PICK COLOR

BEAUTY BLOG: Makeup, Pflege, News & Shopping - est. 2008

Menü

Ich halte lieber die Backen…

... zu

Wie gestern angekündigt, wollte ich das endgültige Ergebnis des BENEFIT Cha Cha Tint vs. MAC ‚Virgin Isle‘ Experiments separat posten, weil es einfach etwas… ähm… krass geworden ist. Nach einigen Schichten beider Produkte und dann auch noch einer Farbangleichung durch Blush, wurde es etwas, sagen wir, unsubtil…

Benefit Cha Cha Tint MAC Virgin Isle Makeup Benefit Cha Cha Tint MAC Virgin Isle Makeup

ohne und mit Blitz

Den Lippie stelle ich euch nachher vor…

Und ja, ich war so raus und es gefiel mir trotzdem…

Over-blushed ihr auch mal – mehr oder minder absichtlich – oder würdet ihr euch eher abschmnken als so unter Menschen zu gehen?

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Was sagst du dazu?

62 Kommentare
  1. Reply
    Caro 13. Juli 2011 at 11:37

    Ich finds gut :D und ich mag gerne mal overblushed ^^

  2. Reply
    buntewollsocke 13. Juli 2011 at 11:37

    Oh, das ist schon recht kräftig. Aber ich stehe auf Apfelbäckchen und bin hin und wieder overblushed.

    • Reply
      Magi 13. Juli 2011 at 12:55

      Ich bin auch schon immer ein Blush Fan und lieber kräftiger, aber das hier ist dann schon echt die oberste Grenze für mich…

  3. Reply
    HannaNattevind 13. Juli 2011 at 11:40

    :yes: for overblushed :dance:

  4. Reply
    Alice 13. Juli 2011 at 11:40

    schaut gut aus, ich mags gerne ´zu dick aufgetragen´, sonst fühle ich mich iwie leblos und nackt :D ich kann auf alles verzicjten, aber nicht auf mein blush :)))

  5. Reply
    Jadebluete 13. Juli 2011 at 11:41

    Auch bei mir darf es gerne mal overblushed sein, selbst wenn es manche Leute dann gern als „clown cheeks“ betiteln (Siehe Kommentar unter meinem gestrigen Pearlpost – Hab den Link im Blogfenster eingetragen ;) )

    Ich meine, wofür habe ich denn so viele schöne Rouges, wenn ich auf den Wangen alle so verarbeite, dass sämtliche Rosanuancen exakt gleich aussehen?

    Kurzum: Ich mags gern mal knalliger und finde auch dein Ergebnis sowie die verwendeten Farben klasse. :blush:

    Liebe Grüße
    Jadeblüte

  6. Reply
    Bibi 13. Juli 2011 at 11:42

    Ich finde, es sieht gut aus=)
    Ich laufe auch gerne mal mit „zu viel “ :blush: rum^^
    Ich finde es gut^^

    • Reply
      Magi 13. Juli 2011 at 12:59

      Die Abwechslung macht’s. Ich finde ja erstaunlich, wieviel Wirkung Blush ausmacht – und dann eben auch in verschiedenen Dosierungen :)

  7. Reply
    Tiffy 13. Juli 2011 at 11:42

    Ich finds toll. Bin selber meistens overblushed. Für mich gehört das so :-D

  8. Reply
    Doris 13. Juli 2011 at 11:43

    Nachdem ich früher nie Blush verwendet habe, gehe ich heut nicht mehr ohne aus dem Haus – darf auch ruhig mal mehr sein. Zur Zeit versuche ich, Scandalous von Sleek zu zähmen. :blush:

  9. Reply
    Anna 13. Juli 2011 at 11:43

    Ich finds absolut klasse und gehe auch gerne over-blushed! (Die Augen sind auch der Knaller – wirken irgendwie toll!) :yes:

    Sag mir BITTE das der Lippenstift NICHT der Gem of Roses ist – den hab ich nämlich liegenlassen! Der Lippenstift ist ein Träumchen!!! :inlove:

    Liebste Grüße

    Anna

    • Reply
      Magi 13. Juli 2011 at 13:02

      NEIN, ist nicht GoR :)

  10. Reply
    georgina 13. Juli 2011 at 11:44

    Passiert das irgendwem nicht mit dem Overblushen?

    Ich trage mein Makeup eher punktuell auf (vom Kinn auslaufend); da ich außerdem ziemlich trockene Haut habe, pudere ich sehr sparsam, manchmal nur die T-Zone. Wenn dann die Wangen wider Erwarten doch klebriger sind als gedacht, bleibt ein wenig viel Blush hängen.

    Tagsüber versuche ich den Effekt abzumildern – vor allem, wenn ich kein dramatisches Makeup trage(n will). Abends kann es ruhig mal mehr sein. Und rein theoretisch finde ich ja zuviel Blush auch manchmal cool… da kommt es halt stark auf die Farbe an.

    Den leicht erröteten Look finde ich z.B. ganz süß an dir, magi.

    • Reply
      Magi 13. Juli 2011 at 13:03

      Ich vermute, es passiert denen nicht, die ganz zarte Texturen verwenden bzw. direkt sehr helle bzw. teint-ähnliche Farben wählen, DAMIT es nicht passiert.

      Aber beschriebenes Szenarion kenne ich natürlich :)

  11. Reply
    Nastja 13. Juli 2011 at 11:45

    ich trag immer etwas zu viel blush-ich mein wenn schon, denn schon :-D

  12. Reply
    Tine 13. Juli 2011 at 11:46

    hach zum Reinkneifen niedlich :inlove:

    Jettie haben se den ja auch im La Fayette aufgetragen, die Farbe war echt schön aber die haben der armen Socke das Zeug echt über die kompletten Backen geklatscht, von Auge bis Mund sah :clown: aus :-D

    • Reply
      Magi 13. Juli 2011 at 13:04

      Hätt ich ja zu gern gesehen… :devil:

  13. Reply
    Rookie 13. Juli 2011 at 11:47

    Mhm, ich glaub bisher war ich nur „Over Konturiert“ :rotfl:

  14. Reply
    keimonish 13. Juli 2011 at 11:48

    ich find`s zu viel. Mir passiert sowas eher unabsichtlich. Wenn ich es zeitig genug bemerke, korrigiere ich es, bevor ich aus dem Hause gehe. Absichtlich würde ich nie so raus gehen. Aber ist sicher auch ein Unterschied, ob Du oder jemand in Deinem Alter „over-blushed “ ist oder eben ich. :-)

    • Reply
      Magi 13. Juli 2011 at 13:05

      Ich denke auch, es ist ne Typfrage – vielleicht nicht einmal Alter. Ich glaube, das muss man schon lässig tragen. Das mit auch noch buntem Makeup oder Rüschenblusen – nääää

  15. Reply
    Ella 13. Juli 2011 at 11:59

    ich over-highlighte gern :D überall muss es schimmern und glitzern<3

    • Reply
      Anna 13. Juli 2011 at 12:03

      das kann ich unterstützen…manchmal seh ich in der Sonne aus wie ein Vampir :giggle:

    • Reply
      Magi 13. Juli 2011 at 13:07

      Argh, ne, das ist ja nicht so meins. Dazu hab ich zu dicke Pausbacken…

  16. Reply
    Belle 13. Juli 2011 at 12:03

    Gefällt!
    Ich gehe an jedem zweiten Tag overblushed, ich kann keinen Hehl daraus machen, dass ich Blush abgöttisch liebe:)

  17. Reply
    Xeni 13. Juli 2011 at 12:07

    :blush: :yes: Ich finds supi!

  18. Reply
    Lena 13. Juli 2011 at 12:25

    ich muss zugeben, dass ich zurzeit gerne mal ne schicht mehr draufgeb, weil es einfach so tolle blushfarben gibt!! :blush:
    ich hatte es aber auch einmal, dass ich morgens halbfwach mir circa drei kilo reingeschmiert hab und dann abends nach der arbeit mich echt vorm spiegel gefragt hab, warum ich so unter leute gegangen bin :)

    aber das eine mal bringt mich nicht davon ab, weil ich es wunderschön :inlove: finde, wenn man die farbe einfach sieht und nicht nur einen hauch und dann erraten muss welche farbe es eigentlich is! ^^

    • Reply
      Magi 13. Juli 2011 at 13:08

      Das stimmt, endlich ist auch einiges außer Apricot und Rosenholz für Otto-Normal-Tussi zugänglich – nicht nur im Internet… Das freut mich sehr :)

  19. Reply
    TouchingTheRainbow 13. Juli 2011 at 12:25

    Overblushed ist für mich der Horror, ich versuche eher dezent zu bleiben. :clown:

    ABER ich mag braune Töne unterm Wangenknochen und Highlighter ziemlich, da kann’s dann schon mal den Monaco Millonärsgattinnenlook geben. :D

    • Reply
      Magi 13. Juli 2011 at 13:09

      Hihi… Kann’s mir bildlich vorstellen. Ist so ne tückische Sache…

  20. Reply
    likeSamantha 13. Juli 2011 at 12:26

    Ich trage auch gerne viel Blush :clap: , was bringt denn die schönste Rougefarbe, wenn man dann so dezent aufträgt, dass mans nicht mehr sieht?

    :yes: Overblush

    • Reply
      keimonish 13. Juli 2011 at 12:39

      …..was bringt denn die schönste Rougefarbe, wenn man dann so dezent aufträgt, dass mans nicht mehr sieht?….

      gibt`s nicht noch was dazwischen ?…z.B. sichtbar und trotzdem dezent :-)

    • Reply
      Magi 13. Juli 2011 at 13:10

      Muhahaha… Naja,es bringt ja schon krass was – selbst ein unsichtbarer Schleier, aber ja, als Liebhaber möchte man natürlich alles präsentieren :-P

  21. Reply
    Julia 13. Juli 2011 at 12:33

    overblushed ist manchmal gar nicht so verkehrt. :)
    Wenns mir gefällt, dann geh ich so auch raus, sonst schminke ich es ab und mach’s neu ;)

    • Reply
      Julia 13. Juli 2011 at 12:33

      Achja und dein overblushed gefällt mir gut!

  22. Reply
    beautyjagd 13. Juli 2011 at 12:48

    So ein Blush ist eben ein Statement :)

    • Reply
      Magi 13. Juli 2011 at 13:11

      Röchtög – und Statement ist ja gerade sowas von in :rotfl:

  23. Reply
    Sabrina 13. Juli 2011 at 13:06

    Ich overblushe ausschliesslich mit meinem Illamasqua-Blush (das geht eh nicht subtiler und die Farbe schreit nach BÄM!!) und mach gezielt auf Püppi-Look, sonst mag ichs eher subtil-schimmrig a la Coralista…

  24. Reply
    Twilight 13. Juli 2011 at 13:16

    Bei meinem letzten Overblushed kam nur der Kommentar meines Mannes:“Wer hat Dich denn geschlagen?“ Okay-das war dann wohl doch des Guten zuviel.

  25. Reply
    Arlett 13. Juli 2011 at 13:24

    Mir gefällts richtig richtig gut muss ich sagen :D

    I like (over :blush: t :D)

  26. Reply
    butterbrot 13. Juli 2011 at 13:27

    find ich gut

  27. Reply
    catlicious 13. Juli 2011 at 13:31

    Ich trage gerne Apfelbäckchen a la Schneewittchen :shame:
    mit dem MAC Tippy oder dem Calypso Coral von BB.
    Allerdings finde ich die Lippenstiftfarbe to much, trage selbst dann eher was unauffälliges auf den Lippen.

  28. Reply
    kirschvogel 13. Juli 2011 at 13:45

    Ich finde ja, daß overblushed bei Frauen, denen etwas mehr Gesichtsfläche zur Verfügung steht als mir einfach zauberhaft aussieht. Bei mir würde die gleiche Menge an Produkt Assoziationen an gewisse halbseidene Gewerbe in mir wachrufen.

    Von daher: Nein, ich vermeide es, so unter Leute zu gehen finde es aber prinzipiell toll, wenn’s zu einem passt.

    • Reply
      Kaddi 13. Juli 2011 at 19:27

      eine freundin von mir ist visagistin und hat ein großes, eckiges gesicht – so ähnlich wie magi :)
      sie war damals in der ausbildung immer das beispiel für jemanden,der viel rouge verträgt, „du hast ein großes gesicht, du verträgst das“ hieß es dann immer :blush:

      • Reply
        kirschvogel 13. Juli 2011 at 20:40

        Echt? Interessant. Ich find’s immer spannend wenn die eigene Wahrnehmung quasi von außen „bestätigt“ wird.

        Manchmal neide ich Mädels wie Magi, Mara und Co. ihre Wangen. Ich muß echt immer höllisch aufpassen wieviel Produkt ich wo platziere. Es ist nur ein schmaler Streifen, der wunderhübsch von billig trennt.

  29. Reply
    Lili 13. Juli 2011 at 13:46

    ziemlich overblushed! :D

  30. Reply
    Sina 13. Juli 2011 at 13:46

    Hach, das sieht schon schön bei dir aus.. ich würds auch gerne tragen können, aber mein Problem ist irgendwie, erstmal eine „einheitliche“ Fläche zu schaffen im Gesicht. Ich bin sehr hell und meine Haut (vor allem an den Wangen) errötet so schnell, bei Wärme, Kälte, Aufregung etc. Da bin ich froh, wenn ich das irgendwie überdecken kann und mal nicht rot bin.. weil wenn man eh schon so rot ist und dann noch Blush drübermacht, das sieht einfach nicht aus. :(

  31. Reply
    Klaine 13. Juli 2011 at 13:46

    Also ich mag es gerne kräftig :)

  32. Reply
    Paphiopedilum 13. Juli 2011 at 15:08

    In der Tat denk ich, ich nehm wohl manches Mal auch eigentlich zu viel Blush. Mir gefällt das allerdings irgendwie, wenns so ein kleines bißchen zu viel ist. Allerdings nehme ich neuerdings nicht mehr sooo viel zu viel wie noch bis vor kurzem, denn seit dem einschlägigen Kümmerkasten Post gebe ich Fixierspray auf meine Wangen, damit sich das was drauf ist, nicht mehr gar so schnell verabschiedet. Das klappt wirklich recht gut, und daher geb ich jetzt nur noch so viel zu viel drauf, wie ich schön finde, und nicht mehr so viel wie ich als Überschuß einkalkuliere, damit nicht gleich alles abgetragen ist.

  33. Reply
    Pi 13. Juli 2011 at 15:57

    Seit „scandalous“ und „pan tao“ bei mir eingezogen sind, wird’s öfter mal bunter auf den Wangen. Manchmal mache ich dann aber auf dem Weg zur Arbeit im Auto einen Rückzieher und geh nochmal mit nem Kabuki rüber… :shame:
    Aber in der Freizeit und am Abend…warum nicht? Da darf es ruhig mal „BÄM“ machen! :-D

  34. Reply
    Nina 13. Juli 2011 at 17:49

    Kommt ganz auf meine Tagesform an. Hin und wieder mag ich overblushed ganz gerne. :beauty: :yes:

  35. Reply
    Sid 13. Juli 2011 at 17:51

    Richtig schöne Apfelbäckchen! Ich mag es was Rouge betrift doch eher etwas dezent! :-*

  36. Reply
    Eileen 13. Juli 2011 at 18:19

    Lieber overblushed als „kränklich“ Blass :heart:

    Wie meine Mum immer sagt: „Du bist jung! Da kann man das tragen ;)!“

  37. Reply
    Madeleine 13. Juli 2011 at 19:08

    Dir steht es gut!
    Aber ich könnte nie „overblushed “ aus den Haus gehen!
    Wenn ich zuviel Rouge verwende sehe ich irgendwie immer dicker im Gesicht aus oder es lässt mich einfach viel zu jung aussehen!
    Rouge verwenden tue ich – aber nie zu viel bzw. nie „overblushed“ !

    Sieht aber trotzdem an dir irgendwie süß aus =)

    <3

  38. Reply
    mydarkersidejewel 13. Juli 2011 at 21:13

    Also an Magi find ich es hübsch :yes:

    An mir find ich es fürchterlich :no:

    Ich habe aber auch ein recht schmales, dreieckiges Gesicht und benutze alle Wangenprodukte eher im Nanogrammbereich :-D

  39. Reply
    myjanalein 13. Juli 2011 at 21:51

    Ich liebe es zu overblushen :-) mitlerweile nutze ich das wort auch fast täglich weil ich dauernd frage guck mal schatz zuuu overblushed oder noch ok?Und weil ichs so gerne mag. Mir gefällts total wenn die Augen sehr zurück genommen sind. Ich guck dann in den Spiegel und muss einfach grinsen weil ich mich damit so wohl fühle obwohl ich weiß es ist zu dick :-D mh ich bin nich komisch das wirkt nur so :-/

  40. Reply
    Russlaendisch 14. Juli 2011 at 11:18

    Abschminken würde ich nicht das ist das absolute Horror-Vorstellung für mich aber nach Petriludes-Tipp erst mit nem Schwamm abtupfen und dann überpudern das mache ich manchmal. Ich gehe sehr oft „überschminkt“ aus dem Haus aber nur im Augenbereicht!:-P

  41. Reply
    Nesli 14. Juli 2011 at 14:44

    Ich bin heute auch overblushed:) und ich mag es…

bloglovin magimania