Erster Blick auf die MAC SCULPT Foundation

Die ersten Infos klangen so verlockend und, obwohl ich ja schon nette Foundations habe, suche ich immernoch nach einer besseren und v.a. erschwinglicheren. Ich dachte mir, MAC müsse doch ENDLICH mal merken, dass sie einfach hinterherhinken in der Technologie und sich nun bemühen müssen da mitzuhalten – und das Resultat erwartete ich mit Spannung. Nun habe ich sie: in NC15

Am Samstag war sie bereits verfügbar und kurz vor Ladenschluss dackelte ich hin, fummelte herum – und wurde ignoriert. Als zwei MACinnen sich scheinbar entschlossen an ihren Counter zu kommen, beschäftigten sie sich lieber miteinander und schminkten sich gegenseitig. Also verließ ich den Laden. Ich wollte abwarten und auf eine Kappe testen. Najaaaa, aber die Neugier blieb, also ging ich heute erneut hin und wurde von einer ganz kompetenten Frau bedient – wobei wir uns fix einig waren.

Mein erster Eindruck ist sehr gut. Und zwar deruht dieser auf der Tatsache, dass ich diese Swatches hier links machte, die ja im Laufe des „Shootings“ etwas antrocknen. Die meisten Foundations haben dann so eine Pfütze, die angetrocknet ist am Rand und dieser sich nicht mehr so easy verreiben lässt. Diese Foundation hingegen ließ sich nach wie vor easy verarbeiten und war dabei super soft. Eine sehr nette Textur.

Was mich nun noch etwas überrascht: sie sieht für eine NC doch ziemlich rosig aus oder? Ich habe leider keine der anderen flüssigen MUs von MAC mehr (Mist, ja doch, aber NW20, naja). Wie man sieht habe ich den STUDIO STICK auch erst hinterher aufgetragen, daher zwei Sets. Beide in unterschiedlichen Lichtverhältnissen – leider war es schon düster, als ich Heim kam. Aber ungefähr kann man es erkennen. Wie es sich auf der Haut verhält und bei näherem Betrachten, erfahrt ihr die nächsten Tage. Aso: Preis liegt bei 29€– nicht wenig, aber mit 40ml Inhalt ja noch erschwinglich für MAC und wenn sie gut ist und passt, ist das das Geld ja allemal wert an den zig Fehlkäufen gemessen 😉

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

Was sagst du dazu?
MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen