LIME CRIME Chinadoll

ab dem 15. Februar '12

Selten erreichten mich so viele „GUCK MA GUCK MA“-Mail wie zum Release der Carousel Lipglosses von LIME CRIME, obwohl ich diese selbst bei Facebook schon mehrfach verlinkt hatte.

Aber im roten ‚Candy Apple‘ Glitter Lipgloss sahen viele mein „rote Glitter-Lippen“-Problem potenziell gelöst.

Natürlichkam mir der Gedanke auch und bis heute juckt es mir in den Fingern ihn zu bestellen, aber was ich sah auf Blogs und in Videos, war weniger das, was ich suchte. Erinnerte mich doch eher an Resultate wie mit MAC ‚Bold & Brash‘ Dare to Wear Glass oder den ‚Driven by Love‘ Pro Longwear Lipglass. Absolut schön, aber eben dezenter als gewünscht vom Glitter her. Vielleicht ja iiiirgendwann, wenn sie reduziert sind oder ich sie einmal live sehe.

Ab Mitte Februar gibt es aber wieder etwas Neues: CHINADOLL

Eine Palette mit 5 knallbunten Lidschatten. Alles in einer Metalldose zu einem Preis von $34,99. Und wie gewohnt für Doe Deere wunderbar inszeniert. Kein Wunder, dass z.B. von der Carousel Gloss Promo auch Poster im Angebot sind. Es macht schon ein wenig Spaß…

  • Fly Dragon Fly – feuriges Rot (matt)
  • Parasol – Himmelblau (matt)
  • Goldfish – leuchtendes Gold (metallic)
  • Jade-o-Lade – intensives Jadegrün (matt)
  • Lotus Noir – Rabenschwarz (matt)
LIME CRIME China Doll Palette

Bei Kosmetik von LIME CRIME denke ich immer an den Mini-Skandal von vor vielen Jahren. Viele warfen ihr vor reine und gering verfeinerte Micas zu verkaufen – passt ja gerade in das Thema von neulich. Man kann sich streiten, was den Wert eines Produktes ausmacht und natürlich würden viele gern nur den Rohstoffpreis bezahlen. Aber selbst das wird für jemanden teuer, der auf seinen Lohn verzichtet, damit die Endkunden des Arbeitgebers gleiches einfordern können ;-).

LIME CRIME mausert es sich zu einer netten Nischenmarke mit viel Liebe zum Detail. Ich bin sehr gespannt, was noch kommen wird, obwohl mich die Anfänge nur bedingt begeisterten. Ich finde es klasse, dass eigene Produkte in schöner Verpackung mit genau der Dosis Doe Deere, die man von ihrem Blog kennt, angeboten werden. Eine zuckersüße Erfolgsgeschichte. Selbst, wenn man nichts kauft, ist’s einfach nett zu verfolgen. Schade, dass die Produkte nicht mehr bei Zalando zu bekommen sind. Die bunten Lipsticks waren wohl einfach zu experimentell.

LIME CRIME Carousel Glitter Lipgloss

je ca. $17.00 bzw. alle für $65.00

übrigens alle vegan!

  • Loop-de-Loop
  • Cherry on Top
  • Golden Ticket
  • Kaleidoscope
  • Candy Apple
Kennt ihr Lime Crime? Doe Deere? In ihrer Bio steht, sie habe das erste Online-Makeup-Tutorial veröffentlicht – auch cool. Was sagt ihr zur Palette?

LIME CRIME Carousel Lipgloss

LIME CRIME Candy Apple

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

42 Kommentare
  1. Sieht ja alles ganz gut aus, aber vieles auch ZU bunt ! Aber im Moment scheinen ja alle Kosmetikfirmen auf bunt zu setzen 😉 Umso mehr freue ich mich auf die MAC Naturally LE <3

  2. Uuuuuh, der rote Glitzergloss. :heart:

    Habe bisher null Erfahrungen mit Lime Crime, bewundere auf anderen Blogs nur immer die krassen Lippenstiftfarben.

  3. Da ich bunt liiiiiiiiiebe spricht mich das alles total an! Wenn der Preis nur nicht wäre….gnaaa so einen Gloss hätte ich total gerne! Und das Chinadoll Pressefoto finde ich hinreißend *_*

  4. Ich verfolge LimeCrime mal hier mal da, behalte es immer im Hinterkopf, wenn mir mal was richtig doll gefällt kauf ichs mir natürlich 😉

  5. OMG wie geil ist denn bitte diese Palette :D:D Bin total verliebt <3

  6. Naja, das „Skandälchen“ sollte ja langsam vom Tisch sein. Auch wenn ich selbst bestimmte Sachen nicht in Ordnung fand, muss ich doch zugeben mit wie viel Energie diese Marke hochgezogen wurde. Und das mit viel Eigeneinsatz und Liebe von Doe. Gejuckt hat es mich mal bei dem grauen Lippenstift „Chinchilla“ – ich meine aber mit Morgana Cryptoria da besser abgesichert zu sein und habe dort einen bestellt. Die Palette reizt mich auch nicht wirklich (trotz des schicken Döschens!) da diese Farben für mich mit Sugarpill bereits abgedeckt sind.

    Trotzdem, wenn ich mir die Seite so ansehe… mit dem Lipstick Guide machen sie sicher etwas richtig, da man die Lippenstifte nicht testen kann. Man sieht die Mühe. Das tolle Design. Doch wie gesagt, mich reizt es nicht, da ich denke schon ebenbürtiges gefunden zu haben.

    • So sehe ich das auch. Es ist so klassischer Alltag, dass sich eine Gruppe über so etwas so arg aufregt. Das stirbt irgendwie nie aus, mutiert aber immer.

      Obwohl mich die Geschichte nie so wirklich ärgerte, war ich aber früher auch schon schneller reizbar, was so etwas betrifft, statt einfach DIngen aus dem Weg zu gehen, die mich ärgern.

      Ich finde ihr Tun und MAchen echt sehr inspirierend. Und aus Scheiße Gold zu machen ist nun wirklich nichts, was jeder drauf hätte. Nicht das Micas Scheiße seien, aber in der Tat hat sie sie nun wirklich nicht sonderlich raffiniert verändert. 😛

  7. Ich verfolge die Marke auch interessiert, weil sie sich von anderen Marken abhebt. Bin gespannt, was da noch so alles passieren wird. Gekauft habe ich allerdings noch nichts davon. kann aber noch kommen 😉

  8. Ich selbst habe ein paar lose Lidschatten /PIgmente von Lime Crime, aber für mich bietet die Marke momentan einfach zu wenig um den Stress des drankommens kompensieren zu können. Mir fehlt v.a. auch die Zeit für knallbunte, experimentelle Makeups – was natürlich schade ist, weil ich eigentlich drauf stehe.

    Das Poster finde ich absolut Zucker, ebenso die Palette, aber trotzdem wird sie wohl nicht bei mir einziehen.

    LG

  9. Zum dahinschmelzen schön. Ich gehöre zu denjenigen, die eine ansprechende Präsentation zu schätzen wissen. Gut, daß es Marken wie Lime Crime gibt, die Nischen schaffen und damit abseits des Mainstreams interessant bleiben.

  10. Sieht total schön aus! Besonders das Bild von „Chinadoll“.

  11. Also wenn der Gloss so deckt wie auf dem Pressebild dann wow! Würde gerne mal den Lilanen ausprobieren 🙂

  12. Ich finde die Produkte wirklich richtig toll! Zumindest von den Bildern her. Allerdings sind sie mir im Moment ein wenig zu teuer. Schließlich kann ich sie auch nicht vor Ort im Laden testen. Ich kaufe ungern blind wenn der Preis nicht grade günstig ist.

    Um nochmal auf dein Glitzerlippen-Problem zurück zu kommen:
    Ich habe letztens den NYX Gloss Burgundy getestet und bin sehr angetan. Wenn du magst kannst du ja hier mal gucken:

    http://www.mel-et-fel.com/2012/01/review-nyx-mega-shine-lip-gloss.html

    Er kommt zwar nicht an das Promobild von Lime Crime ran aber das ist ja auch nicht ganz echt, so wies scheint. Er glitzert noch ein wenig mehr als auf meinen Bilder, das ist halt schwer einzufangen. Und ich mag die Tiefe der Farbe auf den Lippen. Ich finde, damit sehen sie noch plastischer aus. Das einzige was mich stört ist der Geruch nach Kirschbonbons, aber das ist ja Geschmackssache 😉

    Wenn das noch zu wenig glitzert könnte man ja in die Mitte der Lippen noch ein wenig Glitter tupfen. TheBodyNeeds2.com hat zum Beispiel roten, sehr feinen Glitter, der extra für die Augen, also wohl auch für die Lippen geeignet ist. Ist vielleicht besser als Bastelglitter oder der (nicht für die Augen geeignete) Glitter von MAC.

    Viele liebe Grüße!
    Karmesin

  13. Ich liiiiiiebe es! 🙂
    …aber immer aus dem Ausland zu bestellen ist ganz schön teuer 🙁

  14. oh.. was für ein schönes bild. der rote lipgloss ist hammer. hattest ja schon auf fb gezeigt :heart: :inlove:

  15. Karneval steht ja vor der Tür :clown:

  16. Sieht das toll aus.
    Wo kann man denn die Marke bekommen?
    Habe von ihr noch nie was gehört.

  17. Ich weiß, dass ich irgendwann etwas von Lime Crime testen möchte! Einen Lippenstift, ein Gloss,… :inlove:
    Ich finde das einfach alles so hübsch und speziell! Und ich sehe mir Doe einfach nur gerne an. Vielleicht kommt mit dem Produkt ja auch ein bisscehn Doe Deere Feeling mit 😛

  18. Ich finde die Lipglossis sehr anfixend 😛
    Die Promo finde ich seeehr ansprechend gestaltet.
    die Palette ist mir persönlich zu bunt, aber für die jungen Mädelz bestimmt begehrenswert 😉

  19. Ich habe ein Pigment von Lime Crime und wollte als ich das bestellte auch einen Lippenstift, aber dann war der Lippenstift schon weg, dafür bekam ich es dann für den halben Versand und so bin ich relativ günstig an Siren gekommen. Ich muss sagen, ich hatte es mir noch etwas BÄMiger rot vorgestellt, aber es ist trotzdem hübsch und ist in meiner Rot-Sammlung so noch nicht vorhanden, wobei ich schon sagen muss, die MAC Pigmente kommen mir besser verarbeitet vor, also ich müsste kein weiteres kaufen, würde aber sicherlich bei guter Gelegenheit einem Lippenstift oder dem roten Gloss ein Zuhause geben.

  20. Die Bilder sind einfach der Wahnsinn!!! :inlove:

  21. OMG! Die Palette! Der rote Lidschatten darin!! Die Glosse! Wie schön ist diese LE?! :inlove:

  22. Das Bild vom Model ist extrem schön! :heart:

  23. OH! Wie schön das alles gemacht ist! Und die Lipglosse, vor allem den roten, finde ich superschön. Die Lidschattenpalette ist nett zu haben, wenn sie gute Qualität bietet. Ach ich bin ganz aufgeregt, denn dieser Frühling wird richtig bunt!!! I Like! :rainbow: :rose:

  24. Das Promobild ist total schön :inlove:

  25. Wow, die Fotos sind wirklich BOMBE :heart:
    Nichtsdestotrotz sind die Farbe so gar nichts für mich 🙂

  26. Die Lidschattenpalette erinnert mich an einen Wassermalkasten… Der rot Gloss knallt, der gefällt mir! Fehlen mir nur noch die passenden Lippen

  27. ich muss gestehen ich habe noch nie was von lime crime gehört
    die palette erinnert mich an einen farbkasten aber die glosse sehen ganz interessant aus

    liebe grüsse

  28. Die Bilder sind sau cool aber ich glaube ich würde die Farben so nie gebrauchen. Hab die „I love Berlin“- Palette von Essence und schon die Farben benutze ich kaum!
    lg

  29. OMG
    ich sage nur – O-M-G
    also die Verpackung finde ich zwar hässlich – aber die Farben: O-M-G

  30. :inlove: sehr hübsche Farben, gefällt mir sehr sehr gut :yes:

  31. Kennen ist bei mir eindeutig zu viel gesagt, was Lime Crime betrifft. Ich weiß nicht, was für eine Firma das ist, und ich kenne auch diese Frau nicht, die offenbar die Gründerin ist. Allerdings ist Lime Crime mir in letzter Zeit öfter, und eigentlich immer öfter irgendwie irgendwo begegnet, und sei es nur bei Ebay. Und die Sachen, die ich da jeweils sah, die haben mir eigentlich durchwegs gut gefallen. Selbst wenn sie im konkreten Fall meinen Geschmack nicht vollkommen getroffen haben, waren sie doch irgendwie total nett und ansprechend, und irgendwie einfach anders; auch so ein klein wenig gewagter, als vieles Andere. Das find ich gerade cool! Ich besitze zwar noch nichts von Lime Crime, bin aber im Begriff, mich da heran zu denken, und bestimmt werd ich mir früher oder später irgendwas zulegen. Diese Palette gefällt mir gut, allerdings würde ich sie mir nicht kaufen, denn die Farben, die mich daraus interessieren, habe ich bereits. So oder so bin ich gespannt, was mir in Zukunft noch so von Lime Crime über den Weg läuft.

  32. Ich bin ja von dem Konzept der Farben und Verpackungen von Lime Crime ziemlich angetan, schon laaaange. Letztes Jahr habe ich mir dann in einem spontanen Anfall die Magic Dust und Opaque Lipstick Komplettsets bestellt und musste feststellen: Sieht toll aus, aber benutzen tue ich die Sachen eigentlich nie.
    Die Lippenstifte sehen cool aus, aber ich vertrage die leider nicht wirklich, meine Lippen werden davon langfristig spröde (obwohl ich mir das anhand der INCI eigentlich gar nicht erklären kann 😮 ) weshalb sie nach ein Mal Probetragen alle in ein Kistchen wanderten.
    Die Lipglosse reizen mich eigentlich, insbesondere das Rot, aber da fürchte ich irgendwie um den gleichen Effekt… 😕

    Die Lidschatten finde ich nicht sonderlich berauschend, die stauben so etc. dass ich nur zwei Lieblingsfarben wirklich benutze.
    Deshalb fände ich es schön, wenn es die in Zukunft auch in gepresster Variante gäbe, die Zusammenstellung dieser ersten Palette reizt mich jedoch nicht richtig. Mal sehen, ob da noch mehr kommt 🙂

  33. awwww :heart: so tolle Bilder! unglaublich! kein wunder das die poster im angebot haben

    Die Verpackung und sogar der Inhalt gefällt mir sehr…aber ich glaube mit einer bunten Palette ist man shcon ganu gut ausgestattet (ich nutze die Sleek Curacao)

  34. Also die Palette reißt mich rein von den Farben nicht vom Hocker… zu gewöhnlich. Aber die Lipglosse…woahahahah wenn die wirklich so funkeln… Na gut und ich gebs zu die Verpackung ist Herzallerliebst!

  35. Ich find die Zähne des Lipgloss-Models etwas unschön… :smug:

  36. ich schmelze beim ersten promobild sprichwörtlich dahin. die farbkombination des amus! diese lippen!

  37. Liebe!

    Der Rote Gloss ist ja der Hammer auf den Bildern.

    Ich kenne die Marke so gar nicht, das sollte ich wohl mal ändern!

  38. huhu,

    weißt du zufällig ob es lime crime in Frankreich also genauer gesagt in strasbourg zu kaufen gibt???

    liebste grüße

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen