Seite:
Menü 
Scroll to top

Top

LAUREN LUKE My Smokey Classics

Swatches, Eindrücke & Video

Vor einer Weile habe ich euch die Palette von Lauren Luke aka Panacea81 von außen gezeigt – heute die versprochenen Swatches und mein Fazit zum Produkt. Sollte diese Farbzusammenstellung nichts für euch sein, hat Lauren auch ein paar andere, intensivere Kombinationen zusammengestellt. Man kann die Palette aktuell reduziert bei ASOS shoppen (ca. 17€ + 3€ Porto). Meine Version ist wie der Name schon sagt klassisch und für Smokey Eyes gedacht.

LAUREN LUKE My Smokey Classics Swatches

LAUREN LUKE My Smokey Classics - Twilight Ash Eyeshadow

Ich muss nun abschließend sagen, dass sie mich gerade im Bezug auf dieses beliebte Thema doch etwas enttäuschte. Das A&O für den Smokey Look wäre ein solider, schwarzer Ton. Auf der ersten Blick erfüllt “Twilight Ash” durchaus diesen Eindruck, doch leider handelt es sich hierbei um meinen persönlichen Flop in der Palette. Zwar zunächst intensiv und rauchig, erinnerte mich an MACs “Black Tied” oder die NARS Night Series Lidschatten, verschwand diese Nuance bei jedem meiner Looks, die ich mit ihm schminkte, nach sehr kurzer Zeit. Nur ein Schatten blieb übrig. Besonders ärgerlich war es, als ich das Lid komplett mit dem Eyeliner bedeckte und dann großflächig mit dem Schwarz drüber ging. Auch von den schönen holo-violetten Schimmis sieht man nicht viel.

LAUREN LUKE My Smokey Classics - Antique Pewter Eyeshadow LAUREN LUKE My Smokey Classics - Cashmere Cream Eyeshadow

Dafür sind die beiden anderen Lidschatten – der fliedrig angehauchte Taupe-Ton “Antique Pewter” sowie der Highlighter “Cashmere Cream” – wirklich gut. Die Textur, Deckkraft, Blendbarkeit, Finish und auch die Farben finde ich rundum gelungen. Das sind Lidschatten, die ich im Geschäft vielleicht auch mal solo mitgenommen hätte. Sehr feine Textur, die auch auf den Wangen eine schöne Wirkung hatte. Erster erinnert an eine hellere Mischung aus MACs “Shale” und “Satin Taupe” und zweiter erinnerte mich an “Vex” oder “Seedy Pearl” wobei etwas peachiger.

LAUREN LUKE My Smokey Classics - PEach Glow Blush

Der Blush ist OK – nette Farbe – gute, sanfte Textur mit ein wenig Reflex. Die Lippenstifte sind nicht wirklich mein Geschmack, wenn auch ganz passabel an mir. Sie spendeten einen Hauch Farbe mit dem Finger und mit Pinsel wurde es intensiv und präzise. Leider wurden meine Lippen trocken und ich denke, ohne Gloss hätte man keine Freude damit. Ein nettes Goodie aber kein Grund sich diese Paletten zuzulegen.

LAUREN LUKE My Smokey Classics - Lip color

LAUREN LUKE My Smokey Classics Primer

Die Textur der Bases ist gleich und sie lassen sich gut mischen. Die Farbe ist durchaus deckend und cremig. Gut, hält, intensiviert, ist aber nicht 100%ig vertrauenswürdig. Zu einem besonderen Anlass würde ich nicht dazu greifen. Gleiches gilt für den Eyeliner. Da er keinen Deckel hat, dürfte er so nicht austrocken – was aber auch bedeuten kann, dass er am Lid nicht trocknet. Ich meine auch Abdrücke gesichtet zu haben. Ist dennoch easy zu handhaben und wird deckend. Auf der Wasserlinie habe ich ihn vertragen, wenn auch er hier nicht so deckend und zuverlässig ist wie andere Liner. Als Lidschattengrundierung war er ebenfalls OK, den Tag überstanden die Schichten aber nicht.

Sollte ich einen Aspekt nicht berücksichtigt haben, bitte kurz quieken – das sind so viele Produkte, dass es ein wenig hibbelig macht. Ich empfehle durchaus die Palette zum reduzierten Preis allen Anfängern, die noch keine Produkte angesammelt haben und dies vorerst auch nicht planen. Für den Alltag oder Reise, wenn das Makeup eher Nebensache ist, finde ich die Zusammenstellung für gelungen und die Qualität überzeugend. Alle, die Schminken zum Hobby gemacht haben, gern experimentieren und gern ihre letzten Euros in die Parfümerie oder Drogerie tragen, rate ich eher davon ab.

Hat noch jemand eine der Paletten und Erfahrungen damit?

LAUREN LUKE My Smokey Classics Eyeliner

The following two tabs change content below.

Magi

All-in-One | Schwerpunkt: Makeup bei Magimania

Schreibt bis Anfang 2015 von Montreal, Kanada, aus!

∞ graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω hell & gelb | Sommertyp
Smokey Eyes Overblushing Pink Pinsel Sushi
kitschige Verpackungen Foundation-Suche Kotek

    Kommentar hinterlassen

    CatBlushRoseCanYesNoHeartIn LoveBig SmileGiggleRazzGrinLOLBeautyKissShameNerdAngelDevilFingers CrossedHypnotizedShockBig FrownWeepCryQuestionYawnSmugDOH!Eek!QuietPresentRainbowCakeLampSearchGoatSnail

    Kommentare

    1. WuschNagellack.(:

      Ich weiß nicht.Mag die Farben irgentwie garnicht. Frown

    2. pinkleoley

      gut zu wissen – ich hab nämlich schon mit den paletten geliebäugelt…

    3. geLOOSTGrin Grin Grin Grin

    Kommentar hinzufügen →