Mono-blaues Katzenauge aufgeschlüsselt

Ein Augen Makeup

Wie versprochen hier die Detals zu dem kürzlich gezeigtem Tragebild. Inspiriert hatte mich das Promo-Bild zur Herbstkollektion von NARSauf elektrisches Blau stehe ich ja eh sehr, aber ich habe diese Liebe vernachlässigt und das Bedürfnis mich auszutoben und das Blau allein in Szene zu setzen. Und da ich nicht schon wieder nach Schema M vorgehen wollte, achtete ich auf die Details:

  • nicht schattieren – kein Schwarz, kein Grau etc. – nur Blau
  • statt einer runden Form wie üblich sehr spitz auslaufen lassen
  • eine sehr harte Kante, nur minimales Ausblenden
  • das untere Lid völlig nackt belassen

Ich fragte mich zugleich, ob ich mit meinen bestehenden matten Blautönen einen so brillanten Anblick schaffe, wie der Lidschatten, der erscheinen wird. Vorweggenommen glaube ich, dass der trotzdem deutlich brillanter sein wird.

Color Blocking Blue Makeup MAC Atlantis Climate Ever Hip Alpha Girl (14) Color Blocking Blue Makeup MAC Atlantis Climate Ever Hip Alpha Girl (15)

Color Blocking Blue Makeup MAC Atlantis Climate Ever Hip Alpha Girl (16) Color Blocking Blue Makeup MAC Atlantis Climate Ever Hip Alpha Girl (17)

Color Blocking Blue Makeup MAC Atlantis Climate Ever Hip Alpha Girl (18) Color Blocking Blue Makeup MAC Atlantis Climate Ever Hip Alpha Girl (19)

alle Bilder bei indirektem Tageslicht | letztes Bild mit Blitz

Ich dachte, ich würde es so hinbekommen, wie erwartet, wenn ich nur meinen geliebten MAC „Climate Blue“ Lidschatten nehme (limitiert), doch ist er dunkler, als in meiner Erinnerung. Ich erhoffte mir mit dem Coastal Scents Gel Eyeliner „Sky Line“ eine solide Basis zu schaffen, doch legte ich mir nur einen Stein in den Weg. Es wurde streifig und überhaupt nicht intensiv. Der Auftrag wurde dazu noch erschwert. Bei matten Lidschatten ist eine farbige Basis eigentlich auch gar nicht notwendig – dumme Idee. Um weiter gen Wunschfarbe zu kommen, holte ich MAC „Atlantic Blue“ * dazu und war zufrieden. Am anderen Auge fing ich daher direkt mit ihm an, in Hoffnung, er sei wie gewünscht – überraschenderweise fehlte mir dann doch etwas. Das gewünschte Ergebnis erhielt ich also DOCH mit beiden Lidschatten zusammen.

So easy peasy es wirkt: solche Looks sind 1000mal schwerer als bunte, schimmernde Farbkreationen. Hier ist Geduld gefragt. Ich denke, nur für den Auftrag der Lidschatten inkl. Verfeinerung benötigte ich 20 Minuten. Man muss millimeterweise Arbeiten – Korrekturen sind bei matten Texturen einfach erfolglos – man wird einen Farbschleier nicht wirklich los.

Am unteren Lid verwendete ich sowohl innen, als auch außen und vor allem über die Wimpern fahrend, um diese auch zu neutralisieren, den MAC Chromapraphic Pencil „NC15 / NW20“ (Pro-Sortiment). Damit war ich sehr zufrieden. Ich bereue es sehr die einst limitiert erschienene hautfarbene Mascara von MAC nicht gekauft zu haben.

Abschluss: CATRICE Eyeliner * und BENEFIT Mascara *(Review folgt)

Tools: MAC 239 Pinsel + Posh Smokey Eyes Brush für MAC „Vanilla“ Eyeshadow als Highlighter und etwas MAC „Brule“, um die Kanten etwas zu korrigieren

Lippen: MAC „Ever Hip“ Lipstick

Wangen: MAC „Alphagirl“ Beautypowder – einePaar Details schreibe ich nachher noch dazu

Außerdem habe ich etwas kräftiger als üblich meine Brauen ausgefüllt.

Color Blocking Blue Makeup MAC Atlantis Climate Ever Hip Alpha Girl (22)

Ich hatte viel Spaß einmal wieder nach Idee zu schminken. Das mache ich inzwischen recht selten, aber es war noch nie meine Stärke. Was mich besonders reizte, war einmal wider „Schmeichelei“ zu pinseln. Also nicht immer das gähnend langweilige Makeup – etwas experimenteller – auch in der Farbwahl. Der Kontrast von Blau und „Orange“ ist einfach toll… Was mich erst beim Tragen begeisterte – durch das leichte Schlupflid entsteht ein „lustiger“ Effekt beim Blinzeln – Strich wird zur Fläche…

Block-Makeup: steht ihr drauf? Traut ihr euch mono zu schminken? Habt ihr so richtige Rechtecke schon einmal ausprobiert als Steigerung?

Color Blocking Blue Makeup MAC Atlantis Climate Ever Hip Alpha Girl (19)

Color Blocking Blue Makeup MAC Atlantis Climate Ever Hip Alpha Girl (15)

Color Blocking Blue Makeup MAC Atlantis Climate Ever Hip Alpha Girl (12)

Color Blocking Blue Makeup MAC Atlantis Climate Ever Hip Alpha Girl (17) Color Blocking Blue Makeup MAC Atlantis Climate Ever Hip Alpha Girl (4)

Miau

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

49 Kommentare
  1. Antworten
    Magi (@Magimania) (@magimania) am 10. Juli 2011 um 15:25 Uhr

    Mono-blaues Katzenauge aufgeschlüsselt – Ein Augen Makeup http://goo.gl/fb/Yx10O #blau #maceyeshadow

  2. Perfektes Augenmakeup für Schlupflider. :-))
    Mono trage ich selten Lidschatten, steht mir einfach nicht. Und blau sowieso nicht, weil ich immer dachte, das kann gar nicht gut aussehen – frühere Erfahrungen waren schauderhaft. :giggle:
    Aber ich muss sagen, dass mich das von dir inspiriert. Vielleicht probiere ich es doch mal, so ganz für mich. 😀

  3. sehr nice! einfach (damit meine ich jetzt aber nicht den auftrag 😉 ) aber sehr ausdreucksvoll! muss ich auch mal probieren!

    lg cini

  4. wow! Das ist wirklich super. Blauer Lidschatten steht mir leider nicht, aber man könnte es ja dann auch mit einer anderen Farbe versuchen.
    Wirklich sehr hübsch, liebe Magi!
    Liebe Grüße
    Belora

  5. wow Magi. Das steht dir unglaublich gut! Es schmeichelt deiner Augenform 🙂

    raawr :cat:

  6. …ich finds absolut traumschön und werde es bestimmt mal nachschminken! 😀
    Fänds toll wenn du öfters nach Idee schminken würdest – bin immer sehr gespannt auf deine Interpretation und man sieht deutlich das solche Looks auch nachgeschminkt werden können! :yes:

    Super!! :heart:

    Liebste Grüße

    Anna

    • Danke… Aber das ist eigentlich nicht mein Ding. Würde es mir Spaß machen oder ich genug Ideen hätte oder was auch immer, dann würde ich es ja tun – aber auf Aufruf – neeee…

  7. Mono trage ich eigentlich nur Shale und Parfait Amour, die Form werde ich auch mal testen

  8. Sehr cool. Ich trage gerne Orange als Block. Auch wenn dann alle online immer meckern, daß man das am Auge nicht tragen kann & es komisch aussieht…. mir gefällts.

    :beauty:

  9. Ich finde Mono-Farbe als Block toll, wenn auch nicht für jeden Tag. Und mich „beruhigt“ 😉 , dass du dafür 20 Minuten gebraucht hast. Ich finde solche Looks auch sehr zeitaufwändig und denke immer, dass das bei anderen bestimmt schneller geht :shame: .

    • So mit der Zeit ist es mir schon aufgefallen, dass so etwas untergeht und wohl einige auch unterschätzen, wie aufwändig es ist – unabhängig von diesem Look…

      Ich glaube, wenn viele sagen, sie würden etwas nicht schminken können, dann liegt es daran, weil sie sich nicht genug Zeit nehmen.

      • Das sehe ich auch so, Magi.
        Ich bekomme immer wieder mal Mails von Mädels die am Lidschattenauftrag verzweifeln, besonders wenn ein bisschen Blendearbeit gefragt ist. Mein Rat ist stets: „Geduld und viel Zeit lassen.“

        Mensch… wäre jetzt nicht Sonntagabend und ich super faul, würde ich dein AMU glatt nachschminken. Habe das Gefühl, dass ich im Moment genau sowas Auffälliges brauche. So zum Wohlfühlen. 🙂

        LG

  10. Respekt! Ich habe so etwas vor nem halben Jahr ausprobiret. Danach habe ich mein blau verschenkt. Ich bin einfach nicht drauf klar gekommen dass es ständig rumgeschmiert hat unda rrrrrgh. Es ist unheilichs chwer eine Farbe so präzise aufzutragen und vor allem zu verblenden ohne sich zu vermalen. ich fände es klasse wenn es hierzu ein Tutorial gäbe 😀

    • Danke… Nein, es wird kein Tutorial geben. Ich glaube, so etwas führt in die Irre, dass man so etwas vormachen kann – geht nicht. Das ist etwas, was man einfach MACHEN muss. Da wird einen ein Tutorial nicht weiterbringen. Im Schlimmstfall muss man es eben abschminken und 3, 4 mal neu machen – ein Video verkürzt diese Anläufe nicht. Es ist nämlich genauso simpel, wie es aussieht – nur eben laaaaangsam und vorsichtig. Es gibt keinen Trick oder sowas. Geduld Geduld Geduld

  11. jetzt wo ich die vielen Bilder aus verschiedenen richtungen sehe muss ich doch feststellen dass meine version deines looks doch viel softer ist..werde mich da nochmal dransetzen 😉 und endlich weißich welcher lippi das ist ,wie praktisch das morgen montag ist und der mac store wieder auf hat 😀 der ist doch nicht limitiert oder? muss ich mal schnell bei dir recherchieren.. lg

  12. Ich bin begeistert – es steht dir ganz wunderbar! :cat:

  13. Ich liebe dieses Amu (: Nur leider komme ich mit matten Farben nie so gut zurecht… aber ich muss es mal wieder versuchen! und alpha girl sieht bei dir auch toll aus :inlove: Ich bin schon gespannt wie du die Benefit Mascara findest 🙂

    • Es ist leider so ein Dilemma – für die besten matten Ergebnisse muss man die widerspenstigsten Texturen nehmen. Das ist schon so bissi ne Disziplin, wie ich finde. Je anwendungsfreundlicher die Textur, umso schwammiger, unpräziser, softer wird das Ergebnis. Aber ist ja nicht schlimm… Ist dann halt was Anderes.

  14. Die Arbeit hat sich aber gelohnt! Ich finde dass es wunderschön aussieht!

  15. Was für ein Statement! Es steht die wun der bar!

  16. Steht dir sehr gut – könnte ich niemals so tragen. Schon allein von der Farbe her nicht.

  17. total schön. Nicht alltagstauglich, aber Ausprobieren schadet ja nicht 🙂

  18. omg. das ist so rawr, dass mir die spucke wegbleibt!
    atemberaubend.

  19. Mono+Block mache ich ehrlich gesagt am liebsten. 🙂 Gerade bei so ausdrucksstarken Lidschatten kommen sie super zur Geltung. Wenn ich dann immer höre „das kann ich nicht tragen“ – es ist eher eine Frage des Wollens als des Könnens. So viele trauen sich auch nicht, einfach weil man es selten auf der Straße sieht, ungewöhnlich ist.

    Aber wie man an deinem Beispiel sieht, kann es sehr gut aussehen. 😉 Die Form macht da sehr viel aus, rechteckig ist nicht so mein Ding, aber so „katzig“ wie du es hast hab ich es auch noch nicht probiert. Muss ich unbedingt nachholen. Mir gefällt auch das subtile vom Pencil auf dem unteren Lid… <3

  20. Ich finde diesen Look sehr hübschi:D
    Ich finde diese Lidschatten cool, aber ich haaaaaaaaaaaaasssssssssseeeeeeeeeeeee matte Lidschatten… D: D: :rose: :rose: :rose:

  21. Ich hab heute quasi das Gleiche nur in komplett glitzernd geschminkt.^^ Ich würde ja gerne sagen: „Was für ein Zufall!“, aber da der Regenbogen auch nur eine Begrenzte Anzahl an Farben hat ist es eigentlich nichts besonderes… :rainbow:

    Ich freu mich trotzdem! :rotfl:

    Mir gefällt die „Kante“ des Lidschattens: Nicht zu hart, und nicht zu schwammig. Es ist ja fast schon eine Kunst da die richtige Balance zu finden… Und den Kontrast zum hellen unteren Lid find ich auch kasse, es wirkt „hübscher“ als erwartet.

  22. Einfach toll.
    So was geht bei mir nur, wenn ich weiss ich muss nicht mehr vor die Tür, für den Fall, dass das angepeilte AMU sich zum Flop entwickelt.
    Dennoch man sollte sich häufiger einen Ruck geben.

  23. Ich mag das AMU total gerne bei dir :dance:

  24. Ich habs ja schon mal geschrieben, ich bin begeistert! Sowohl von der Farbe, als auch von der Form! Ich liebe diese spitzen „Cat Eye“ Looks. Ich nehme mir dafür zwar wahrscheinlich vergleichsweise relativ oft die Zeit, dennoch würd ichs gern noch öfter machen. Aber mit einem schimmernden Produkt gehts ja in der Tat immerhin etwas schneller, als mit einem matten. Kürzlich schminkte ich ein sehr ähnliches Schema mit „Raps“ von Koko, und meinem dunkelgrau-gold schimmernden „Wolf“ Pearlglide Liner. Das fand ich ziemlich gut, und irgendwie bemerkte ich dabei dann, daß auch ich in der Tat ziemlich selten nur mit einem einzigen Lidschatten schminke. Mindestens zum Schattieren verwende ich normalerweise einen zweiten. Was eigentlich fast ein bißchen schade ist, denn gerade solche Looks sind mono perfekt, auch und gerade ohne Schattierung. Ich denk, man fühlt sich leicht bissl gedrängt mehrere Lidschatten zu verwenden, denn man hat sie ja schließlich für teueres Geld erworben, und will sie dann auch maximal nutzen; außerdem hat man doch auch irgendwie mehr das Gefühl kreativ zu sein, wenn man pro Auge fünf Farben trägt… Aber wie der Look hier zeigt, trügt dieses Gefühl, denn der ist auch mit einer einzigen Farbe wirklich kreativ, würd ich sagen. Und man soll sich ja nicht irgendeinem Gefühl von zwanghafter, vermeintlicher Kreativitätssichtbarmachung unterwerfen, sondern eben einfach ein optimales Ergebnis anstreben. Auch wenn dann mal nur eine einzge Lidschattenfarbe zum Zug kommt. Mit einer hautfarbenen Mascara kann ich mir dieses AMU auch super vorstellen; und ich denke, die würde nicht zu allzu vielen Looks passen, aber hier wäre es echt reizvoll. Hättest Du dann auch einen hautfarbenen Lidstrich gemacht, oder trotzdem den gleichen? Oder noch irgendeinen anderen?

    Blush und Lippenfarbe sind nicht ganz so mein Ding. Ich finds schön anzusehen und mir gefällts auch wirklich sehr gut zu dem blauben Lidschatten. Ob diese Farben zu mir passen würden, kann ich schwer einschätzen. Es ist zwar nicht dieses klassische Apricot, das an mir immer zum Davonlaufen aussieht, aber vielleicht trotzdem schon zu viel um mir noch zu stehen. Allerdings muß ich ganz ehrlich sagen, selbst angenommen diese Farben würden mir stehen – irgendwie sind das einfach trotzdem nicht die Nuancen, zu denen ich persönlich wohl greifen würde. Sie gefallen mir, aber es gibt andere, die mir so viel besser gefallen, die mich einfach total begeistern, daß da oftmals alles Andere das Nachsehen hat. Ich würde wahrscheinlich zu diesem AMU ein pinkeres Blush wählen (z.B. meinen immer noch aktellen Favoriten Sin von Nars), und dann wahrscheinlich nur was Durchsichtiges, maximal bissl Schimmriges auf die Lippen geben. Ungeachtet dessen kann ich mich aber nur wiederholen – ich find das hier großartig! Da Du ja derzeit mehr auf dezentere AMUs stehst, und ich mehr auf den Farbtopf, muß ich ganz ehrlich sagen, so über die Maßen hat meinen Geschmack schon seit einiger Zeit kein AMU von Dir mehr getroffen!!! Was natürlich nicht heißen soll, alle Anderen hätten mir nicht gefallen, aber dieses ragt für mein Empfinden eben echt heraus.

  25. Mono mache ich öfters mal, gerade wenn es schnell gehen muss. Satin Taupe, Shale oder Patina über’s ganze Lid, schön ausblenden, vielleicht noch einen Hauch von Lidstrich und Mascare und das war’s.

    Oder zum Ausgehen Club. Wobei ich da meistens eine grüne oder schwarze Base drunterpacke, aber dann über’s ganze Lid und schön ausblenden. Der Lidschatten alleine bringt schon die Effekte. Einfaches schönes Smokey Eye.

    Block habe ich noch nicht ausgetestet. Mache ich vielleicht mal.

  26. Wow! Das ist wirklich wunder wunder wunderschön! :clap:

  27. ich finde das sooooo schön geht gar nicht :heart: :heart:

    ich freue mich schon wenn der nars lidschatten rauskommt und das wird mein erstes (oh ja) nars produkt sein was ich kaufen werde, bin total verliebt in ihn :inlove: :inlove:

    und ausporbieren muss ich den look auch mal, im moment bin ich sowieso auf den ein lidschattentrage trip :beauty: 🙂

  28. Das blau ist einfach wunderschön. :inlove:

  29. Ich schminke mich in letzter Zeit sehr gerne Mono 😀

    Mit schimmrigen oder matten Farben, in Grün, Lila, Orange, Blau, Bronze, Grau….

    Auch wenn matter Lidschatten einfach nur ne Qual ist :smug: Ich habe noch nie soviele Komplimente bekommen für meine Schmink-Ergebnisse wie in der letzten Zeit. :inlove:

    Grüße :hippo:

  30. Tolles AMU! :yes:

  31. :poop: das ist ein wunder schöner Look!
    So wie hier schon viele geschrieben haben – perfekt für dein Auge!
    Ich hätte nie gedacht, dass mir blau als Block so gut gefallen kann.
    Viele haben sich ja bei den ersten Schmink versuchen ja an hell blau vergriffen. Mein erster Lidschatten war auch blau und dann gabs nichts mehr in der Farbe;)

    Ich bin einfach begeistert Magi, danke für den tollen Look!

    • Ja, der Klassiker. Inzwischen nutzte ich das gern für mich, wenn ich eine Marke neu entdecke. Wenn sie nur 4 Duos oder aso anbieten und eines davon ist eine Blau-Blau-Kombi, hat das Produkt Management schon versch•••

  32. So, da isses. ;D
    http://www.pseudoerbse.de/blancetnoir/?p=3171

    Ich hatte leider nur diesen ollen Alverde-Lidschatten in einem relativ satten blau. Das war ein Kampf.

  33. hab mir ever hip sofort am ersten tag geholt, da du mir den letzten ruck dafür gegeben hast! ich liebe ihn, leider betont er die lippenschüppchen(?, nennt man das so?). 🙁

    dennoch, er ist ein traum von lippenstift. :rose: :inlove:

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen