Mit Pewter und Bobbi – ein Makeup

MAC & theBalm

Für einen Termin, den ich wegen einem kleinem Malheur absagen musste, habe ich dieses Makeup geschminkt. Vorsatz war es einen Petrolton zu nutzen, damit das Makeup zum Nagellack passt (hihi).

Dabei fiel mir auf, dass ich einen Ton, wie ich ihn gern verschminkt sehen wollte, gar nicht habe. OMG,dass mir das passiert! Die meisten meiner Petrolnuancen sind schon recht grell und klar. Ich wollte es gedeckter und dunkler.

Ich griff erneut zum theBalm ‚Bossy Bobbi‘, weil ich ihn noch wegen dem letzten Makeup noch „auf dem Schirm“ hatte. Um es etwas mehr dem Ton anzupassen, den ich wollte, ging ich mit BEN NYE ‚Turquoise“ drüber und erhielt damit ansatzweise das, was ich wollte.

Auf dem beweglichem Lid befindet sich MAC ‚Modern Pewter‘ und die Schattierung wurde mit MAC ‚Dark Dare‘ geschminkt. Beides MAC Extra Dimension Eyeshadows aus der gleichnamigen Limited Edition.

Die Highlightes in sämtlichen Winkeln sind MAC Eyeshadows aus Paletten, die es so schon lange nicht mehr gibt. Der Eyeliner ist rundum URBAN DECAY ‚Zero‘. Ein unbeabsichtigter Beweis ihrer Ausdauer auf dem Innenlid…

Dieses mal gibt es wirklich kein Gesichtsfoto. Am Tage habe ich es nicht geschafft und als ich die Bilder abends um 22 Uhr schoss (da war das Makeup schon 10 Stunden „alt“ – hat super gehalten oder?), hab ich so arg geschwitzt – es war so schwül – dass ich aussah wie frisch geduscht. Ich habe es also gar nicht erst versucht. Eine Prise gesunde Eitelkeit sei jedem vergönnt…

MAC Modern Pewter theBalm Bossy Bobbi Makeup-3

MAC Modern Pewter theBalm Bossy Bobbi Makeup-2

MAC Modern Pewter theBalm Bossy Bobbi Makeup-4

MAC Modern Pewter theBalm Bossy Bobbi Makeup-6

MAC Modern Pewter theBalm Bossy Bobbi Makeup-7

MAC Modern Pewter theBalm Bossy Bobbi Makeup-9

MAC Modern Pewter theBalm Bossy Bobbi Makeup-10

alle Bilder bei Lampenlicht
Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare
  1. ui, mag ich sehr gerne, hat sowas frostiges, erinnert mich aber auch irgendwie an schwimmbadwasser :-/ :rotfl:

  2. :inlove: WOW!!! Vor allem das letzte Bild… Ein richtiges Modelfoto. Ich liebe diesen Farbverlauf!

  3. :O boah das sieht super aus!

  4. Das ist echt wunderschöön :inlove:

  5. der farbübergang ist cool oder warscheinlich mehr lichteinfall oder?

  6. ich muss den mac lidschatten unbedingt haben :heart:

  7. hihi das kennen wir wohl alle das „pseudo frisch geduscht“ Gefühl…. Das Amu ist sehr cool! Der Farbverlauf ist genial :beauty:
    Irgendwie ist das so ein bissl düster und geheimnissvoll!

    • DAs liegt auch ein wenig am Licht – wobei ich nicht widersprechen will. Aber so mit einer Lampe abends ist es immer ein wenig anders als bei Tage…

      Danke schön

  8. Sehr hübsch, gefällt mir.

  9. Toll, wie der Pewter changiert. Und sieht aus wie frisch geschminkt, hat ja echt super gehalten, und das bei dem Wetter! :-))

  10. Das Farbspiel auf dem letzten Bild ist wunderschön!

    Das AMU passt gut zu deiner Augenfarbe, da es die Farben darin aufnimmt.

  11. Dieser „modern pewter“ ist wirklich wunderschön!

    Und der Look erinnert mich an Meerjungfrauschwanzschuppen! :heart:

    Hach, ich muss auch endlich mal wieder ein bisschen experimentieren.
    Vor der Arbeit habe ich da immer null Bock drauf.

    Liebe Grüße,
    Anna :chick:

  12. :inlove: Einfach nur woooooow!

  13. wuuuuah, das letzte Bild ist ja mal hammergeil! Die Farben *_*

  14. Wow, das sieht wunderschön aus :yes:

  15. Tolle Kombination! Dieser Schimmer ist wirklich toll und lässt das Make up so vielschichtig wirken 🙂

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen