In Kooperation mit

Kooperationspartner

VERLOSUNG | Skin Care a la Carte!

Individuelle Pflege von MIXNATURE für dich angerührt | WERBUNG

Individuelle Kosmetik abgestimmt auf aktuelle Bedürfnisse und persönliche Vorlieben ist sicherlich eine Herausforderung in der Pflege. MIXNATURE hat sich ihr gestellt.

AKTUELLE AKTION!

MIXNATURE bietet die Möglichkeit zwischen den fertigen, marketing-getriebenen Tiegelchen im Handel und dem langwierigen, nicht immer erfolgsgekrönten Selbermischen von Kosmetik.

Der Erfolg von Agatas Pflegerubrik auf MAGIMANIA sowie den mittlerweile zahlreichen Skin Care Blogs zeigen, dass nicht nur Bedarf nach effektiver Pflege da ist, sondern auch das Interesse und Bereitschaft sich intensiver mit dem Thema auseinander zu setzten. Aber das „INCI-Studium“ ist kein einfaches und wie vieles im Leben sind auch Produktempfehlungen relativ.

So sehr es Spaß macht INCI-Listen auf Produkten zu analysieren, so sehr können ernüchternde Funde ebenso demotivieren wie das Ausbleiben von spannenden Benefits in reizarmer und somit wirkstoffarmer Kosmetik sein.

Bonus: MIXNATURE ist natürliche Kosmetik ohne Esoterik und ohne Alcohol denat.

Umso mehr Spaß hatte ich am „Next Level“: von der Analyse zum Komponieren!

Korrekturlesen ist niemals so herausfordernd wie selbst Texte zu verfassen.

MIXNATURE stellt in verschiedenen Kategorien „Rohlinge“ für unterschiedliche Bedürfnisse bereit, die man nach Wunsch mit bis zu 6 Wirkstoffen individualisieren und boosten kann.

Gesicht Körper Haar
Gesichtscreme Duschgel Shampoo
Augencreme Lotion Balsam
Flüssigseife Peeling Haarmaske
Reinigungsmilch Handcreme
Peeling Fußcreme

Eine intuitive Einteilung in Haut-Ausgangszustände beziehungsweise bei Körperprodukten je nach Bedarf…

Normal / Kombi Fettig Trocken Reif

Dazu eine Auswahl an Zusatzstoffen, die je nach Ausgangsformulierung gefiltert werden.

Bei meiner Bestellung waren diese noch nach Wirkstoffgruppenunterteilt, mittlerweile jedoch sind sie es nach Bedürfnissen wie beispielsweise Straffen, Akne oder Pigmentierung, was die Auswahl erleichtern kann…

MIXNATURE Erfahrung Bestellung Produkte

© MixNature

aber ich kenne euch doch! Ihr tickt da sicherlich ähnlich wie ich und sucht euch zum einen Wirkstoffe, die ihr bereits kennt und schätzt. Wiederum recherchiert ihr sicherlich anderweitig, was wozu wie gut taugt.

Wer die MAGIMANIA Skin Care Rubrik schon länger verfolgt, wird vor allem sofort wissen, was man entsprechend unserer reizarmen, wirkungsorientierten Ausrichtung lieber meidet (ich höre eure inneren Stimmen im Chor)…

Für mich ein Pluspunkt: die Produkte duften nach nichts beziehungsweise minimal nach „Rohstoff“. Wer Duft möchte, hat zwar die Auswahl an verschiedenen ätherischen Ölen, aber da kommt der Chor ins Spiel.

Legt direkt einmal los und probiert aus, was euch intuitiv gefallen würde und verfeinert es eventuell durch Recherche. Teilt ein Resultat in den Kommentaren mit uns – welche Grundmixtur mit welchen Wirkstoffen und gerne auch wieso gerade diese – und gewinnt mit etwas Glück

1 von 3 Gutscheinen über 50€ für MIXNATURE

Unter allen einmaligen, bis zum 5. Juni 2016 (23:59 Uhr) eingegangenen Kommentaren unter diesem Beitrag, die ein individuell zusammengestelltes MIXNATURE-Produkt (gewählte Basis + Wirkstoffe) beschreiben, verlosen wir gemeinsam mit dem Sponsor dreimal ein 50€-Guthaben auf euren Kunden-Account.

Es gelten die Teilnahmebedingungen. Die Verlosung ist offen für Deutschland.

EDIT: herzlichen Glückwunsch an Marie, Miauw und Zoraya!

Uuuund darüber hinaus gibt es natürlich einen Deal für alle!

Sorry, leider sind noch keine Beiträge in dieser Kategorie

Ich habe mir für den Betrag gleich 4 Produkte zusammengestellt:

  • 1 Flüssigseife – 250ml mit 2 Wirkstoffen – spült man ja ab
  • 1 Reinigungsmilch – 150ml mit 4 Wirkstoffen
  • 2 Gesichtscremes für unterschiedliche „Skin Conditions“ – je 50ml im Tiegel

Natürlich lasse ich euch gerne linsen, wie ich kombiniert habe…

MixNature Kosmetik Bestellung Creme Seife Reinigungsmilch e1464622100748 850x921

MixNature Kosmetik Bestellung Creme Seife Reinigungsmilch

Inhaltsstoffe: Creme-Basis für normale und Mischhaut

Xanthan Gum, Glycerin, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Caprylic/Capric Triglyceride, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Persea Gratissima Oil, Tocopherol, Isononyl Isononanoate, Panthenol, Aqua, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate, Aqua, Ethylhexyl Stearate, Sodium Hyaluronate Crosspolymer , Polyglyceryl-4 Diisostearate/Polyhydroxystearate/Sebacate, Sodium Isostearate, Hydrolyzed Hyaluronic Acid, Aqua.

Da die Pflege Modular aufgebaut ist, sind die Inhaltsstoffe auf stets in Blöcken gelistet. Die Aktivstoffe werden zusätzlich gelistet und dann sieht man „Aqua“ noch häufiger. Einige Bestandteile sind pur drin, z.B. „Hydrolyzed Silk Protein“, andere als Mischung, z.B. „Glycerin, Aqua, Coffea arabica Seed Extract“ oder „Saccharide Isomerate (active), Aqua, Citric Acid, Sodium Citrate“.

MIXNATURE Kosmetik selber machen Naturkosmetik Skin Care reizarm

MIXNATURE: meine Auswahl

Ich widerstand mutig und mündig Agata einzubeziehen, auch wenn wir uns durchaus zuvor darüber unterhielten. Schließlich soll das Ziel sein selbst zu verstehen, was ich da konsumiere… Ein Schritt ist damit nun getan. Dennoch konnte ich nicht widerstehen ihr (stolz) meine Bestellbestätigung weiterzuleiten ^^

MIXNATURE rührt eure individuelle Rezeptur frisch und EU-konform in einem Labor in Riga und sendet euch Tiegelchen & Tübchen mit DHL Express binnen weniger Tage direkt zu euch nach Hause – ab 45€ sogar versandkostenfrei! Zahlbar per Kreditkarte oder PayPal.

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

41 Kommentare
  1. Das hört sich ja mal richtig interessant und vor allem vielversprechend an! Seit einigen Wochen beschäftige ich mich nun auch endlich mal intensiver mit Inhalts- und Wirkstoffen und finde das Thema sehr interessant, aber auch umfangreich wenn nicht sogar erschlagend. Wie überall gibt es natürlich zu manchen Inhaltstoffen auch gegenteilige Meinungen was das ganze nicht einfacher macht. Trotzdem bin ich sehr gewillt endlich mal zu verstehen was in meinen Cremes undTiegeln alles so enthalten ist. Ich freue mich deshalb immer riesig über die Beiträge von Agata, die es auf sehr einfache und kompakte Weise schafft, Licht ins Dunkel zu bringen.

    Aus diesem Grund finde ich den Grundgedanken bzw. die Idee hinter Mixnature sehr interessant und werde mir gleich mal probeweise meine Wunschprodukte zusammenstellen. Ich hatte nämlich tatsächlich schon mit dem Gedanken gespielt mir zumindest mal ein gepimptes Gesichtswasser anzurühren, aber bisher fehlen mir noch die Rohstoffe, eine Feinwaage und Fläschchen zum Aufbewahren. Zum Einstieg oder für alle denen das komplette Selbstmischen zu aufwendig ist, ist es deshalb eine wirkliche tolle Alternative sich bei Mixnature sein Wunschprodukt zusammenzustellen. Ich geh dann mal virtuell meine Produkte mischen…

  2. Ich hab mich für ein Shampoo (brauch ich momentan unbedingt) für trockenes Haar mit grünem Kaffee Extrakt, Seidenproteinen, Lindenextrakt, Pentavitin, Bio- Kollagen & Keratin entschieden.
    Eigentlich hätte ich gerne so gut wie alles genommen 😀
    Hab ein wenig Haarausfall und brauche momentan Kraft und Feuchtigkeit und dachte mit der Kombi liege ich ganz gut 🙂
    Ich lass mein Shampoo auch immer gerne einwirken also passt das ganz gut. Klar, alles was sich abwäscht muss nicht unnötig teuer sein, aber für mich erweisen sich pflegende Reinigungsprodukte doch als deutlich angenehmer. Ist mein kleiner Luxus!

  3. Endlich reizarme Pflege zu Drogerie Preisen *.* Ich bin froh, dass der Markt endlich auch im moderaten Preissektor auf das zunehmende Inci-Bewusstsein reagiert Da ich momentan auf der Suche nach einer Feuchtigkeit spendenden Augencreme bin, würde ich als Basis die Augencreme für trockene Haut nehmen. Und dann aus jeder Kategorie etwas.. Feuchtigkeit, straffen, nähren mit Sanddorn, Kamille, Seidenprotein, Drachenblut und noch ein bisschen Pentavitin.

  4. Klingt super interessant! Ich finde es schade, dass ich nirgends die genaue Zutatenliste der Basismischung finde… Deswegen wüsste ich nicht, ob ich zu einer Gesichtscreme oder Haarmaske greifen würde. Wenn Sheabutter oder Cetearyl Alcohol drin sind, ist bei mir nämlich das Spiel sowieso aus -.-
    Die Gesichtscreme würde ich für normale Haut wählen (weil ich bedauerlicherweise auf Macadamiaöl reagiere) und mit Sanddorn, Seidenprotein, Hafer und Bienenharz pimpen – Die Haarmaske wäre für trockene Haare und würde mit den gleichen Stoffen und Aloe Vera pimpen.

  5. Ich finde das System super interessant, jedoch kann ich mich nicht wirklich entscheiden welche Inhaltsstoffe ich nehmen soll. Es gibt ja tatsächlich relativ viele Kombinationsmöglichkeiten 😉

  6. Gesichtsmasken Für reife Haut (50 ml)
    ÄTHERISCHES NELKENBLÄTTERÖL, ÄTHERISCHES ZIMTBLÄTTERÖL, Aloe-Vera-Gel, Hyaluronsäure, Bio-Elastin, Bio-Kollagen

  7. Ich habe mich für die Gesichtscreme für normale Haut und Mischhaut entschieden mit Sanddorn Extrakt, Aloe-Vera-Gel, Hyaloronsäure, Bio-Kollagen, Lavendenöl und grünem Kaffee Extrakt entschieden. Dabei habe ich vor allem viel Wert auf Feuchtigkeit und Straffung gelegt. Finde die Idee ja wirklich super, aber steht da irgendetwas zu der Konzentration der Wirkstoffe. Beeinflussen die sich gegenseitig nicht in ihrer Wirkung? Naja…bin so stolz auf meine Zusammenstellung, dass es echt schwer ist das Pöttchen nicht gleich in den Einkaufswagen zu schieben ;). Ich drück mir mal einfach selbst die Daumen und hoffe auf einen Gutschein. Ganz liebe Grüße an Alle!

  8. Hallo liebe Magi,

    individuell zusammengestellte Gesichtspflege ist bisher echt eine Marktlücke! Dabei glaube ich, dass diese Art der Hautpflege vielen Menschen helfen könnte. Ich entdecke so oft Produkte, bei denen alle INCIs top sind bis auf ein oder zwei, wegen denen ich das ansonsten gute Produkt aber nicht kaufen kann. Ich würde mir als Basis die Creme für normale und Mischhaut aussuchen und Sanddornextrakt, Hagebuttenextrakt und strahlenlosen Kamillenextrakt aussuchen.

    Liebe Grüße

  9. Das ist ja mal ein tolles Konzept 🙂 Ich habe mir eine Augencreme für normale Haut zusammengestellt mit Sonnenhut Extrakt, Drachenblut, Grünes Kaffeextrakt, Pentavitin, Seidenprotein und Aloe Vera. Ich bin mir nicht sicher, ob die alle gut zusammenwirken. Bin leider noch kein Experte in der Hautpflege aber ich lese mich da langsam rein (Danke Agata für die Beiträge!).

  10. Wow das ist ja ne coole Sache. Und auch gar nicht so teuer wie ich jetzt gedacht hätte.

    Habe mich auch gleich mal ausgetobt, aber muss zugeben, die meisten der Zutaten sagen mir gar nichts, bzw. deren Effekt.

    Also mein Endergebnis: Gesichtscreme für normale Haut mit Aloe Vera Gel, Ginseng Extrakt, Hyaluronsäure, Grapefruitkernöl, strahlenloses Kamille Extrakt und Pentavitin.

    Ob das eine sinnvolle Mischung ist bin ich mir jedoch nicht so sicher 😀

    lg, Anni

  11. Hallo Magi, das ist mal ein sehr interessanter Beitrag. Ich kenne das selbst erstellen von Cremes und Shampoos und Seife nur von meiner Schwiegermutter. Für mich ist das kein akutes Thema, aber dein Beitrag macht neugierig.

    Ich tanze um meinen Topf herum und werfe hinein:
    Gesichtscreme-Basis für Mischhaut…hehe…
    dazu etwas Aloe Vera Gel für viel Feuchtigkeit…hohoho…
    Dann viel Hyaloronsäure um die Feuchtigkeit zu erhalten…hihihi…
    Als nächstes kommt Bio-Elastin hinein, denn ich möchte nicht älter werden …
    Nun noch etwas Bio-Kollagen…denn sicher ist sicher….
    Jetzt fehlt noch ein Prise ätherisches Zitronenöl, um die eigene Kollagenproduktion anzuregen und den vielleicht (vielleicht auch nicht) Fältchen den Gar aus zu machen….hehehe….
    Und als letzte Zutat werfe ich noch etwas Kletten-Extrakt hinein, um die Haut etwas länger zu mattieren…haha…

    Und es ist geschafft. 3x umrühren und man sieht wieder aus wie früher …hust…

    Die Idee und das sich damit auseinandersetzen macht es echt neugierig. Man kommt sich dabei ein bissel selbst wie eine kleine Kräuterhexe vor .

    Ich bin mich in meiner Pflege so am durchprobieren, was gut für mich ist, um den Alterungsprozess etwas langsamer zu machen. Das ist alles mit dem INCI lesen schon schwer genug. Deswegen Danke für den tollen Tipp.

    Ich halte mir jetzt mal die Däumchen für deinen Beitrag und stöbere weiter auf der Seite…hihihi…

    LG Ina

  12. So nachdem ich mich nun etwas im Shop umgesehen habe, habe ich mich dazu entschieden eine Gesichtsmaske zusammenzustellen. Da ich eher feuchtigkeitsarme Haut habe, habe ich versucht Zutaten zuwählen die meine Haut gut durchfeuchten. Ich habe deshalb als Basis eine Maske für trockene Haut gewählt und als Zutaten Pentavitin, Aloe-Vera-Gel, Bio-Elastin und Hyaluronsäure gewählt. Da ich außerdem relativ viele Pigmentflecken habe, kamen noch Strahlenloses Kamillen Extrakt und Ätherisches Eukalyptusblätteröl dazu.

    Ich finde die Preise übrigens überraschend moderat und auch die Homepage ist übersichtlich und leicht verständlich aufgebaut. Gefällt mir wirklich gut. Einziger Kritikpunkt: Mir ist nicht so ganz klar was eigentlich in den Basisprodukten an Inhaltstoffen stecken und auf die schnelle habe ich dazu auch keine Infos gefunden.

  13. Danke für das Vorstellen, werde mir bestimmt eine Creme bestellen, wahrscheinlich diese hier: GESICHTSCREME FÜR NORMALE HAUT UND MISCHHAUT (50 ML)
    SCHAFGARBEN EXTRAKT, HAGEBUTTEN EXTRAKT, SONNENHUT EXTRAKT, HYALURONSÄURE, RINGELBLUMEN EXTRAKT, BIO-KOLLAGEN

  14. YEAAAHHHH!
    Ich war ja schon von lovelydaybotanicals super begeistert – aber diese Firma trifft voll meinen Nerv!
    DANKE fürs Vorstellen!
    Ich würde mir eine Augencreme zusammenstellen:
    grundlegend die für reife Haut mit Hagebutte, Petersilie, Kaffee, Sanddorn, Pentavitin und Aloe .-)

  15. Ich würde die Gesichtscreme Für fettige Haut wählen mit den Zusatzstoffen Schafgarben Extrakt, Hagebutten Extrakt, Sanddorn Extrakt, Strahlenloses Kamille Extrakt, Ätherisches Ylang-Ylang-Öl sowie Hyaloronsäure. Sehr interessantes Konzept für einen bezahlbaren Preis! Wäre nur gut zu wissen, welche Inhaltsstoffe sinnvoll miteinander kombiniert werden können und welche sich nicht so gut vertragen.

    LG Miriam

  16. Ich habe mich für eine Augencreme für reife Haut entschieden. Wirkstoffe: Seidenprotein, Sonnenhut-Extrakt, strahlenloses Kamille-Extrakt, grünes Kaffee Extrakt, Drachenblut.

  17. Huhu, ich finde diese Idee wirklich richtig klasse und werde mit Sicherheit bald bestellen.

    Ich habe mich für ein Shampoo entschieden, da dies für mich das schwierigste ist, reizfrei oder weniger reizend zu finden. Meine Mischung, für die ich mich entschieden habe, enthält: Bio-Kollagen, Seidenprotein, Bienenharz, Hyaluronsäure, Bio-Elastin und Hagebutte.
    Von der Beschreibung her hätte ich am liebsten alles genommen, aber ich habe versucht, mich auf Feuchtigkeitspflege zu konzentrieren 🙂

    Lg, Anni

  18. Ich würde eine Tagescreme für Normale und Mischhaut wählen. Rein kommen würden Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure für die Falten und so 😛 Da ich an unreiner Haut leider würde noch Teebaumöl dazu kommen (auch weil ich den Geruch mag), Seidenprotein für die Feuchtigkeit (und weil es so edel klingt) und zu guter letzt noch Kamillenextrakt, da es ja Pigmentierungen beseitigen soll.

    Wenn ich so drüber nachdenke, dann wäre das für mich eher eine „Nachtpflege“, da ich Tagsüber lieber auf meine Sonnencreme von Eucerin zurückgreife. Aber grade nachts finde ich eine soo natürliche Pflege einfach super 🙂

    Liebe Grüße,
    Marie

  19. Hallo Magi,
    danke für die tolle Vorstellung. Als Basis habe ich den Haarbalsam für gefärbtes Haar (250ml) gewählt und als Wirkstoffe Aloe-Vera Gel, Hafer-Extrakt, Bio-Kollagen, Pentavitin, Blumennektar und Linden Extrakt hinzugefügt.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

  20. Hallo Malgorzata,

    ich habe mir eine Gesichtscreme für Reife Haut angerührt: Grünes Kaffee Extrakt zum Feuchtigkeitsspenden und Nähren. Ätherisches Zitronengrasöl zum Reinigen und Tonen. Ätherisches Neroliöl zum Reduzieren von Falten und zum Verjüngen. Arnika Extrakt gegen vergrösserte Poren und übermässiges Glänzen. Und als Letztes strahlenloses Kamille Extrakt gegen Pigementierung. Die Creme kostet 23,80 plus 5,90 Versand, also insgesamt 29,70 Euro.

    Das wäre die ideale Creme für mich 🙂

    Liebe Grüße

  21. Super interessant.
    Gerade die Hauptflege interessiert mich!

  22. Hallo Magi,

    Das ist ja mal wirklich ein innovatives und tolles Konzept.
    Ich habe mir eine Haarmaske für trockenes Haar zusammengestellt mit: Bio-Kollagen, Seidenprotein, grünes Kaffee Extrakt, Bio-Keratin, Bio Elastin und Hagebutten Extrakt.
    Ich gehe jetzt gleich mal ein paar andere Sachen zusammenmischen =)
    Liebe Grüße

  23. Hallo Magi =)
    Ich mag auch besonders gerne Naturkosmetik ohne Alcohol Denat. und Esoterik xD, ganz einfach, simpel und rational, ohne Aufregung.
    Ich würde beispielsweise eine solche Bodylotion „zusammenbrauen“:
    BODYLOTION FÜR TROCKENE HAUT (250 ML)
    SANDDORN EXTRAKT, ÄTHERISCHES ORANGENÖL, ALOE-VERA-GEL, WEIZENPLAZENTA, LINDEN EXTRAKT, HAFER EXTRAKT
    Was denkst du? =)
    Herzliche Grüßelis
    Elli

  24. Das ist ja eine tolle Verlosung. Sich die Pflegeprodukte selber mischen zu lassen ist sehr interessant. Danke Magi, dass du so ein tolles Unternehmen entdeckt hast 🙂 Sie nutzen natürliche Produkte. Ich würde sehr gerne eine Gesichtscreme testen. Nehmen würde ich eine Gesichtscreme für Normale und Mischhaut mit Hyaluronsäure, Bio-Kollagen, Ginseng Extrakt und Sanddorn Exrakt.

  25. Ich benutze hauptsächlich Naturkosmetik, gleic abhzeitig pflege ich reizfrei…eine nicht immer ganz einfache Kombi^^. Deshalb freue ich mich über sowas ganz besonders – auch wenn die Idee nicht absolut neu ist (ich denke da so an die Cremekampagne – die ich nur wärmstens empfehlen kann). Aber die ein oder andere Kategorie fehlt mir noch. Ich würde mich auf jeden Fall eine Gesichtsmaske zusammenstellen – für trockene Haut mit Sanddorn, Aloe Vera, Hagebuttenextrakt, Hyaluron und Kamille.

  26. Hallo Magi,
    Bei solch einem innovativen und zugleich individuellen Gewinn muss ich natürlich auch mein Glück versuchen,
    Ich habe mir einbe Augencreme zusammengestellt, bestehend aus der Basis für reife Haut, Ginseng Extrakt, Sonnenhut Extrakt, Pentavitin, Drachenblut und Hafer Extrakt. Diese Kombination sollte befeuchten, beruhigen und gleichzeitig neue Impulse geben.
    Glg
    Jennifer

  27. Ich habe mich für folgende Mischung entschieden REINIGUNGSMILCH FÜR NORMALE HAUT UND MISCHHAUT (150 ML)
    HAGEBUTTEN EXTRAKT, SANDDORN EXTRAKT, SEIDENPROTEIN, ALOE-VERA-GEL, WEIZENPLAZENTA, PENTAVITIN

    Einfach aus dem Grund, dass ich unbedingt eine Reinigungsmilch brauche mit Pumpspender für unter der Dusche nach dem Sport^^ und mir die von Paulas Choice auf Dauer zu teuer sind (obwohl sie fast 6 Monate bei Nutzung alle 2 Tage gehalten hat)

    Ich finde die Preise sehr moderat und bin gespannt ob sich das auf dem Markt durchsetzt 🙂

  28. Interessante Idee… Mich stört nur, dass die Grundrezepte nicht eingesehen werden können.
    Aus diesem Grund würde ich mich für eine Spülung mit Feuchtigkeit, Feuchtigkeit, Feuchtigkeit entscheiden:
    Haar Balsam für trockenes Haar + Hagebutte/Ylang Ylang/Keratin/Bienenharz/Seidenprotein/Drachenblut

  29. Das kommt meinem Selbst-Erstellen daheim sehr nahe 🙂 Deswegen habe ich auch das ausgewählt, womit ich ansonsten sehr gut gefahren bin.

    Die Basis ist eine Gesichtscreme für trockene Haut, Babassu und Jojoba sind meine erklärten Lieblinge, hinzugefügt habe ich Grüner Kaffee Extrakt (der ist allerdings neu für mich und bin ich total neugierig drauf 🙂 ), Ylang-Ylang, verwende ich selbst supergern, vertrage ich auch sehr gut, Neroli ist auch in meinen Cremes entweder als Wasser oder als Öl enthalten, als Extraboos noch mal Hyaluron, das ist auch einer meiner erklärten Hauptwirkstoffe und zuletzt Klettenextrakt, habe ich kennen und schätzen gelernt, das funktioniert wirklich!

    Ich glaube, diese Creme wäre ganz und gar meins, auch im Sommer!

    Liebe Grüße
    Sabine

  30. Wow was für ein tolles Konzept! Bei sovielen Produkten und Zutaten kann man sich kaum entscheiden. Aber nach langem Stöbern hab ich etwas gefunden! 🙂 und zwar die GesichtsCreme für normale / Mischhaut mit grünem Kaffee Extrakt, Pentavitin, Aloe Vera Gel, Bio-Kollagen und ätherisches Pfefferminzöl. Das wäre so auf den ersten Blick meine Kombination. Vielleicht habe ich ja Glück, klingt auf jeden Fall nach nem spannenden Konzept!

  31. Liebe Magi,
    vielen Dank für diesen tollen Tipp, das Ganze klingt wirklich wahnsinnig spannend und das Zusammenstellen hat riesigen Spaß gemacht. Ich bin auch extrem von den passablen Preisen de individuellen Produkte überrascht. Klingt ja fast zu schön um wahr zu sein. Hier nun aber mein Produkt: Da ich als Flugbegleiterin sehr oft trockener Kabinenluft ausgesetzt bin, habe ich mich für die Gesichtscreme (für normale und Mischhaut) entschieden. Die gewählten Wirkstoffe sind: Seidenprotein, Bienenharz Extrakt, Aloe-Vera-Gel, Hyaluronsäure, Grapefruitkernöl und Kletten Extrakt.
    Viele liebe Grüße 🙂

  32. Das ist ja mal ne coole Idee. Denn häufig verschiebe ich meine Ich-stelle-mir-jetzt-meine-Creme-selberzusammen Projekte wegen so Details wie Aaach da brauch ich jetzt aber ne Pipette oder ähnluches Arbeitswerkzeug, die müsste ich dann auch noch kaufen oder bleeh ich brauch nur 30g Sheabutter und kein 5kg Pack!
    Hmmm sehr viel ätherische Öle auf der Zutatenliste :/ und obwohl die Auswahl ja schon mal gut ist, könnte sie noch reicher sein für mich. Nun gut. Ixh habe mich für eine Gesichtscreme entschieden mit Sanddorn, Kamilleextrakt, Ringelblume, Linde und Hyaluronsäure. Das klingt alles vertrauenswürdig und wortwörtlich beruhigend 🙂

  33. Das ist ja mal mega interessant!

    Also ich würde mich erst einmal für eine Bodylotion entscheiden – da ich momentan mit meiner Gesichtspflege zufrieden bin – außer einen tollen Toner bräuchte ich vielleicht noch. 🙂

    Meine Bodylotion würde aus folgenden Inhaltsstoffen bestehen:

    BIO-Kollagen
    Pentavitin
    Sonnenhut Extrakt
    Grünes Kaffee Extrakt
    Pfefferöl
    Grapefruitkernöl

    Ich finde die Idee des Shops wirklich super! Und toller Bericht!

    Liebe Grüße,
    hautfein

  34. Echt super, das ist wirklich ein Schritt in die richtige Richtung! Ich habe mir die Reinigungsmilch für trockene Haut mit grünem Kaffee Extrakt, Pentavitin, Ginseng Extrakt und strahlenloses Kamille Extrakt zusammengestellt.
    Ich finde das Konzept der individualisierten Kosmetik sehr interessant. Habe mal vor einiger Zeit bei Curology, einer amerikanischen Firma, auf der Internetseite gestöbert. Diese bieten ebenfalls individuell angepasste Kosmetikprodukte an. Leider liefern die nicht nach Deutschland, aber ich hoffe, dass es vielleicht so etwas ähnliches auch bei uns bald gibt!

  35. Ich habe mich für die Gesichtscreme für fettige Haut entschieden und Sanddorn Extrakt, Hyaluronsäure, Bio-Elastin, ätherisches Neroliöl, Wacholderbeerenöl und grünen Kaffee Extrakt hinzugefügt.

  36. Sehr tolle Idee und das auch zu akzeptablen Preisen!
    Ich würde mich für eine Gesichtsmaske für normale Haut und Mischhaut mit Sonnenhutextrakt, Ätherischem Bergamottöl und Lindenextrakt entscheiden. Tatsächlich fand ich ziemlich viele „Extras“ sehr interessant. Ich hoffe mal auf den Gewinn, weil ich sonst nicht so gerne im Internet bestelle, aber den Gedanken der Seite finde ich ganz toll.

  37. Das ist eine interessante Möglichkeit: Kosmetik mit selbst ausgesuchten Inhaltsstoffen.
    Augencreme soll besonders gut pflegen und ich habe mich für eine Auswahl vielversprechender Zutaten entschieden.
    Nur Drachenblut- das möchte ich nicht! 😉
    Hier meine Auswahl:
    AUGENCREME FÜR REIFE HAUT (30 ML)
    GRÜNES KAFFEE EXTRAKT, SEIDENPROTEIN, ALOE-VERA-GEL, HAFER EXTRAKT

  38. Das Konzept ist echt interessant, erinnert an Mix my SHampoo, wo man Zusätze zu einer Shampoo Basismischung hinzufügen kann. „Meine“ Gesichtscreme für trockene Haut würde noch Haferextrakt, Kaffee extrakt, Aloe Vera Gel, Hyaluronsäure, Hagebutte und Kamillenextrakt enthalten. Das sollte eine gute Mischung aus feuchtigkeitsspenden Inhaltsstoffen, beruhigenden Inhaltsstoffen und Antioxidantien sein. Schade, dass die keine Niacinamide anbieten, die würde sich da auch toll machen.
    Die Haarprpdukte klingen auch spannend, Hyaluronsäure finden man sonst ja leider gar nicht in Haarpflege, obwohl es da auch effektiv ist.
    Liebe Grüße

  39. Das könnte spannend werden, leider habe ich nirgends die Inhaltsstoffe der Basisprodukte gefunden.
    Bei mir würde es aber wohl eine Augenpflege werden:
    Basis: Augencreme für trockene Haut
    Zusätze:
    Haferextrakt, Pentavitin, Ginseng, Aloe-Vera-Gel, Grüner-Kaffe-Extrakt, Petersilienextrakt
    Man sieht, ganz habe ich die Hoffnung mit Kosmetik meinen Augenringen beizukommen noch nicht begraben XD

  40. Ein tolles Konzept! Ich habe mich für eine Gesichtsmaske entschieden, die meiner Haut Feuchtigkeit spenden und sie beruhigen soll: Maske für normale-Mischhaut mit grünem Kaffee Extrakt, Pentavitin, Hyaluronsäure, Kollagen, Kamillenextrakt und Aloe Vera Gel.

  41. Hallo,
    da kann man sich ja toll austoben! Ich habe aber erstmal ganz einfach angefangen mit einer Bodylotion:
    Bodylotion Für trockene Haut (250 ml)
    SANDDORN EXTRAKT, GRÜNES KAFFEE EXTRAKT, Aloe-Vera-Gel, LINDEN EXTRAKT, HAFER EXTRAKT, GRAPEFRUITKERNÖL
    Hört sich doch gut an, oder?
    Viele Grüße, die Alex

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen