In Kooperation mit

Kooperationspartner

KNEIPP Schaum-Pflegelotion: Blütenzart & Wachgeküsst

Samtige Schäume sind Träume | WERBUNG

Meine schaumige Schwäche: in meiner Dusche sind mittlerweile mehr Duschschaumkannen als Duschgelflaschen.

Es war zugegeben Liebe auf den zweiten Blick, doch ab und zu eine „Schaumdusche“ ist einfach ein bisschen Wellness im Alltag. Insbesondere wenn der Schaum sich perfekt entfaltet und einen lieblich zarten Duft versprüht. Meine beiden KNEIPP Duschschäume sind kürzlich leer gegangen, doch nun kann der SPA-ß auch außerhalb des Badezimmers weitergehen…

KNEIPP Schaum-Pflegelotionen

„Blütenzart“ und „Wachgeküsst“

Es war für mich schon faszinierend, wie man pflegende Bestandteile wie Shea Butter und Mandelöl in einen fluffigen Duschschaum packen kann, ohne das einfach nur eine Lotion herauskommt. Dass das aber nun auch als Body-Schaum möglich ist, ist bei jeder Anwendung ein Erlebnis.

Bereits eine Haselnuss große Portion entfaltet sich zu einer üppigen Portion, die locker für beide Arme und ein dazwischen ausreicht. Der luftige, samtige Schaum gleitet so schnell über die Haut, dass man in Sekunden komplett eingekremt ist. Genau so schnell ist die Pflege auch eingezogen und man kann sich direkt anziehen.

Ein Spa-Erlebnis für zwischendurch. Probiert es einmal aus…

FOTO

KNEIPP Schaum-Pflegelotion Verlosung

EDIT: herzlichen Glückwunsch an Marie, Steffi und Sandra!

Drei von euch können sich jeweils über ein Duo im Wert von je ca. 14€ bestehend aus den beiden Duftrichtungen „Blütenzart“ und „Wachgeküsst“ freuen. Unter allen Lesern, die unter diesem Post bis zum 17. Juli 2016 kommentieren, wird ausgelost und hier binnen 7 Tagen bekannt gegeben. Ein Preis im Wert von rund 14€.

Es gelten die Teilnahmebedingungen – Versand an Adressen innerhalb Deutschlands.

  • Produkt
  • Inhaltsstoffe (INCI)
KNEIPP Schaum-Pflegelotion Blütenzart & Wachgeküsst

KNEIPP Schaum-Pflegelotion Blütenzart & Wachgeküsst

Preis:
Preis ca. 6,99
Inhalt:
200ml
Shades:
2
Aqua, Dicaprylyl Ether, Helianthus Annuus Seed Oil, Isopropyl Palmitate, Glycerin, Butane, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Methylpropanediol, Squalane, Butyrospermum Parkii Butter, Hibiscus Sabdariffa Extract, Allantoin, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Citrus Aurantium Dulcis Oil, Citrus Aurantium Bergamia Oil, Citrus Medica Limonum Oil, Pogostemon Cablin Leaf Oil, Citronellol, Geraniol, Linalool, Limonene, Parfum, Carbomer, Propylene Glycol, Caprylyl/ Capryl Glucoside, Sodium Cocoyl Glutamate, Polyglyceryl-5 Oleate, Glyceryl Caprylate, Caprylyl Glycol, Phenylpropanol, Lactic Acid, Citric Acid, Sodium Hydroxide, Isobutane, Propane, Tocopherol.
Ohne Gewähr - entscheidend sind die Angaben auf der Produktverpackung.
Bei Nutzung bitte diese Seite als Quelle verlinken / if you use this info please link back to this page.

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

48 Kommentare
  1. Zahnpasta als Schaum wär doch mal was. Als würde man sich die Zähne mit Mentholsahne putzen haha 😀

    • Das gibt’s sogar schon, nennt sich Zahnschnee, und kann sowohl als „Zahnpasta“ wie auch zwischendurch einfach so verwendet werden. 🙂

  2. Hallo…ein überaus interessantes Produkt welches ich wahnsinnig gern testen würde ich liebe duschschaum und eine schaumcreme stelle ich mir mega angenehm vor. Ich könnte mir auch toll eine schaum-gesichtscreme vorstellen…

  3. Duschschäume erreichen endlich die Drogerie! Würde die von Kneipp gerne testen, die Namen sind ja schonmal herzallerliebst!
    Eine Zahnpaste als Schaum wäre sicherlich interessant!Da würde das schnöde Zähneputzen gleich mehr Spaß machen

  4. Hallo Magi,
    selbstbräuner wär mal was in Schaumform.Wäre sicher einfacher und schöner aufzutragen,Du hast recht da kommt gleich der Wellnessfaktor mit.

  5. Bodylotion als Schaum erscheint mir wirklich als eine sinnvolle Sache – meine Mutter hat früher immer schon solche Panthenol-Sprays benutzt und abgesehen davon, dass ich das als Kind sehr witzig fand, ließ sich der Schaum auch super verteilen. Was ich auch sinnvoll finde, aber noch nie ausprobiert habe, ist Schaum zum Abschminken – kann mir vorstellen, dass das eine sehr sanfte Art zu reinigen ist. 🙂 Lieben Gruß und schönes Wochenende!

  6. Toll, die Schäume klingen schon so nach wohlfühlen und gerade beim eincremen, was ich wirklich nicht sooo gern mache, spare ich sehr gern etwas Zeit. Nachdem es nun schon eine Pflegespülung als Schaum gibt, fände ich ein Shampoo auch praktisch. Gut vorstellen könnte ich mir auch Make-up – zumindest mit einem vernünftigen Dosiermechanismus.

  7. Die klingen sehr interessant, ich habe an Duschschäumen bisher nur Erfahrung mit Rituals – dem Klassiker.

    hmm gute Frage. Reinigungsschaum fürs Gesicht gibts ja schon. Rasierschaum sowieso 😀 Vielleicht als Handseife? Gibts bestimmt auch schon, so richtigen Schaum hab ich da aber noch nie ausprobiert.

    lg, Annika

  8. Ich wäre auch für ein Gesichtscremeschaum 🙂

  9. Ich fände gesichtscreme in schaumform gut! Aber wahrscheinlich gibt es das meiste tatsächlich schon.. Viele Grüße und schönes Wochenende!

  10. Also ich fände Shampoo wirklich mal echt cool als Schaum 🙂 ob das so Sinn macht ist eine andere Frage 😀

  11. Oh, der Wahnsinn! Spaß beim Eincremen kann ich gebrauchen ;D bei mir kippen Lotionen immer, weil ich sie so selten benutze… Mittlerweile gibt es ja schon wirklich fast alles als Schaum… aber wenn es sich super leicht verteilen lässt und schnell einzieht, kann ich es mir noch als Makeup vorstellen 😀

  12. Ich könnte mir vorstellen dass Spülungen oder Haarkuren vielleicht auch als Schaum gut anzuwenden sind. Tolles Gewinnspiel!!! Viele Grüße Marie

  13. Ähm, ich habe jetzt echt ne Weile überlegt, ich hatte schon Gesichtspflege-, Fußpflege-, Handwasch- und Duschschaum. Irgendwie gibt’s alles schon. Handpflegeschaum fände ich super als Handcreme-Junkie.
    LG Ronjana

  14. Abschminkschaum, für jegliches Make Up

  15. Duschschaum liebe ich ja auch abgöttisch. Die Flasche wandert nur zu besonderen Anlässen in die Dusche und wenn ich sie da vergesse, stürzt der Mann sich auch direkt darauf. Dabei hat er doch seinen eigenen (der dekorativ auf der ablagefläche im Bad steht )
    Wie das mit einer Creme laufen soll, würde mich echt interessieren

    • Oh, das finde ich spannend. Ich hatte letztens den Nivea-Schaum mitgenommen und fand das noch mal wesentlich angenehmer als die In-Dusch-Lotions. Ich bin leider schrecklich Cremefaul, weil mich das klebrige Gefühl normalerweise stört.

  16. Wenn noch ein Schaumprodukt, dann plädiere ich jetzt für den Sonnencremeschaum, der dicke Cremes super verstreichfähig macht! 😀

  17. Schaum gibt es ja schon für alles. Ich kann und will auf meine Reinigungsschäume nicht mehr verzichten, die reinigen sanft und gründlich. Auch Duschschaum habe ich für mich entdeckt – was mein Mann immer etwas skeptisch beäugt.
    Aber ich fänd einen reinen AMU-Entferner als Schaum gut, denn momentan hole ich mir mit Schaum immer die letzten Reste runter, die der normale Entferner auf dem Pad nicht runter bekommt (und auch Öl finde ich nicht so effektiv.)

  18. Huhu !
    Das klingt ja ziemlich spannend! Selbst hab ich noch keine schäume ausprobiert. Könnte mir aber eine Haar Spülung spontan in Schaum Form vorstellen. Auch gleich das Shampoo… Wieso denn nicht
    LG kaddi k

  19. Ich fände einen Peelingschaum für den Körper interessant! lg

  20. Handcreme in Schaumform, das wär doch was.

  21. Ich liebe solche Duschschaums. Ich benutze leider kein Schaumfestiger und bin deshalb immer total fasziniert, wenn sich der Schaum so schnell vergrössert. Wenns nach mir geht, könnte man alles in Form von Schaum rausbringen. Shampoo?! Warum erst aufschäumen, wenn man sofort Schaum haben kann? Genauso wie bei Zahnpasta. Dann noch Gesichtscreme, Bodycreme. Geht alles schneller und macht noch Spass. Und auch sonst im Alltag. Joghurtschaum aus der Dose. Ich seh schon die Instabilder vor mir…

  22. Hallo, tolles gewinnspiel. Ein Schaumpeeling würde ich klasse finden, da ein Schaum ja milder it, als manche peelings. Liebe Grüße von britti ♡

  23. Hallo Magi,
    coole Frage… und die Schaumpfleglotionen klingen echt interessant. Vorallem der mit Orange. *.*
    Ich hätte gern eine Gesichtscreme als Schaum… das würde mein Interesse total wecken :).
    LG und ein schönes WE
    Sabine

  24. Bodylotion als Schaum kannte ich noch gar nicht, aber das hat nun auf jeden Fall mein Interesse geweckt!
    Ich stelle mir eine Schaum-Gesichtscreme herrlich vor. Gerade bei etwas öliger Haut könnte so ein lockerer fluffiger Schaum gut funktionieren.

  25. Hallo liebe Magi,

    ich liebe Duschschaum auch sehr! Ich mag auch Bodylotions in Schaumform sehr gerne, After-Sun Produkte sind oft als Schaum erhältlich. Ein Traum 🙂
    Ansonsten nutze ich diverse Haarprodukte in Schaumform. Was mir noch fehlt in meiner Beauty-Sammlung wäre Make-Up in Schaumform 😉

    LG Sarah

  26. Cool 🙂 eine sonnenschutzschaumpflege wär fantastisch 😀 eincremen macht mir keinen Spass, trotzdem muss man’s machen..mit Schaum wäre es lustiger ;D glg

  27. Das ist ja mal ein cooles Set…wusste garnicht, dass es so etwas auch von Kneipp gibt. Würde ich liebend gerne mal ausprobieren.

  28. Ich find die Duschschäume schon so klasse und bin total gespannt, wie die Schaum-Lotion ist.

    Liebe Grüße
    Sandra

  29. Hallo guten Abend, ich würde sehr gern mal wieder so richtig wachgeküsst werden 😉 Kneipp soll sehr gut sein. Ich würde sehr gern mal ausprobieren. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

  30. Schon öfter jetzt gesehen, würde ich die Traumschäume auch gern ausprobieren 😀

  31. Ich mag eincremen so gar nicht und mache es nur wenn es sein „muss“,
    weil ich das Klebrige überhaupt nicht mag.
    Benutze fast nur die Silicea Lotio von DHU, die liebe ich dafür sehr und die hilft gegen fast jedes Hautproblemchen.
    Bisher habe ich die Schaumlotion im dm keines Blickes gewürdigt,
    aber nun bin ich doch sehr interessiert.

  32. Ich würde sehr gerne die Duschschäume testen. Handcremeschaum wäre auch sehr interessant:-)

  33. Ich habe schon von Balea einen After Sun Schaum, und finde den total soannend, ich Spielkind ich. Darum interessieren mich die Pflegeschäume von Kneipp0 auch sehr.

  34. Liebe Magi,
    vielen Dank für den Beitrag und die tolle Möglichkeit. Bodylotion in Schaumform klingt für mich wirklich toll. Bereits unter der Dusche habe ich mich in die schaumigen Konsistenzen verliebt, daher gerne mehr davon! Super gut könnte ich mir auch ein erfrischendes, schaumiges Fußprodukt gegen müde Füße und Beine vorstellen.

  35. Ich kenn bisher nur die Pflegeschäume von Rituals. Die sind einfach fantastisch. Würde mich sehr freuen, wenn ich bald die von Kneipp testen könnte. Vor allem, weil so ein pflegender Schaum sicher perfekt für die Dusche nach einem Tag am Strand ist 😉

  36. Sonnenschutz im Schaumform wäre gut.

  37. Habe noch nie Duschschaum ausprobiert, bin immer dran vorbei gegangen 😀 Hört sich aber toll an!

  38. Das klingt nach einem absoluten Traum 🙂

  39. Den Kneipp Duschschaum finde ich auch ganz toll. Meine Lieblingssorte ist Zitronenmelisse/Minze, daher würde ich die Schaum-Pflegelotion auch sehr gerne mal ausprobieren.
    Daher versuche ich gerne mal mein Glück, denn die Düfte hören sich sehr toll an und ich habe schon einige positive Reviews zur Schaum-Pflegelotion gelesen. 🙂

    Liebe Grüße
    chastity64

  40. Das Klingt ja super! Ich habe ja auch schon Mousse Shampoo probiert.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

  41. Ich liebe Körperpflege in Schaumform 🙂 da macht die Pflege doch direkt doppelt Spaß 🙂

  42. Duschschaum finde ich echt klasse, die sind super praktisch

  43. Vor Jahren hatte ich mal eine medizinische Handschutzcreme als Schaum – einen Schaumschutzhandschuh sozusagen.

  44. Ich weiß nicht warum, aber Duschschaum mag ich irgendwie nicht besonders. Anfangs habe ich dem Produkt noch eine Chance gegeben und von mehreren Marken von der Drogerie bis zu Rituals in unregelmäßigen Abständen durchprobiert, aber das normale Duschgel ist mir irgendwie immer noch am liebsten…

  45. Hey,

    die Schaum-Pflegelotion klingen ja recht interessant. Bei anderen Spraylotions fand ich es immer schon unvorteilhaft, dass die Hälfte daneben geht und evtl sogar den Boden rutschig macht. Die In-Dusch Produkte belasten meiner Meinung nach die Umwelt und verkleben den Abfluss.
    Daher würde ich mich sehr über die Schaum-Lotions freuen, um sie ausgiebig zu testen. 🙂 Ich glaube sie sind eine gute Sommervariante fürs schnelle und unkomplizierte Eincremen.

    Liebe Grüße

  46. Riecht bestimmt lecker
    Lg

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen