Yello Halo / She’s a Model

The Perfect Nude Palette for Blue Eyes

Eigentlich, eigentlich wollte ich ein Makeup rund um  ‚Available in Petite‘, das grelle Pink aus der Runway Worthy Eyeshadow Palette aus der MAC Fashion Pack Colour Story schminken, doch kam es ganz anders…

MAC She’s a Model ist die andere 9er-Palette aus der kürzlich erschienenen Kollektion und ich legte sie unverbindlich vor dem Schminken daneben mit der Idee eveeentuell eine Prise des Gelbtons ‚Gilded Lids‘ beisteuern. Doch irgendwie fand ich alle anderen Töne aus der „pinken Palette“ zu monochrom für ein Makeup, wie ich es mir vorstellte. Ich fing also an die gelben und bräunlichen Töne der „gelben Palette“ aufzutragen – und blieb dabei. Ich bin sehr, sehr happy über diese Kehrtwende, denn MAC She’s a Model ist noch geiler, als ich annahm

MAC Shes a Model Eyeshadow Palette

MAC Shes a Model Eyeshadow Palette

Die Palette

Bereits über die Einführung der MAC 9er-Paletten habe ich mich mega gefreut und wagte kaum auf weitere, kompakte „Nonetts“ zu hoffen… {MAC Eyeshadow Refills & Paletten Übersicht »} Doch es kamen mehr und mehr und mehr und ich bin ganz vernarrt. So war die Anschaffung beider Paletten primär der Begeisterung für dieses Format geschuldet. Ja, die besagten, herausstechenden Töne haben mich sofort gecatcht, aber ich gebe zu: die ergänzenden Töne habe ich mehr oder weniger ignoriert.

Die unendlichen Kombinationsmöglichkeiten in einer Palette sind Segen und Fluch zugleich. Denn man tendiert doch schnell dazu das Produkt als Ganzes zu betrachten und nicht die Töne individuell. So entging es mir auch, das MAC She’s a Model, blendet man einmal das Gelb und das Blau aus, eigentlich eine gedeckte Nude-Palette ist. Und zwar eben eine, die nicht den 08/15-Nude-Paletten-Klischees entspricht. Fast schon grau, sehr neutral und in gut gewählten Texturen zu jedem Ton.

Ansonsten bin ich eh ein Fan von Gelb in Makeups. Doch leider sind viele Shades, die meist saisonal und limitiert lanciert werden, irgendwie zu … hm, ungut. Meist zu schimmrig, oft eine Prise zu hell und damit schnell „kunterbunt“ und ein wenig im Kinder-Makeup-Stil gehalten. Hier ist es kein Senfgelb, aber schon ein wenig in diese Richtung orientiert. Ein toller Eyecatcher-Ton, über dessen Anschaffung ich mich sehr freue. Er hat feinste Schimmis inne, die dafür sorgen, dass die Textur geschmeidig bleibt und das Finish nicht zu stumpf wirkt.

Und so entstand Yello Halo Makeup, das vielleicht nicht die erste Komposition wäre, die einem beim Anblick der Palette in den Sinn kommt.

MAC Shes a Model Eyeshadow x9 Palette Makeup LIME CRIME Beetle-9

Der hellgelbe Ton in der Mitte sieht aus wie ein Highlight des Gelbs – ist aber getricks: HALO MAKEUP

Das Makeup

Das Gelb lässt meine Iris schön blau strahlen, das rauchige Blau auf dem unteren Lid ebenso und auch die gedämpften Brauntöne sind nicht zu rötlich, sodass sie die Haut „in Ruhe“ lassen und sich ganz um die Augen kümmern.

Und wer hätte es gedacht: es sind wirklich alle 9 Farben in das Makeup involviert. Sicherlich nur wenige essenziell und auffällig, aber durchaus alle mit Daseinsberechtigung. Ich mag alle Farben aus ‚She’s a Model‘, auch wenn es für die ein oder andere vielleicht auch ein dezent bessere Variante gibt, wie zum Beispiel ‚Satin Taupe‚ für das metallische Graubraun.

Die helleren, matten Brauntöne sind sehr fein, seidig und angenehm „schwachbrüstig“, sodass sie sich perfekt für Übergänge und zum gleichmäßigen Blenden eignen. Das Dunkelbraun ist deutlich intensiver pigmentiert, was perfekt für Shading ist. Ein gelblicher Highlighter-Ton wie ‚Fresh Blade‘ oben links gehört für mich zu einer Basisausstattung.

Rundum happy… Da wundert es mich tatsächlich, dass die Palette(n) der MAC Fashion Pack LE nicht nur nicht sofort ausverkauft waren, sondern es bis heute nicht sind…

MAC She's a Model Eyeshadow x9 Palette

MAC She’s a Model Eyeshadow x9 Palette

MAC She's a Model Eyeshadow x9 Palette Swatches (Blitz)

MAC She’s a Model Eyeshadow x9 Palette Swatches (Blitz)

Für das Makeup verwendete Produkte

MAC Shes a Model Eyeshadow x9 Palette Makeup LIME CRIME Beetle-29

MAC She’s a Model Eyeshadow x9 Palette Makeup Produkte

MAC Shes a Model Eyeshadow x9 Palette Makeup LIME CRIME Beetle

Now I am definitely a model ^^

LIME CRIME Beetle Perlees Lipstick

… und über LIME CRIME Beetle müssen wir unbedingt noch einmal quatschen.

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

7 Kommentare
  1. Reply
    Mone 19. August 2016 at 22:36

    Sieht wahnsinnig gut aus! Diese 9er Paletten haben es wirklich in sich, ich habe die Burgundy und Macnificent (jetzt als Dusty Rose im Sortiment) und man sieht ihnen durch die Abnutzung stark an, dass ich sie ziemlich gern habe.

    • Reply
      Magi 21. August 2016 at 12:10

      Ja, ich nutze die auch gern so „wochenweise“. Zuletzt die NAVY, die ich erst etwas fad fand, aber wie auch hier hat sie sich als tolles Basic „mit Twist“ herausgestellt.

  2. Reply
    Louphelia 20. August 2016 at 16:20

    Liebe Magi,

    das AMU ist ein Traum! Danke für die tolle Inspiration – ich habe mir die Palette ebenfalls vor drei Wochen gekauft und war ebenso überrascht, dass sie noch überall erhältlich ist. Auf meinem Blog gibt es auch eine Review dazu mit zwei verschiedenen Looks. So ein tolles Schätzchen, gerade bei blauen Augen 🙂

    Viele Grüße,

    Lou

    • Reply
      Magi 21. August 2016 at 12:09

      Komisch oder? Sonst ist sowas ja immer ratzfatz weg…

  3. Reply
    Conny 20. August 2016 at 18:17

    schmeichelt dir überragend. Und Beetle ist ja echt ein Träumchen. Ich brauche dir Perlees dringend…

    • Reply
      Magi 21. August 2016 at 12:08

      Merci… Ja, Perlees. Unbedingt!

  4. Reply
    Sabine 25. August 2016 at 17:27

    Das Augen-makeup ist wunderschön! Das hat mir noch den letzten Schubs gegeben um mir die Palette zu kaufen 🙂
    Viele Grüße,
    Sabine

Hinterlasse einen Kommentar

bloglovin magimania
MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen