GIMME 5 Halbjahresfavoriten

Welche Beauty-Produkte brillierten in den letzten Monaten?

GIMME 5 is back und ich hoffe, ihr habt wieder Lust es uns donnerstags so richtig zu geben. Den Anfang macht ein Klassiker zum Jahresende, aber warum nicht auch zur Halbzeit?

GIMME 5 Beauty-Favoriten
des letzten Halbjahres

Fünf Produkte, Produktsparten oder Techniken – ob Makeup, Pflege, eine Farbe, ein bestimmter Style – die eine Platzierung in so einer limitierten Auswahl verdienen…

MagiMagi

  1. Cushion Foundation – bisher kenne ich nur die von ETUDE HOUSE
  2. Michael O’Rourke 3Way Hairspray (aus der einer Pinkbox)
  3. klingt Banane, aber ORAL-B Sensitive Aufsteckbürsten (zufällig mal im Sale bestellt und es hat mein Verhältnis zum Putzen extrem positiv beeinflusst)
  4. ESTEE LAUDER ‚Light‘ Double Wear Stay-in-Place Concealer
  5. MAC ‚Aphrodite’s Shell‘ Extra Dimension Bronzing Powder

Ich hoffe, es fällt euch nicht zu schwer euch auf fünf zu beschränken, aber gerade so eine Situation hilft die Spreu vom Weizen zu trennen. Ich bin auch sehr gespannt darauf, wo eure Schwerpunkte liegen.

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare
  1. Dazu wollte ich tatsächlich demnächst was posten 😀
    1) Tig Beadhead Masterpiece – für mich DAS Haarspray! Der Geruch ist himlisch und die Frisur hält einfach bombig!
    2) EOS LipBalm – grade der minzige ist super!
    3) Makeup-Ei – dass ich erst jetzt darauf gekommen bin ist mir ein rätsel…ich hatte ein Exemplar bei einer Beautybay.com-Bestellung dabei und bin begeistert! Hat meine MakeUp-Routine revolutioniert oO
    4) Loreal Shine Caresse – ich mag auf einmal Lipgloss?!
    5)RdL Young – Push up-Mascara – für den Preis echt ein Liebling!

  2. Puh, schwierige Frage.
    Kommt etwas blöd, aber seit Anfang Mai benutze ich praktisch jeden Tag mindestens ein Produkt aus der Alluring Aquatic, deshalb sind die Sachen ganz oben dabei.
    01. MAC Alluring Aquatic Extra Dimension Bronzer Aphrodite’s Shell
    02. MAC Alluring Aquatic Extra Dimension Blush Sea Me, Hear Me
    03. MAC Lippenstift Hot Gossip
    04. Urban Decay Naked 1
    05. das Graubraun aus der MAC RiRi Fall Palette

  3. Hm hm hm, gar nicht einfach!

    Also – ich habe den Kanebo Augenbrauenstift entdeckt und bin schwer begeistert.

    -Paföng ist hoffentlich auch beauty 😀 der Duft ist einfach toll – muss ich noch vorstellen: AMYRIS (habe ich in bezahlbar7ergo nicht wirklich günstig aber viel günstiger als UVP geschossen)

    -Sisley Concealer. Benutze ich täglich, habe was abgefüllt, und der wird nicht leerer. Der ist gut und der Preis relativiert sich, würde ich nachkaufen (mit Rabattaktion uns was weiß ich, Duty Free oder oder oder).

    -Eine EL Wimperntusche. Die ist echt gut! Die ist auch besser als meine heilige Clinique, zumindest der Preisunterschied ist gerechfertigt.

    -Desweiteren EL Nagellack. Zwar nur auf den Füßen wg Allergie, aber der glänzt und hält wie hulle. Die Farbe ist sehr, sehr schön.

    Insgesamt fahre ich zunehmend auf den Lauder Konzern ab, das wechselt bei mir ja alle paar Jahre LOL…

    Dank Agata nehme ich jetzt auch Clinique und kann sagen dass Take the day off wirklich, wirklich in meiner Routine gefehlt hat. Punkt.

  4. 1. UD Naked 3 Palette
    2. UD Ammo Palette
    3. PC Resist Moisturizer mit Retinol
    4. Laura Mercier Silk Creme Foundation
    5. Innisfree Grean Tea Cleansing Oil

  5. Warum nicht auch mal nach der Hälfte der Zeit zurück blicken 🙂
    Meine spontanen Einfälle:

    *Houglass Ambient Light Blush „Duffused Heat“ – Nutze seit Monaten kaum ein anderes
    *1-2 Lacke aus der Luxury Lacquers von Catrice – Rot und Silber fand ich sehr schön und trage sie seither auch immer wieder gern auf den Zehennägeln
    *essence eye blender pinsel – verrückt, meine Review dazu viel nämlich eher schlecht aus, aber er blendet meine Farbränder weicher aus als andere, hochwertigere Kandidaten, die ich besitze
    *Soap&Glory „Girligo“ Körperspray – die einzige ‚Bodylotion‘ für die ich nicht zu faul bin. Toll, wenn man normale, nicht zu trockene, Haut besitzt. Man sprüht es auf und schwupps ist sie eingezogen. Liebe das Zeug.
    *RdL Natural Touch Concealer – Da will ich gar nichts anderes mehr. Deckt toll, kriecht nicht und sieht nicht teigig aus. Und das für den Preis – hammer.

  6. Also, spontan fällt mir folgendes ein:
    1. Naked 3 Palette
    2. Astor Lipbutters
    3. Essence Duft like a day in a candy shop
    4. Zoeva naturally yours Palette
    5. farbige Essence Mascaras

  7. Also dann, meine fünf allerliebsten Produkte im letzten halben Jahr (Reihenfolge beinhaltet keine Wertung):
    1) The Body Shop Honey Bronzer
    2) essence DIY Nail Art Stickers
    3) Bobbi Brown Art Stick
    4) Bourjois Rouge Velvet Edition in Olé Flamingo!
    5) Nuxe Huile Prodigeuse
    Mal schauen, ob die sich auch noch in der zweiten Jahreshälfte behaupten können…

  8. Meine spontanen Favoriten sind:

    1. Chrimaluxe Mineralfoundation
    2. NYX Blush „Taupe“
    3. Rival de Loop young e/s Base
    4. lavera basis sensitiv deo-rollon (ohne Alluminiumsalze)
    5. Rebecca Floeter Foundation-Buffer Pinsel

    Wahrscheinlich würde sich da noch etwas ändern, wenn ich länger überlegen würde. Aber diese 5 sind wirklich ständig im Einsatz in den letzten Monaten….

    • Chrimaluxe finde ich auch gut, aber seltsamerweise funktioniert es mit deren Mineralfoundation und meiner Haut nur gut im Winter, auch wenn sie eher „staubiger“ ist als andere MFs (sowohl die micafreie, wie auch die normale). Ich benutze die micafreie Variante, meine Haut wird damit so unglaublich rein…

  9. Juhu! Da mach ich doch gleich mit!
    – INIKA Mineral Foundation. Ich finde sie super im Frühjahr.

    – Catrice Ultimate Lash Multimizer Volume Mascara Ultra Black
    (Der Name ist viel zu lang, aber sie macht mir wirklich von tolle Wimpern!)

    – Meine selbstgemachte Lippenstiftpalette (mit selbstgemachten Lippenstiften)

    – Alverde Stadtgeflüster Serie (leider limitiert)

    – Lanolin (wasserfrei), mein Alltime Favourite, der meine trockene Haut regelmäßig rettet und in all meine Cremes eingemischt wird.

  10. * Bobbi Brown Extra Repair Foundation in Alabaster. Bin ganz traurig und trau mich kaum kaum noch, sie zu benutzen, weil sie in den USA ausgelistet wurde und der Ton in Deutschland nie erhältlich war… Demnächst beginnt die Suche nach der idealen Foundation also erneut… :-S

    * Hourglass Ambient Light Puder in Diffused Light, mein mittlerweile drittes Exemplar im Einsatz <3

    * Max Factor Mascara Clump Defy – nach Empfehlung der Bloggerin Cream erworben und seit langem die Mascara, die am meisten Eindruck auf mich gemacht hat. Wundervolle, nicht verklumpende Mascara, kommt seit dem Kauf jeden Tag zum Einsatz und wurde auch schon nachgekauft.

    * Derzeit begeistere ich mich unheimlich für No-Makeup-Makeup. In Dior Rosy Glow habe ich dafür das ideale Blush gefunden; ich bin ganz verliebt in den Ultimate Lip Glow von Catrice, weil er eine tolle Farbe hat, super hält, ich finde ihn auch angenehm pflegend; für die Augen bin ich noch auf der Suche… Da habe ich momentan unheimlich Spaß dran 😀

    * Mein neuer bester Freund jedoch ist die Eucerin Sun Creme Gesicht SPF50, die ich hier über den Blog testen durfte. Endlich eine Sonnencreme, mit der ich gut geschützt bin (dieses Jahr noch keinen Sonnenbrand im gesicht gehabt! Yay!) UND ich mich vernünftig mit Foundation schminken kann. Hab ich auch schon nachgekauft und so lange es die gibt, werde ich das auch wieder tun, tolles Produkt 🙂

  11. Als bei mir sind das folgende Produkte…

    1. Revlon Colorstay Foundation
    2. Naked 3 Palette UD
    3. NYX Butter Gloss in der Farbe Creme Bruleé
    4. Shiseido Concealer
    5. NARS ita brush

  12. 1. Masterclass Oval 6 Bürste oder Pinsel 😉 – mit diesem Werkzeug brauche ich weniger Spachtelmasse und kann sie besser einarbeiten. Das Ergebnis fiel auch meinem Mann auf, der vermutlich ansonsten nur merken würde, dass etwas anders ist, wenn ich eine Gasmaske trüge. 😀

    2. Origins Drink Up Intensive Overnight Maske – die verwende ich als HANDcreme. Das ist bisher das einzige Produkt, welches mir wirklich bei meinem trockenen Händen hilft. Schon viel probiert…falls jemand noch andere Ideen hat, darf er sie gerne verkünden.

    3. Die 3 D Mascara von Mac – mit der habe ich tatsächlich sichtbare Wimpern. Leider ist das Entfernen mühsam, da so viel Produkt die Wimpern ziert – auch, wenn ich sparsam auftrage.

    4. Die Duschserie von Tautropfen, exakter: die Bretagne – Serie: Duschgel, Peeling, Körpergel plus Bodyspray. Sehr belebend und in den Duft könnte ich mich „reinlegen“. Trocknet bei mir nicht aus und brennt nicht auf „Haufläsionen“, ( ich nenne es mal so )

    5. Mac CC Cream – die neutrale Sorte, bei mir prima, um Rötungen zu vertuschen.

    Übergeordnet dazu habe ich sehr viel aus der „Naturkosmetik“, durch herkömmliche Produkte ausgetauscht in diesem Jahr, weil ich nicht mehr zurecht kam. War zwar aus monetären Gründen aufwendig, weil ich sehr viel ( fast alles bis auf die genannten Tautropfen-Produkte ) ersetzt habe, es hat sich für mich jedoch gelohnt.

  13. Ui, einige Produkte sind sonnenklar dabei, bei den letzten zwei musste ich ordentlich nachdenken:

    1. Chanel Creme Blushes – jedenfalls die beiden, die ich besitze. Absolute Nummer eins auf meinen Wangen in diesem Jahr. Bestimmt zu 90 % ausschließlich getragen und es wird mir nicht langweilig dabei :inlove: Ich hoffe auf neue hübsche Farben in einer LE, der Rest des Standard-Sortiments macht mich nicht so an.
    2. TBS Camille Cleansing Oil – hat mein MAC Öl ersetzt. Ich mag die leicht dickere Konsistenz lieber und es kostet nur die Hälfte. :yes:
    3. MAC Prep + Prime CC Colour Correcting SPF30 in Adjust – mag ich einfach – solo oder als Base (für Concealer oder Foundation)
    4. Qi Gong Deo Stick von Rituals – Wiederentdeckt und – der DUFT! <3
    5. Augenbrauenstift von Kate (Kanebo) – doch wieder nachbestellt (ebay) und begeistert. Super dünne (Rausdreh-)Mine, passende/aschige Farbe, gute Haltbarkeit, guter Preis.

  14. 1. MAC MSF Natural in Dark (als Bronzer)
    2. Models Own Nagellack „Hedonist“ – das ultimative Neon-Rot für mich
    3. MAC Lipstick „So Chaud“
    4. Tigi Urban Antidotes Nr. 2 Shampoo + Conditioner
    5. Dior Mascara „Diorshow Iconic Overcurl“

  15. Sich auf 5 zu beschränken, ist schon schwer 😉

    1) Oskia Renaissance Cleansing Gel – Nichts, was ich bisher an Gesichtspflege verwendet habe, fühlt sich so gut auf der Haut an (und riecht so gut!)
    2) Hourglass Ambient Lighting Blush „Dim Infusion“ – tolle Textur, dezente tolle Farbe, schickes Design
    3) The Body Shop Honey Bronzing Powder „Light Matte“ – endlich komme ich mal mit einem Bronzer zurecht und sehe weder glitzernd noch orange aus…
    4) Creme-Lidschatten und Lidschattenstifte – Im Moment habe ich keine Lust, mit Eyeshadow Base, Puderlidschatten und Pinseln rumzufuchteln, sondern verblende einfach einen neutralen Cremelidschatten
    5) Artdeco „Queen of the Jungle“ Bronzing Glow Blusher – eine Farbe, von der sogar ich selber sage, dass sie mir gut steht!

  16. Puh, ich finde das gar nicht so leicht…ich möchte hier schon Sachen nennen, die im letzten halben Jahr neu gekauft wurden (also keine All Time Favourites), die aber Potenzial zum Langzeitliebling haben…
    #1 Mac Cleanse Off Oil Tranquil (bessere Haut und bequemeres Abschminken als bislang, was will ich mehr)
    #2 Benefit Hervana Blush (hab mich endlich zum Kauf durchgerungen und bereue, es nicht schon früher gekauft zu haben, weil ich so eine Farbe immer gesucht habe, wie mir im Nachhinein bewusst geworden ist – dezent, „gesund“, als hätte Hervana quasi auf mich gewartet)
    #3 Benefit They’re Real Liner (für mich als jemand, der sich mit PERFEKTEM Liner echt schwertut und mit halbperfektem Liner nie zufriedengibt, schon bahnbrechend/ein Erfolgserlebnis…die Meinungen sind stark geteilt, aber ich bin eindeutig auf der Fanseite!)
    #4 Mac Prep And Prime Lip (hatte ich nie für nötig gehalten, aber das Zeug ist GUT und tatsächlich nützlich. Macht jeden noch so tollen Lippenstift noch mal ein Stück besser)
    #5 Mac Casual Color in Young at Heart und For Your Amusement (Playland LE) (mit eher öliger Haut hatte ich Cremerouge für mich eigentlich ausgeschlossen, aber die CCs rutschen bei mir kein kleines bisschen und sehen aus wie ein inneres Leuchten, finde ich…leider bislang jahrelang in LEs ignoriert)

  17. 1) Lara Bellucci – Reinigungsmilch Olive von Rossmann (super für trockene empfindliche Haut und so günstig)- gibts leider nur in großen Rossmannfilialen…
    2) Revlon Colorburst Matte Balm
    3) Kiko Blushes Sun Lovers :blush:
    4) Astor Softsensation Lipcolor Butter
    5) Balea Rasiergel Blueberry Love (endlich ein Rasiergel das Spassmacht!)
    6) Hourglass Dim Light

  18. Nach einer halben Sekunde Überlegung fällt mir sofort das Pai Rosehip Oil ein. Es macht meine Haut ganz toll rein und ausgeglichen im Vergleich zu früher.

    2. Abends die von Zaz empfohlene Augencreme von Maritna Gebhardt abends

    jetzt wird es schon schwieriger bestimmte Produkte zu nennen

    3. Rouge generell (ohne fragt mich jeder, ob es mir nicht gut geht)

    4. Parfum (mittler Weile liebe ich mich morgens je nach Stimmung mit dem entsprechenden Duft einzusprühen)

    5. loses Puder von Manhattan (bis vor kurzem war ich ganz großer Fan von Kompaktpuder. Seit meine Haut aber so gut ist, bevorzuge ich das dezentere loose Puder)

  19. 1. MAC Sea Me Hear Me Blush
    -> die Textur und die Farbe -> einfach perfekt.

    2. Kat von D Monarch Butterfly Eyeshadow Palette
    -> kein Vergleich zu den alten krümligen Paletten. Die Lidschatten sind butterweich, extrem stark pigmentiert und lassen sich perfekt verblenden, finde sie sogar besser als meine UD & Inglot Paletten

    3. Anastasia Beverly Hills Eyebrow Pomade
    -> hat meine Augenbrauen-Routine total positiv auf den Kopf gestellt

    4. essence Colour Flash Mascara
    -> trage in letzter Zeit oft dunkles Smokey Eye und dann knallige Mascara dazu, das gefällt mir so gut, dass ich mir direkt alle Farben zugelegt habe und seit Wochen keine normale Mascara mehr nutzte =D

    5. Kat von D Tattoo Liner
    -> da kann mein bisheriger Favorit von Loreal einpacken. Eine völlig andere Textur als die Filzliner aus der deutschen Drogerie, große Liebe

  20. oha, ich nehm auch mal nur produkte, die ich mir im letzten halben jahr angeschafft habe.

    1. lidschatten in taupe (ben nye smokey taupe und das colortattoo in permanent taupe <3 )

    2. schlupflidtapes, auch wenn ich sie eher selten im morgendlchen tran verwende

    3. rt buffing- und contourbrush. die beiden anderen pinsel aus dem set find ich ja eher unangenehm auf der haut. aber diese beiden kommen so gut wie täglich zum einsatz

    4. der löscher: hellt schön auf, kriecht wenig, ist ergiebig. aber da ist noch luft nach oben!

    ein fünftes fällt mir ad hoc nicht ein. fürs zweite halbjahr hoffe ich auf offenbarungen im bereich foundation, puder und sonnenschutz fürs gesicht.

  21. 1. Too Faced Chocolate Bar Eyeshadow Palette
    2. Hourglass Radiant Magenta Blush
    3. Jack Black Lipbalm Shea Butter
    4. Astor Lipbutters (mehrere Farben)
    5. Maybelline Falsche Wimpern Mascara (waterproof)

  22. 1. Luvos Heilerde Waschcreme (am liebsten in Kombination mit einem Konjac Sponge)
    2. Pai Geranium & Thistle Rebalancing Day Cream
    3. Lily Lolo Mineral Foundation „China Doll“
    4. MAC Brow Duo „Brunette“ (besitze ich schon eeeewig, gibt mMn nichts besseres für die Brauen :heart: )
    5. Benefit „Hervana“ Rouge (auch schon ewig in Gebrauch, genau meine Farbe(n) )

  23. Schwer, sich auf nur 5 Dinge zu beschränken… in unsortierter Reihenfolge:
    – die Lash Curler Mascara von essence – sieht doof aus und erfordert minimal Übung, aber ich mag das Ergebnis.
    – falsche, kurze Wimpern (Red Cherry #747XS) – Natürlich-nur-schöner-Optik, gut anzubringen und bequem zu tragen. Und teuer sind die auch nicht! (2,25 € glaub ich)
    – Lime Crime-Lippenstift (Glamour101) – für mich das perfekte Rot. Leider nur als Import und nicht unbedingt billig.
    – w7 „In the Buff“ und …
    – w7 „In the Nude“ – zwei sehr preiswerte neutrale Lidschattenpaletten.

    Alles Nachkaufkandidaten und bis auf den Lippi eher unteres Drogeriesegment; tatsächlich habe ich OPI, Artdeco, Dior und Co. schlicht nicht oft im Gebrauch. Nicht, weil sie nicht gut wären, schlicht, weils dann halt nicht ganz meine Farben, Formulierungen, bliblablubb sind. :quiet:

  24. meine 5* Produkte …

    MAC Pro Longwear Concealer

    BURBERRY Sheer Powder Foundation

    BOBBI BROWN Eye Brow Pencil ‚Grey‘

    LA PRAIRIE Swiss Ice Crystal Cream

    BURBERRY Light Glow Blush ‚Earthy‘

    alle zusammen FLAWLESS, love it!

  25. 1. Chanel Lippenstift Rouge Allure Velvet, Farbe: 34, la Raffinée :inlove: :rose:
    2. Bourjois Rouge Edition Velvet, Farbe 07, Nude-ist
    3. Chanel Vitalumiére Aqua, Cream Compact Make-up
    4. Diorshow, Fusion Mono, Farbe: 381 Millenium
    5. Melvita Pro Sun, Selbstbräuner :-*

    :shame:

  26. Ich lese mir Eure Favoriten immer gern durch! und die MAC CC Cream liebe ich aktuell auch sehr … hab fast gar keine normale Foundation mehr im Gebrauch und vermisse sie fast gar nicht. Höchstens mal, wenn ich rote Punkte kriege (Allergie) oder doch mal wieder ein Pickel durchkommt… Aber eigentlich fahre ich fast mit Puder besser als mit Foundation. Hätte ich nie gedacht.

    Mmh… was wären meine…
    1) MAC CC Cream in Adjust
    2) Anastasia Auburn Brauenpuder
    3) Rimmel Stay Matte Puder
    4) Too Faced Milk Chocolate Bronzer
    5) Bobbi Brown Smokey Eye Mascara

    Und als Blush MAC Baby don’t go (blasse Haut Geheimwaffe für den „Ich bin gerade gar nicht geschminkt..ich seh immer so aus 🙂 – Look“)

  27. 1.Maybelline Liner Express (kaufe ich tonnenweise ein wenn ich in D bin. Für den Alltag der perfekte Liner, leider nicht sehr wasserfest.)
    2.Olay 7 in 1 Tagescreme mit SPF15 (sehr feine Creme die super einzieht, ich liebe sie)
    3. Clinique Abschminkbalm (noch nie so tolle Haut gehabt nach dem Abschminken, kein Brennen kein nix)
    4. Essence Colour Flash Wimperntusche (einfach top am unteren Wimpernkranz und das gewisse BÄM im Alltag)
    5. Yves Rocher Parfüm Comme une Evidence (Mein Signaturduft – ich würd mich darin ersäufen wenn ich könnt)

  28. Solche Lanzeit-Favorieten finde ich immer sehr interessant und viel aussagekräfitger als andere! 😀 :yes:

    Eine Frage hätte ich bezüglich des Paula’s Choice “RESIST Super-Light Daily Wrinkle Defense SPF 30″
    Dieser hat ja eine leichte Tönung… Diese ist aber vermutlich nicht mit der einer BB-Cream zu vergleichen oder?!

  29. 1. Dior Blush in „Corail Bagatelle“ (Trianon Edition)
    2. Bodyshop Honey Bronzer (Nr.1)
    3. Max Factor Kohl Kajal in „Natural Glaze“ für die untere Wasserlinie
    4. MAC Prep & Prime Translucent Powder (Pressed)
    5. L’Oreal Super Liner Ultra Precision (black)

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen