ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri

Mai '12

Im Mai ist sie endlich da: ESTEE LAUDER Bronzing Goddess Kollektion. In den USA ist sie bereits erhältlich, während hier in Deutschland die Blogger-Mitteilung auf sich warten ließ.

Dabei bin ich vor allem auf die Palette unheimlich gespannt und ebenso auf den beidseitigen Stift, nachdem mich Dramatic Teal ständig begleitet.

Ihr findet Swatches z.B. bereits bei:

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Pure Color Illuminating Powder Gelée

je ca. 42,00€

  • Shimmering Sands
ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Pure Color Illuminating Powder Gelee Shimemr Sands

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Luminous Liquid Bronzer

je ca. 35,00€ – 30ml – permanent

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Luminous Liquid Bronzer

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Soft Shimmer Bronzer

je ca. 42,00€ – permanent

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Soft Shimmer Bronzer

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Soft Duo Bronzer

je ca. 42,00€ – permanent

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Soft Duo Bronzer

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Pure Color Five Color Gelée Powder Eye Shadow Palette

je ca. 48,00€

  • Bronze Sands
ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Pure Color Five Color Gelee Powder Eye Shadow Palette

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Pure Color Intense Kajal Eye Crayon Duo

je ca. 23,00€

  • White Sands / Molten Lava
ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Pure Color Intense Kajal Duo

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Sumptuous Waterproof Bold Volume Lifting Mascara

je ca. 21,00€ – permanent

  • Black
ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Sumptuous Waterproof Bold Volume Lifting Mascara

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Pure Color Long Lasting Lipstick

je ca. 26,00€ – beide permanent

  • Tiger Eye
  • Urban Auburn

ESTEE LAUDER Tiger Eye Bronze Goddess Capri Pure Color Long Lasting Lipstick.png ESTEE LAUDER Urban Auburn Bronze Goddess Capri Pure Color Long Lasting Lipstick.png

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Pure Color Gloss

je ca. 23,50€

  • Shimmering Mirage
ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Lip Gloss Shimmering Mirage

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Pure Color Nail Lacquer

je ca. 21,00€

  • Molten Lava
ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Molton Lava Nail Color

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Eau Fraiche / Skinscent

je c.a 56,00€ – 100ml – bereits erhältlich

ESTEE LAUDER Bronze Goddess Capri Fragrence

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

47 Kommentare
  1. Oooohhh, die Palette ist wirklich schön. Leider auch sehr teuer, da muss ich dann aber wirklich scharf drüber nachdenken, ob ich sie hole :-/ Der Lipgloss schärft mich auch irgendwie.

  2. Ich bin ja fast ein wenig froh, dass mir warme und gelbliche Goldtöne nicht stehen. Puh.

    Am Duft werde ich aber auf alle Fälle mal schnuppern.

    • Ich hab schon. Aber ich erinnere mich nicht, daher ist er wohl nichts für mich. Schlecht keines Falls. Um die Düfte gibt es ja immer so nen richtigen Kult unter Fans, kann das sein?

      • Ich bin nicht so ein Parfüm-Afficionado, dass ich das wüsste. So „limited“ ist der ja auch nicht, wenn er im Grunde jedes Jahr aufgelegt wird.

        Ich habe mir nun mal die Noten durchgelesen und das Kokos schreckt mich etwas ab. Ok, es passt zum Sommer, aber ich kann Kokos nie zu lange Zeit um mich haben.

        Mal schauen.

        • Ich meine, dass es jedes Jahr ein anderer Duft ist. Die Sommer-LE heißt ja immer SUMMER GODDESS, hat aber stets so nen Zusatztitel wie hier CAPRI

  3. da bekommt man richtig Lust auf Sommer :heart:

  4. Die e/s-Palette und den Nagellack finde ich farblich sehr hübsch! <3
    Das Skinscent ist bei Douglas leider schon ausverkauft, wollte es mir letzte Woche kaufen. Jetzt muss ich mal woanders schauen…

  5. wow, der highlighter ist aber entzückend gepresst, da werde ich sogar schwach, wenn ich das sehe, obwohl mich sowas eigentlich nicht soo beeindruckt. aber sand, strand … :heart:

  6. Die machen aber auch jedes Jahr wirklich das gleiche. Ohman.

    • Kann ich eigentlich nicht finden, um ehrlich zu sein. Die Farben waren letztes und vorletztes Jahr doch jeweils schon deutlich andere, und ich mein, was kann man Neueres machen, als mit einer neuen, oder jedenfalls noch fast neuen Textur aufwarten??? In der es ohnehin noch gar nicht viele Farben gibt? Auch so einen Motivpuder gibt es heuer gar nicht. Ok, in der Tat hatten die Sommerkollektionen die letzten Jahre immer das Thema „Bronze“. Da kann man sich schon fragen, ob das sein muß, und ob man sich nichts Neues ausdenken könnte. Aber Estée Lauder ist eben eine sehr, sehr, manchmal zu klassische und gediegene Marke. Und dafür, daß es eben immer das gleiche Überthema war, find ichs eigentlich sogar recht abwechslungsreich. Lediglich von der Frühlingskollektion zur Sommerkollektion jetzt läßt sich farblich kein sooo großer Unterschied feststellen, das ist schon richtig. Aber da ich persönlich dennoch beide sehr schön finde, stört mich das eigentlich nicht.

      • Bis auf die jährliche Repro der Bronzer finde ich die LE auch völlig anders. Ich wüsste gar nicht, was hier überhaupt genau so wäre wie im Vorjahr ?:-)

        Ich finde es für die Zielgruppe fast schon schrill und mutig XD

  7. Wow, die Palette ist wunderschön und der Nagellack auch! Leider nicht mein Budget :-/

  8. Meilenweit außerhalb meiner finanziellen Möglichkeiten, aber sehr schön anzusehen. Und damit bin ich meistens auch schon ganz zufrieden, man kann sich auch an toller Optik und schönen Produkten rein visuell erfreuen. Oder rede ich mir das nur ein weil ich ein chronischer Pleitegeier bin? :sweat: 😀

  9. Ich hab die Palette ja, wie erwähnt, schon, und ich finde sie echt ganz, ganz toll! Obwohl die Farben eigentlich teilweise gar nicht sooo mein Beuteschema sind, aber das Gesamtensemble ist einfach so schön, daß ich mir denk, da hab ich Lust drauf mal was auszuprobieren, was ich sicherlich nicht ausprobieren würde, wenn ich mir die Farben nur einzeln kaufen könnte. Allerdings muß man auch sagen, in Anbetracht dieses „Bronze“ Mottos, hätte die Palette auch viel, viel bronziger ausfallen können, sodaß sie mir tatsächlich nicht mehr gefallen hätte.

    Nun hab ich sie schon fast eine Woche lang, Zeit bzw. Gelegenheit sie zu benutzen hatte ich bislang leider noch nicht, aber sie steht auf meinem Schreibtisch und ist permanent geöffnet, damit ich jederzeit mal einen kurzen Blick darauf werfen kann! Lediglich wenn ich ins Bett gehe, mache ich sie zu :dance: Heute abend hab ich nun aber vor, die Palette für die Blogparade einzuweihen und etwas damit zu schminken. Ich weiß noch nicht genau was, aber ich möchte auf jeden Fall alle fünf Farben dafür verwenden. Bin schon gespannt, und freu mich auch schon drauf, das Ergebnis dann mit Allen zu teilen! Ich werds wahrscheinlich aber erst gegen Ende er Blog-Parade online stellen, wenn ich alles geschminkt hab, was ich mir vorgenommen hab.

    • Ich find dieses Estée Lauder Modell übrigens besonders hübsch! Ihr Gesicht entspricht zwar schon dem gängigen Schönheitsideal, aber es hat darüberhinaus einfach noch was Makrantes, tendenziell unverwechselbares, während viele Modells ja irgendwie ein Dutzendgesicht haben. Außerdem ist sie keine 15 mehr, sondern tatsächlich schon eine Frau, was ich sehr gut find (wobei man sich da natürlich täuschen kann, gerade bei Modells und gerade auf Fotos, aber es scheint mir eben so), und sie kommt offensichtlich auch nicht aus der superdürren Abteilung. Was ich ebenfalls gut finde. Ich seh die echt gern!

      • Mir gefällt sie auch recht gut. Einerseits vom Typen (dunkelhaarig) andererseits tatsächlich wie du auch sagst nicht zu kindchenschema-artig. Das finde ich zwar meist auch sehr hübsch, aber unter den Beauty-Models ist das in der Tat nicht selbstverständlich, dass jemand so „normal“ dargestellt wird wie sie hier.

  10. Die LE sieht wirklich ganz nett aus- leider stehen mir Goldtöne absolut nicht.
    Die Kooperation von Pucci und Guerlain für diesen Sommer ist eher meine Sache, aber leider nicht mein Budget. 😀

    • Mich fasziniert stets nur der Anblick der Kügelchen, insbesondere wenn sie so bunt sind wie dieses Jahr. Das Puder nett, aber nicht so mein Beuteschema. Mehr habe ich bewusst überhaupt nicht wahrgenommen, was es in der Pucci so gibt ?:-)

    • Die wird ja auch ziemlich gehyped, aber ich muß ganz ehrlich sagen, die gefällt mir nun wieder nicht. Ist mir irgendwie zu bunt, zu – schwer zu beschreiben – absichtlich ganz besonders farbenfroh, zu wenig subtil.

      • Also, bevor ich mir Gold ins Gesicht schmiere, schmiere ich mir lieber Farbe ins Gesicht. :beauty:
        Aber ich geb Dir da schon recht. Das Wort subtil für die Guerlain Kollektion zu verwenden, ist nicht wirklichangebracht. :giggle: Ich hab mir nun die Meteorites D’Azur bestellt und hoffe, dass die nicht allzu viel Farbe abgeben.

        • Du hast ja auch schon geschrieben, daß Goldtöne Dir nicht so stehen. Mir schon, finde ich jedenfalls, daher bin ich damit immer leicht zu begeistern. Viel Spaß auf jeden Fall mit den Perlen!

  11. Nichts für mich dabei. 🙂

  12. ohhhh, diese Palette MUSS ich haben, GENAU mein Ding! *sabber*

  13. Die Mascara und die Palette haben ja ewig lange Namen hihi :giggle: Der Soft Shimmer Bronzer ist wirklich, wirklich empfehlenswert. Der ist in einer meiner Blush-Paletten enthalten und geht leider zu Ende… Ich kämpfe noch mit mir… 😀

  14. Was ist das eigentlich für ein Applikator, der dem Illuminating Powder (erstes Bild) beiliegt?

  15. Schöne Kollektion… allerdings erinnern mich einige Lidschatten-Farben stark an die der MAC Extra Dimension *hust* woher das wohl kommt…. hätte mir mehr Abwechslung gewünscht -.-

    • gerade aus diesem Grund finde ich sie interessant! Hier bekommt man 5 Farben für etwa 50€. Bei MAC (zwar in größerer Menge) bekommt man da gerade nur 2,5! Finde ich schon extrem verlockend, gerade weil es auch in einer Palette sehr kompakt ist!! :inlove:

  16. Hat jemand schon den Duft probiert? Habe in den Basisnoten Amber und Vanille entdeckt, leider scheint der Duft schon überall *sold out* zu sein :mouse: …

    :-/

  17. obwohl ich mir noch nie was von der bronze serie gekauft habe, finde ich die werbung immer sehr ansprechend … vllt schlage ich beim eau fraiche zu – diese sommerlichen düfte gefallen mir immer wahnsinnig gut

  18. Die Palette finde ich traumhaft schön, besonders der dunkle Ton gefällt mir sehr!

  19. mhhhh so spontan spricht mich da erstmal nichts an. Letztes Jahr war ich total scharf auf diesen Pencil wo die eine Seite Türkis ist und die andere so Rosagold =) zum Glück durch einen Blogsale bekommen <3

  20. hab mir die palette letzten freitag gekauft – sie ist wundervoll (nur was ich mit dem türkis mach weiss ich noch nicht so genau)

  21. lol – dieser komische Stift sieht ja original so aus wie diese Doppeldinger, die es früher (und mit früher ist 1998 gemeint) bei Pimkie gab :laugh:

    Ich bin ja schon ein bisschen schadenfreudig.
    Alle immer so „näh, orange ist kacke. Und hellblau ist ja total un.er.träglich!!“ und ich immer „STFU isses NICHT! Näh!“
    Und jetzt: Hauen sie alle zum Sommer was mit orange und hellblau raus. Höhöhö :dance:

  22. Ich hab die Lidschatten-Palette schon :)!
    :heart: :heart: :heart:

  23. Ich hatte schon die Hoffnung auf eine Sommer Edition fast aufgegeben – die Farben sind wie immer ein Traum! Seit wann ist Sie denn in Deutschland erhältlich? Ich war letzte Woche KaDeWe in Berlin und hab sie nicht entdeckt 🙁

    • Ich blicke da bis heute nicht durch :-/

      • Bei Estee Lauder wissen die auch nicht viel …. Eine Dame wusste gar nicht wovon die Rede ist, eine andere meinte „Die Sachen haben wir doch schon ausgeliefert!“

        Letztendlich hab ich nochmal im KaDeWe angerufen und die Auskunft erhalten, dass der Look ab Juni erhältlich sein wird.

        Ich warte sehnsüchtig :hypnotized:

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen