Seite:
Menü 
Scroll to top

Top

EVE PEARL auf der IMATS London 2012

ein Paar (Produkt)Bilder

von Magi | am 9. Februar 2012
53 Kommentare
EVE PEARL auf der IMATS London 2012

Leider habe ich die berühmte Eve Pearl nicht persönlich getroffen, obwohl sie natürlich regelmäßig an ihrem Stand auf der IMATS London vorzufinden war.

Darüber hinaus hielt sie einen Vortrag zum Thema “The Flawless Face: Women of Color”, das ich aber ebenfalls nicht besuchte.

Wäre nichtdie Zusammenarbeit von Koren und Eve Pearl auf YouTube, würde ich vermutlich trotz ihres Emmys nicht wissen, wer die Frau ist. Andererseits ist eines ihrer Produkte sehr berühmt: der Salmon Concealer. Früher oder später stolpert jeder Enthusiast einmal darüber im Netz. Einige Shops führen ihn zum Beispiel als einziges Eve Pearl Produkt.

EVE PEARL IMATS London 2012 Salmon Concealer

Ein wenig neugierig auf ihn beäugte ich den Stand und nahm vor allem auch die Lidschatten in die Hand. Gekauft habe ich nichts, denn ich meine, dass der Preis in Pfund an dem Tag sogar höher war als der Standardpreis in ihrem Shop und der ist nicht ohne: $35 als Single oder $37 als Duo (bei gleicher Menge) – für Artists vielleicht auch das große Trio für $50 interessant.

Wenn ein Produkt mit überschaubarer Menge zu diesem Preis dennoch viel Lob erntet, besteht zumindest eine größere Wahrscheinlichkeit, dass etwas an dem Ruf dran ist. Da mir aber die Beratung am Stand nicht sonderlich zusagte – ich hörte, Eve Pearl selbst sei unheimlich natürlich und freundlich – verschwand meine Neugier. Später erhielt ich einen Tipp für eine Alternative (danke Julia), die ich letztendlich genommen habe. Dazu ein anderes mal mehr…

Alles in allem war es nett einmal das Sortiment in natura zu sehen, mehr aber auch nicht. Es bleibt vorerst eine Marke, die mich nicht reizt. Sollte ich noch einmal die Möglichkeit haben, würde ich Frau Pearl aber gern über die Schulter schauen.

Und kennt ihr Eve Pearl? Besitzt ihr sogar Produkte oder habt ihr vielleicht sogar welche?

EVE PEARL Stand auf der IMATS London 2012

EVE PEARL IMATS London 2012 (15)

EVE PEARL IMATS London 2012 (1)

EVE PEARL IMATS London 2012 (2)

EVE PEARL IMATS London 2012 (14)

EVE PEARL IMATS London 2012 (12)

EVE PEARL Eyeshadow Palettes

EVE PEARL Eyeshadow Palettes (4)

EVE PEARL Eyeshadow Palettes (5)

EVE PEARL Eyeshadow Palettes (6)

EVE PEARL Eyeshadow Palettes (7)

EVE PEARL Eyeshadow Palettes (8)

EVE PEARL Eyeshadow Palettes (9)

EVE PEARL Eyeshadow Palettes (10)

EVE PEARL Eyeshadow Palettes (11)

The following two tabs change content below.

Magi

All-in-One | Schwerpunkt: Makeup bei Magimania

∞ graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω hell & gelb | Sommertyp
Smokey Eyes Overblushing Pink Pinsel Sushi
kitschige Verpackungen Foundation-Suche Kotek

Neueste Artikel von Magi (alle ansehen)

    Kommentar hinterlassen

    CatBlushRoseCanYesNoHeartIn LoveBig SmileGiggleRazzGrinLOLBeautyKissShameNerdAngelDevilFingers CrossedHypnotizedShockBig FrownWeepCryQuestionYawnSmugDOH!Eek!QuietPresentRainbowCakeLampSearchGoatSnail

    Quasselstrippen des Monats

    1. jaZZtheroyalty (7)
    2. Tessa (7)
    3. Anna D (5)
    4. Alice von MissCocoGlam (5)
    5. Shenja (5)
    6. Nina (5)
    7. zuzu (4)
    8. Blume (4)
    9. Lena (4)
    10. Stef (4)
    11. ulli ks (3)
    12. Bambi (3)

    Kommentare

    1. Die Farben sind sehr schön, aber für den Preis findet man sicherlich billigere Alternativen. Heart

      • Wenn es nur um die Farben geht, dann gibt es immer Alternativen…

    2. für mich sehen die farben alle eher schlicht aus aber muss ja auch mal sein Wink vom hocker reißt es mich aber nicht und ich hab den namen noch nie gehört, wenn ich ehrlich bin

      • Ich denke, das ist auch eher ihr Metier: natürliches Makeup bis klassisch etc. Stars und sowas Razz

        Ich finde, da waren einige es tolle Finishes dabei – man sah die Multi-Color-Flitter noch nach dem Swatchen etc. Aber in so einem 6er müssen halt alle sitzen Frown Und mir gefällt die Verpackung bzw. Aufmachung nicht genug…

        • Ich finde die Pfännchenform nicht schön, erinnert mich an eine uralte billige Palette die meine Oma mal hatte und mir vermacht hat…

          aber so ein zwei Farbtöne find ich sehr hübsch!
          Ich muss mal nach einem schönen mint ton in der Drogerie suchen *aufschreib*

          • Man muss bedenken, dass die Verpackung ein gigantischer Preisfaktor ist. Man überdenkt natürlich als Anbieter die Zielgruppe. Ich denke nicht, dass man sich nicht dessen bewusst ist, dass die Sachen nicht sexy sind. Aber vielleicht will man ja uns auch gar nicht ansprechen Smile

    3. ich war mal eine ganze Zeit lang sehr angefixt von der Eve Pearl Foundation, hab dann aber doch nicht bestellt..

    4. Das sieht sehr, sehr gut aus. In Love

    5. Paphiopedilum

      Auf die Gefahr hin für einen Banausen gehalten zu werden, ich kenne Eve Pearl nicht. Weder die Marke, noch die Frau, noch den Concealer. Werde mich aber gleich mal schlau machen… Die sechste und die siebte hier abgebildete Lidschattenpalette gafallen mir sehr, sehr gut. Und Was diesen Concealer betrifft, so bin ich gespannt, was es damit auf sich hat. Concealer ist irgendwie ja schon so ein Produkt, bei dems eigentlich immer noch ein bißchen Luft nach oben gibt, egal wie gut der aktuelle Favorit vielleicht sein mag…

      • HaHA geht mir genauso! muss mich jetzt schlau machen gehen im internet! Wenn der Concealer tatsachlich eine Wunderwaffe ist, könnte ich ja ein Weilchen drauf sparen Clown

        • Ja, ich geh jetzt auch erstmal googeln. Laugh
          Danke für den Bericht, Magi!

      • Elblilly

        Gehöre auch zu den Banausen… ROTFL man kann einfach nicht alle kennen…werde mich als Abendbeschäftigung auch mal einlesen…bei Consealern bin ich ja immer kritisch…wenn die cremig sind unterstelle ich ihnen, dass sie durch die Gegend rutschen und Falten betonen..

    6. Die e/s sehen farblich sehr schön aus! Blush

    7. Ich hab noch nie von EVE PEARL gehört…
      Ansprechen würde es mich jetzt auf den ersten Blick auch garnicht. Produkte sind langweilig präsentiert.
      Die Eyecatcher-Produkte sehen alltäglich aus.
      Mir fehlt da so ein bisschen der Aha!-Effekt DOH!

    8. Aureolis

      Der Concealer und die Foudation interessieren mich schon immer sehr.
      Doch wie du schon bemerkt hast, ist es bei dem stattlichen Preis einfach zu “gefährlich” auf Verdacht hin online zu ordern.
      Diesen Stand hätte ich mir sicher auch gerne näher betrachtet, darum bin ich umso gespannter auf dein “Ersatzprodukt”.
      Hoffentlich lüftest du schnell das Geheimnis.
      Was ích noch Händeringend suche, wäre die ultimative Abdeck Wunderwaffe für Stellen die Hyperpigmentation aufweisen.
      Wahlweise entweder etwas das spitzenmäßig abdeckt, oder etwas, dass die betroffenen Stellen aufhellt.

      • Hach ja… So spotweise arbeiten – einfach und schnell – wäre cool. Hab mir aber den EL Max. Cover in ner hellen Nuance im Harrods zugelegt. Zeige ich sicher noch. Hattest du schon einmal?

        • Aureolis

          Meinst du die Maximum Cover Foundation? Ja die habe ich hier in der Schublade liegen in der Nuance Light. Reicht jedoch von der Deckkraft her nicht aus.
          Ausserdem wirkt die Farbe “komisch” auf meiner Haut. Am besten beschreibe ich es wohl so, man sieht dass versucht wurde einen Makel zu verdecken und das ist ja eigentlich nicht das Ziel…

          • Ich hoffe, sie wird sich bei mir besser machen Frown ist echt total heikel…

            • Aureolis

              Ja, hoffentlch “passt” die Textur bei dir.
              Ich würde ja auch gerne einmal die hochgelobten CoverFX Produkte live testen.
              Vielleicht wäre dort ein Treffer darunter.

              • Den Stand habe ich galant ignoriert. Irgendwie hatte mich dieses All-in-One eher abgeschreckt. Von Einzelprodukten hatten die schier nix da. Grundsätzlich wirkte deren Stand ein wenig wie der einer 13-jährigen beim Flohmarkt Thinking

    9. Solche Posts liebe ich von dir In Love Ich kannte auch nur diesen Concealer aus dem Internet – hast du ihn getestet? (oder hab ich das nun überlesen Question

      • Ich glaube nicht. Ich muss zugeben mir nicht sicher zu sein. Ich hab nen Prime rund ne Fondi gekleckst, aber ob den Concealer, weiß ich gar nicht mehr. Eher nicht. Ich glaube, weil die so hygienisch abgerubbelt waren und ich nicht die Arbeit zu Nichte machen wollte…

    10. Ui, die Lidschatten schauen wirklich hübsch aus.

    11. Ach da schlägt doch mein Suchti-Herz höher..

    12. Steffi

      ui…. bin auch auf die Alternative gespannt!

    13. steht da echt ein Aschenbecher auf dem Ausstellungstisch? Wie lustig…
      “Bitte aschen Sie hier, bevor Sie swatchen.” Grin

    14. Scheint ja vollständig an mir vorüber gegangen zu sein . . . bin ja mal gespannt ob du dich da mal rantraust. Wäre mir jetzt zu riskant es zu kaufen, um dann festzustellen, dass es dem Preis nicht gerechtfertigt wird.

    15. Bin ich die Einzige die den Eve Pearl Messestand irgendwie etwas unprofessionell findet? Ich kannte Eve Pearl schon länger und hätte einfach etwas anderes erwartet muss ich ehrlich sagen.

      • Ich find ihn auch nicht so überragend, finde ich aber nicht schlimm. Die wenigsten hatten einen fancy Stand. Hat mich persönlich nicht gestört und Erwartungen hatte ich in der Hinsicht auch keine. Da hab ich schon Schlimmeres gesehen Razz

    16. Noch nie gehört, die Sachen sehen aber ganz nett aus Smile

    17. Wow, so viel tolle Schminke, da wird an ja total neidisch Wink

    18. mydarkersidejewel

      Ich kenne Eve Pearl nur weil Wayne Goss den Namen so oft in den Mund nimmt ROTFL

      Die Marke hat mich bisher aber auch überhaupt null angesprochen…

    19. Ich habe erst letztens auf Youtube ein mehrteiliges Interview mit ihr und dieser Elessa Jade aka Pursebuzz angeschaut und fand beide jetzt nicht soooo superympathisch, sofern man das an einem Video festmachen kann.
      Und sie mag ja noch so ein renomierter Make-Up Artist sein, aber irgendwie reizen mich ihre Produkte gaaar nicht, die Verpackung und die allgemeine Aufmachung finde ich so schlecht gewählt; überhaupt nicht mein Fall.
      Hach, irgendwie klinge ich jetzt meckerig, aber ich fand weder sie, noch Pursebuzz im Video “schön” ( so subjektiv das auch sein mag…) geschminkt.

      • Kann ich nachvollziehen. Mich reizt auch so wirklich auch nix und ich hatte auch nicht so den Anreiz z.B. später zur Bude zurück zu kehren, um sie zu erwischen Razz

    20. ich hab eve pearl kurz an ihrem stand zugeguckt, als sie jemanden geschminkt hat, aber das wars. ich finde die marke eher langweilig, also habe ich mir auch nichts weiter angeguckt.

      • Ist schon ein wenig schwer einzuordnen. Nicht billig und trotzdem irgendwie etwas reizlos… Es ist schon schwer sich dafür zu entscheiden. Und so oft werden ihre Produkte dann auch nicht erwähnt von Artists Thinking

    21. eve pearl kenne ich durch wayne goss und koren, aber spontan spricht mich da eigentlich nur der salmon concealer aufgrund seines guten rufs an. für mich als augenringgeplagte blasshaut bestimmt interessant. ansonsten finde ich das sortiment zu “professionell” für meinen geschmack, mein schwäche sind ja teintprodukte und die mag ich bei den visagistenfirmen meistens nicht – zuwenig “luxus” in der textur und verpackung und bei mir schnell mal pickelalarm (siehe mac – grusel!). habe mir vorgenommen, nur noch sachen zu kaufen, bei denen mir die verpackung super gefällt, schließlich will ich meine schminkis auch liebhaben Heart eine pragmatische einstellung werd ich da wohl nie bekommen.

    22. erdbeerfuesschen

      Ich habe einige Produkte von Eve Pearl. Wobei ich bei all der Schwärmerei für den Concealer sagen muss, dass ich die Foundation viel besser finde. Bei zickiger Haut ein absolutes must have für mich. Das ist die einzige Foundation bis jetzt, die fast das gleiche Finish zaubert wie meine Airbrush-Pistole. Sicherlich ist die Verpackung jetzt nicht die umwerfendste, aber ich denke in erster Linie kommt es auf den Inhalt an und nicht das Darum. Tolle Verpackungen täuschen oft über einen schlechten Inhalt hinweg. Manchmal hat Eve Pearl so 50 % Aktionen in ihrem Online-Shop. Dann schlage ich meistens zu. Big Smile

    23. Könntest Du mich sehen, würdest Du mein grenzdebiles Lächeln und einen Sabberfaden im Mundwinkel entdecken *sabber* Eek!

    24. mydarkersidejewel

      Ich hab gerade bei der Webseite mal über die Preise geschaut. 54$ für ein CremeFoundation Duo, puuuuuh.
      Ob sich der Preis rechtfertigt gegenüber den Cremefoundations von Kryolan und Kett? Question Ich mags nicht ausprobieren…

    25. Paphiopedilum

      Ok, nun weiß also auch ich Bescheid über Eve Pearl Nerd Und ich kann mich dahingehend nur anschließen, daß ich mich mich nicht unreflektiert einer mir bislag unbekannten Kosmetikmarke hingeben würde, nur weil die Firmengründerin ein paar Emmys gewonnen hat. Und seien es auch fünf, wie wohl in ihrem Fall. Daß sie gut schminkt, heißt ja noch lang nicht, daß sie auch gute Produkte produziert. Und ob die Frau Pearl persönlich tatsächlich sooo über die Maßen natürlich ist… Ich hab da Zweifel. Natürlich kenne ich sie genauso wenig persönlich wie Du, aber ich hab einige Erfahrungen mit dem Typ “amerikanische self-made Geschäftsfrau”; klar, man kann sie wie immer definitiv nicht alle über einen Kamm scheren, aber ich hab mir da auch schon wirklich jedes Mal gedacht, “wahnsinn, ist die nett, normal und natürlich”, um in allen, mir bislang persönlich bekannten Fällen bald drauf festzustellen, das scheint nur auf den aller ersten, flüchtigen Blick so. Aber letztlich ist es ja auch egal, wie sympathisch oder unsympathisch, natürlich oder affektiert Eve Pearl persönlich wohl sein mag, es kommt drauf an, ob ihre Produkte gut sind. Dazu kann ich halt einfach nichts sagen, aber so aus irgendwelchen Gründen optisch dermaßen hinreißend, daß ich sofort ernsthafte Kaufüberlegungen anstellen würde, sind die Sachen nun auch wieder nicht. Dieser Salmon Concealer könnte zwar in der Tat interessant sein, aber auch da würd ich mich ohne Reviews von mir bekannten und vertrauten Bloggern oder Youtubern erst mal zurückhalten. Also schon nicht untinteressant das alles, aber nicht so, daß ich gleich die amerikanische Staatsbürgerschaft würde beantragen wollen.

      • Giggle

        Bisher hab ich nur Gutes über den Concealer aufgeschnappt. Und aufgeschnappt heißt ja auch immer, dass man es ungesucht von seinen “Stamm”-Bloggern und -Vloggern vernimmt. Darum hing es so. Aber ich glaube, da ist oft auch ein gewisser Mythos dahinter.

        Ich würde ihn zwar nicht von der Schminktischkante stoßen, aber um ihn für den Preis zu kaufen, habe ich zu viele Concealer, die okay sind aber keiner von ihnen so richtig heraussticht.

    26. Falls es jemanden interessiert was ich dazu zu sagen habe:

      Eve ist eine typische New Yorkerin. Immer freundlich, immer gut drauf, immer alles SUUUPER. Verdächtig auffällig wenn man mich fragt. Für mich bleibt bei ihrer ganzen Kiste die Individualität, sowohl die ihrer Kunden als auch ihre eigene, total auf der Strecke.

      Als sie damals bei Youtube anfing habe ich ihre Videos GELIEBT und so viel gelernt, dafür bin ich ihr sehr dankbar aber die Richtung die das jetzt einschlägt ist nicht nach meinem Geschmack.

      Madame kommt halt jetzt an ihre fertig frisierte Bude, schminkt ein paar Leute und dampft ab sobald es die Zeit erlaubt… Nicht, dass sie effektiv mit anpackt Wink

      Sehr tragisch fand ich, dass das Eve Pearl Team auf der IMATS die Bude bereits eine Stunde vor Schluss komplett abgebaut hatte, das ist unter aller Sau. Das hat viel kaputt gemacht, denn darauf sind andere gefolgt nur weil nicht mehr sooo viel los war. (Wir hatten an dem Tag Wetter- und Bus-Probleme in London, es war schwer die Messe zu erreichen.)

      Also alles in allem… Sie verkauft Produkte auf Silikonbasis, ich mag kein Silikon. Auf Wiedersehen.

      Cat

      Steve

      • Paphiopedilum

        Kannst Du evtl. auch etwas zur Qualität der Pinsel sagen? Die waren auf der Website eigentlich noch das, was mich am meisten angesprochen hat, so rein optisch.

        • Ich sag mal so… Die Haare der Pinsel erinnern doch sehr an die von Crown Brush ;D

      • Danke für deine Perspektive. Mich interessiert das auf jeden Fall sehr. Ich muss ja sagen, auf mich machte sie immer einen eher lethargischen und gelangweilten Eindruck in den Videos. Das hatte aber auch eben in der Hinsicht etwas Sympathisches, weil sie nicht so unnötig aufgekratzt war. Auf der anderen Seite fehlte dann schon ein wenig die Fantasie, wie jemand mit der Ausstrahlung es zu einer solchen Größe gelangt ist.

    27. teilweise haben die farben irgendwie etwas schokoladiges/karamelliges, was ich sehr mag (letzte 3 bilder)

    28. Kristina

      Hab nen Blush und nen Powder Puff, aber es lüstet mich auch nach dem salmon concealer und evtl. nach der foundation. Wie immer, zum probieren.
      Steve – süß, das trifft vielleicht auf die deutsche Sicht der Amerikaner zu, was auch berechtigt ist – aber nicht unbedingt auf NY!Wir sind eigentlich etwas anders… aber ich hab noch nie mit ihr gesprochen, ob sie gebürtige ist…eigentlich sagt man uns ziemliche Hochnäsigkeit nach…da ist dein typisch ja noch sehr umgänglich. Jeder hat halt so seine Macken

      • Ich habe viel mit New Yorkern zu tun, da zeichnet sich schon ein deutliches Bild ab. Aber das sollte keineswegs eine Verurteilung sein, wie du schon sagst, jeder hat seine Macken! Es ist einfach nicht mein lifestyle Wink

        • Paphiopedilum

          Da schließ ich mich nahtlos an. Trotz allem, das man sonst vielleicht sagen mag, find ichs aber immerhin doch sehr angenehm, daß die meisten Amerikaner, jedenfalls die meisten, mit denen ich bislang zu tun hatte, aber das waren doch schon einige, so von Haus aus erst mal nett und freundlich sind. Das erleichtert Vieles, und das ist in Deutschland und überhaupt in Europa ja nicht unbedingt der Fall…

    29. Kannte diese Marke gar nicht, spricht mich jetzt aber auch nichts so unbedingt an.

    30. ich kenne Eve Pearl auch durch ihre Zusammenarbeit mit Koren auf You Tube. Seit dem habe ich bereits einige ihrer Videos gesehen. Die Make Ups sehen immer sehr nett aus, aber auch eher klassisch und wenig spektakulär. Ähnlich empfinde ich auch bei ihren Produkten. Ich habe also auch aufgrund des Preises die Finger davon gelassen.

    Kommentar hinzufügen →