NARS NARSissist Unfiltered Cheek Palettes

Tipp für dunkelhäutige Beauties

NARSianer haben die beiden NARS NARSissist Unfiltered Cheek Palettes sicherlich schon sehnsüchtig in Europa erwartet. Nun sind sie da…

NARS Narsissist Unfiltered Palettes Swatches 420x1070NARS Cosmetics kann man ohne zu zögern als Kultmarke bezeichnen – an der Spitze sicherlich die NARS Blushes, die sich als Katalysator des Erfolgs herausstellten.

Sicherlich ist es heute nicht mehr so schwierig Rouge in besonderen Farben und einer zuverlässigen Textur zu finden. NARS war aber da, als es noch eine Rarität war. Heute haben sie den Konkurrenten dennoch das Fingerspitzengefühl für ungewöhnliche Nuancen voraus. Besonders Beauty-Fans mit dunklem Teint dürften die große Auswahl an für sie geeigneten und „sichtbaren“ Shades schätzen…

Die beiden Unfiltered Limited Edition Paletten im getönten Spiegel-Design und in gewohnt schlichtem, edlem Case beinhalten jeweils 6 Blushes in mattem und intensiv reflektierendem Finish in einer wärmeren und einer kühleren Zusammenstellung. Die Intensität wie man sie kennt – es sind jedoch jeweils nur 1 „Bestandston“ enthalten (ausnahmsweise nicht „Orgasm„) und insgesamt 10 neue Shades.

NARS Narsissist Unfiltered I Cheek Palette

NARS Narsissist Unfiltered Cheek I Palette

NARS Narsissist Unfiltered Cheek I Palette

  1. Watch Me
  2. Me First
  3. Takeover
  4. Out There
  5. Chic
  6. Exhibit A

NARS Narsissist Unfiltered II Cheek Palette

  1. Conquest
  2. Undefeated
  3. Power Play
  4. Hot Sand
  5. Fame
  6. Candid
NARS Narsissist Unfiltered Cheek II Palette

NARS Narsissist Unfiltered Cheek II Palette

  • Produkt
  • Inhaltsstoffe (INCI)
NARS NARSissist Unfiltered Cheek Palette cool

NARS Narsissist Unfiltered Cheek Palette

Preis:
Preis ca. 55,00 48,00
Inhalt:
6 x 3,5g | 21g
Shades:
2
Talc, Polyethylene, Zinc Stearate, Silica, Tricaprylin, Capric/Caprylic Stearic Triglyceride, Cera Alba (Beeswax) (Beeswax), PEG 150 Distearate, Lanolin, Laureth 4, Tocopherol (Natural Vitamin E), Disodium EDTA, Methylparaben, Propylparaben, Butylparaben, Ascorbyl Palmitate (Vitamin C), May Contain (+/-):, Iron Oxides (CI 77491, 77492, 77499), Manganese Violet (CI 77742), Ultramarines (CI 77007), Titanium Dioxide (CI 77891), Carmine (CI 75470) (CI 75740), Bismuth Oxychloride (CI 77163) (CI 77163), Red 6 (CI 15850), Red 7 Lake (CI 15850), Red 28 (CI 45410) (CI 45410), Red 33 (CI 17200) (CI 17200), Orange 5 (CI 45370), Yellow 5 Aluminum Lake (CI 19140), Yellow 6 Aluminum Lake (CI 15985) (CI 15985), Blue 1 Lake (CI 42090) (CI 42090). (ORIGINALFORMEL, ggf. Palette leicht abweichend)
Ohne Gewähr - entscheidend sind die Angaben auf der Produktverpackung.
Bei Nutzung bitte diese Seite als Quelle verlinken / if you use this info please link back to this page.

Für uns blassere Mädels sind in der pinken Palette durchaus passende Töne enthalten. Die Unfilteres I Palette mit einem warmen Spektrum würde uns nur bedingt Freude bereiten.

Betrachtet man im Netz die Swatches von gebräunten oder dunkelhäutigen Mädels, sieht man, für wen die Paletten maßgeschneidert sind. Es sei euch von Herzen gegönnt! NARS hatte schon so viele Paletten, die für euch zu unscheinbar oder gar chalky gewesen sein dürften. Hier habt ihr von jeder Intensität etwas und dazu auch noch „dunkle“ Highlighter, die nicht im üblichen Bronze daherkommen.

Es gibt natürlich auch regelmäßig Paletten, die für jeden geeignet sind, aber was allen passt und an niemandem komisch aussieht, kann entsprechend auch niemals an jemandem so richtig brillieren.

Ich besitze selbst den knalligsten von allen: NARS Exhibit A. Jedoch ich bin auch bekennender Fan von bewusst eingesetzten #StatementCheeks. Für die meisten gilt das eher als #overblushed – da macht man es sich mit einer Palette wie Unfiltered I als blassere Person unnötig schwer, auch wenn NARS das gut hinbekommt. Ausgeblendet werden es letztendlich deutlich andere Nuancen und da kann man sich in seiner Sammlung noch einmal umschauen.

Überraschenderweise kosten die Palette „nur“ 45,00€ EDIT: doch auf 55€ angehoben, was angesichts der $59 in den USA und erst recht der 30€ pro Standard-Blush der Hammer ist. Die Pfännchen sind dezent kleiner (je 3,5g | Full Size haben je 4,8g), scheinen aber groß genug, dass die Anwendung nicht zu einem Friemelspiel wird.

Pinsel-Tipp

Wayne Goss 14 Brush Blush Rouge Pinsel 420x1675Für den Auftrag solch intensiver Blushes, solltet ihr vor allem als heller Typ der NARS Unfiltered I nicht widerstehen können, empfehle ich „Besen“-Pinsel wie meinen kürzlich vorgestellten Favoriten von WAYNE GOSS – Die Nr. 14 – und in einem Atemzug auch den #15 Fächerpinsel aus der gleichen Kollektion – ob für Blush oder die Highlighter-Shades.

Obwohl ich NARS lange als meine Lieblingsmarke getitelte, haben sie sich diesen Status mittlerweile durch ihre Einfuhrverbote durch andere Shops bedauerlicherweise verwirkt. Wer mich so in die Ecke drängt, der verdirbt mir die Freude daran. EDIT: und auf einmal geht es doch – NARS wieder in vielen Shops für Deutschland verfügbar.

 SEPHORA Frankreich führt leider nicht alles, tröstet aber immerhin mit regelmäßigen Rabatten.

Der NARS Online-Shop versendet ab 50€ portofrei – bei einer einzelnen Palette kommt man leider nicht hin… Darunter sind es 9,90€ nach Deutschland; zahlbar mit Kreditkarte

Links

NARS Narsissist Unfiltered Cheek I Palette 420x420

loading videos

Loading Videos…

Eye Makeup Tutorial mit Unfiltered II via Sephora »

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

4 Kommentare
  1. Reply
    Louphelia 7. Januar 2017 at 13:55

    Ich bin hin- und hergerissen! Der Preis hat mich auch überrascht – ich hatte eher mit 60€ gerechnet. Aber umso besser 😉 Zwar bin ich auch eine echte Blassnase, mich reizt aber die Unfiltered 1 mehr. Ein Hoch auf Statement-Cheeks! 😉

    Liebe Grüße

    Lou

  2. Reply
    Beautyblog 15. Januar 2017 at 07:37

    Die Unfiltered 1 ist echt schön, tolle Farben, die man ja auch dezent einsetzen kann!
    Ehrlich gesagt…ich besitze einen einzigen Blush, den ich nur habe um zu testen wie ich damit aussehen. Fürchterlich!
    Gibt es Menschen, denen Blush einfach nicht steht? Was mache ich nur falsch, sehe damit aus, als hätte ich Fieber…

    • Reply
      Magimania 15. Januar 2017 at 12:19

      Ich glaube, pauschal betrachtet: nein. Es gibt niemanden, dem es nicht steht. Schließlich ist es einem natürlichen Prozess nachempfunden – wie der Name schon sagt. Fieber ist da ja nicht einmal weit hergeholt. Aber es gibt sehr viele Varianten Blush zu tragen. Sowohl Platzierung, als auch Nuance, Finish, Intensität und Technik sind variabel. Gibt es bestimmt auch etwas für Dich. Last but not least: es gibt ja auch einen wesentlichen Unterschied zwischen „nicht stehen“ und „nicht gefallen“. Wenn das, was Dir steht, Dir nicht gefällt, dann ist es natürlich problematisch. Da musst du Bauprojekt entscheiden, was Dir wichtig ist.

  3. Reply
    Miri 22. April 2017 at 23:36

    Ich konnte mich einfach nicht entscheiden und habe beide genommen 😀 sie sind übrigens wunderbar! Hab heute auch mein gesamtes AMU damit geschminkt und war äußerst zufrieden 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen