IMATS London 2012 – meine Einkäufe

ein Video

Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen bei meinem Besuch der IMATS 2012 in London Produkte einzukaufen. Ich finde, in Anbetracht der Auswahl und der Gelegenheit ist die Ausbeute recht überschaubar ausgefallen.

Natürlich spielt einerseits die Preisklasse eine Rolle, eine andere, dass ich bereitsviele Produkte besitze und darunter auch manch eher schwer erhältliche Marken. Auf der Makeup Show Europe 2011 habe ich mehr gekauft und vor allem auch experimenteller. In London bin ich eher wählerisch gewesen.

Sehr überraschend finde ich, dass trotz der gigantischen Auswahl keine Lidschatten dabei gewesen sind. Ich bin dieser Kategorie aktuell einfach ein wenig übersättigt und Bedarfslos. Darüber hinaus werden die Eyeshadows auf der IMATS gern als Refills angeboten und dabei hat jede Marke eine andere Pfännchengröße oder -form. Das stört mein Beauty-Case-Karma.

Zwecks Übersicht hier einmal alle gezeigten Marken:

  1. Royal & Langnickel Brushes
  2. aDesign
  3. Bdellium
  4. Hakuhodo
  5. Velour Lashes
  6. Sleek
  7. MUD / Makeup Directory
  8. Illamasqua
  9. Make up for ever
  10. Kryolan

Natürlich gab es deutlich mehr Marken vor ort und kar juckte es mir bei einigen in den Fingern, aber ich habe mich auf das aller Nötigste konzentriert: mehr Pinsel ;). Nach den ersten Berichten und ein wenig Reflexion des Wochenendes, wäre es vermutlich noch etwas von Makeup Atelier geworden, eventuell MUD und sowieso noch mehr Pinsel.

Wenn ihr euch die Ausstellerliste anschaut, welche Marke hätte euch denn so gereizt?

PS: Tütenfoto noch aus dem Hotel via Twitter gepostet

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

50 Kommentare
  1. Wow, eine tolle Ausbeute :heart: Ich bin gespannt, wie Du die einzelnen Sachen findest. Von Hakuhodo habe ich schon viel im Forum gelesen. Liebe Grüße

  2. Haha, ich dachte gerade mehrfach beim Schauen „Atmen, Magi, atmen“.

    Ich freue mich, dass Du Dich so über die Produkte freust (also bis auf die nicht zu erwähnende Marke)

  3. Die Produkte der Make Up Designory (MUD) sind größtenteils von Kryolan… Da zahlt man drauf…

    • Ah, interessant. Aber so billig ist KRYOLAN selbst doch auch nicht oder? Und identisch muss es ja nicht sein. Aber ich vermute, dann brauche ich nach Lidschatten nicht mehr zu schauen 😛 Danke für die Info

      • Zeig mir deinen MUD Corrector mal wenn wir uns sehen, dann sag ich dir ob es Dermacolor, Dermacolor light, Ultra Foundation, Micro foundation oder Supracolor ist. Private labeling ist bekannt, ergo empfehle ich immer direkt an der Quelle zu kaufen. Spart auch Umweltgifte ein, da die Produkte nicht zweimal um den Erdball geschossen werden 😉

  4. Toller Einblick!

    Nur rätsel ich jetzt… Gabs ärger beim Zoll?! Musstest du alles auspacken, weil der Drogenspürhund angeschlagen hat (make up ist für uns ja auch eine Droge;))?

    Oh mann jetzt muss ich über Tag immer dran denken 😀

  5. Nerz Wimpern? Hmm. Da ich dich sehr mag, spare ich mir hier jegliches Kommentar liebe Magi…

    • „Velour Lashes are made up of 100% natural mink fur which has been gently brushed from live mink and sterilized to ensure that it is hypo-allergenic. We would like to make clear and public that no harm has been done to these beautiful animals.“

  6. Als ich mir die Ausstellerliste grad angesehen hab, kannte ich die meisten Marken nicht. Also ein bisschen klassische Überforderung aufgrund der Menge 🙂 Das wär für mich aber auch der Anreiz, auf solch eine Messe zu gehen, neue Marken zu entdecken. Drogerieprodukte fänd ich auch ein bisschen fehl am Platz, obwohl, weils Sleek hier nicht gibt, hätt ich bestimmt doch was gekauft (oder bei Boots, aber irgendwann schon). Liegt ja auch ein bisschen dran, was ich schon gewohnt bin oder halt noch nicht kennengelernt hab.
    Übrigens, ist der Schal auch Teil des London Hauls, oder kriegt man den hier irgendwo? Herzchenmuster!!! :inlove:

  7. Sooo viele tolle Sachen: Die Pinsel *_* und die Cremerouge :heart: hach

    Kryloan möchte ich unbedingt mal probieren, aber das müsste ich ja blind kaufen…wer weiss ob das dann in „echt“ auch passt!

    Ich höre dir unglaublich gerne zu :heart:

  8. Vielen lieben Dank Magi, dass du uns deine Inkäufe gezeigt hast. Ich schaue mir solche „Hauls“ (Böses Wort *g*) unglaublich gerne an, wenn es „besondere“ Sachen sind. Halt nicht die Standard-Sachen, die man überall sieht. Ausländische Marken finde ich immer sehr spannend.

    LG

  9. ich hab dir sehr gerne zugehört 🙂 :yes: und oft geschmunzelt 🙂 :giggle:

  10. Die Illamasqua-Blushes find ich toll, möchte ich auch unbedingt mal einen haben.
    Viele Marken kenne ich gar nicht, aber interessant. Die Pinsel sind toll.

  11. Nun warte ich schon ungeduldig aufs nächste Video mit deinen London-Käufen 😉 ! Ich liebe es, Berichte von Messen/Reisen anzugucken :inlove:
    Bei Hakuhodo hätte ich mich auch nicht zurückhalten können. Danke fürs Teilen!!!!

  12. ch lieeeeeeebe es videos von dir zu schauen!
    du kommst zum punkt,wirkst aber trotzdem nicht zu“professionell“, machst gute laune,hast eine herrlich korrekte schöne deutsche sprache und bist dazu noch äußerst symphatisch.und diese sachen..die pinsel..oh gott ich sterbe vor neid!!
    aber ich freu mich für dich und schick dir liebste grüßße!

  13. „Das stört mein Beauty-Case-Karma.“

    :rotfl:

  14. Ohhh so schöne viele Sachen, bei den Pinseln wäre ich auch schwach geworden….Du hast wirklich schöne Dinge ergattert und ich freu mich schon auf mehr 🙂

    Hattest Du die Sachen im Handgepäck und es gab etwas Ärger am Flughafen?

  15. Hach.. bin ganz neidisch.. :yes:

  16. Das mit den Pinseln kann ich sehr gut verstehen. Ich habe zwar nicht so viele wie Du, aber ehrlich – es macht Spaß Pinsel zu kaufen. Das habe ich damals schon gemacht, als es noch um Pinsel zum malen ging. :rotfl:

  17. Super, danke! Auf dieses Video hab ich mich schon gefreut seitdem Du angekündigt hattest zur IMATS zu gehen…

    Bei den Hakuhodo Pinseln bleibt auch mir immer noch schier der Atem stehen. Nun hab ich meine zwar schon einige Zeit, in der ich mich an so viel geballte Pinsel-Geilheit hätte gewöhnen können, aber auch ich verliebe mich immer wieder von neuem, wenn ich einen Hakuhodo Pinsel nach längerer Pause das erste mal wieder verwende. Und ich fide sie nicht einfach nur wundervoll, weil sie so weich und so schön sind, sondern ich finde sie auch wirklich gut und effektiv. Ich hab von Hakuhodo zwei Puderpinsel, zwei Pinsel fürs Augenlid, und dann noch einige sehr, sehr kleine Pinsel, weil ich mich mit normalen, kleinen Pinseln oft etwas schwer getan hab Lidschatten präzise im Innenwinkel oder am unteren Lid aufzutragen. Daher waren diese extrem kleinen Pinsel seinerzeit der eigentliche Grund für den Kauf. Und ich finde sie alle so toll, daß ich schon vor geraumer Zeit beschlossen hab, mir noch weitere Hakuhodo Pinsel zuzulegen, allerdings konnte ich mich wegen des eopchalen Preises bislang nicht durchringen. Ich hoffte ja eigentlich, mein Mann würde kapiert haben, daß ich ihm vor Weihnachten nicht um ihn zu nerven permament von Hakuhodo Pinseln vorgeschwärmt hab… Naja, hat er aber nicht, und so läßt meine zweite Hakuhodo Investition weiter auf sich warten, aber sie wird definitiv kommen.

    Beim Thema Pinsel kann ich auch gleich nahtlos anschließen, daß diese aDesign Pinsel mich ebenfalls sehr interessieren würden. Weil sie, wie Du ja auch ausgeführt hast, den Illamasqua Pinseln offenbar nicht nur ähnlich sehen, sondern auch ähnlich sind. Die Illamasqua Pinsel liebe ich auch sehr, denn sie sind sehr, sehr schön anzusehen, sehr elagant, und dabei auch wirklich gut, wenn auch „nur“ sehr gut, und nicht aus einer anderen Welt, wie Hakuhodo. Wie schon öfter erwähnt, ist der Illamasqua Body Kabuki nach wie vor mein Lieblingspinsel. Allerdings finde ich das Angebot bei den Illamasqua Pinseln etwas eingeschränkt. Ich hatte immer darauf gehofft, sie würden mal ein paar mehr rausbringen. Insofern würde ich auf diese aDesign Pinsel zu gern mal einen Blick werfen. Der einzige Pinsel, den ich von Illamasqua nicht gut finde, ist der paddelförmige Foundationpinsel. Daran mußte ich gleich denken, als ich diesen großen, geraden, rechteckigen in Deinem Set sah. Bei dem würde mich besonders interessieren, wie er sich denn bewähren wird.

    Die Royal & Langnickel Pinsel interessieren mich persönlich jetzt weniger, aber der Name ist so wundervoll britisch, daß man sich gleich versucht fühlt „God Save the Queen“ anzustimmen… :laugh: Und daß sie eine extra Blogger Lounge eingerichtet haben, wo es nicht nur Verköstigung, sondern auch Massage gab, das finde ich echt aufmerksam.

    Daß Illamasqua nur mit dem Sale Sortiment vertreten war, finde auch ich ziemlich daneben. Schlechter Stil, und abgesehen davon echt schade. Abgesehen davon muß ich bei aller Liebe zu Illamasqua leider sagen, die Pencils mag ich persönlich nicht besonders. Ich finde weder Farbabgabe noch Haltbarkeit zufriedenstellend. Auch finde ich einen wirklich präzisen Auftrag nur schwer möglich. Bei den dunkleren ist es ein wenig besser, aber wenn ich ganz ehrlich bin, ich benutze sie einfach alle kaum, und werd mir in absehbarer Zeit auch keine weiteren kaufen. Bin schon gespannt auf Deine Eindrücke hierzu, vielleicht hast Du ja mehr Glück mit ihnen. Die MUFE Aqua Linder dagegen find ich in jeder Hinsicht spitze.

    Welche Marken mich besonders interessiert hätten, kann ich bei dieser Fülle nur sehr bedingt sagen, denn interessieren würden mich v.a. halt solche Marken, die ich dem Namen nach kenne, über die ich vielleicht schon öfter was gelesen hab und von denen mich einige Produkte reizen würden, von denen ich aber nichts oder nur ganz wenig besitze, und vielleicht überhaupt auch nur schwerlich etwas beziehen kann. Solche Marken waren allerdings kaum dabei, wenn ich mir die Ausstellerliste so anschaue, die meisten kenne ich schlicht gar nicht. Inglot, Makeup Forever, trotz der bereits vorhandenen Pinsel auch Hakuhodo, Embryolisse, Naked Cosmetics; nach Deiner Hymne nun auch noch Velours Lashes. Das wären wohl fürs erst so meine proirisierten Anlaufstellen. Was mich darüberhinaus wirklich mal brennend interessieren würde, wäre Shu Uemura, Suquu und Paula Dorf (ich gebs zu, auf die beiden bin ich nicht selber gekommen, sondern durch Lisa Eldridge), Laura Mercier, Lit Cosmetics, und sicher noch einige andere, die mir gerade nicht einfallen. Was mir aufgefallen ist an der Ausstellerliste – all die Marken, die bei uns hier in Deutschland so die klassischen, teueren Marken sind, also YSL, Estée Lauder, Chanel, etc., die waren dort offenbar allesamt nicht vertreten. Auch Nars, Urban Decay, Dianne Brill, Danial Sandler und Becca nicht, um ein paar Klassiker bzw. englische Lokalmatadore zu nennen. Woran liegt das wohl?

    • Oops, war grad auf der Velours Lashes Site… So viel gibt ja kein Mensch für Wimpern aus, sollte man meinen. Aber in der Tat, sie sehen auch schon auf den Fotos super, super geil aus. Wenn ich mir dann auch noch vorstell, wie sie sich wohl anfühlen…

  18. freue mich, dass du ein Video gemacht hast indem du einfach was interessantes erzählst.
    Der schwarze Hintergrund ist neu oder?
    Ich hätte unbedingt was von Inglot mitgenommen! Hakuhodo höre ich zwar zum ersten Mal, finde ich aber sehr sehr interessant: muss wieder lesen gehen im i-net… :chick:

  19. Wimpern aus Biberpelz ermäßigt von 64 $ auf 35 $. Ganz toll. Schonmal das Wort „geschmacklos“ gehört?

  20. Oh man, was für schöne Sachen du dir immer holst. 🙂
    Ich freu mich immer richtig für dich mit, wenn du dir gönnst :heart: ! Me likey.

    Hab gerade gesehen, dass die bdellium Pinsel ja recht bezahlbar sind. Falls du dein „okay“ gibst, werd ich definitiv bestellen, die haben wirklich tolle Gesichtspinsel, die man so nicht überall findet. :yes:

    Darf ich fragen, was inzwischen aus dir und deinem Glamcor Finishing Brush geworden ist ?
    Warte seeeeehnsüchtigst auf deinen Senf dazu, ich weiß ja aber, dass du Dinge meist nur dann reviewst, wenn sie dich ansatzweise überzeugen. Jedoch kann ich mir schwer vorstellen, dass der Glamcor dich enttäuscht hat, da er ja dein „Traum-Duo-Fibre“ Pinsel war 🙂

    Ganz liebe Grüße.

    • Ist in Planung. Ich hörte von einem „Dupe“, das ich mir kürzlich zwecks Vergleich noch bestellte. Ich würde auf jeden Fall noch abwarten, sollte es arg in den Fingern pieken.

      Ich freue mich sehr über den Kommi :))

      • Haha auf genau die gleiche review warte ich auch noch 😉

      • Magi, du meinst den Coastel Scents Divine Powder Buffer Brush, oder ? Oh man, auch auf den hatte ich ein Auge geworfen, wollte aber wie gesagt deine Meinung zum Glamcor hören, und bei Gefallen deinerseits gleich in die teure Variante investieren :clap:
        Hach, ich :heart: diesen Blog einfach !

    • Ich muß gestehen, an den denk ich auch immer wieder mal, und frag mich, was wohl aus Deiner Begeisterung über diesen Kauf geworden ist…

  21. Mehr Videos! Finde dich toll vor der Kamera und lustig 😉

  22. Oje… scheint, als ob die „netten“ Leute am Flughafen ein kleines Trauma hinterlassen haben. 😉

    Die Pinsel sehen absolut toll aus… wie gerne würde ich mal vorbeikommen, um sie einfach mal anzufassen. *freak*…

  23. An das mit dem „Luft holen“ habe ich zeitweise auch gedacht 😀 aber dadurch war es sehr unterhaltsam dir zuzusehen auch wenn ich die meisten Firmen nicht kenne.
    Sehr gespannt bin ich auf die beiden Concealer – hab mir gerade einen von Kryolan zugelegt 😉
    &die Wimpern sind wirklich schön…aber Nerz.. da hast du Recht, da streubt sich mir das Nackenhaar. =)

    Und was mich auch interessiert ist deine Meinung zu den wasserfesten Eyelinern von Make up forever – davon habe ich den schwarzen..und iwie werd ich nicht so ganz warm damit^^ – zmd. nicht zu 100% ..Haltbarkeit und Deckkraft stellen mich nicht so zufrieden…aber vllt habe ich auch zu hohe Erwartungen?! 😕

  24. Eigentlich schaue ich mir solche Videos nicht gerne an, weil ich so ungeduldig bin und keine 10 Minuten durchhalte 😉 Aber du bist so sympathisch und bringst das immer so unterhaltsam rüber, dass ich bei dir immer gerne zuschaue 🙂

    Deine Ausbeute ist toll! Viele interessante Marken, die mir bis dato noch nichts sagten.

  25. Jetzt schaue ich mal ganz neidisch, das sind tolle Sachen, die Du mitgebracht hasst. WOW! Vor allem die Pinsel von Hakuhodo klingen toll, hab noch nie etwas von ihnen gehört.

  26. Dein Haul hat in mir nicht nur Lust auf die Produkte geweckt, sondern auch Fernweh.:) Da ich so gut wie nie verreisen kann ( Doofe Hausarbeiten und Praktika in den Semesterferien), gucke ich mir solche Videos umso lieber an.^^ Sozusagen als Ersatzbefriedigung.^^

  27. UUHHH!!! Die Corrector….reviewst du die vll mal, wenn du sie ausprobiert hast??(Falls du das schomal getan hast, habe ich es nicht mitbekommen :P)

    Denn ich bin auch immer rot im Gesicht und das ist sooooo nervtötend.Vorallem im Winter…. Hab bis jetzt nocht nichts gutes gefunden, dass es wirklich abdeckt! Durch die Foundation scheint es immer durch…. :/

  28. Hallo Magi. Ich wollte dich nur darauf aufmerksam machen, dass adesign auf deren Youtube-Seite einen Ausschnitt von diesem Video zeigt.
    Der Link: http://www.youtube.com/watch?v=kDK6ot4GBdM&context=C37b7fcbADOEgsToPDskIKziml3IT0a7-2Nmnv_oNA

  29. tolle Ausbeute, da wird jedes :poop: :heart: neidisch. Ob da wohl der Wert eines kleinen Familienurlaubs drinne steckt? Unser Hobby ist eben nicht billig 😀

  30. Liebe magi,ich hab das video zu deinen IMATs einkäufen sicher schon 1omal gesehen.ich hör dir einfach soo gern zu!..und bei der stelle im video,als du über diesen unfreundlichen stand geredet hast,kamen mir tatsächlich die tränen vor lachen,war einfach zu lustig! :clap:

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen