Recreation: NARS Fall Makeup 2015

Ein Step-by-Step Video - du hast richtig gelesten

Vor einem Monat habe ich das kurze und knackige Video Tutorial zum NARS Fall Look 2015 auf dem YouTube Channel der Marke gesehen und war ihm sofort verfallen.

Ich schminke ja selten etwas nach, noch seltener Videos, aber hier war sofort klar, dass ich es probieren muss.

Hach, wie herrlich naiv ich doch war, dass sich in meiner Schublade ein rostroter Lippenstift befinden würde… Zwar habe ich mit der Zeit einige dieser gedeckteren, bräunlichen Nuancen angesammelt, aber es ist wie verhext: kaum aufgetragen mutieren sie alle zu einem Beerenton. So „röstern“, wie es im Video ist und wie ich es mir schon länger wünsche war keiner.

Ich musste also mischen.

Wie erfolgreich ich dabei war, beurteilt doch einfach einmal selbst. Obwohl ich am Ende mit für mich überraschendem Lippenstift halbwegs zum Ziel kam, ist es kein Ersatz für einen fertigen Lipstick in der Farbe. Ob es nun der NARS ‚VIP Red‘ Lipstick aus der Herbstkollektion wird oder vielleicht ein Tipp von euch – mal schauen.

NARS Fall Look inspired Makeup-2

Produkte

Mir hat das Ergebnis unheimlich gut gefallen, obwohl weder die unteren Wimpern getuscht wurden, noch ein Lidstich gezogen wurde. Ein Lidschatten und Mascara und dennoch nicht unvollständig. Mehr muss es zu einem auffälligen Lipstick ja auch nicht sein. Ein wenig mehr Rost wäre mir noch lieber, aber bitte nicht mehr gemischt.

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

15 Kommentare
  1. Reply
    da_lindchen 23. September 2015 at 15:54

    wirklich ein toller Look! Ich hätte schwören können, dass es mindestens zwei Lidschatten sind 😀

  2. Reply
    Jean 23. September 2015 at 19:10

    Oh wie ich dieses Lippenstiftproblem kenne! Mit meiner grünstichigen Haut (ja) sieht jeder scheinbar herbstliche Lippenstift aufgetragen kühl, lila aus. Der Treffer nach Jahren: MAC Brick o La. Er ist nicht ganz so braun wie deine Mischung, aber sogar für meine fliederfarbenen Lippen warm genug. Eine besondere Farbe, für die selbst Temptalia kein echtes Dupe gefunden hat…

    • Reply
      Magi 23. September 2015 at 21:00

      Noch nie gehört 😮 Und ich glaube, das passiert mir nur selten. Den schau ich mir mal an, danke. Ist zwar nicht ganz das, was ich gesucht habe, aber ich hab paar Empties und irgendwie wusste ich bisher nicht, wofür eintauschen.

  3. Reply
    Roselyn 23. September 2015 at 21:02

    Sehr schönes Video! Der Look gefällt mir, würde ich auf jeden Fall genauso tragen. Nur vielleicht trotzdem mit getuschten Wimpern unten, darauf kann ich irgendwie nicht verzichten.
    Den Ton aus der wet’n’wild Palette mag ich auch sehr und trage ihn öfter solo auf dem Lid.

  4. Reply
    Miri 23. September 2015 at 23:02

    ich hätte die unteren Wimpern bei diesem Look auch nicht getuscht, eventuell sogar die oberen nicht, einfach weil die Lippe so klar im Vordergrund steht…Das Augenmakeup hat mich wirklich überrascht, und mich meine 2-3-Ton-Routine überdenken lassen! das sieht wirklich toll aus :inlove:
    Hab jetzt mal bei mir geguckt, und noch nichtmal in meiner Bobbi Brown Lippenstiftpalette irgendwas in der Farbrichtung gefunden :hypnotized: obwohl, bei Bobbi Brown kein Wunder.
    Eine Überlegung wäre es schon wert, sich mal so einen wunderschönen Rostton zu kaufen. Ich glaube allerdings, dass ich ihn wenn dann nur im Herbst tragen würde und das relativiert die Sache dann doch wieder. Ansonsten finde ich du hast doch den Lippenstiftton wirklich gut getroffen. Auch eine sehr lustige Vorstellung wie du im Restaurant sitzt und mal eben deine Lippen nachziehen willst, ZACK erstmal eine Tote-Bag voller Lippenprodukte auf den Tisch und 10 Minuten mischen und mixen :rotfl:

    • Reply
      Magi 25. September 2015 at 23:55

      So Lidschatten ohne Mascara gefallen mir tatsächlich nicht so sehr. Ohne beides ja – aber nur Eyeshadow bei meinen hellen Wimpern nicht so chic :giggle:

      Mit einem Eyeshadow zu arbeiten ist ja meine Spezialität als faule Socke 😀 beziehungsweise begeistern mich stets die Töne, die das ermöglichen. Bei dem hier ist halt super, dass er so einen Mini-Touch changiert. Mit denen geht es ja super, weil schön modelliert. Aber auch mit viel Schimmer bzw. Reflexen ist das auch immer cool. Matt oder satiniert wirkt’s doch schnell platt.

      • Reply
        Hana Mond 19. Oktober 2015 at 18:45

        Lidschatten ganz ohne Mascara dazu finde ich auch nicht so schick, mit brauner statt schwarzer Mascara kann ich es mir aber gut vorstellen!

  5. Reply
    dorit 24. September 2015 at 20:03

    Superschön! Ich beneide Euch Blauäugige ja immer – wenn dieses Gold doch bei mir auch so poppen würde!

    Mein liebstes Ziegelrot ist übrigens MAC’s Rusty – war ein Huggable und von letztem Jahr und wird gehütet wie ein Schatz.

    • Reply
      Magi 25. September 2015 at 23:58

      Der Nachteil an blauen Augen bei blasser Haut ist dafür, dass man ungeschminkt extrem „unfertig“ aussieht 😀

  6. Reply
    Sam 26. September 2015 at 17:04

    Liebe Magi
    danke für dieses tolle Video! Ich habe mal in meiner Sammlung gekramt und bin auf folgende Schätze gestossen:
    -Maybelline Color Drama Intense Velvet Lip Pencil ‚Red Essential‘
    -H&M Cream Lip Colour ‚Marooned‘
    -L’Oréal Collection Exclusive by J Lo ‚Pure Red‘ (ev LE)
    -Catrice Longlasting Lip Pencil ‚Prince Cherry‘
    -Maybelline Colour Sensational Lip Liner ‚Pleasure Me Red‘
    -NYX Lipliner Pencil ‚Hot Red‘
    -Kiko hat bestimmt auch was, aber da hab ich nichts zuhause in diesem Ton

  7. Reply
    Chris 27. September 2015 at 06:09

    der Look ist toll, sowohl bei Dir als auch bei dem sehr gebräunten NARS-Model. Ich trage oft Mono-Looks, vor allem mit Eyeshadow-Sticks. Ehrlich gesagt gefällt mir das an mir auch für den Alltag besser als komplexe Farbschattierungen. Es bedarf aber den richtigen Ton. Den Lippenstift hast Du gut getroffen und er sieht bei Dir auch super aus. Bei mir müssen dunklere Nuancen eher satin oder matt sein, sonst sieht es schnell irgendwie madamig aus.

  8. Reply
    Bloggerin 2. Oktober 2015 at 04:16

    Echt ein toller Look, ich glaube ich werde mich auch mal ähnlich Schminken

  9. Reply
    yesre 8. Oktober 2015 at 16:23

    Das Model ist so extrem schoen! Kennt das Maedchen jemand? :cat:

  10. Reply
    Sabrina 11. September 2016 at 20:42

    Ich finds super – schöner Look!! <3

    LG Sabrina

Hinterlasse einen Kommentar

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen