p2 ‚Grace Kelly‘ Lip Cream

Wehe da kommt nichts Gleichwertiges nach...

Wenn p2 etwas kann, dann sind das Lippenprodukte – zumindest vereinzelt. Transparente Lippenstifte in Limited Editions oder so wunderbar deckende Glosse wie die 6 Lip Creams im festen Sortiment. Die wurden meiner Meinung nach nur von den ARCHITECT YOUR BEAUTY Lip Creams übertrumpft. Das ist der Strohhalm, an den ich mich kralle: dass p2 dieses tolle Produkt durch ein Besseres ersetzt. Aber ich muss zugeben dem Gespür der Produkt-Manager so gar nicht zu trauen und mache mir keine Hoffnungen.

Alle Nuancen wurden für September ausgelistet und kosten 2,95€ für 8ml  ergibigen Inhalts. Sollte der Grund der Auslistung schlechte Verkaufzahlen sein, dann sollte p2 die Verpackung überdenken, denn die Tester sind regelmäßig beschmiert wie nichts Gutes und auch hier zu Hause ist das Gewinde gerne mal „eingeölt“. Auch der Applikator, der recht lang ist, gehört nicht zu meinen Favoriten.

Obwohl man durch das klare Plastik bei jeder Farbe einen feinen Schimmer erkennen kann, ist er auf den Lippen nicht zu sehen, dennoch denke ich, dass er als Füllstoff die Masse ein wenig „lockerer“, nicht zu pastös wirken lässt.

p2 Grace Kelly Lip Cream (4)

p2 Grace Kelly Lip Cream (7)

p2 Grace Kelly Lip Cream (6)

p2 Grace Kelly Lip Cream (5)

1 – 3: Tageslicht | 4: Blitz – in natura nicht so karamellig!

Die Deckkraft ist sehr hoch mit einer Prise Transparenz, die die bemalten Lippen stets passend ins Gesamtbild fügt. Natürlich kann man aber dünner auftragen, aber dann muss Finger oder Pinsel herhalten. Das Finish wird dann aber etwas „krisselig“.

Die Textur gefällt mir sehr gut. Sie ist durchaus cremig und recht dick, aber nicht so, dass schwer auf den Lippen liegen würde. Von flüssigem, glitschigem Tragegefühl, keine Spur und trotz Spielreien mit den Lippen bleibt es gleichmäßig. Es rutscht durchaus ein wenig in die Lippenfältchen, aber nicht so, dass es auffallen würde.

Die Haltbarkeit ist überzeugend – nach einer fettigen Mahlzeit ist immernoch ein wenig Produkt drauf und verschreckt keine Kinder, wobei das natürlich auch an den natürlichen Farben der Reihe liegen könnte – den neuen, roten Ton habe ich nämlich (noch) nicht.

‚Grace Kelly‘ ist ein Beige-Ton – im Tübchen hat er einen Rosenholz-Touch – auf den Lippen eher Karamell, aber nicht so intensiv, wie es auf den Bildern wirkt. Auch ist der etwas „ekelge“ Rand zum Mundinneren gar nicht so auffällig, wie die fokussierten Bilder es betonen.

p2 Grace Kelly Lip Cream

p2 Grace Kelly vs MAC Florabundance Glamour for all Illcit p2 Grace Kelly vs MAC Florabundance Glamour for all Illcit

MAC ‚Florabundance‘ – ‚Glamour for All‘ (LE) – p2 ‚Grace Kelly‘ – MAC ‚Illcit‘ (LE)
Pendant bei MAC könnte ‚Chai‘ sein

Meinen Geschmack und meine Erwartungen an ein Lippenprodukt erfüllen die Lip Creams auf jeden Fall und ich erachte sie – insofern kein besserer Ersatz kommt – für den größten Verlust unter den abgeschrieben Produkten.

Habt ihr auch einige Lip Creams? Wie findet ihr sie? Wie oft kommen sie zum Einsatz? Was könnte p2 daran verbessern?

p2 Grace Kelly Lip Cream

p2 Grace Kelly Lip Cream p2 Grace Kelly Lip Cream

ohne – mit ‚Grace Kelly‘
Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare
  1. Wie karamellig der auf deinen Lippen aussieht! Bei mir ist er ein recht klares, bräunliches Nude 😀
    Ich mag ihn sehr gern, allerdings ist er mir schon fast wieder zu glitschig. Ich verzeihe es Produkten eher wenn sie zu trocken sind, als wenn sie zu sehr gleiten und man beim nächsten Windstoß dank vereinzelter Haarsträhnchen alles im Gesicht hat 😉
    Ich werde mir Brigitte Bardot noch holen, ansonsten wars das für mich. Finde die Verluste bei P2 und Essence die mit der Sortimentsumstellung einhergehen irgendwie nie so tragisch wie der Rest der Welt 😀

    • Ja, ich wundere mich auch, warum er so aussieht. Er hat zwar vor allem zum Rand hin einen gefährlichen Orangeeinschlag, aber in natura wirkt er viel gefügter.

      Ja, ist halt immernoch ein Lipgloss, v.a. eines mit viel Masse. Da kommt man wohl nicht herum.

  2. Du fixt mich dauernd an. 😀
    Erst mit dem p2 Lipstick letztens, jetzt damit…^^

    Ich hoffe wirklich, wenn ich in drei Wochen wieder in einen dm komme, dass noch etwas von den alten Sachen da ist! ?:-)

  3. Ich mochte sie irgendwie nicht. Ich habe meinen damals an eine Freundin verschenkt. Sie sind mir zu deckend, sodass es furchtbar aussieht, wenn sie langsam verschwinden.

  4. ich habe noch keine davon, aber ich werde beim kommenden dm Besuch auf jeden Fall einen Blick drauf werfen- danke für den Tip!

  5. ich hab zwei davon, Romy Schneider und Marilyn Monroe und find sie ziemlich genial. :heart: Nur die Farbauswahl fand ich immer eher….hm nicht so dolle eben. hab vor kurzem auch schon einen Blogpost geschrieben, als die Auslistungen veröffentlicht wurden, in dem ich mich quasi von Romy verabschiede^^
    sollte da wirklich nichts ähnliches nachkommen, ist p2 ziemlich doof, aber die haben ja schon bei der letzten Sortimentsumstellung bewiesen, dass sie ganz toll im verschlimmbessern sind :doh:

    • Ich bin ja noch am Überlegen, ob ich noch welche kaufe. So schön ich sie finde, oft benutze ich sie nicht sondern doch eher teurere Kondidaten aus meinen Schubladen. Aber es lockt so…

  6. Hm, jetzt komm ich wieder ins Grübeln, ob ich mir nicht doch noch eine Nuance von den Lipcreams zulege…

  7. Ich bin ganz ehrlich: ich halte die Lipcreams (oder zumindest die, die ich habe) für ein richtig, richtig schreckliches Produkt. Ich schaffe es einfach nicht (mehr), die Lipcream gleichmäßig aufzutragen – beim ersten Mal war alles wunderbar, ich war richtiggehend begeistert von der tollen Farbe und dass sie deckend war und einfach saß – aber jedes weitere Mal, das ich versucht habe, endete darin, dass ich entweder eine 2cm dicke Lipcream Schicht auf den Lippen hat (das war dann zumindest halbwegs eben :D) oder dass ich einfach immer ungedeckte Stellen, ungleichmäßig wie noch was, und so weiter hatte. Ich überleg grade, welche Farbe das noch mal war… Brigitte Bardot, glaub ich.
    Ich bin absolut nicht damit klar gekommen… Auftrag mit Finger oder Lippenpinsel hat auch nicht besser geklappt. Naja, vielleicht lags an meinen Lippen 😀

  8. Mich haben die Star Color Lip Creams voll überzeugt. Mein absoluter Favorit ist Rita Hayworth :inlove: … pink/koralle….*streichel*. Außerdem hab ich noch Romy Schneider, ein universeller Rosenholzton und Marilyn Monroe.

    Ich kanns nicht fassen, dass P2 die komplett aus dem Sortiment nimmt! ?:-)

  9. hmm, ich hatte den mal, fand die farbe für meinen hautton nicht passend. aber an dir siehts schick aus^^

  10. auf yt hab ich mal ein video gesehen wo er als dupe zum mac lady gaga II angepriesen wird 🙂

  11. Ich besitze Brigitte Bardot und GK ist mein jüngster Kauf. :3 BB mag ich sehr, trag ich auch häufig dann, wenn ich zu faul für Lippie bin und trotzdem Farbe auf den Lippen möchte.
    Achja, sag mal wie riecht dein GK? Meiner riecht von Anfang an ein wenig rostig… fast blutig. o_O Ich frag mich, ob das bei allen GKs so ist, weil BB bei mir nicht so krass riecht…

  12. Ich habe 3 Stück davon und ich mag sie auch sehr – das Problem mit dem vermatschten Drehverschluss ist allerdings nervig. Genau das gleiche Design hat (oder hatte, ich hab mir schon lange keine mehr gekauft) Artdeco bei seinen Glossen, die sind sogar so krass, dass sie manchmal den Ort an dem sie liegen mit einer Pfütze versorgen. O_o

    Wenn die Dinger nun raus gehen, sollte ich wohl nochmal über Grace Kelly meditieren.

  13. Denen habe ich bisher gar keine Beachtung geschenkt. Vielleicht schau ich sie mir nochmal genauer an, bevor sie aus dem Sortiment gehen.

  14. Die Farbe finde ich sehr schön; nicht nude, sondern schon eindeutig sichtbar, aber so bissl in die dezentere Richtung. Das find ich sehr gut.

    Ich selber habe das Produkt leider nicht, kann mich daher also leider nur zu der Farbe hier äußern.

  15. so eine schöne Karamellfarbe! da möchte man das sofort von den Lippen runteressen 😉

  16. Ich habe nur eine Lipcream aus dieser Architect Your Beauty LE und bin recht begeistert davon. Sollte es öfter in LEs geben.

  17. Liebe Magi, vielen Dank für diesen Kauftip. Ich habe den Gloss immer verschmäht. Dank Deines Blogeintrags wurde ich neugierig, kaufte ihn und bin schwer angetan. Ich will mich nicht dazu versteigen zu behaupten, daß es DER perfekte Nude-Gloss für mich wäre, aber er kommt ihm in Farbe, Konsistenz und Haltbarkeit unglaublich nahe.

    Momentan überlege ich sogar noch an der Anschaffung eines Backups herum. *grübel*

    :heart: D A N K E :heart:

  18. Sehe es genau so wie du und bin entsetzt, dass p2 diese Glosse auslistet! Es scheint so, als bleibt alles glitzerige im Sortiment und alles cremige fliegt raus :no: :no: :no: Hoffentlich folgt ein würdiger Ersatz!
    LG

  19. Er soll nebenbei auch ein Dupe zu Macs Viva Glam Gaga 2 Reihe sein (Lippenstift und Lipgloss zusammengetragen)
    Hier das Video http://www.youtube.com/watch?v=RtuPFNkYBeQ
    😉

  20. Ich finds auf dem Gesamtbild ganz hübsch, aber tragen würde ich so einen Farbton an mir nicht ^^ habe von der Reihe auch keinen

  21. Ich glaubs ja nicht, wie kann man diese Juwelen des Lippen-Makeups :rose: auslisten?
    Ich glaub mich hat noch nie ein Gloss so begeistert wie diese Reihe, ich besitze (in der Lieblingsreihenfolge) Rita Hayworth, Romy Schneider, Brigitte Bardot und Grace Kelly. GK hab ich mir nur aufgrund der Tatsache gekauft weil sie eine Color Star Lip Cream ist da ich Nudelippen an mir sonst wirklich verabscheue (hört sich jetzt total krank an, ist es wohl auch).
    RH ist meine Lieblingsnuance, durch den zwar vorhandenen aber auf den Lippen völlig unsichtbaren Blauanteil hat man superstrahlend weiße Zähne und der vermeintliche Glitzer vereint sich dank seiner Feinheit zu phantastischem Glanz… OMG meine Lobeshymne findet gerade gar kein Ende…

  22. Ich musste bei deinem Bild sofort an das Lady Gaga 2 Promobild denken! Die Farbe sieht meiner meinung nach der auf dem Bild ähnlich. Er steht dir zumindest sehr gut, trotz dieses karamellig-orangigen Einschlags.

    Ich persönlich mochte die Lip Creams nicht. Sie wurden schmierig und uneben. Egal wie dünn ich sie aufgetragen habe. bei dir hingegen sieht es eben, glatt und einfach gut aus. :inlove: Sogar so gut, dass ich mit mir ringe, die Lipcream nicht doch nochmal anzusehen.

  23. wie gut der an dir aussieht. Ich hatte den auch und hab ihn nach einer Zeit weggegeben, weil er einfach schrecklich an mir aussah…ich hab allerdings auch blonde Haare…vielleicht lag’s daran

  24. ich finde der hat ähnlichkeiten mit dem viva glam gaga2 lipglass 🙂

  25. hi liebe magi
    also ich hab diesen lipgloss auch und bin total zufrieden.ich trag ihn üerwiegend über dem nude lippenstift von essence und kann meine augen immer kaum vom spiegel lassen 😀

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen