Geleerte Produkte im November

Hallo,

ohne viel Geschnacke hier die Produkte, die im November leer geworden sind.

Ungenügend – Totalausfall

November_ungenügendKiehl’s – Travel-tested Solutions Eucalyptus Lip Relief

Spontan vor dem Flug nach Neuseeland im Duty Free mitgenommen – und, wenn ich mich richtig erinnere, kostete es da 16 Euro. Mittlerweile wird der Lip balm für 9,50 Euro verkauft. Auch noch zu viel Geld, wie ich finde. Was will man erwarten, wenn man ein „No-Shine Liptreatment“ ankündigt und dann sehr glänzende Lippen hat? Außer einen kleinen, prickelnden Effekt merke ich gar nicht, ich finde, dass meine Lippen danach teilweise sogar spröder sind als vorher, es sei denn, man würde sich das Zeug pausenlos auf die Lippen schmieren. Für mich ehrlich ein Totalausfall – und ich habe mich durchgequält. Noch etwas ist drin, aber das trennt sich bereits. Also wird noch nicht einmal die Mindesthaltbarkeit von 12 Monaten eingehalten. Neee, neee.

Synergen – Reinigungstücher

Ja gut, was hat mich da geritten beim Kauf?! Schoko-Kirsch? Im Ernst? Ich habe mich so geekelt vor dem Duft, ich fand den so fies. Jetzt sind die Tücher zum Glück alle und werden hoffentlich nicht mehr verkauft.

Mangelhaft – Erwartungen wurden bei Weitem nicht erfüllt (keine Produkte zugeordnet)

Ausreichend – meine Erwartungen wurden nicht wirklich erfüllt, aber das Produkt ist auch keine KatastropheNovember_ausreichend

Maxfactor – Wild Mega Volume

Der Effekt war okay, aber bei mir fallen Mascaras grundsätzlich durch, wenn sie sich im Laufe des Tages unten absetzen und verschmieren. Das habe ich vielleicht in den 90ern noch akzeptiert, aber heutzutage hat man doch genügend Produkte, die das im Griff haben, da möchte ich mich nicht damit aufhalten.

Befriedigend – meine Erwartungen wurden zwar erfüllt, aber kein Nachkauf

November_befriedigendAvène – Eau Thermale

Nutze ich gerne ab und an zwischendurch. Ob es was bringt? Wohl eher Glaubenssache, aber zum Erfrischen, zum „Benetzen“ des Gesichts und teilweise auch zum Anfeuchten des Beauty Blenders. Ich finde es okay, eigentlich kein Muss, aber dennoch kaufe ich vor dem Sommer doch immer mal wieder eine Flasche.

Avon senses – Celebrate me cassis, Rose & Amber

Dieses Duschgel habe ich kosten- und bedingungslos zum Testen bekommen. Sparkling war es nicht wirklich, aber das brauche ich ja auch gar nicht. Ich fand den Duft wirklich toll, schön für den Herbst. Warm, süßlich, aber nicht zu floral oder fruchtig. Was mir allerdings nicht so richtig gut gefallen hat: Vom Duft her passt das Duschgel in die kältere Jahreszeit, von der Pflege her allerdings nicht. Hätte ich es ausschließlich genutzt, wäre meine Haut doch ausgetrocknet.

Bebe young care – intensive shower cream

Joah, quasi auch ein Produkt zum Duschen wie viele andere. Nur: So mega-intensiv pflegend finde ich es nicht. Zwar besser als nicht-cremige Duschgele, aber auch nicht so toll, dass ich aus den Latschen kippen würde.

L’Occitane – Verbena Body Salt Scrub

Eigentlich ein gutes oder sehr gutes Produkt – aber für mich selber wäre es mit knapp 30 Euro ganz ehrlich einfach zu teuer und daher kein Nachkaufkandidat und daher ist es in dieser Kategorie gelandet und nicht bei „Gut“ oder gar „sehr gut“. Zum Verschenken vielleicht. Ich habe dieses Exemplar kosten- und bedingungslos erhalten, habe also nichts dafür bezahlt. Ansonsten hätte ich es auch nicht getestet. Aber: Ich liebe, liebe den Duft dieser Serie einfach. Und: Das Peeling ist auch toll, einerseits fühlt sich die Haut sehr sauber an, durch das Öl aber auch richtig gut gepflegt. Für mich und meine haut eher etwas für die „Endregionen“, also z.B. zum Peelen der Füße – oder ganz sanft benutzt für den restlichen Körper.

Melvita – Zesty Body Scrub

Ein zweites Peeling, was in diesem Monat leer wurde. Tja, meine Erwartungen wurden quasi erfüllt, denn „ich wurde gepeelt“. Aber nicht besonders gepflegt. Den Geruch fand ich interessant, er erinnerte mich an ein Orange-Peeling, das ich von Burt#s Bees hatte. Also eher etwas herber. Nicht ganz so mein Fall, aber das ist ja Geschmackssache. Ich habe das Peeling kosten- und bedingungslos zum Testen erhalten und ich denke, ich werde es auch nicht nachkaufen, weil das Produkt einfach nicht hervorstach irgendwie. Hm, tja.

Gut – meine Erwartungen wurden erfüllt, Nachkauf könnte seinNovember_gut

Collection (2000) – Lasting Perfection Concealer 1 Fair

Nutze ich zwar nicht unter den Augen, weil es mir dafür (in meinem Alter) zu pastös wäre, aber bei Unreinheiten im Rest des Gesichts nehme ich den Concealer sehr gerne her. Er deckt unglaublich gut, finde ich – die Farbe passt mir auch. Ich habe noch ein Exemplar, also ist er quasi schon nachgekauft.

Catrice – Glamour Doll Mascara

Gerne habe ich immer eine wasserfeste Mascara in Gebrauch – vor allem, weil bei kaltem Wind schon mal schnell meine Augen tränen. Diese Wimperntusche macht schön schwarze, lange und relativ voluminöse Wimpern. Mir persönlich etwas zu starr, aber darüber kann ich bei wasserfesten Mascaras hinwegsehen. Jedoch finde ich, dass diese etwas zu schnell austrocknet bzw. die Wimpern zu schnell verklumpt aussehen und auch tatsächlich kleine Klumpen auf den Wimpern liegen.

Sehr gut – Topprodukt, Nachkauf sicher oder zumindest sehr wahrscheinlich

November_sehr gutSynergen – Body Mousse Himbeere

Letztens schon mal drüber geschwärmt, eine schöne lichte Textur, sehr fruchtig, Pflege vor allem für den Sommer völlig ausreichend. Die Benutzung macht mir doch regelrecht Spaß. Habe ich schon nachgekauft.

Rival de Loop – Clean & Care Augenmake-up Entferner für wasserfestes Make-up

Immer, wenn ich wasserfeste Mascara nutze, kommt dieser Entferner zum Zug. Obwohl er ölhaltig ist, hinterlässt er im Gegensatz zu vielen anderen Entfernern für wasserfestes Make-up kein allzu öliges Gefühl. Wirkung ist auch vollkommen in Ordnung, der Preis sehr klein, daher tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und wurde bereits nachgekauft.

Maybelline Jade – Anti-redness Concealer

Das ist das Produkt, was ich am längsten ohne Unterbrechung nutze. Seit ungelogen mittlerweile wohl 20 Jahren kaufe ich den Stick. Immer wieder und immer wieder. Für mich ist er perfekt, um punktuell Rötungen auszugleichen, ohne krank-grünlich auszusehen. Ich habe schon andere Produkte ausprobieren, aber sie deckten nicht so gut, passten nicht von der Farbe oder glitzerten gar. Auf die nächsten 20 Jahre ;o)

Alterra – Feuchte Reinigungstücher

Lieblinge hoch 10. Für mich die besten Reinigungstücher.

So viel dazu – ansonsten möchte ich Euch schon jetzt schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch wünschen. Wenn der Post online geht, bin ich am Vortag hoffentlich erfolgreich und komplikationslos meine Mandeln losgeworden – und ich werde dieses Jahr daher wohl nicht mehr zum Schreiben kommen.

Daher: Euch und allen Menschen, die Euch wichtig sind, eine gute Zeit, egal, ob Ihr Weihnachten feiert oder nicht. Das Tempo verringert sich über die gesetzlichen Feiertage ja doch für alle irgendwie – und bietet auch hoffentlich für Euch Raum für Entspannung, Muße sowie Zeit für Euch und Andere.

Ich muss sagen, dass ich einfach froh bin, wenn wir 2014 erreichen. 2013 war unglaublich anstrengend und kräftezehrend für mich. Neben meinem nicht-9-to-5-Job (wer hat den auch heute noch?) gab es viele Höhen (z.B. Urlaub und viele liebe Menschen, die ich treffen durfte), aber auch Tiefen (insbesondere schwere Krankheit in der Familie, die zum Glück nicht so schlimm ausgegangen ist, wie es zeitweise aussah). Ich merke einfach, dass meine Reserven gerade alle sind. Wie schön, dass da ein eigener, dagegen aber mickriger KKH-Aufenthalt aufploppt. Das Leben halt. In dem Sinne: Feiert es, egal, was kommt!!! :o))

Alles Liebe und bis 2014 (in dem ich mich hoffentlich hier werde mehr engagieren können, aber da verspreche ich nichts, kommt ja eh immer wieder was dazwischen)

Eure zaz

Autor

Seit 2010 Teil der Samstagsschicht und eher die Otto-Normalverbraucherin hier. 1981 geboren; trockene, meist unkomplizierte Haut. Sehr heller Teint. Faible für duochromen Lidschatten, Eyeliner und nicht-dezente Mascara.

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare
  1. Da kann ich Dir nur zustimmen liebe Zaz – es war ein anstrengendes Jahr. Auf ein Neues, laß‘ uns hoffen daß 2014 weniger durchwachsen wird. Wünsche Dir erstmal viel Glück mit den Mandeln und dann ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

  2. Liebe Zaz, ich wünsche dir das deine Wünsche für das nächste Jahr in Erfüllung gehen. Vor allem wünsche ich dir viel Energie für deine geleerten Akkus. Außerdem drücke ich dir die Daumen, das du dich schnell von deiner Mandel OP erholst, damit du die Feiertage im Kreise deiner Lieben in vollen Zügen genießen kannst.

  3. Liebe Zaz,
    gute Besserung und alles Liebe für die OP.
    Ich freue mich immer sehr, hier von dir zu lesen :-).
    Mary

  4. Liebe Zas,,
    ich lese Deine „Aufgebraucht-Posts“ sehr gerne, und habe mir auf Deinen Tip hin schon das Ein oder Andere zugelegt. Ich habe auch ein sehr anstrengendes Jahr hinter mir ( Trennung nach vielen Jahren, berufliche Neuorientierung ). Ich freu mich schon richtig auf 2014, in der Hoffnung, dass es nur besser werden kann.
    Ich Wünsche Dir, dass sich viele Deiner Träume im neuen Jahr erfüllen werden, und dass Du schnell wieder gesund wirst.
    LG Claudia

  5. Oh man, dieses duty Fred Problem hatte ich auch schon oft. Hab mal meiner mum ihr parfum mitgebracht. Das war sogar teurer als hier…

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen