p2 Metal Black Eye Shadows | MAC Mineralize Dupe?

Review, Vergleich & Makeup

Bereits im letzten Herbst hat p2 einige neue und besondere Lidschatten ins Sortiment aufgenommen – darunter p2 „Black’n Green“ Metal Black Eye Shadow als 1 von 6 Nuancen mit Smokey Effekt, der unweigerlich an MAC Mineralize Eyeshadows erinnert (zumindest mich als großen Fan).

Zwar sind zu meiner Freude die rauchigen, gebackenen Eyeshadows mit Flitter in unterschiedlichen Farben mittlerweile dauerhaft bei MAC zu bekommen, sollte aber p2 ein „Dupe“ abliefern, wäre es natürlich eine Ersparnis von fast 20€…

Bereits der Tester verriet, dass es sich bei den p2 Metal Black Eyeshadows um nicht das gleiche Prinzip handelt. Die Textur entspricht im Groben den offenbar ausgelisteten p2 Metal Eyes, werden dem Zusatz im Namen jedoch gerecht: eine feine, schwarze Basis, die je nach Nuance ebenfalls feine Schimmerpartikel enthält. Und hier liegt auch der Hund begraben: fein ist MAC bei Weitem nicht.
p2 blackn green metal black eye shadow mac smutty green mineralize eyeshadow urban decay zodiac-15

Was zwar durchaus nervig sein kann, wenn es beim Schminken (oder gar danach) unter das Auge fällt, verleiht dem Look auch seine Einzigartigkeit und vor allem das besondere  Funkeln. Eine Parallele haben beide Marken: nicht alle Farben haben einen identisch ausgeprägten Effekt. Zu gern hätte ich natürlich probiert, ob „Black’n Pink“ mit meinem absoluten Liebling MAC „Young Punk“ vergleichbar sei, doch dieser sowie auch andere waren so „schwachbrüstig“ – sogar unter dem Spotlight der Drogerie, dass ich mich für das Grün entschied – „Black’n Green“ – entsprechend hier im Vergleich zu MAC „Smutty Green“ Mineralize Eyeshadow.

p2 Metal Black Eye Shadows sind hübsch, wenn man 2 Dinge beachtet:

  1. ja nicht mit fluffigem Pinsel auftragen und blenden, sondern gleich zu einem festeren greifen und tupfen – ggf. mit einem klassischen Puderlidschatten am Rand kombinieren
  2. Medium benutzen – feucht aufgetragen kann zumindest „Black’n Green“ was – ein feiner Schimmer aus Grün und sogar ein bisschen Gold

Natürlich ist der Effekt vom Licht abhängig, so ist er ein toller Ausgehlidschatten, wenn man mit Kunstlicht rechnen kann – oder eben in der direkten Sonne. Zwar ist es durchaus auch trocken sichtbar, fliegt aber mit der Zeit weg. Sogar mit Medium ist es mit der Zeit etwas flüchtig, siehe hier nach einigen (jedoch wenigen) Stunden Tragezeit.

p2 blackn green metal black eye shadow mac smutty green mineralize eyeshadow urban decay zodiac-2

links mit Medium aufgefrischt | rechts nach einigen Stunden

p2 blackn green metal black eye shadow mac smutty green mineralize eyeshadow urban decay zodiac-3

Die Basis ist wie erwähnt sehr fein und lässt sich mühelos gleichmäßig verteilen. Selbst wer nicht viel Wert auf den Effekt setzt aber einen rauchigen Lidschatten für Smokey Eyes sucht, kann sich die Textur ja einmal ansehen. Aber Vorsicht: ähnlich wie CATRICE Velvet Matt Eyeshadows sind sie ein wenig empfindlich.

Da mich der Effekt mit Medium – in meinem Fall heute ausnahmsweise meine Augentropfen von Berberil, weil sie gerade griffbereit standen – sehr daran erinnert hat, hier ein Vergleich neben URBAN DECAY „Zodiac“ Eyeshadow, den ich fast so gern habe wie „Young Punk“. In dem Fall ohne Base und ohne Medium – man merkt schon, dass es eine andere Liga ist. Aber so viel Flitter mag ja auch nicht jeder…

Die Antwort auf die Dupe-Frage lautet also „Nein“ – leider ist es kein Dupe, aber ein schöner Eyeshadow.

p2 blackn green metal black eye shadow mac smutty green mineralize eyeshadow urban decay zodiac Makeup

Meine Brauen kommen nun ab – bitte noch ignorieren | obwohl man nicht viel erkennt, ist der Eyeshadow kombiniert mit LANCOME Hypnose Drama Mascara, GIORGIO ARMANI Luminous Silk Foundation „3“, MAC Pro Longwear Concealer „NC15“, ISADORA „Toffee Pop“ Twist-up Gloss Stick sowie verschiedenen Blush-Contour-Highlight-Produkten; Kajal etc.

7 Testergebnis
Für günstige Smokey Eyes

Schöner Effekt, wenn man sich an einige Tricks hält und ein wenig "Fall Out" verzeihen kann.

Textur & Auftrag
5
Farbe & Finish
8
Haltbarkeit und Tragekomfort
6
Verpackung & Attraktivität
8
Preis-Leistungs-Verhältnis
8
Nutzerwertung: Be the first one!
Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare
  1. Sehr schöne Bilder und ein wirklich schöner Lidschatten! Ich liebe Grün 🙂

  2. Ich bin ja totaler Fan von schwarz-mit-irgendetwas-anderem Farben.
    Was genau meinst du mit Medium? Kannst du bitte Beispiele geben?
    Wäre INGLOT Duraline auch so etwas? Und wie findet man Medien an?

    • Vielen Dank für die Erklärung!
      Ich benutze mein Duraline auch eher für Eyeliner. Dafür ist es super, großflächig habe ich es noch nicht ausprobiert.

      P.S. Sorry für die etwas unverständlichen Worte gesetern Abend. War wohl nicht mehr ganz so wach xD

    • Im Prinzip ginge auch Wasser, aber wenn das verdunstet ist, gibt’s keinen „Gripp“. Ich nehme sonst ein Gesichts-Spray ohne Alkohol aber mit Glycerin. Natürlich sollten auch keine Ätherischen Öle und solcher Schnickschnack drin sein. MAC hatte auch mal ein flüssiges Medium, ich weiß aber gar nicht, ob sie’s noch haben.

      Duraline ist zwar auch ein Medium, für großflächigen Auftrag mag ich solche aber nicht so gern, weil die wirklich starr werden und man sie spürt. Das ist doch eher etwas für den Lidstrich.

  3. spannender Vergleich – mir ist die Textur auch etwas zu bröselig – das nervt halt einfach beim Schminken. Nicht, weil man es nicht mit etwas Mehraufwand nicht handeln könnte aber das ist es eben – der Mehraufwand.
    Man ist doch so gern ein wenig faul und routiniert mit den Jahren.
    Trotzdem habe ich mir den nun ganz neuen „Black’n Petrol“ gekauft und bin gespannt auf seine Performance.
    Von den MAC m/e muss ich mir auch mal noch welche zulegen. Man neigt dazu, dass schleifen zu lassen, wenn sie ja nun ohnehin permanent sind 😀

    • Yo, total. Wenn limitiert, motzt man, und wenn permanent, will man sie nicht mehr (so dringend) haben :rotfl:

      Ich bin da ja auch ein großer Fan von Ein-Lidschatten-Makeups (+ halt Basics wie Winkel, Highlight etc). Bei solchen wie hier kommt man in Versuchung und wird enttäuscht – aber eben nur in dem Konzext. Für eine Teilfläche finde ich es nicht so problematisch. Aber klar ist man da auch echt bequem – wobei ich das aber eben auch sehr realistisch finde.

  4. Hach, grüngoldenes Gefunkel auf dunkler Base…. Da werde ich einfach schwach und da ich bisher von den drei von Dir genannten nur den MAC Lidschatten habe und sehr liebe (und schändlicherweise viel zu selten nutze) werde ich mir die anderen beiden doch bei Gelegenheit mal näher ansehen. Auf jeden Fall ein sehr interessanter und informativer Vergleich, danke dafür. :yes:

  5. Hey Magi, hättest Du das mal einige Tage früher gepostet! Ich bin ein high-end Konsument und nehme nur Drogerie mit, wenn es das quasi geschenkt gibt, zum probieren sozusagen bei z.B. Sortimentsumstellung. Bin sonst zu geizig und will nicht so viel Mist rumstehen haben, so paradox das auch klingt! Nun stand ich vor ein paar Tagen in Budni und weißt Du was?! Die trennen sich von P2 und alles war für 95cent zu haben. Jetzt ist ALLES weg. Damals als catrice die Intensif’eye rausgenommen haben, habe ich per Zufall den ‚Black or white swan?!‘ Für 95cent gekauft und dann hast Du Dein schwarz/gold smokey hochgeladen. Seit dem immernoch einer meiner liebsten Looks 😀 trotz Drogerie. Hätte den nie zu würdigen gewußt.
    Jetzt kommt so eine Marke namens ‚just‘ anstelle von P2 in die Budnikowskis. Hast Du da schon was von gehört?

  6. schaut echt nach einem tollen lidschatten aus – glaub ich muss morgen mal ‚wohin’…

  7. Dein gezeigtes Make Up finde ich total toll! Habe auch noch drei unbenutzte von p2 hier (das grün, gold und pink), aber kürzlich einen Look mit lila gezeigt. Der ist schon hübsch, aber jetzt nicht soooo mega super besonders. Aber für die Drogerie schon schön, wenn man eben auch nicht so viel ähnliches hätte. Freue mich auf jeden Fall noch meine anderen Farben mal zu testen ^^

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen