PAUL & JOE Lipstick Relaunch: Refills & Cases

Im September launcht PAUL & JOE neue Lipsticks. Dabei gibt es zwei Neuerungen:

1. die Lippenstifte sind kategorisiert in SHEER, NATURAL und FULL COVERAGE Finish.

2. die Lipsticks sind nun als Refills erhältlich und das passende Case kann man sich aussuchen: entweder in niedlich bedrucktenPappversionen, wie man sie bereits aus PAUL & JOE Limited Edtions kennt, oder man nimmt das neue Plastik Case.

Der Stil bleibt durchaus Vintage. Schön ist auch, dass die Lipsticks nun eine kleine Gravur haben werden. Wie das Ganze dann ausgeliefert aussieht, könnt ihr bei Fruity Lashes sehen.

Im HARRODs London gibt es sogar ein sehr schickes, limitiertes Case, das an Jade erinnert. PAUL & JOE hat auf Facebook ein paar schöne Bilder aus einer Boutique in Tokio geteilt. Leider wird dieses Case hier nicht zu bekommen sein.

Was haltet ihr von der Idee auch Lipsticks nach- und umzufüllen? Praktikabel und angesichts der Cases schön oder doch etwas zu „industriell“?

PAUL JOE New Lipsticks

Hier also die neuen Farben für die Lippen:

PAUL & JOE Sheer Lipstick Refills

je ca. 16,50€ – 3g

  • 101 Secret D’or
  • 102 Sheer Bliss
  • 103 Just Peachy
  • 104 Mademoiselle
  • 105 First Kiss
PAUL JOE Sheer Bliss 102 Lipstick - Succulent fresh and perfect on every pout SHEER PAUL JOE Just Peachy 103 Lipstick - faint juicy orange that flatters everyone SHEER PAIL JOE Mademoiselle 104 Lipstick - ladylike and graceful pink with elegant shine SHEER PAUL JOE First Kiss 105 Lipstick - pink with pop that adds flare to every pucker SHEER
PAUL JOE Sheer Lipstck Swatches
Swatches via PAUL & JOE Facebook

PAUL & JOE Natural Lipstick Refills

je ca. 16,50€ – 3g

  • 201 Potpourri
  • 202 Pret A Porter
  • 203 Petite Princess
  • 204 Toujours Heureux
  • 205 Strawberry Jam
  • 206 Joie De Vivre
  • 207 Grapevine
  • 208 Le Marais
PAUL JOE Potpourri 201 Lipstick - Natural and sexy beige NATURAL PAUL JOE Pret a Porter 202 Lipstick NATURAL PAUL JOE Petite Princess 203 Lipstick - sherbet hue NATURAL PAUL JOE Toujours Heureux 204 Lipstick - juicy orange shade NATURAL PAUL JOE Strawberry Jam 205 Lipstick sweet fruity and rich coral red NATURAL PAUL JOE Joie de Vivre 206 Lipstick PAUL JOE Grapevine 207 Lipstick - Soft pink NATURAL PAUL JOE Le Marais 208 Lipstick A classic and cool sepia tone NATURAL
PAUL JOE Natural Lipstck Swatches

PAUL & JOE Full Coverage Lipstick Refills

je ca. 16,50€ – 3g

  • 301 Mon Mimi
  • 302 Retro
  • 303 Silk Stockings
  • 304 Rouge
  • 305 La Vie En Rose
  • 306 Avenue Montaigne
  • 307 Cathedral
PAUL JOE Mon Mimi 301 Lipstick - A sexy and sophisticated nude FULL COVERAGE PAUL JOE Retro 302 Lipstick - Nostalgic and necessary pink-beige FULL COVERAGE PAUL JOE Silk Stockings 303 Lipstick - delicate and beautiful vermillion red FULL COVERAGE PAUL JOE Rouge 304 Lipstick The truest red FULL COVERAGE PAUL JOE La Vie en Rose 305 Lipstick - modern twist on fuchsia FULL COVERAGE PAUL JOE Avenue Montaigne 306 Lipstick - elegant Bordeaux FULL COVERAGEPAUL JOE Cathedral 307 Lipstick - A classic deep, red- chocolate FULL COVERAGE
PAUL JOE Full Coverage Lipstck Swatches

PAUL & JOE Lipstick Cases

je ca. 6,00€

Classic

PAUL JOE Lipstick Case Classic

 

PAUL JOE Lipstick Case Logo

Case P

PAUL JOE Lipstick Case vintage PAUL JOE Lipstick Case Kitten PAUL JOE Lipstick Case japanese PAUL JOE Lipstick Case floral PAUL JOE Lipstick Case black white

Harrod’s Exclusive

ca. 15,00€

PAUL JOE Lipstick Case luxury

 

PAUL JOE Lipstick Range PAUL JOE Lippenstifte

Bildrechte: Paul & Joe Beauté

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

Bild anhängen:

42 Kommentare
  1. Reply
    dd 4. September 2012 at 16:27

    ich find das eigentlich eine gute idee, da man ja sowieso immer die restl rauskratzn muss … wenns also einfach zum „umstulpen“ geht, stell ich mir die rausfitzlerei auch einfacher vor!306 und 307 :inlove:

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 16:32

      Ich kenne das halt nur von „kaputten“ Lipsticks. Da sieht es genau so aus, wenn der Kleber versagte. Ich frage mich eher, wie das halten soll… Hoffentlich ist da ein Mechanismus

      • Reply
        dd 6. September 2012 at 13:51

        DARAN hab ich nicht gedacht … wär aber ein bissi doof ohne mechanismus :O

  2. Reply
    goldiegrace 4. September 2012 at 16:28

    Uuuuuh, die finde ich toll! Da werde ich dann auch mal zuschlagen!
    Auf die Lippenstifte bin ich ja schon lange scharf aber irgendetwas hat mich dann immer dazu bewogen, doch nicht zu bestellen. Hier finde ich die Full Coverage Farben alle sehr toll. Davon hätte ich gern den ein oder anderen. :rose:
    Mir gefällt die Idee an sich sehr gut und ich finde auch, dass Paul&Joe da die richtige Marke ist, um das durchzuführen. Sie hatten ja schon immer verschiedene und sehr schöne Hülsen.

    Bleibt nur die Frage, wie wir da rankommen werden? Kann mir irgendwie schwer vorstellen, mir die Refills und Cases bei asos zusammenzusuchen? o___O

    • Reply
      beautyKatze 4. September 2012 at 16:59

      Ich finde die deckenden Lippies auch total ansprechend. Hab noch nichts von Paul&Joe aber die individuelle Gestaltbarkeit spricht mich echt total an. Das ist eine klasse Idee, falls da so ein Einrastmechnismus drin ist oder so (wie Magi schon sagt 😮 ).

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 16:32

      Also bei BeautyBay sind die ja schon erhältlich. Außerdem wird es sie auch bei Daniel Steinmacher hier in D geben. Mehr Infos bekomme ich dazu demnächst.

      Nur die grüne Hülse wird halt unerreichbar sein, weil offenbar nur vor Ort in London oder eben Tokio etc. Schade. Die finde ich echt schnieke.

  3. Reply
    Olivia 4. September 2012 at 16:34

    Oh Gott die 306 will ich so gerne ♥.♥ Oh man pure Liebe
    Wo bekommt man die Schätze denn eigentlich?

    • Reply
      Olivia 4. September 2012 at 16:44

      Ach man total doof, würde mir so gerne einen bestellen aber natürlich hab ich keine Kreditkarte :/ sowas ist echt blöde…

      • Reply
        Magi 4. September 2012 at 17:22

        Aktuell bei BeautyBay. Ich vermute, ASOS zieht noch nach (ich tweete dann oder poste auf Facebook). Da geht ja auch PAYPAL. Ansonsten noch etwas Geduld. In einem deutschen Shop werden sie bald auch erscheinen. Ich stehe mit denen in Kontakt und lasse euch wissen, sobald ich alle Details weiß. Da wird hoffentlich auch Überweisung möglich sein :yes:

        • Olivia K 4. September 2012 at 17:52

          Danke schön 😀 Das blöde ist als ich grade bei Beautybay war hatte er mir kein Paypal angezeigt… merkwürdig :/

        • Magi 4. September 2012 at 20:29

          Ich glaube, BB hat kein Paypal.

  4. Reply
    Nina 4. September 2012 at 16:41

    Noch nie von gehört, aber wie herrlich die Verpackungen einfach mal sind 🙂

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:30

      Meinst du Paul & Joe? Oh, dann solltest du unbedingt durch die Kategorie der Marke hier auf dem Blog stöbern. Du brauchst gewiss einen kleinen Eimer für die Sabber. Die machen wirklich so wunderschöne Produkte… Total böse!

  5. Reply
    gwennie 4. September 2012 at 16:52

    Ich brauche diese Katzen Lippenstifthülse :inlove: :heart:

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:45

      :cat: :rose:

  6. Reply
    Schrödingers Katze 4. September 2012 at 16:53

    Nette Idee, mir gefällt das schwarz-weiße Katzenmotiv am Besten.
    Aber wenn man die Hüllen wirklich wieder befüllen will, finde ich Pappverpackungen jetzt nicht gerade das Wahre. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das viele machen, wahrscheinlich kauft man sich einfach den Lippie zusammen mit einem Case, das einem gefällt.

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:47

      Ich denke, es ist eher das, dass man sich zum Lippie das Case aussuchen kann – weniger der Recycling Gedanke. Außer beim klassischen Case vermutlich.

  7. Reply
    Rea 4. September 2012 at 16:54

    Hm, die Refill-Idee finde ich an sich sehr cool – aber wann macht man mal einen Lippenstift leer…? Ich glaube ich käme letztendlich gar nicht dazu, ein Refill zu benötigen 😮

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:48

      Ach, ich denke, das gibt es schon bei einigen. Aber grundsätzlich finde ich es z.B. nett, wenn P&J z.B. weitere limitierte Cases rausbringen und man so wie bei Handyhüllen wechseln kann

      • Reply
        Rea 11. September 2012 at 16:18

        Ohja, das finde ich auch cool 🙂 Hach, den Lieblingslippenstift immer im passenden Design zur Handtasche oder so! 😀 Ne, mal ohne Witz, gefällt mir auch echt gut. Nur bei Standardcases würde mich das wohl nicht reizen, aber mit LE-Cases… hmhh. Das regt ja schon das Sammlerherz an.

  8. Reply
    Arlett 4. September 2012 at 17:07

    Uh, die Idee finde ich mal sehr kuhl, muss ich sagen.

    Von den Farben gefallen mir ja auch ein paar bzw def ein Paar.. die 305 und die 306..

    Und es ist echt mal was anderes und man hat seine l/s quasi „individualisiert“ 🙂

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:51

      Die beiden finde ich auch :inlove:

      Ich wünschte, es gäbe mehr von den Plastik-Cases…

  9. Reply
    Lilith 4. September 2012 at 17:58

    Also die technische Umsetzung kann ich mir irgenwie nicht vorstellen, wenn das ganze aber halbwegs gut durchdacht und praktikabel ist, dann finde ich die Refill Idee recht gut.

    Und wow, die 306 ist echt toll!

  10. Reply
    hollywhat 4. September 2012 at 18:03

    Da sind ein paar wunderschöne Nuancen dabei! :rose:

  11. Reply
    naalita 4. September 2012 at 18:09

    Ahh ich liebe Paul & Joe!! Die Möglichkeit, Nachfüllungen zu kaufen, finde ich bei solchen tollen Hüllen eine gute Idee. Für 0815 Lippenstifte fände ich es nicht so spannend. Mir gefallen vor allem die Farben der untersten Gruppe sehr gut! lg naalita

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:51

      Bei ARTDECO erzählte man, das habe man mal bei sich versucht und sei gescheitert… Wurde von den Kunden nicht angenommen.

  12. Reply
    Angie 4. September 2012 at 18:19

    Ui also ich finde die Idee wundervoll. So individuell gestaltete Sachen sprechen mich total an. Und die Verpackungen von Paul & Joe sind wirklich entzückend. Die Farben der Lippenstifte auch.
    Was die Nachfüll-Geschichte betrifft, da würde ich erstmal abwarten, ob die praktische Umsetzung tatsächlich funktioniert. Denn an sich ist es ja eine sehr gute Idee.

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:54

      Ich hatte erst verstanden, man könne sich beides aussuchen und würde es dann fertig bekommen. Das wäre mir fast lieber. Ansonsten sieht es zunächst irgendwie „kaputt“ aus.

      In der Herbst LE sind z.B. schon die ersten Lippies ohen Hülse. Nur leider keine passende LE-Hülse zur Auswahl. DAs finde ich schade. Man muss dann ja auch noch einmal rechnen bevor man kauft.

      Ich bin da so bissi zwie, aber wenn noch mehr Verpackungen zur Auswahl stehen sollen, werde ich bestimmt schwach. Die hier gefallen mir nicht sooooo Außerde den beiden Plastik

      • Reply
        Angie 6. September 2012 at 23:18

        Ja, die beiden Plastikhülsen finde ich auch am hübschesten, ganz besonders diese exklusive Ausgabe in Jade. Naja, und das Kätzchen ist auch noch ganz niedlich. 🙂

  13. Reply
    Jasmin 4. September 2012 at 19:01

    :inlove: :inlove: :inlove: Wahnsinn, da bekomm ich ja fast Schnappatmung! Ich habe noch nie was von dieser Marke gehört, bin aber von der Aufmachung total begeistert! Schnäppchen sind sie nicht, aber das Design rechtfertigt den Preis wie ich finde. Ich würde mich freuen, wenn du irgendwann noch ein paar weitere Infos hast, wie die Qualität ist und wo man an die Schätzchen rankommt.

  14. Reply
    Chisa 4. September 2012 at 20:16

    Höhöhöhö…. 😀
    Ich bin im Oktober endlich mal wieder in Tokyo und dann gehe ich doch gleich mal auf Lippenstift-Fang. (Meine erste Geschäftsreise…hoffentlich habe ich da überhaupt Zeit. Aber die großen Depatos haben ja bis 22 Uhr auf.)
    Problematisch dürfte da nur wieder der Yen-Kurs werden. Da fühlt man sich aus dem Euro-Lande doch sehr benachteiligt…

    LG.

    • Reply
      Magi 4. September 2012 at 20:54

      Neeeeid 😯

  15. Reply
    Jasmin 5. September 2012 at 07:50

    304 und 306 :inlove: :inlove: :inlove: Wunderschöne Stippenlifte 😀 Obwohlich allgemein eigentlich nie werwende, DIESE muss ich mir nun mal anschauen…hehe

  16. Reply
    Blume 5. September 2012 at 13:14

    Uuuiiii, die sind ja wirklich wunderschön. Das Classic Case gefällt mir SEHR gut :inlove: aber bei den Pappversionen sind auch ein paar hübsche dabei. Tolle Idee, hoffentlich sind die Lippies da auch sicher drin. Aber wie Du schon sagtest, da muss ja eigentlich irgendein Mechanismus hinterstecken. Dann muss ich wohl doch mal bald stöbern bei Beauty Bay. :-))

  17. Reply
    Paphiopedilum 5. September 2012 at 14:18

    Da sind ein paar schöne Farben dabei. Irgendwie kann ich sie hier aber allein vom Foto noch schlechter beurteilen, als in manch anderem Fall. Ein echter Blick tut Not 😀

    Auch wenn die Papphüllen eigentlich hübscher sind, für mich kämen die keinesfalls in Frage. Gerade Lippenprodukte müssen ja doch immer wieder Einiges Aushalten, unterwegs in Handtaschen beispielsweise, und da ich nicht gerade die Größte bin, dort drin Ordnung zu halten, wären für mich eindeutig die Plastikgehäuse das Mittel der Wahl. Ich würds furchtbar finden, gerade einem so schönen Produkt beim Vergammeln zusehen zu müssen.

    Refills find ich eigentlich eine coole Sache, auch für Lippenstifte. Ich hab nur bissl Zweifel, wie viele Leute das machen werden. Denn bis man einen Lippenstift geleert, dauert es vermutlich so lange, daß man auch wieder Lust auf eine neue Hülse hat. Insofern kann ich die schlechten Erfahrungen von denen Artdeco Dir erzählt hat, durchaus nachvollziehen.

    • Reply
      Paphiopedilum 5. September 2012 at 14:27

      Ach ja, was ich noch dazu sagen wollte – ich freu mich schon auf die Weihnachtskollektion von Paul&Joe; die paar Teile, die ich daraus bislang gesehen hab, sind wieder mal extrem putzig!!!

  18. Reply
    aniusha 5. September 2012 at 22:05

    OMG das ist alles so wunderschön anzusehen!!! :inlove: :inlove: :inlove: :inlove: :inlove:

  19. Reply
    Beauty Mango 5. September 2012 at 23:25

    Das Design ist ja mal der absolute Wahnsinn *.*

  20. Reply
    Julia 6. September 2012 at 18:48

    Mag, ich hab die Dinger gerade hier entdeckt:
    http://www.bobodave.com/index.php?main_page=product_info&cPath=202&products_id=5728
    Das türkisfarbene hat einen happigen Preis, aber die Preise der anderen Hüllen sehen normal aus, also gehe ich davon aus, dass das Ding echt auch im Laden so teuer ist…
    Bei dem Händler habe ich übrigens schon öfter bestellt (wenn auch kein P&J) und fand ihn verlässlich.

    • Reply
      Magi 6. September 2012 at 20:17

      Ja, ist es. Ich meine, es war etwas um 20 Pfund. Ich hatte den Preis nur nicht mehr wiedegefunden.

  21. Reply
    Anika 6. September 2012 at 21:01

    Oh Magi! Tu mir das nicht an! :inlove: die Sachen sind ja herzallerliebst :giggle: ich könnte glatt vom Fleck alle kaufen :heart: :heart: :heart: Ich glaube ich werde bald mal bei ASOS zuschlagen, vor allem die letzte Verpackung finde ich sehr hübsch :heart: :heart: :heart:

  22. Reply
    Elaine Moon 12. September 2012 at 10:20

    Hmm, 207 und 206 sehen schick aus, gefallen mir.

    Ich muss jedoch Paphilopedilum zustimmen, eine Pappverpackung korreliert äußerst negativ mit meinem Handtaschenchaos. Demnach würden die süßen Pappschächtelchen innerhalb kürzester Zeit aussehen wie aus dem Müll gekramt. Die Plastikverpackung ist recht schick, wäre mir aber zu teuer.

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen