PICK COLOR

BEAUTY BLOG: Makeup, Pflege, News & Shopping

Menü

KEVYN AUCOIN Cosmetics

Die Produkte und der Talk auf der MSE12 | WERBUNG

Dass der Stand von KEVYN AUCOIN zu unseren Highlights der MAKEUP SHOW EUROPE 2012 zählte, haben Zaz und ich bereits in unseren Zusammenfassungen betont. Wir freuten und bereits im Vorfeld die Marke, die bisher nicht in Deutschland erhältlich ist (man verhandle aber), und fanden die Unterhaltung mit Danny Griffin, dem Vice Product Developer, besonders sympathisch. Er nahm sich viel Zeit für unsere Fragen und half mir sogar beim Drapieren der der wenigen Produkte, die man mithatte. Diese möchte ich euch heute einmal zeigen.

Wie bereits gezeigt habe ich mir den berühmten KEVYN AUCOIN The Sensual Skin Enhancer in der Farbe SX05 gekauft sowie das Blush in der Farbe „Dolline“ als Refill. Swatches habe ich keine gemacht – mehr wollte ich den Mann nicht nerven und nicht alle Produkte waren testbar, da sie nicht zum Verkauf standen.

Wer überhaupt Kevyn Aucoin war und warum wir so viel Wind darum machen, habe ich bereits vor einigen Jahren skizziert. Da sieht man, wie lang ich schon „scharf“ auf dieses Töpfchen war. Ob es sich nun bewähren wird, werden wir sehen müssen.

So fand ich Zaz Frage an Danny absolut berechtigt und clever, ob man mit solchen „Klassikern“ an Produkten überhaupt noch mit den modernen Texturen mithalten könne. Bedenkt man aber, dass immer wieder neue Produkte ins Sortiment kommen, wird klar, dass man vor allen an Werten festhält – und eben den Bestsellern, wie der Skin Enhancer einer ist. Bezeichnend ist dabei Kevyn’s Philosphie Produkte für alle zu machen, was man an dem großen Farbspektrum sehen kann.

KEVYN AUCOIN Sensual Skin Enhancer

Ich fragte, ob Konzerne schon angefragt hätten die Marke zu übernehmen, die mit ihrer Luxus-Platzierung und dem Status in den USA für die altbekannten Größen sicherlich lukrativ wäre. Danny nickte wild, nachvollziehbar. Aber man könne sich eben nicht mit den Prinzipien jener identifizieren. Kevyn’s Vater sei immer noch verantwortlich für die Marke und möchte sie so fortführen, wie sie angefangen hätte. An der Stelle muss man natürlich kritisch einlenken, dass das vermutlich jede Marke sagt, bis man sich umentscheidet. Ich denke aber, dass die Angebot sehr verlockend sein durften.

Die Bestseller hatte man zwar als Tester dabei, aber wir widmeten uns ihnen nicht schändlicherweise: es sind die Basics aus Mascara, Kajal und der Brow Pencil. Am Nachbarstand der LONDON BRUSH COMPANY empfahl man uns absolut die Lipliner.

Schauen wir, ob es also man sich mit den Traditionskaufhäusern einig wird. Es wäre zu begrüßen, wobei ich mir vorstellen kann, dass es hier schwieriger wird. Kevyn Aucoin als Mensch und Marke hat in den USA vermutlich einen anderen Ruf beziehungsweise überhaupt einen. Seine Bücher gelten als „Beauty Bibeln“.

Ist euch KEVYN AUCOIN ein Begriff? Woher? Habt ihr Bücher oder gar Produkte? Würdet ihr eine Lancierung in Deutschland begrüßen oder ist es so spannend doch nicht?

Nun aber zu den Produkten, die ich ablichten konnte – frisch darunter:

KEVYN AUCOIN Eye Shadow Duos

je ca. $42.00

KEVYN AUCOIN The Eye Shadow Duo

KEVYN AUCOIN Eye Shadow Duos

KEVYN AUCOIN Gold / Auburn Shimmer Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Gold / Auburn Shimmer Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Peach - Rust Brown Shimmer Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Peach / Rust Brown Shimmer Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Taupe Shimmer Blue Black Shimmer Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Taupe Shimmer / Blue Black Shimmer Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Fog - Cool Smoke Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Fog / Cool Smoke Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Snow Coal Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Snow / Coal Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Rose Gold - Ice Plum Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Rose Gold / Ice Plum Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Soft Gold - Smokey Brown Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Soft Gold / Smokey Brown Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Jade - Bronze Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Jade / Bronze Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Vellum Shimmer - Shimmering Wheat Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Vellum Shimmer / Shimmering Wheat Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Silver - Plum Shimmer Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Silver / Plum Shimmer Eyeshadow Duo

KEVYN AUCOIN Eye Shadow Singles

je ca. $30.00

KEVYN AUCOIN Essential Eyeshadow Palettes

je ca. $55.00

KEVYN AUCOIN The Essential Eyeshadow Palettes

KEVYN AUCOIN Essential Eyeshadow Palettes

KEVYN AUCOIN 4 The Essential Eyeshadow Palette

KEVYN AUCOIN 4 The Essential Eyeshadow Palette

KEVYN AUCOIN 3 The Essential Eyeshadow Palette

KEVYN AUCOIN 3 The Essential Eyeshadow Palette

KEVYN AUCOIN 2 The Essential Eyeshadow Palette

KEVYN AUCOIN 2 The Essential Eyeshadow Palette

KEVYN AUCOIN Loose Shimmer Shadow

je ca. $28.00

KEVYN AUCOIN Loose Shimmer Shadow

KEVYN AUCOIN Loose Shimmer Shadow

KEVYN AUCOIN The Loose Shimmer Shadow

KEVYN AUCOIN Loose Shimmer Shadow

KEVYN AUCOIN Pure Powder Glow & Sculpting Powder

je ca. $37.00 (im Case)

KEVYN AUCOIN Pure Powder Glow

KEVYN AUCOIN Pure Powder Glow

KEVYN AUCOIN The Pure Powder Glow Sculpting Powder Blush

KEVYN AUCOIN The Pure Powder Glow Sculpting Powder Blush

KEVYN AUCOIN The Celestial Bronzing Veil

je ca. $45.00

KEVYN AUCOIN Celestial Powder - Gradiend Bronzer

KEVYN AUCOIN Celestial Powder

KEVYN AUCOIN The Celestial Powder

KEVYN AUCOIN Celestial Powder

KEVYN AUCOIN Lip Gloss

je ca. $29.00

KEVYN AUCOIN The Lip Gloss

KEVYN AUCOIN Lip Gloss

KEVYN AUCOIN The Lip Gloss (11)

KEVYN AUCOIN Lip Gloss

KEVYN AUCOIN The Lip Gloss (12)

KEVYN AUCOIN Lip Gloss

KEVYN AUCOIN Lipgloss Applicator

KEVYN AUCOIN Lipgloss Applicator

KEVYN AUCOIN Lip Tints

je ca. $34.00

KEVYN AUCOIN Lip Tint

KEVYN AUCOIN Lip Tints

KEVYN AUCOIN Lipsticks

KEVYN AUCOIN Lip Tints

KEVYN AUCOIN Ethereal Pressed Powder

je ca. $52.00

KEVYN AUCOIN The Ethereal Pressed Powder

KEVYN AUCOIN Ethereal Pressed Powder

KEVYN AUCOIN Dew Drop Powder Foundation

je ca. $54.00

KEVYN AUCOIN The Dew Drop Powder Foundation

KEVYN AUCOIN Dew Drop Powder Foundation

KEVYN AUCOIN Sensual Skin Enhancer

je ca. $45.00

KEVYN AUCOIN Sensual Skin Enhancer

KEVYN AUCOIN Sensual Skin Enhancer

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

31 Kommentare
  1. Reply
    Jessica 5. Oktober 2012 at 15:11

    Ich kenne ihn nicht, finde aber die Produkte rein von deinem Bericht und deinen Fotos her sehr ansprechend. Gerade die schöne Farbauswahl der Concealer (ohne starken Rotstich), die Lidschattenpaletten (dabei bin ich meist kein Freund von Zusammenstellungen) und Lippenstifte sprechen mich sehr an.
    Definitiv eine Marke, die man im Auge behalten muss. :)
    Danke für deinen Bericht!

    Jessica :chick:

    • Reply
      Jessica 5. Oktober 2012 at 15:12

      Ha! Erste! :-D

  2. Reply
    dd 5. Oktober 2012 at 15:17

    ja kenn ich … ich kann jedem raten sich wenigstens mal die bücher durchzublättern …
    ich darf linken?! :shame: http://divinedefine.blogspot.co.at/2012/01/kevin-aucoin-mein-held.html

  3. Reply
    aniusha 5. Oktober 2012 at 15:22

    eine Visagisten-Freundin hat ein Buch von ihm, das ich ganz toll finde.

    mir gefällt, dass die Farben sehr klassisch und gedeckt sind. ich kann mir richtig vorstellen damit etwas zu schminken, würde mich also auch sehr freuen wenn es die Produkte hier gäbe!

  4. Reply
    Kirschvogel 5. Oktober 2012 at 15:26

    Die Lidschatten-Duos und -Paletten finde ich in der Zusammenstellung sehr gelungen. Ich fühle mich an Guerlain und NARS erinnert.

    KEVYN AUCOIN ist mir durch seine Bücher ein Begriff. Meine Freundin ist Maskenbildnerin hier am Theater (Ich besuche sie dort ab und zu… naja, recht regelmäßig *hüst*…) und da gehören sie zur Standardlektüre.

  5. Reply
    WaxWhiteRose 5. Oktober 2012 at 15:34

    Ich habe vor vielen vielen Jahren Kevin Aucoins „Making Faces“ geschenkt bekommen. Ich habe aus dem Buch viele Basics gelernt, aber ich habe leider nicht alles verstanden, mein Englisch war mit 12/13 nicht so flüssig wie es jetzt ist.
    Leider habe ich das Buch auf einem Flohmarkt für wohltätige Zwecke gespendet. Ich würde vieles drum geben, es wieder zu besitzen und nochmal richtig lesen zu können…

    Die Produktauswahl sieht auch interessant aus, zwar nicht spektakulär, aber die Basis eines guten Kits wird scheinbar sehr zuverlässig abgedeckt

    • Reply
      beautyKatze 5. Oktober 2012 at 16:58

      Das Buch hab ich auch :heart: Wenn du es wirklich haben willst gibt es das auch bei Amazon… etwa 14€ kostet es da.

      Ich bin sehr gespannt auf die Review. Wusste nicht, dass es Make up von Kevin gibt und würde es unbedingt ausprobieren wollen, wenn es so gut sein soll. Falls es nach Deutschland kommt, wäre das wirklich fantastisch, da auch ich sehr gern erstmal vor Ort ausprobiere vor dem Kauf!

  6. Reply
    Lulu 5. Oktober 2012 at 16:39

    Ich bin schon gespannt, was Du SSE hälst. Ich war ein paarmal kurz davor ihn mir online zu bestellen, habe es aber nicht gemacht, weil ich mir mit der Farbe viel zu unsicher war.
    Da wird die große Farbauswahl echt zur Krux. Bei anderen High-End-Marken mit beschränkter Auswahl muss ich sonst nur den hellsten und zweithellsten Foundation-Swatch googeln und mich entscheiden.
    Aber hier könnten es echt die ersten sechs sein…
    Hm, viellecht kann ich mich mal durchringen- aber erst warte ich Deine Review, habe nämlich häufig gleiche Erfahrung wie Du gemacht (z.B. Nars Sheer Glow…)
    LG!

  7. Reply
    MsCocoGlam 5. Oktober 2012 at 16:45

    Kenne die Marke nicht, aber die Produkte sehen interessant aus :hypnotized:

  8. Reply
    Michèle 5. Oktober 2012 at 17:24

    Ich kannte Kevyn Aucoin bisher nicht und die Produkte sehen für meinen Geschmack sehr ansprechend aus, aber mir wären sie sicherlich zu teuer.

  9. Reply
    Lenusenjka 5. Oktober 2012 at 17:28

    ich habe bereits einige produkte von der marke und kaufe immer wieder, wenn ich in USA bin, welche dazu. ich muss sagen ich bin noch von keinem enttäuscht worden. entweder ich habe glück oder die qualität der produkte ist durchweg zufriedenstellend. da mein mann amerikaner ist, sind wir häufig in den staaten, aber ich bin dennoch gespannt was die produkte hier kosten werden, sofern es die hierzulande mal geben sollte :-)

  10. Reply
    Lilith 5. Oktober 2012 at 17:33

    Ehrlich gesagt habe ich vorher auch noch nichts von dem Mann gehört. Aber doch, da gibt es schon ein paar Teilchen, die ganz interessant aussehen.

    Und ich bin der Meinung: Immer her mit den ausländischen Marken in einer anständigen Umsetzung, damit unser Markt mal in Schwung kommt.

  11. Reply
    Heike 5. Oktober 2012 at 19:34

    Ich habe zum ersten mal von der Marke durch den YouTube Kanal Gossmakeupartist gehört und mir dann im UK den Skin Enhancer bestellt. Leider war das im Frühjahr und die Farbe ist zu hell; ich muss auf meine Winterhaut warten ;-)
    Hab’s nur mal als Concealer zum aufhellen unter den Augen benutzt und da war der Effekt erstaunlich.

  12. Reply
    Paphiopedilum 5. Oktober 2012 at 20:09

    Ich hab zwei Kevin Aucoin Pinsel sowie ebenfalls einen Skin Enhancer. Ich hab mir die Farbe 03 gekauft, und die paßt für mich auch absolut perfekt. Wenn ich so drüber nachdenk, ich glaub sogar, es ist in meinem ganzen Sortiment teintfarbiger Produkte dasjenige, das dem 100% Identisch-Sein mit meiner Teintfarbe im aufgetragenen Zustand am nächsten kommt. Was natürlich schon absolut super und begeisternd ist! Gleichzeitig ist es für mich zumindest aber auch ein etwas schwieriges Produkt. Es soll wohl eine Foundation sein, wenn ich das richtig verstanden hab, ist durchaus aber auch zur Benutzung als Concealer gedacht. So oder so – es ist das mit abstand pigmentierteste Teintprodukt, das mir jemals begegnet ist. Eine dünne Fingerkuppe genügt als Foundation für mein ganzes Gesicht. Und suuuper long lasting ist es obendrein noch. Problematisch ist, daß extrem pigmentierte Produkte ja besonders stark in die Haut eingearbeitet werden müssen, und daher leicht so ein wenig Micro Peeling verursacht und Schüppchen betont. Ich muß meinen optimalen Modus mit dem Skin Enhancer also noch finden, aber ich freue mich sehr ihn zu haben! Er ist für mein Empfinden ein absolut cooles Produkt. Ich hätte auch absolut Bock auf ein zweites Töpfchen mit einer zum Konturieren geeigneten Farbe. Aber ich will mal nicht undankbar sein – cool genug, daß ich dieses hierzulande so schwierig zu beziehende Produkt überhaupt hab.

    Von den Pinseln bin ich dagegen weniger begistert. Sie sind zwar mit die schönsten, die ich besitze, mit ihrem durchsichtigen Griff mit einer farbigen Seele in der Mitte, und ihren hübschen, rötlichen Pinselhaaren, aber sie sind doch echt sehr pieksig! Ich bin da echt nicht empfindlich, aber wer beispielsweise den MAC 226 schon für pieksig hält, für den sind KA Pinsel sicher wahre Kratzbürsten. Also zumindest meine beiden, ein Rouge- und ein Lidschattenpinsel.

    Von den hier gezeigten Produkten wäre ich extrem neugierig auf die Lidschatten Duos Fog und Jade! Die find ich wunder-, wunderschön! Mein Skin Enhancer und die Pinsel wurdem mir seinerzeit von einem Freund mitgebracht; zwar dachte ich auch damals schon an Lidschatten, aber das wollte ich ihm nicht auch noch aufhalsen, und außerdem fand ich, die Pinsel und der Skin Enhancer wären als quasi Blindkauf schon Risiko genug. Nun sind die besagten, beiden Duos aber notiert!

    • Reply
      Magi 7. Oktober 2012 at 12:24

      Es hatte mich sehr gefreut den Enhancer unter deinen verwendeten Produkten zu lesen. Dann noch die MSE12 – da war es tatsächlich so bissi wie ein Zeichen, dass es nun zeit dafür geworden ist.

    • Reply
      Claudia 5. Oktober 2012 at 23:10

      Wäre das nicht noch ein Produkt für deine Foundation-Reihe,so als exotisches Rahmenprogramm :rainbow: ? Auch wenn es schwer zu beschaffen ist und sicher nicht jedermanns Preisklasse,würde mich der Enhancer,grad auch im Vergleich zudem „Standardprodukten“,doch sehr interessieren. Zumindest als Swatch zum Farbvergleich…

  13. Reply
    Shizuka 5. Oktober 2012 at 22:40

    Ich habe mir seine Bücher vor vielen Jahren (1995+97) von meinem Taschengeld gekauft und geliebt. Sie waren mir in jungen Jahren meine erste Make-up-Schule. Die Fotos waren beeindruckend, vor allem, da er nicht nur Models oder Stars schminkte, sondern auch seine Familie, Freunde und Bekannte und dabei Geschichten über sie niederschrieb.

    Sein Stil war einzigartig und es ging sogar schon soweit, dass ich bei Models (Werbung, Videos, Cover) erkannt habe, wenn Kevin Aucoin sie geschminkt hatte.

    Wie das manchmal so ist, sind die Bücher über die Jahre bei mir in Vergessenheit geraten. Letztes Jahr, in Zeiten von Beautyblogs und Youtube, ist mir Kevin Aucoin wieder eingefallen und ich habe nach ihm gegoogelt. Und war traurig und schockiert zu lesen, dass er schon vor einigen Jahren gestorben ist. Das hatte ich nicht mal mitbekommen und hat mich doppelt traurig gemacht.

    • Reply
      Magi 7. Oktober 2012 at 12:22

      Das ist irgendwie :heart:

  14. Reply
    Tamara 6. Oktober 2012 at 09:33

    Ich kenne den Skin Enhancer durch Wayne Goss‘ Videos. Mich interessiert er sehr, da er ja auch in hellen Farben auf dem Markt ist und ja angeblich sehr sehr ergiebig ist.
    Wenn die Marke aber nach D kommt, wo würde sie verkauft werden?
    Der Preis wäre dann ja bestimmt (mal wieder) super übertrieben.

    • Reply
      Magi 6. Oktober 2012 at 11:54

      Wie bereits im Text hingewiesen hat man einzig Traditionskaufhäuser im Auge wie KaDeWe, LaFayette, Beck etc. „Übertrieben“ ist Ansichtssache. Günstiger als die US-Preise nun garantiert nicht. Die sind ja ohne Steuer…

  15. Reply
    Caroline 6. Oktober 2012 at 11:49

    Ich habe von der Marke erstmals bei Wayne Alan Goss gesehen und gehört.

    Bin sehr gespannt, wie dir die Produkte gefallen.
    Besonders auf „KEVYN AUCOIN Sensual Skin Enhancer“.

    • Reply
      Magi 7. Oktober 2012 at 12:22

      Er heißt Alan mit 2. Namen :giggle: ? Krass, was die Zuschauer alles so wissen…

      Ich muss mal seine Videos über Aucoin mal raussuchen. Bisher meine ich keines gesehen zu haben. Schaue nur sporadisch…

  16. Reply
    Sofia 6. Oktober 2012 at 13:58

    In Spanien war der Celestial Powder so gehyped, dass ich es probieren musste ;) Seitdem bin ich alle meine andere Highlighters los! Es ist ein leicht goldig Ton, so dezent und gleichzeitig sooo efectiv, das ist einfach nur das perfekte Glow. Ich bin ein größe Fan von Kevyn Aucoin, er war ein tolle Kunstler und ein sehr interesante Mensch. Schade, dass er nicht mehr da ist, und dass die Marke so schwehr zu bekommen und so teuer in Europa ist ;(

  17. Reply
    Sofia 6. Oktober 2012 at 14:41

    Der Celestial Powder in Candlelight meine ich;) 42$ in USA

    • Reply
      Magi 7. Oktober 2012 at 12:21

      Siehe in Zaz Post: sie war auch sehr angetan und hat sich einen gekauft. Bin ja gespannt, ob sie demnächst so wie du schwärmt. Dann werde ich vielleicht auch noch zuschlagen :-P

  18. Reply
    Parkuhr 6. Oktober 2012 at 16:32

    Ich kannte ihn bisher nicht. Die Produkte sehen klassisch, zeitlos und einfach aus. Ich habe sie mir aber auf der Messe nicht angeschaut, jedenfalls nicht detailiert. Ich muss aber auch zugeben, das ich mir Produkte in dieser Preisklasse nur gönne, wenn sie mich wirklich umhauen. Ob Aucoin das getan hätte, kann ja nun leider nicht beurteilen… :-?

    Liebe Grüße:)

    • Reply
      Magi 7. Oktober 2012 at 12:20

      Ich glaube, nein. Ich fand die Auswahl etwas lasch. Und ich glaube, das ist auch so ne Marke, die wirklich wegen dem Namen funktioniert.

  19. Reply
    Vany 10. Dezember 2012 at 21:10

    Ich kenne die Marke nicht und habe bisher auch noch nie etwas davon gehört. Die Produkte sehen sehr schön aus und ich finde, es gibt einige interessante Sachen darunter.

    Liebe Grüsse

  20. Reply
    Katy 10. Dezember 2012 at 21:50

    Ich hab mir gerade heute seine Beauty-Bibel „Faces“ bestellt – bin sehr gespannt darauf, weil ich schon so viele begeisterte Berichte darüber gelesen habe…

  21. Reply
    Beautypassion 10. Dezember 2012 at 23:30

    Ich kenne die Marke noch nicht.
    Gut finde ich das breite Farbspektrum. Wenn man die Produkte der Make in Deutschland bekommt bin ich gespannt und werde mir sicher die Produkte mal genauer anschauen.

    Sehr toll finde ich den Blue Black Eyeshadow.

  22. Reply
    Innocence 10. Dezember 2012 at 23:41

    Danke für die Büchertipps! Die kommen auf die Wunschliste :) lg

Hinterlasse einen Kommentar

bloglovin magimania

Mit Freunden teilen