Es hätte so schön sein können…

ALVERDE Anti-Aging Lipgloss 'Cappuccino'

Bereits vor einer Weile brachte ALVERDE einen der schönsten Beige-Nude-Töne auf dem Markt, die ich je gesehen hatte: (kreativ, wie man bei dm-Marken ist, nannte man ihn) ‚Cappuccino‘.

Aber verwechselt ihn nicht mit dem Protagonisten dieses Posts: dem ALVERDE Anti-Aging Lipgloss ‚Cappuccino‘, der neu ins Sortiment gezogen ist und einen neuen Applikator mit sich brachte. Und ich meine, es hätte selbst ne Rasierklinge sein können und es wäre ein willkommener Fortschritt zu dem vorherigen „Pinsel“ (Wischmopp trifft es eher1). Nicht einmal den Swatch des alten ‚Blackberry‘ konnte ich gescheit auftragen. Also daher schon einmal ein fetter Pluspunkt.

ALVERDE Anti-Aging Lipgloss'Cappuccino' (13)

ALVERDE Anti-Aging Lipgloss'Cappuccino' (14)

Swatch ist umgekehrt: links Anti-Aging – rechts LE

ALVERDE Anti-Aging Lipglosse'Blackberry' -'Pink Melon' -'Cappuccino'

ALVERDE Anti-Aging Lipglosse'Blackberry' -'Cappuccino'

ALVERDE Anti-Aging Lipglosse'Blackberry' -'Pink Melon' -'Cappuccino'

ALVERDE Anti-Aging Lipglosse'Blackberry' -'Pink Melon' -'Cappuccino'

Mit ‚Pink Melon‘ im Bild eine weitere Dahinknie-Farbe – irgendwie haben die beiden neuen Nuancen ohne Schimmer mitten in mein Herz getroffen und mein Gehirn in der Filiale ausgeschaltet. Es versuchte noch zu sagen „Magi, die rennen nicht weg – kauf dir nur einen und entscheide dann, ob es der zweite auch sein soll“. Aber das Herz konnte nicht wählen, ist Herr über die Geldbörse und nun sind wir hier.

Hirn hasst Herz, weil es nicht auf es hört. Und Herz hasst Hirn, weil Hirn einmal wieder Recht hatte. 3,25€ (für 7ml) hätte ich mir gespart. Wobei ich sagen muss, mein Problem mit ‚Pink Melon‘ ist ein anderes – dazu ggf. ein anderes mal.

ALVERDE Anti-Aging Lipgloss'Cappuccino'

ALVERDE Anti-Aging Lipgloss'Cappuccino'

ALVERDE Anti-Aging Lipgloss'Cappuccino'

ALVERDE Anti-Aging Lipgloss'Cappuccino'

ALVERDE Anti-Aging Lipgloss'Cappuccino'Sorry, bissi geschwollen an dem Tag

Wie auch damals scheitern wir an der Textur. Was ich einst „doof“ fand – die zu flüssige, glitschige, rizinus-glyzerin-ige Textur – ist nun fester geworden. Nahezu wie eine Creme. Es fühlt sich schön an, deckt in einem guten Maße, duftet appetitlich – nicht zu intensiv – das typisch knartschig-schmelzende der Naturkosmetik hält sich in Grenzen, ABER ich kriege das Zeug nicht gleichmäßig hin. Wie ich auch streife oder tupfe: der deckendere Teil rutscht mit und der Auftrag sieht ungleichmäßig aus. Und auch wenn ich einfach einmal die Lippen aneinanderreibe, merke ich, dass es wandert. Ich kann dem Produkt einfach nicht vertrauen – es sieht einfach nicht gut aus. Ich bin dann auch niemand, der sich auf den Kopf stellt und mit Tricks und Kniffen versucht es irgendwie zu pimpen – für sowas bin ich zu „alt“. Ich befürchte, schimmerfreie Finishes sind keine NK-Disziplin.

Es ist aber auch schwer: Lipglosse in Naturkosmetikqualität verzichten auf wesentliche Komfortinhaltsstoffe und somit sind sie nur selten eine Konkurrenz. Ich bin mir sicher, für NK-Anhänger sind die Anti-Aging-Glosse dennoch eine Bereicherung, denn zumindest die Vorgänger bei ALVERDE haben mich einfach nur genervt.Ich würde ja die Inhaltsstoffe loben im Sinne, dass sie die Lippen pflegen, aber das tun die meisten anderen Glosse nicht weniger. Hinzu kommt, dass die Entnahme aus dem Röhrchen etwas nervig ist. Die starre Textur könnte bei immer leererem Behälter zu einem Problem werden.

+ netter Duft

+ angenehme, cremige Konsistenz

+ pflegend und nicht klebrig

+ tolle Farbe und Deckkraft

+ erschwingliche Naturkosmetik

grenzwertige Haltbarkeit

keine Gleichmäßigkeit

rutscht in die Lippenfältchen

Entnahme etwas nervig und könnte problematisch werden

Findet ihr nicht auch, dass die Farben einfach nur Bombe sind? Habt ihr euch welche zugelegt? Sind NK-Glosse für euch eine Option oder sind die Abstriche zu groß?

  1. genau solche Details verzeihe ich nicht – das kann doch keiner vorher abgesegnet haben? Das ist NICHT ökologisch!
Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

27 Kommentare
  1. Hi magi.

    Oh mei nGott, die Glosse sehen ja echt schlimm aus. Also so ungleichmäßig.
    Die Farben an sich sidn schon ok, aber nicht ganz mein Beuteschema, daher hätte ich sie mir sowieso nicht gekauft.
    Wobei ich sowieso keien Nk kaufe, da ich sie nicht vertrage.

    Kann man das dann einfach zu dm zurückbringen, auch wenn man kein Kassenzettel hat? Ist nämlich blöd, weil ich das PRodukt halt nicht vertrage und ich es vorher nicht wissen konnte.

    Danke wenn mir jemand helfen kann.

    SchminkElfe

    • Laut meiner Info nimmt dm alles zurück, auch ohne Beleg. Das scheint aber auch wieder von Filiale zu Filiale zu variieren. Geh einfach mal hin und frag nach. Bei mir hat es geklappt.

  2. Ach, der „Wischmob“ ist Absicht? Ich dachte ich hätte in der „Restekiste“ im dm einen Tester erwischt und wie bei MAC haben sie dort den Pinsel abgeschnitten. 🙂

  3. Mir ist es auch schleierhaft wie jmd diesen Besen absegnen konnte! Cappuchino und Pink Melon finde ich klasse, der Blackbarry ist mir zu braun. Schade dass sie so ungleichmäßig im Auftrag sind, alles andere könnte ich verschmerzen.

    Liebe Grüße
    Lilas

  4. „Pink Melon“ gefällt mir, aber ich stehe nicht so auf NK Kosmetik. Die Alverde gebackenen Lidschatten und Rouge finde ich gelungen, aber bei dem Rest bin ich vorsichtig. Gerade bei Lippenprodukten muss einfach alles stimmen: Geruch, Geschmack und Tragegefühl. Da möchte ich auch auf nichts verzichten.

  5. Das sieht ja furchtbar aus :-O Komischerweise ist die Textur von den Glossen bei mir, aber GANZ anders, also kein schmieriges Irgendwas auf den Lippen, dass auch noch verrutscht. Mh :/

  6. Die Farben sich toll… auf deinem Handrücken!!!
    Auf den Lippen… ohne Worte.

    GLG Marta

  7. öööööööööööööhm…. wenigstens ist die deckkraft gut^^ aber das wars optisch auch schon 😀

  8. Ich finde die Anti-Aging Lipglosse so schrecklich. Der Geruch, der Geschmack, die Haltbarkeit und vor allem dieser verwuselte Plastikapplikator. Ein Produkt, dass einfach keinen Spaß macht 🙁 Ich besitze meine nun gar nicht lange und das MHD ist nun trotzdem bald erreicht. Ich werde sie nie wieder kaufen ._.

  9. Ich find das auch immer schrecklich, wenn so Nude-Töne so Streifen auf den Lippen hinterlassen.
    Ich selber kaufe eher keine Naturkosmetik mehr, besonders keine Lippenprodukte. Da habe ich zu viele schlechte Erfahrungen gemacht. Und auch wenn Alverde verhältnismäßig günstig ist, ist weggeworfenes Geld immernoch weggeworfenes Geld. Da spare ich lieber auf einen High End Gloss.

  10. Den Cappuccino aus der LE hatte ich auch mal. Die Farbe war wirklich schön, aber es wurde immer immer streifig und was auch noch blöd war, man fühlte immer so ganz kleine Partikel, wenn man die Lippen aufeinandergedrückt bewegte.
    Ich habe ihn dann irgendwann entsorgt, denn das war wirklich der schlechteste Lipgloss, den ich je hatte.
    Danach habe ich noch irgendwann ein Tubengloss aus der Chocolate LE gekauft, das war zwar besser, aber auch nicht wirklich gut. Vor kurzem ist er dann auch vor MHD gekippt…
    Alverde Lipglosse und ich werden einfach keine Freunde werden, aber dafür die Lippis umso mehr 😀

  11. sieht wirklich gut aus, aber die tetur klingt ja wirklich nicht so toll. die farben haben mich im laden irgendwie nicht so umgehauen, dass ich unbedingt kaufen musste.
    bei mir ist da wohl in 60% der fälle das hirn herr über die geldbörse. in diesem fall dann wohl zum glück O:-)

  12. Ich habe diesen Gloss in Cappuccino und trage ihn selbst eigentlich recht gern, bekomme ihn auch recht gleichmäßig hin, wenn ich etwas mehr nehme, klar er hält nicht suuuuperlange aber ich finde es für einen Gloss in Ordnung, da ich die Farbe und Deckkraft so schön finde. ich komme mit ihm klar, ist sogar einer meiner Lieblinge.
    LG

  13. Mir persönlich sagt nur das Black Berry zu. Ich habe so viel Nude. Einfach zu viel. Und der Pink Melon ist schön aber sicherlich zu kalt für meinen Hautton.

    Ich konnte mich bis jetzt an der Alverde Theke extrem gut beherrschen. Denn irgendwie das was mir gefällt ist meistens Testerlos und dann ist es mir zu heikel.

    MfG Jules

  14. klasse sache…
    hab mir diese woche in hollan den gosh darling gekauft und das ist genau so ein mist ding. der will sich partout nicht mit meinen lippen verbinden …
    bin ich froh das ich den in einer 50% aktion geschossen hab.
    lg
    andrea

  15. ich habe mir den pink melon zugelegt, weil die farbe der hammer ist, aber leider trocknet er (wie alle anderen lipglosse von alverde auch) meine lippen tooootal aus. ich ziehe nun endlich meine lehre: keine lipglosse mehr von alverde 🙁
    Julchen

  16. Ich habe Cappuccino und auch Pink Melon. Ich fühle mich mit Nudelippen nur leider irgendwie nicht richtig wohl. Mit der Textur komme ich jedoch klar. Ich bin so froh, dass sie einen Applikator haben, denn ich hasse Glosspinsel und die sind für mich ein K.O. Kriterium, weshalb ich keine Lipglosse aus dem alten Sortiment habe.
    LG

  17. Die Farben sind wirklich wunderschön, besonders der Melonen Gloss ♥
    Was die Farbauswahl angeht wird Alverde langsam wirklich konkurrenzfähig!

  18. da ich ja garkein gloss-fan bin, habe ich mich da zusammengerissen und nix gekauft, aber dafür finde ich die antiaginglippies von alverde echt toll!
    grade primrose… :inlove: :rose: :heart:

  19. Für mich kommen alverde-Glosse nicht mehr in Frage, sie verschwinden einfach in nullkommanichts und fühlen sich irgendwie pelzig an. Und obwohl ich sonst prinzipiell NK den Vorzug gebe – bei bunter Schminke läuft klassische Kosmetik der NK in vielen Punkten (noch) den Rang ab, zumindest aus meiner Erfahrung. Mit meine liebsten Glosse sind die von Clinique 🙂

  20. NK Gloss ist auf alle Fälle für mich Lippenpflegersatz. Aber: Halsweh (bei allen!!) und meist miese Texturen, werden schnell ranzig, ja, haben noch noch ihre Tücken.

    Haltbarkeit ist mir recht egal, aber bis auf Hauschka machen die NK Sachen in nullkommanix einen Abflug. Und ich habe da keinen Hang zu, Lippenstifte und KK Glosse halten immer ewig bei mir.

  21. Die Farben sehen echt toll aus.
    Ich hatte auch einmal einen Gloss von Alverde. Aber bei mir hat er nicht einmal eine halbe Stunde überlebt. Er kroch auch schon beim Auftrag in alle Fältchen die ich an den Lippen hatte und sah einfach nur bäh aus. Außerdem mag ich die Aplikatoren nicht so.
    Tolle Farben, aber leider nichts für mich.

  22. Die Farben sind ganz hübsch, ein Lacher ist auf jeden Fall dieser Besen *gg* ! Von Alverde habe ich Abstand genommen, zu viele Enttäuschungen, zu viele Sachen habe ich letzten Endes nicht vertragen 🙁

  23. Ich hab mir Blackberry genauer angeschaut, dann aber doch Abstand davon genommen, denn ich finde, das ist immer so eine Sache mit Produkten, die „berry“ oder „plum“ im Namen tragen; da erwartet man doch eigentlich zumindest ein gewisse Lila- oder Pink- oder Weinrotkompnente, aber sehr oft sind diese Sachen dann einfach nur irgendwie Braun. Diesen Eindruck hatte ich auch hier. Gefallen hätten mir auch die anderen beiden, aber der nude paßt mal wieder nicht zu meiner Hautfarbe… Und irgendwie hab ich dann einfach gar nichts gekauft, weil auch ich eigentlich schon mit NK-Glossen abgeschlossen habe. Aber schauen tu ich hat trotzdem immer wieder mal…

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen