UPDATE | noch günstiger: MAC im UK…

Diese Produkte lohnen sich! | WERBUNG

MAC Cosmetics spielen – wie auch CHANEL – bisher ein eigenes Spiel, wenn es um den Vertrieb ihrer Produkte geht.

Wenn die Leute dir deinen Kram aus den Händen reißen, bestimmst du die Konditionen.

EDIT 16. Juni: kurzes Update zu den Preisen, siehe weiter unten. Es geht noch günstiger!

Dann kannst du Shops untersagen Rabatte auf deine Produkte zu geben, bestehst auf eine separate Boutique-Sektion (schonmal aufgefallen, dass Chanel Produkte nicht in den Kategoriearchiven neben den „unwürdigen“ Marken gelistet sind?), setzt Preisbindung voraus oder erteilst Ausfuhrverbote, sodass deine Marke nur im Inland erworben werden kann (was man angesichts der unzähligen Plagiate easy nachvollziehen kann).

Während das Image von CHANEL (noch) unantastbar erscheint, ist MACs Stärke mittlerweile keine Besonderheit mehr. Im Gegenteil; Indie Brands bauen genau darauf auf, was MAC groß und beliebt gemacht hat: Vielfalt und Dynamik.

Barbie loves MAC

Die Kollektion, die mich catchte: Barbie loves MAC – 2007

Seit einiger Zeit spürt man, dass MAC sich bemüht vermutlich stagnierende, gar sinkende Absatzzahlen zu kompensieren. Es begann mit dem drastischen Senken der Preise für Eyeshadow Refills (leider bisher nur in den USA). Es folgte das neue Kundentreueprogramm MAC SELECT (auch nur US) und regelmäßige Rabatte um 15% im eigenen MAC Shop (immerhin das auch bei uns).

Viele von euch erinnern sich sicherlich, wie sehr das Geschehen um MAC Cosmetics – neue Produkte, Colour Stories, Preisanpassungen – die Berichterstattung auf Blogs und YouTube dominierten. Ich wage noch immer zu behaupten, dass MAC der Katalysator für den Wachstum der Beauty Communitywar mit dem Gesprächsstoff, den sie stets boten.

Doch das hat sich geändert. Sicherlich diente auch MAC hier mitunter als Inspiration: die vielen Limited Editions, die Refills, die einprägsamen Namen. Sie haben all das gewiss nicht erfunden, aber geschickt eingesetzt. MAC ist noch immer groß und populär, aber andere ernten bisweilen mehr Aufmerksamkeit. Zumindest unter vielen Enthusiasten hat sich zudem ein leichter MAC-Verdruss eingeschlichen.

MAC Cosmetics Logo

Nun fällt ein weiterer Spielstein:

MAC ist nun aus Großbritannien bestellbar

Dass es bisher nicht ging, was sicherlich auch dem geschuldet, dass Shops mit Versand nach Deutschland oftmals MAC Cosmetics gar nicht im Sortiment hatten. Nun sind die Produkte auf einmal bei HARVEY NICHOLS und LOOK FANTASTIC gelistet und verfügbar (bei SELFRIDGES gab es MAC schon länger, ich meine aber, dass es nicht freigegeben war – mit 18€ Versand aber eher keine relevante Option).

Während auch HARVEY NICHOLS keine spannende Info ist (siehe Info & Marken ») – höchstens mal zum Mitbestellen – ist LOOK FANTASTIC eine andere Geschichte. Sie versenden bereits ab 20€ portofrei per DHL Express (dauert so 4 Werktage) und übersetzen vieles auf Deutsch; man kann den Kundenservice auch auf Deutsch anschreiben.

Leider schließt LOOK FANTASTIC MAC Cosmetics wie auch andere spannende Makeup Marken von ihren regelmäßigen Rabatten aus, aber – werden wir endlich dem Titel des Artikels gerecht – haben sie die britischen Preise im Rücken. So traurig die Ereignisse auf den Inseln sind, immerhin bescheren sie in den letzten Monaten einen sehr attraktiven Währungskurs zum Britischen Pfund. Darüber hinaus sind einige Produkte wie auch schon in den USA wie von Zauberhand DEUTLICH günstiger.

EDIT: so geht es noch günstiger!
ür euer Feedback – einige von euch berichteten, dass sie die großen Paletten bei Marken-Launch sogar für 55€ ergattert haben. Das hat mich hellhörig gemacht und ratet mal…

Tipp: es wird günstiger, wenn ihr den LOOK FANTASTIC UK-Shop nutzt!

Entweder also ihr geht direkt auf die britische Shop Seite » oder ihr stellt im deutschen Shop auf £ um (über die Währung klappt es am besten).

Beim ersten mal werdet ihr euch ggf. noch gefragt, ob ihr euch sicher seid. Beim Checkout funktioniert auch die Eingabe deutscher Lieferadressen. Wie der Preisunterschied so aussieht (zum heutigen Zeitpunkt) in der Tabelle ergänzt. Witzigerweise scheint es kein reines Währungs-Benefit zu sein, sondern noch einmal die Paletten mehr zu begünstigen als andere Produkte.

große Übersicht von MAC Eyeshadows, Paletten & Refills »

Die übrigen Differenzen liegen meist im Bereich um 0 – 10%, gelegentlich etwas mehr, z.B. bei größeren Pinseln. Da ich diese aber nicht empfehle, nenne ich sie gar nicht erst ^^

Es fällt auf: es sind vor allem MAC Eyeshadows und deren Leerpaletten, bei denen man definitiv bei LOOK FANTASTIC zuschlagen sollte. Visiert ihr mehrere Lippenprodukte an, dann lohnt sich ebenfalls ein Blick.

Für die anderen Produkte fährt man vermutlich weiterhin mit Angeboten hier in Deutschland besser, zum Beispiel DOUGLAS neuer Rabattpolitik mit mindestens regelmäßigen 20%-Codes oder dem dauerhaften 10% (immer hier »), allerdings haben sie auch die Standardpreise angezogen und übersteigen oft den UVP.

MAC Cosmetics Markeninfo » LOOK FANTASTIC Shop-Info » MAC Cosmetics bei LOOK FANTASTIC »
Für alle MAC-Einsteiger der Hinweis: es kursieren massenhaft Plagiate inklusiver Fake Online-Shops. Achtet immer darauf bei einem von MAC Cosmetics lizensierten Shop zu bestellen. Sind die Preise zu schön um wahr zu sein, dann lieber Finger weg!

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

9 Kommentare
  1. Reply
    Nadine 10. Juni 2017 at 22:17

    Bei Guerlain ist das ähnlich. Das bekommt man bei Escentual oft deutlich günstiger. Bei uns heiß begehrte limitierte Kollektionen bekommt man dort oft eher und auch noch lange nach Erscheinen. Ich habe bereits zweimal bestellt und hatte beide Male Glück dass zusätzlich zu dem günstigeren Preis auch noch 20% Rabatt angeboten wurde. So relativiert sich der Versand, der einfach ca. 5 Pfund und mit Sendungsnummer ca. 8 Pfund kostet.

    • Reply
      Magi 12. Juni 2017 at 09:33

      Escentual haben wir ja auch wg. Guerlain, Clarins und Dior ja schon häufiger gefeatured. Allerdings sind das ja schon Brands, auf die man auch hier durchaus Rabatte bekommt bzw. für die keine Preisbindung existiert. Es lohnt sich nur bei 25%-Aktionen und wenn man ein bisschen kauft. Das ist schon ein Kompromiss. Als das Porto einst bei 2.95 hatten wir es noch ein bisschen häufiger thematisiert.

  2. Reply
    Luna 11. Juni 2017 at 20:13

    Vor einigen Tagen konnte man sogar die Einzellidschatten für 7€ und die 15er Paletten für 50€ kaufen. Dieses Angebot war aber wieder schnell weg.

    • Reply
      Karo 12. Juni 2017 at 13:49

      Ich habe tatsächlich vor einer Woche die 15er Palette für 59€ bei Lookfantastic bekommen…Da hatte ich wohl einmal Glück, dass ich so schnell war; der Preis war einfach unschlagbar. Schade, dass es wohl nur von kurzer Dauer war!

    • Reply
      Magi 12. Juni 2017 at 09:30

      Oh wow, das hätte ich ja zu gerne gesehen! Hoffentlich kommen die Refills wieder. Ich finde aber, dass es durchaus den Anschein macht – wozu sonst Leerpaletten verkaufen…

  3. Reply
    Heike 13. Juni 2017 at 09:46

    Ich bin gespannt was nach dem Brexit passiert. Wenn ich dann Zoll zahlen muss ist es vorbei mit der Ersparnis.

  4. Reply
    Larissa 14. Juni 2017 at 19:33

    WOW! Ich freu mich gerade so sehr! Danke für den sehr sehr sehr hilfreichen Post, da werde ich unzählige Euros sparen können 🙂

  5. Reply
    Violetta 30. Juni 2017 at 15:43

    Noice!

    Welche Zahlmethoden bietet Lookfantastic denn an? Auch etwas anderes als nur Kreditkarten und Paypal (wie leider bei so vielen internationalen Shops)?

  6. Reply
    Ulrike 16. Juli 2017 at 17:32

    Funktioniert es bei euch noch über die UK Seite zu gehen? Ich kann beim Checkout den Versand nach Deutschland nicht umstellen. Hat jemand einen Tipp für mich?

Hinterlasse einen Kommentar

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen