EYES ON MAC – die Mini-Paletten kommen!

eine Übersicht

  • EYES ON MAC Amber Times Nine Eye Shadow Palette
  • EYES ON MAC Purple Times Nine Eye Shadow Palette
  • EYES ON MAC Burgundy Times Nine x 9 Eyeshadow Palette
  • EYES ON MAC Navy Times Nine x 9 Eyeshadow Palette
  • EYES ON MAC Cool Neutral 15 Eyeshadow Palette
  • EYES ON MAC Warm Neutral 15 Eyeshadow Palette

Der Launch der EYES ON MAC Collection wurde in Deutschland mehrfach aufgeschoben. Die praktischen 9er-Paletten sind immerhin schon seit April in den USA erhältlich, wo ich mir meine Exemplare am Release-Tag direkt hibbelig an mein Forwarding-Postfach von Shipito bestellte – eine war auch für euch dabei. Wie solche Verzögerungen entstehen, kann natürlich viele Ursachen haben. In der Regel kriegt der Kunde davon ja nichts mit. Hauptsache sie kommen, denn ich halte sie für ein Highlight im MAC Sortiment!

Und „Sortiment“ ist in diesem Fall auch ein Stichwort, das einige von euch interessiert – soeben final von der MAC PR bestätigt:

die 4 EYES ON MAC 9-er Paletten werden an allen Verkaufsstellen permanent erhältlich verbleiben

Auch die 2 großen MAC Neutral 15er-Paletten wandern aus den MAC Store Regalen an die Counter und #MiniJuhu: sie werden günstiger! Es lohnt sich zwar immer noch die Paletten auf Reisen im Ausland zu kaufen oder sie sich mitbringen zu lassen, denn die $85 + Tax oder £65 inklusive britischer Mehrwertsteuer  liegen umgerechnet noch gut 30€ unter dem deutschen Preis, aber man nähert sich an. 150€ mögen umgerechnet auf Einzelkauf ein guter Deal sein, wenn man aber um die Preise im Ausland weiß, ärgert man sich schon.

Die kleinen Paletten liegen mit 46,00€ EDIT: reduziert auf 39,00€ im erwarteten Preisbereich, mit sämtlichen Steuern und miesem Kurs kommt man aber auf eine deutlich kleinere Differenz, die locker mit aktuellen Gutschein-Codes kompensiert werden können. Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich super – mittlerweile. Lustige Story: ich habe doch tatsächlich die Angabe „Inhalt: 0,8g“ ad hoc geglaubt und nicht hinterfragt. Aber nach einem Hinweis zu meinem Instagram der Amber Times Nine habe ich noch einmal hingesehen und das „each“ entdeckt.

Die 9er Paletten enthalten 9 x 0,8g Eyeshadow / 7,2g

Damit enthält jedes Pfännchen rund die halbe Füllmenge eines Standard MAC Lidschattens (1,5g bzw. 1,3g Veluxe Pearl Finish). Die Gesamtmenge übersteigt also sogar das Gewicht von MAC Quads mit (meist) 6g. Man büßt also nicht an Menge zu Gunsten einer größeren Farbvariation ein. Die Verpackung ist identisch mit den MAC Leerpaletten beziehungsweise befüllter Quads. Wer eine große Sammlung hat, wird die Einheitlichkeit gewiss begrüßen.

EYES ON MAC 9 Eye Shadow Palette Quad 15 Lidschatten Groessenvergleich

Größenvergleich: MAC Pro Longwear Eyeshadow (Single, groß) | MAC Eyeshadow (Single, klein) | MAC x 15 Eye Shadow Palette (hier: Nordstorm exclusive) | MAC Cinderella Palette | MAC Burgundy Times Nine | MAC Veluxe Pearlfusion Palette | altes Quad ohne Rahmen | neues Quad | altes Quad mit Rahmen

Vergleich & Übersicht über MAC Eyeshadows & Paletten samt Finishes und Preisen »

Mein Senf

Mir persönlich gefällt es, dass man die Pfännchen schön dicht beieinander positioniert hat, um keinen Platz zu verschwenden und sie nicht all zu winzig zu machen. Man kommt noch gut mit einem MAC 217 rein – bei größeren Pinseln wird es aber schon schwierig. Grundsätzlich ist es wie maßgeschneidert für mich, weil ich folgendes sehr bei Paletten schätze

  • ich kann die Palette mit meiner Hand umschließen – die Finger halten sie sicher fest, was bedeutet, dass ich mir kein Auge bei Konzentrationsarbeiten auspiekse o.ä.
  • 9 ist mein persönliches Limit, um eine Palette regelmäßig zu nutzen. Zu viele Eyeshadows nehmen mir die Übersicht und das Bewusstsein für die einzelnen Nuancen und ich nutze sie nicht intuitiv
  • ich bewahre Lidschatten in flachen, organisierten Schubladen auf, die keinen Platz für „Fluff“ bieten – sie passen mit den anderen Quads perfekt hinein
  • es sind stets mehrere permanent erhältliche Eyeshadows enthalten (v.a. die Burgundy), die ich besonders für Vergleiche sehr gern in meinem Besitz haben wollte – finde ich sympathischer als eine nahezu identische Farbe als „limited“ anzubieten
  • die Füllmenge ist optimal für Farben, die man nicht so häufig benutzt – sie erhalten so gefühlt mehr Daseinsberechtigung in der Sammlung
  • monochrome Zusammenstellung erinnert mich an mein eh schon ähnliches Ordnungssystem von MAC Eyeshadows: die meisten beherberge ich nach Farben sortiert in den alten Quads ohne Gitter, sodass sie zu sechst hineinpassen

Nun müssen sie euch nur noch gefallen, denn nach den ersten Spielereien konnte ich keine qualitativen Abstürze feststellen, aber ich widme mich dem noch. Lasst mich wissen, welche Paletten euch explizit interessieren, dann widme ich mich denen zuerst. Es eilt ja zum Glück nicht…

EYES ON MAC Eye Shadow Palette Collection Sortiment Deutschland

EYES ON MAC Collection

Launch Date: 1. Juli 2015

EYES ON MAC x 9 Eye Shadow

~ 46,00€ 39,00€

Amber Times Nine

  • Cozy Grey (Matte)
  • Kitties (Frost)
  • Georgia Peach (Matte)
  • Ricepaper 1 (Frost)
  • Creative Copper (Lustre)
  • Cork¹ (Satin)
  • Don’t Tell (Lustre)
  • Aromatic (Matte)
  • Pepper Please (Velvet)

Purple Times Nine

  • Sweet Lust¹ (Lustre)
  • Lightly Sugared (Frost)
  • Poignant (Satin)
  • Mancatcher (Frost)
  • Satellite Dreams¹ (Veluxe Pearl)
  • Bon Nuit (Matte)
  • After Dusk (Veluxe Pearl)
  • Beauty Marked¹ (Velvet)
  • Shadowy Lady¹ (Matte)

Burgundy Times Nine

  • Honey Lust¹ (Lustre)
  • Poppyseed (Satin)
  • Quarry¹ (Matte)
  • Antiqued¹ (Veluxe Pearl)
  • Embark¹ (Matte)
  • Noir (Velvet)
  • Haux¹ (Satin)
  • Star Violet¹ (Veluxe Pearl)
  • Sketch¹ (Velvet)

Navy Times Nine

  • Silver Fog (Lustre)
  • Blonde Mink (Lustre)
  • Copperplate¹ (Matte)
  • JG Gray (Frost)
  • Mulled Over (Matte)
  • Cast Iron (Matte)
  • Cloudscape (Velvet)
  • Club¹ (Satin)
  • Black Tied¹ (Velvet)

MAC Eyeshadow x 15 Palette

~ 127,50€ 125,00€

Warm Neutral

  • Hey (Veluxe Pearl)
  • Warm Breeze (Satin)
  • Gingersnap (frost)
  • Dark Brew (Veluxe)
  • Dance In The Dark (Matte)
  • Brule¹ (Satin)
  • Vanilla Extract (Frost)
  • Honey Lust¹ (Lustre)
  • Amber Lights (Frost)
  • Saddle (Matte)
  • Lemon Tart (Veluxe Pearl)
  • Butterfudge (Satin)
  • Creative Copper (Lustre)
  • Unwind (Veluxe Pearl)
  • Divine Decadence (Velvet)

Cool Neutral

  • Flounce (Matte)
  • Sweet Allure (Satin)
  • Sun Tweaked (Satin)
  • Blackberry¹ (Matte)
  • After Dusk (Veluxe Pearl)
  • Pick Me Up (Matte)
  • Crushed Clove (Frost)
  • Cozy Grey (Matte)
  • Deception(Frost)
  • Brun¹ (Satin)
  • Silver Fog (Lustre)
  • French Clay (Frost)
  • Cumulus (Frost)
  • Pearled Earth (Veluxe Pearl)
  • Black Tied (Velvet)

MAC Brush

EYES ON MAC x 9 Eye Shadow Paletten in der Sonne

EYES ON MAC 9 Eye Shadow Palette Quad 15 Lidschatten-4

Amber TImes Nine | Purple TImes Nine
Burgundy Times Nine | Navy Times Nine

  1. permanent / einzeln erhältlich
Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare
  1. Wow, der Preis ist happig. Aber generell finde ich die Idee, von den Lidschatten eine MiniVariante anzubieten echt toll. Gibt einem die Möglichkeit mal zu probieren… und dann kann man ja den großen Lidschatten nachkaufen! :blush:
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

  2. Oh mein Gott! Sie sind alle so wunderschön! Burgundy und Purple Times gefallen mir am besten. Soweit ich weiß, bleiben die Paletten ja dauerhaft. Sie laufen mir also nicht weg. :yes:

  3. Ach schön! Ich finde die kleinen Varianten super, denn auch beim Arbeiten bekomme ich meine pfännchen kaum leer… Und ich kann mehr mitnehmen 🙂

  4. Ich hab mir ja eig gesagt die interessieren mich nicht… Die Burgundy Times Nine interessiert mich aber schon sehr, da da einige Farben enthalten sind die ich gerne mal versuchen wurde… Naaa mal gucken, wie schnell sie online weggeht, ich will mich bei MAC LE’s auch nicht mehr so hetzen. Wenn ich noch die Chance hab dran zu kommen: Schön, wenn nicht dann nicht.

    • Gerade noch mal nachgeguckt, die werden permanent oder? Dann wär‘ ja alles entspannt. :’D

      • Es steht ganz groß im Beitrag. Ist es zu groß, sodass man’s überliest? Wäre es im Fließtext erwähnt besser?

        • Der Witz ist: Ich hab tatsächlich nur den Fließtext gelesen. :’D Da meint man doch eig, dass großgeschriebenes ins Auge fällt… ;D

      • Diese neuner Kombination wäre sofort meins gewesen, wenn ich nicht genau aus diese Palette schon 4 Lidschatten hätte. :/
        Mich würde interessieren, ob sich die enthaltenen Standardlidschatten in Qualität und Farbgebung von den Originalen unterscheiden, wie das ja leider häufig bei den Paletten der Fall ist?

        Lieben Gruß,
        ulli ks

  5. Huhu,
    kurz mal überflogen und mit meinen bisher vorhandenen Lidschatten abgeglichen… mist, alle Paletten haben eine Daseinsberechtigung.
    Gut ‚aufgebaut‘ sind sie alle irgendwie, man kann dann sowohl subtiles als auch kräftiges schminken wenn man mag, die Größe find ich total toll. Ich bin nämlich so ne Palettenschminkerin, die nicht schaut welche Lidschatten sie morgens wählt sondern welche Palette und dann guckt was sie daraus macht. 😉 Da wird wohl wirklich eine einziehen dürfen… 🙂
    Lieben Gruß, Anna

  6. Vielen lieben Dank für’s Vorstellen Magi.

    Zum Glück wird es die Paletten permanent geben. Die Burgundy Times Nine gefällt mir sehr. Dann kann ich jetzt mit dem Füllen meiner 15er-Palette ja erstmal aufhören =)

  7. Oha, da fall ich ja voll in die Zielgruppe.
    Ich bin nicht so der AMU Freak, also hab ich nur ein paar Paletten und Monos, und die hauptsächlich in neutralen Tönen. Wenn ich mehr Geld ausgebe, dann hauptsächlich für Teintprodukte.
    Trotzdem interessieren mich als Schminknerd natürlich etliche Maclidschatten, bloß mach ich die großen eh nie alle.
    Also werden im Laufe der Zeit sicherlich einige von den Minis in meine Sammlung einziehen :heart:

  8. Hachja… ich habe als du die 9er Palette das erste mal gezeigt hast schon gedacht „wow, sowas musst du haben, sowas suche ich schon länger“. Und tatsächlich suche ich schon länger eine kleine Palette, die ich einfach mit auf Reisen mitnehmen kann ohne überlegen zu müssen ob dann jetzt alles dabei ist und zig einzelne Lidschatten dabei zu haben. Eigentlich hoffe ich auf eine Urban Decay Basics 3 oder 4, die dann meine Bedürfnisse besser erfüllt als die beiden ersten, denn die eine hat finde ich zu wenig Kontrast zwischen den einzelnen Farben bzw es gibt zuviele gleich-mitteldunkle Farben wofür aber ein richtig dunkler Ton fehlt und bei der anderen gibt es find ich zuviele sehr helle Töne und die Farbtöne gefallen mir nicht so gut. Also mal weiterwarten. Für Kompromisskäufe ist das find ich alles zu teuer und ich hab genug zuhause^^

    Da wäre die 9er von Mac natürlich eine willkommene Abwechslung gewesen… aber jetzt wo ich sie alle 4 nochmal so nebeneinander sehe glaube ich das ich mich doch gut zurückhalten kann. Sie scheinen mir bis auf die in navy alle recht warm zu sein, oder täuscht das? Und ausgerechnet bläuliche Töne brauch ich nicht^^ Die Burgundy scheint noch halbwegs interessant. Aber wenn ich Lidschatten für Lidschatten durchgehe welche ich wohl wirklich verwenden würde, dann reicht es auch dafür nicht für eine Anschaffung. Für eine Mini-Version in Farben aus der 15er Cool Nudes hätte ich mich dagegen sofort erwärmt und schonmal den Douglas-Gutschein vom letzten Geburtstag rausgesucht. Aber so eine große brauche ich nun wirklich nicht.

    Aber ich finde richtig gut, dass die Paletten nicht weglaufen. Dieses ganze LE-Gehabe von Mac geht mir schon seit Jahren tierisch auf den Geist, weil man sich eigentlich blind nach Swatches im Internet für Produkte entscheiden muss und dann sich die Finger wundklicken müsste auf der Jagd nach dem auserkorenen Stück. Und sollte dann doch mal ein LIeblingsprodukt dabei gewesen sein kann man es nicht nachkaufen… nene. Sowas unterstütze ich schon aus Prinzip nicht. Von daher Daumen hoch für dauerhaft eingeführte Produkte!

    • Ich finde die 3 ja eher rotlastig als wirklich warm. Selbst die Amber ist für Brauntöne recht neutral. Es ist eher der Goldton in der Mitte, der es augenscheinlich shiftet.

      Für Reisen ist Naked Basics natürlich wegen dem Spiegel sehr praktisch. Ich kann mir gut vorstellen, dass nächstes Jahr eine kommen wird. Obwohl die matten Texturen von UD schon besonders sind, bevorzuge ich aber die matten von MAC dann doch etwas mehr, weil sie fester sind. Vom Format gefallen mir die aber noch besser. Ich weiß nicht, woher mein „Fetish“ kommt, dass ich es mag so ne Palette in einer Hand komplett zu umfassen ^^

  9. Ohhhhhhhhh burgundy sieht ja toll aus. Das wäre tatsächlich mal Grund genug mir mein erstes MAC Augenprodukt zu kaufen 😀

  10. :inlove: ich bin verliebt! Wirklich wunderschöne Farben dabei, der Preis ist echt nicht schlecht… Aber wenn man es mit anderen Produkten wiederum vergleicht, für MAC Verhältnisse) ist es dann schon wieder „günstig“. :giggle:

  11. Ich habe mir heute die Burgundy Times Nine Palette im MAC Counter am Kudamm gekauft und dort hat sie nur 39€ gekostet! Auf den ersten Blick bin ich auch absolut begeistert und verliebt in die Plaette :inlove:

  12. Hey Magi,
    Wie bist du an die MAC x 15 Eye Shadow Palette (Nordstorm exclusive) ran gekommen? Hast du sie in den USA gekauft als du dort warst oder hast du es irgendwie geschafft sie noch Deutschland schicken zu lassen?
    Liebe Grüße
    Mel

  13. Mimimimi mein Lidschattenherz schlägt höher. Ich glaube ich muss im Urlaub mal gezielt nach MAC gucken und rechnen wie viel der Unterschied ausmacht. Ansonsten muss ich wohl nach nen Douglas Gutschein zum Geburtstag betteln.

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen