PICK COLOR
anzeige

BEAUTY BLOG: Makeup, Pflege, News & Shopping

Menü
Beauty Deals

Long-Wear Lip Topper

So nehm' ich Gloss gerne...

Douglas: 10€ Rabatt

Die Idee ist hinter der JOUER ‚Skinny Dip‘ Long-Wear Lip Topper hat mich sofort gecatcht: ein metallisches Finish für Liquid Lipsticks – PUNKT!

Leider erging es mir scheinbar nicht als einzige so, denn die bisher einzige Nuance des Lip Toppers war ratzfatz ausverkauft. Zunächst als Teil der JOUER Mermaid Sommerkollektion – im zweiten Anlauf schon als Standardprodukt – da griff ich sofort nach Email-Benachrichtigung zu.

Eigentlich missfällt es mir etwas zu thematisieren, dass derzeit nicht erhältlich ist, doch ist der Re-stock für den Herbst seitens JOUER bereits angekündigt worden und ich finde, es handelt sich bei dem Lip Topper durchaus um ein Produkt, bei dem man ruhig die Zeit zum Abwägen nutzen sollte. Es ist ein Balance-Akt zwischen „es ist ja doch nur ein Lipgloss“ und „aber ein so cooler!“

Ich gebe zu, die hauseigenen Swatches von JOUER machten mir ‚Skinny Dip‘ besonders schmackhaft. Kann ein gewöhnlicher Gloss überhaupt so metallisch herauskommen? Und funktioniert er besser auf Liquid Lipstick als andere?

Derzeit kann ich mir nicht zusammenreimen, wie man diese Swatches hinbekommen hat. Ob Foundation darunter ist? Eine irrational dicke Schicht?

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip cool Ambient

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip cool Ambient

Finish

JOUER Long-Lasting Lip Topper ist tatsächlich ein klassischer Lipgloss, doch wissen wir, dass diese keinesfalls über einen Kamm zu scheren sind. Sein Alleinstellungsmerkmal ist die ungewöhnliche Dichte von Flitterpartikeln. Diese reflektieren das Licht in dickerer Schicht enorm metallisch und verrieben funkelt er auch in leicht unterschiedlichen Farben. Zusätzlich mit dem Glanz eines Glosses ergibt es einen sehr spannenden Look, den ich persönlich so nicht im Schrank habe.

Mangels Interesse an Lipglossen jenseits eines milchig-cremigen Finishes habe ich aber wenig Überblick darüber, ob es so etwas anderweitig bereits gibt. Mit MAC Dazzleglass und CHANEL Scintillantes ist es nur entfernt verwandt, denn diese haben eher eine Balance aus „Jelly-Farbe“ und gut verteilten Funkelpartikeln. Hier ist das eher ein metallischer Perlglanz in einem nahezu klarem Medium, das nur als Träger dient.

Obwohl man den beschriebenen Effekt mit der Menge variieren kann, ist ein solch blickdichter Metallic-Look wie auf den Instagram-Swatches zu sehen kaum möglich. Bereits beim ersten Schmatzen verteilt sich die Masse. So ist der Gloss nicht für Spezial-Effekte geeignet, wie z.B. Paphio sie einst mit Pigmenten gezaubert hat. Es wandert.

Einen Liquid Lipstick in einen Metallic Liquid Lipstick, wie man sie auch von JOUER aber mittlerweile auch von anderen Brands kennt, tut der Lip Topper jedoch nicht. Das Finish ist anders.

Naggisch – bevor JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip
Ein Wisch JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip
Eine Schicht JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip verteilt
Zwei Schichten JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip
Anderer Blickwinkel auf JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip
JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip bei Lampenlicht

Textur

Die Textur ist leicht klebrig, jedoch nicht annähernd wie bei den oben genannten Kandidaten (bei denen die Textur vermutlich zu Gunsten des Funkelns und der Haltbarkeit so gewählt wurde). Man hat eine deutlich dünnere Schicht selbst bei intensiverem Effekt auf den Lippen, was auch das „Haarmagnet“-Risiko eindämmt. Um’s kurz zu machen: wie ein durchschnittlicher Lipgloss.

Erfreulich: die Partikel, die für den metallischen Look verantwortlich sind, spürt man nicht – weder direkt noch beim Aneinanderreiben der Lippen.

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip Ambient

Der Applikator übrigens ist völlig gewöhnlich und eher schmal. Der Auftrag funktioniert ohne Besonderheiten, die kurze, eckige Kappe ist jedoch nicht so ganz mein Fall. JOUER ist durchaus für ihr modulares Konzept bekannt, bei dem man die Produkt zu individuellen Paletten zusammenschieben kann, doch funktioniert es bei den Glossen nicht – oder ich bin zu dumm. Weder konnte ich Lip Cremes über die zwei eher weniger zierhaften Schienen aneinander stecken noch an meinen Concealer.

BTW, an der kantigen Acryl-Verpackung ist eine „Schiene“, denn JOUER ist auch durchaus für ihr modulares Stecksystem bekannt. Die verschiedenen Produkte können so seitlich ineinander geschoben werden, um individuelle, praktische Paletten zu kreieren. Leider funktioniert das nicht als „Gloss an Gloss“. So wird aus einem attraktiven Feature eine nervige, unansehnliche Nut. Die kurze Kappe soll auch der Tragbarkeit dienen, macht es aber etwas „stummelig“. Man hat keine Probleme beim Auftrag, aber es geht eben besser.

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip Applikator Swipe

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip Applikator Swipe

Haltbarkeit

Der Haken, von dem ich hoffte, er würde wegen des Konzeptes entfallen: die Formulierung löst den Liquid Lipstick darunter ein wenig an. Die Kombination ist zwar trotzdem verhältnismäßig langanhaltend, doch nicht völlig kussecht. Da aber beide Komponenten in recht dünner Schicht aufliegen, kann auch nicht viel Geschlotze abdrücken, was z.B. an Gläsern nicht immer appetitlich ist.

Als Lipgloss getragen würde ich sagen, ist es dezent über dem Durchschnitt, übersteht aber eine Mahlzeit nicht. Seinem Namen „Long-Lasting“ wird er im Kontext „Lipgloss“ definitiv gerecht, was sicherlich den zahlreichen Partikeln zu verdanken ist (ihr wisst, ja wie hartnäckig sie als Eyeshadows  nach dem Rieseln auf die Wangen sein können. Im Kontext „Lippenprodukt allgemein“ eher nicht. Mit Liquid Lipstick Langlebigkeit hat es nix am Hut.

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip auf LIME CRIME Rustic Velvetine

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip auf LIME CRIME Rustic Velvetine

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip auf LIME CRIME Rustic Velvetine in der Sonne

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip auf LIME CRIME Rustic Velvetine in der Sonne

Verfügbarkeit

Es scheint so, als sei der JOUER Long-Wear Lip Topper nun offiziell permanent erhältlich, doch ist er aktuell einmal wieder ausverkauft. Statt der komplett holographischen LE-Verpackung ist meiner in der traditionellen weißen von JOUER Box angekommen. Mein Exemplar habe ich trotz Neuauflage noch zum alten Preis von £12.50 bekommen, doch schubs hat man ihn direkt angehoben. Die Nachfrage, die Nachfrage…

Spannend ist zudem, dass es schon einst einmal einen gleichnamigen Lipgloss von JOUER gab, der sehr ähnlich aussah. Ich hatte in alter Verpackung bei AMAZON gesehen, doch ist er nicht mehr gelistet. Doch so oder so: die Formulierung weicht wesentlich von den Standard-Glossen ab. Ich denke schon, dass man sich bei dem Produkt darauf konzentriert hat „Die Magic of Liquid Lipsticks“ beizubehalten und aufzuwerten. Eine völlig aus den Socken hauende Formulierung ist es jedoch nicht. Ja, es erscheint mir besser für den Zweck als ein Gloss, ja, der metallische Effekt ist hinreißend, aber nein, es ist keine Revolution.

EDIT: während ich so tippte und drüber nachdachte, ob ich auch eine weitere Nuance kaufen würde, veröffentlicht JOUER auf Facebook eine Sneak Peek für eine solche.

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip Makeup

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip Makeup

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip Makeup Funkeln

Solo: JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip Makeup | BTW: das Highlight auf dem Amorbogen ist NICHT von ihm…

Inspiration

Ich bin gespannt, ob metallische Glosse – also nicht nur diese ittybittybisschen Schimmer Versionen – nun auch angesichts des Trends wieder verstärkt Einzug in die Displays halten werden. Ganz ehrlich: nachdem es nun mehr und mehr Metallic Liquid Lipsticks gibt (JOUER war früh dran damit), ist keine große Notwendigkeit da. Schließlich halten diese bombenfest bei absolut deckendem, gleichmäßigem Auftrag. Aber die Flexibilität ist verlockend und beim Tragekomfort kann man ein bisschen gut formuliertes Gloss kaum einholen…

Vom Effekt her würde ich ‚Skinny Dip‘ als Hybriden zwischen Metallic Liquid LIpsticks und Dazzle-Glossen einstufen.

Wenn euch die Idee dennoch liegt, ist ein Produkt wie der JOUER Skinny Dip Lip Topper aber vielleicht genau die Inspiration, die ihr braucht, um ein einfaches aber zuverlässiges Lipgloss zu nehmen und mit funkelndem Pigment zu mischen, um eurem Liquid Lipstick einen brillanten letzten Schliff zu verleihen…

COVER FX Enhancer'Moonlight' | JOUER'Praline' Lip Creme | JOUER'Skinny Dip' | MAC'Bare Necessity' Dazzleglass | CHANEL'Label abgefallen' Scilliantes | MAC'Oyster Girl' Lipglass | LIME CRIME'Zenon' Metallic Velvetines

COVER FX Enhancer ‚Moonlight‘ | JOUER ‚Praline‘ Lip Creme | JOUER ‚Skinny Dip‘ | MAC ‚Bare Necessity‘ Dazzleglass | CHANEL ‚Label abgefallen‘ Scilliantes | MAC ‚Oyster Girl‘ Lipglass | LIME CRIME ‚Zenon‘ Metallic Velvetines

COVER FX Enhancer'Moonlight' | JOUER'Praline' Lip Creme | JOUER'Skinny Dip' | MAC'Bare Necessity' Dazzleglass | CHANEL'Label abgefallen' Scilliantes | MAC'Oyster Girl' Lipglass | LIME CRIME'Zenon' Metallic Velvetines

Vergleich bei Lampenlicht

Wie finde ich ihn nun?

Es gibt Produkte, da hört man schon in der Beschreibung der Attribute eine gewisse Begeisterung heraus – im Falle des JOUER Long-Wear Lip Toppers ist das ein wenig schwieriger. Das Produkt ist bedingt innovativ (höchstens konzeptionell, aber dann entsprechend ernüchternd normal) und sicherlich auch nicht jedermanns Geschmack. Für mich jedoch im Effekt eine absolute Bereicherung für die Sammlung, qualitativ absolut in Ordnung bis überdurchschnittlich und ich würde ihn mir wieder kaufen. Derzeit gefällt mir der Effekt solo deutlich besser als auf dem Liquid Lipstick, aber vielleicht muss ich noch die perfekte Kombinationsfarbe finden…

Bevor ich bestellt hatte, sah ich mir dieses Video von Graceless Makeup auf YouTube an – da sieht man gut, wie er „in Action“ so ist (Vine hat meins mal wieder geschluckt :-|)… Eine weitere Demo gibt es von Rachel Leary. Sie appliziert ihn auf einen Nude-Ton und das sieht richtig super aus! Auf Schwarz an KathleenLights auch sehr nice

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip Ambient

JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip Ambient

  • Produkt
  • Inhaltsstoffe
  • Deals
JOUER Long-Wear Lip Topper Skinny Dip

JOUER Skinny Dip Long-Wear Lip Topper

metallischer Lipgloss

Preis:
ca. 16,00
Original US-Preis: $16.00 netto
Original UK-Preis: £13.50 brutto
Inhalt:
6ml
Shades:
3 - Skinny Dip, Snowy Pearl, Tan Lines
Made in
USA
Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Mica, Diheptyl Succinate, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Capryloyl Glycerin/Sebacic Acid Copolymer, Silica Silylate, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Calcium Sodium Borosilicate, Calcium Titanium Borosilicate, Silica, Caprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin, Hexylene Glycol, Flavor (Aroma), Benzyl Benzoate, Tin Oxide, Phenoxyethanol, [+/- Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Titanium Dioxide (CI 77891)].
Ohne Gewähr - entscheidend sind die Angaben auf der Produktverpackung.
Bei Nutzung bitte diese Seite als Quelle verlinken / if you use this info please link back to this page.
VG

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

7 Kommentare
  1. Reply
    shalelyhamburg 4. September 2016 at 01:23

    Ich finde die Tragebilder über den roten Liquid Lipstick grandios. Das sieht echt mega cool aus.

  2. Reply
    Sabrina Görlach 9. September 2016 at 09:01

    Die Haltbarkeit ist immer genau das was ich an Gloss nicht mag. Wenn man was gegessen hat oder man trinkt was muss man immer nachlegen. Ich mag Gloss wirklich und ich schaue ihn mir auch sehr gern an. Aber schade finde ich den Punkt immer noch.

  3. Reply
    AngelB 19. September 2016 at 20:25

    Zum Glück bin ich auf deine wertvolle Review gestoßen. Habe schon mit dem Gedanken gespielt, mir den zu kaufen, aber billig ist der Skinny Topper nicht. Und du beschreibst, dass es eher ein Lipgloss mit viel Funkeln ist als ein Topper, der ein Metallic/Frost Finish zaubert. Also kann man damit nur den Lipgloss (Glitzer) + Lippenstift – Effekt erzielen und nicht ein metallisches Finish? :/

    • Reply
      Magi 20. September 2016 at 13:03

      Naja, wie in der Review geschrieben: es ist zwar von der Formulierung her ein Lipgloss, aber ich persönlich kenne keinen, der einen solchen Effekt erzielt. Ich zitiere mich mal selbst:

      Vom Effekt her würde ich ‚Skinny Dip‘ als Hybriden zwischen Metallic Liquid Lipsticks und Dazzle-Glossen einstufen.

      Einerseits denke ich, dass es tatsächlich möglich ist, dass der Effekt fehlinterpretiert werden kann, man etwas Metallischeres erwartet, als dass er es leisten kann. Andererseits wäre mir nicht bekannt, wie man den Effekt, den er beschert ad hoc erzielen könnte, weil er eben nicht wie übliche Glitzer-Glosse ist. Ich denke, da ist am besten sich einfach Bilder davon anzuschauen oder einmal den Effekt im verlinkten Video.

      Es hängt einfach davon ab, welchen Look Du Dir wünscht. Wenn Du etwas haben möchtest, dass wie Metall auf den Lippen aussieht und vor allem so bleibt und nicht stört, dann nimm lieber einen Liquid Lipstick wie den von Lime Crime hier oder die anderen von JOUER. Ein Gloss kann das nicht leisten, weil er geschmeidig bleibt und die Partikel sich spätestens beim Sprechen eh verteilen würden. Für Foto-Shootings, wo die Lippen unangetastet bleiben, kann man auch anders vorgehen, aber ich vermute, darum geht’s nicht…

  4. Reply
    Anni 24. September 2016 at 15:52

    Ich hab ihn mir gekauft, weil ich so begeistert von den Bildern hier war.
    Gestern kam er dann und ich bin – leider – total enttäuscht. Er glitzert billig, die Glitzerpartikel sind riesig. Fühlt sich zwar gut an, sieht aber aus wie Teenager MakeUp aus irgendeiner Teeniezeitschrift. Ganz furchtbar.
    Mach ich irgendwas falsch? Hab ich ein Montagsprodukt erwischt? Oder waren das tatsächlich 16€ für die Mülltonne?

    • Reply
      Magi 25. September 2016 at 17:08

      Schade, dass er Dir nicht gefällt. Ist natürlich schwer zu sagen, ob es sich um ein Montagsprodukt handelt. Vielleicht hast Du ihn dicker aufgetragen? Dass „Long-wear“ bei Lipglossen nun einmal mit etwas dickerer Konsistenz einhergeht, finde ich recht logisch. Ich persönlich nutze eigentlich nur solche Texturen, wie z.B. besagte MAC, daher ist das für mich deutlich leichter. Im Vergleich zu vielleicht ’nem Essence-Gloss ist das natürlich völlig anders. Hast Du eher in die Richtung gedacht? Da würde das natürlich weder mit Haltbarkeit, Intensität noch Metallic klappen.

      Ich finde es nicht unerheblich, wie man einen solch eher unkonventionellen Look auf den Lippen kombiniert. Vielleicht versuchst Du es mal mit anderen Produkten dazu… Für so Husch-husch-Quickie-Makeup kann ich ihn mir ihn tatsächlich nicht vorstellen. Es ist eher so ein Statement-Produkt und die sind bekanntlich nicht jedermanns Geschmack.

  5. Reply
    Anni 1. Oktober 2016 at 17:00

    Also, ich habe jetzt mal etwas rumprobiert. „Pur“ gefällt er mir überhaupt nicht. Und jetzt kommt das Aber: wenn ich vorher etwas Lippenbalsam auftrage und dann den Gloss: wunderschön! Auch über Lippenstift kommt er richtig gut! Allerdings nur zurückhaltend getupft. Dick aufgetragen ist er mir einfach too much.
    Wegen Haltbarkeit: da habe ich mir von Anfang an nicht so viel erwartet. Ist eben kein Lippenstift. Wobei ich das nicht so tragisch finde.

Hinterlasse einen Kommentar

bloglovin magimania

Mit Freunden teilen