KIKO ‚True Red‘ 04 Long Lasting Lipstick

wie zweite Lippenhaut

Anlässlich des #redfriday verwendete ich gestern meinen neuen KIKO ‚True Red‘ Long Lasting Lipstick. Er war Teil meiner KIKO Bestellung und ist derzeit für 6,90€ limitiert erhältlich. Da er die gleiche Verpackung hat wie die Eyeshadow Sticks, sollte man aufpassen sie nicht zu verwechseln.

Eine Review war nicht geplant – ich wollte es beim Instagram-Bild belassen. Da das Produkt aber durchaus besonders ist, möchte ich einige Worte dazu zurücklassen. Nicht zuletzt, weil der Schnappschuss die Farbe doch arg verfälschte.

KIKO True Red 04 Long Lasting Lipstick

KIKO Long Lasting Lipstick

Nicht nur die Verpackung erinnert an Lidschattenstifte, sondern auch der Inhalt. „Slim Lipstick“ wäre hier auf jeden Fall untertrieben. Es scheint aber alles seinen Sinn zu haben.

Es handelt sich im Prinzip um feste und konzentrierte Lip Cream, wie wir sie schon zahlreich in „Lipgloss“-Form kennen. So ist auch die Textur sehr ähnlich:

total seidig, intensiv deckend schon in einer Schicht und das bei absolut gleichmäßigem Auftrag.

Er duftet sogar ähnlich nach Vanille (verflüchtigt sich) wie viele dieser „Kollegen“.

Der Stift muss stets geschlossen gehalten werden, da die Masse trocknet. Das tut sie auch auf den Lippen und übersteht so kleine und große Hürden. Sie legt sich wie eine zweite Haut auf die Lippen – ganz dünn ohne zu beschweren oder zu kriechen. Allerding „umarmt“ sie so auch jede einzelne Falte, was nach einer Weile des Tragens fühlbar und optisch durchaus auffällt. Meiner Meinung ist es noch im Rahmen, wer aber trockene Lippen hat oder den „Runzel-Look“ nicht mag, dürfte mit dem Lipstick Probleme bekommen.

Einen Lippenpflegestift unter dem Produkt aufzutragen, sehe ich als heikel an. Ich weiß nicht, ob es bei dem Stift extremer ist als bei anderen Lipcreams oder ob es mir zufällig auffiel, aber die kleinste Berührung mit Fett, kann unfreiwillig komische Folgen haben.

Ein Blick im Spiegel am Abend zeigte einen riesigen roten Fleck über der Lippe (auf den Lippen selbst war nach dem Essen aber nicht mehr all zu viel). Ich glaube, ich habe (bubu) an meinen mit Nagelhautcreme eingeriebenen Fingern kurz geknabbert. Also keine Orgie, sondern nur ein Haps. Nun bin ich fast schon ein wenig eingeschüchtert – trotz seiner hervorragenden Haltbarkeit scheint Fett seine Achillesferse zu sein.

KIKO True Red Long Lasting Lipstick Lips

„]KIKO True Red bei Tageslicht

KIKO True Red 04 Long Lasting Lipstick - Lippen

„]KIKO True Red mit Blitz

Die Farbe

Ein eindeutig warmes also gelblastiges Rot, eher hell und damit sehr leuchtend. Bei dunkleren Lichtbedingungen neutralisiert sich der Eindruck. Was ich jedoch auffällig finde, ist das satiniert-matte Finish, das bei ‚True Red‘ eine winzige Prise Gold-Pearl zu haben scheint. Es könnte die Sonne gewesen sein oder zu viel Kaffee, aber blankes Rot ist es zumindest nicht zu 100%.

Im Vergleich

Mein erster Gedanke beziehungsweise intuitiver Vergleich war einmal wieder MAC: eine Textur wie die Mattenes mit dem Verhalten der Pro Longwear Lipcremes. Wobei ich finde, dass KIKO ‚True Red‘ noch seidiger als ersteres ist und noch haltbarer bzw. antrocknender als letzteres – aber eben auch mit dem damit einhergehend schlechterem Tragekomfort.
[lightbox link=“http://images.magi-mania.de/img/KIKO-True-Red-04-Long-Lasting-Lipstick-Swatch.jpg“]KIKO True Red 04 Long Lasting Lipstick Swatch[/lightbox]

  1. IsaDora ‚Femme Fatale‘ (Paradox) – klassische, matte Lippenstifttextur (nicht trocknend)
  2. MAC ‚Eden Rouge‘ (Mattene) – Textur ähnlich aber etwas glänzender und kühler
  3. KIKO ‚True Red‘ in einem Zug + ausgefüllt
  4. MAC ‚Basic Red‘ Chromagraphic Pencil – Stift – wärmer und fester
  5. CLARINS ‚Clarins Red‘ Joli Rouge – klassischer Lippenstift
  6. CATRICE ‚It’s a matt World‘ – ebenfallst seidig & matt, aber auch klassisch und wärmer

Witzig finde ich ehrlich gesagt auch die eben „verwechselbare“ Verpackung – und praktisch. Man hat damit sehr gute Kontrolle über den Auftrag, was durchaus wichtig ist bei dieser Textur. In der letzten Kollektion hatte ESTEE LAUDER auch Lippenstifte dieser Art mit einem SEHR ähnlichen Finish. Ich habe sie jedoch nie getragen, sodass ich nicht weiß, ob es weitere Parallelen gibt.

Fazit

Alles in allem finde ich das Produkt interessant. Ich will nicht schwärmen, denn trotz der Haltbarkeit und Brillanz bin ich doch eher der Komfort-Mensch und mag dezentere Looks insgeheim doch lieber. Sollten sie aber wie gewohnt zum Ende einer Limited Edition auf 3,50€ reduziert werden, kann ich mir gut vorstellen noch ein, zwei andere Nuancen zu kaufen. Dies wird hoffentlich bald soweit sein, denn die KIKO Fierce Spirit Sommerkollektion steht ja schon in den Startlöchern…

EDIT: ich habe noch Fotos auf der anderen Karte gefunden:

KIKO True Red Long Lasting Lipstick Lips (3)

KIKO True Red Long Lasting Lipstick Lips (2)

„]nach einer Weile Tragezeit – hier spürte man deutlich die „Rillen“

 

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare
  1. Ich musste auch sofort an „Eden Rouge“ denken.
    Das ist ja so ein bisschen der ultimo Lippenstift für mich ♥
    Die Farbe ist klasse und gefällt mir wieder gut an dir. Wenn sich die Gelegenheit bietet schlage ich bei der neuen Kollektion bestimmt zu.
    lg

  2. Interessant! Schaue ich mir auf jeden Fall an beim nächsten Kiko Besuch. Deine neue Review Overview finde ich übrigens richtig klasse!
    LG 🙂

  3. Die Farbe ist sehr schön und der Lippenstift hört sich auch wirklich interessant an. Da ich aber eher zu den Menschen gehöre, die zu trockenen Lippen neigen, würde ich wohl die Finger davon lassen.

  4. Die Nuance sieht mega schön aus :rose: ich kann das mit der Lippenpflege sehr gut verstehen ich trug kürzlich einen schwarzen Lippenstift von MAC auf für einen Look und es wurde richtig schmierig so dass ich ihn nochmal neu auftragen musste mit fettfreien Lippen :beauty:

  5. Das hört sich ja fast fantastisch an. Ich bin aber momentan mit Russian Red als mein Lieblingsrot mehr als zufrieden.

  6. Ich habe einen und bin mit dem Kauf wirklich zufrieden. Ich muss beim Geruch auch an die matten Lipcreams denken 😀
    Der Haltbarkeit und dem matten Finish zuliebe kann ich mich gut mit der Trockenheit arrangieren – auch das faltenbetonende kann ich verschmerzen. Lippen haben nun mal Falten, so what?
    Spätestens im Sale werde ich mir sicherlich noch die eine oder andere Farbe kaufen.

    Die Review Overview finde ich übrigens wirklich gelungen!
    Und, weil man dort ja nicht mehr kommentieren kann: Das neue Arrangement der Previews finde ich toll! Auswahl nach Marke und der Kalender sind ungemein praktisch. Ich bin ganz begeistert! :inlove:

  7. Danke für den Vergleich & auch deine ausführliche Beschreibung! Die Farbe steht dir ausgezeichnet, ich werde demnächst mal bei KIKO ausschau halten, danke für den Tipp :yes:

  8. Klingt auf jeden Fall interessant! Ich gehe so selten zu Kiko, weil ich iwie nie was finde und mir die preise teilweise auch iwie zu teuer sind. Ich kaufe wenn dann immer wenn die sachen reduziert sind.

  9. Die Ergebnisse and dir sehen sehr überzeugend aus und würden mich wirklich in Versuchung führen, den Stift auszuprobieren. Leider habe ich schlechte Erfahrungen mit dem einzigen Lippenstift gemacht, den ich je bei KIKO gekauft habe. Meine Lippen haben einige Zeit nach dem Auftragen einfach nur noch gebrannt bis ich mir schon in der Straßenbahn den Mund abwischen musste. Seitdem bleibe ich lieber auf sicherem Abstand zu KIKO!

  10. Daß so ein Produkt meine Wünsche ziemlich gut erfüllt, hab ich ja schon des öfteren geschrieben. Daß es komisch auf Fett reagiert, finde ich allerdings nicht so toll. Denn gerade wenn man ausgeht, ißt man oftmals ja vielleicht doch was, oder trinkt irgendwas Fettiges (Milchschaum u.ä.), und wenn man danach dann als Joker gehen kann, ist das natürlich suboptimal…

  11. den schaue ich mir auf jeden Fall mal genauer an. ich bin immer für gelbstichige Rottöne zu haben :yes: :rose:

  12. Oh my… Ich hoffe die Lippenstifte sind nicht alle ratzfatz weg wenn ich in London bin. Ganz mein Beuteschema, und diese Farbe steht Dir ausgezeichnet! :yes:

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen