ich besitze eine Philips Sonicare Diamond Clean Schallzahnbürste und ein Fön mit Ionisierungsfunktion, aber am meisten schätze ich meine Fernseher mit Ambilight.

  68. Ist der Gewinner schon benachrichtigt?

  69. Hallo magi,

    Ich würde auch gerne mal einem Workshop mit serena austesten..
    Wie fandest du sie im allgemeinen als make up artist? Also unabhängig jetzt von der Phillips Aktion?

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen